Erfahrungen mit Tierversand???

Diskutiere Erfahrungen mit Tierversand??? im Mitfahrzentrale Forum im Bereich Meerschweinchen; Molchi, ich sage nichts gegen Mitbringen lassen, von Leuten, die man kennt. Ich rede von FREMDEN Mitfahrgelegenheiten und Verschicken. Sorry,...

  1. #61 verena189, 19.01.2012
    verena189

    verena189 Guest

    Molchi, ich sage nichts gegen Mitbringen lassen, von Leuten, die man kennt. Ich rede von FREMDEN Mitfahrgelegenheiten und Verschicken.

    Sorry, hatte mich blöd ausgedrückt. Gegen Mitbringen lassen von Bekannten ist absolut nichts einzuwenden.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Molchi

    Molchi Guest

    Bei der Mitfahrzentrale kannte ich die junge Dame auch nicht, aber da hatte ich Glück, wir hatten hin und her gemailt und sie machte einen guten Eindruck und die Schweine wurden auch vom *Vorbesitzer* liebevoll verpackt (blöder Ausdruck, aber so war´s)
     
  4. #63 Katrina, 19.01.2012
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.308
    Zustimmungen:
    1.921
    Ich denke, es kommt immer auf die Entfernung an. Emmys 2 1/2 Stunden von Bielefeld nach Magdeburg fand ich grenzwertig und ich werde das wohl auch nicht wieder tun. Vor allem aber, weil sich hier kaum Leute finden.

    ABER... Emmy kam sowas von entspannt hier an und brauchte kaum Zeit zum Eingewöhnen. Am zweiten Tag war sie vollwertiges Mitglied und alles lief nahezu perfekt. Kaum Angst (sogar weniger als bei anderen Schweinchen am Ankunftstag), extrem viel Neugierde...

    Ein Versandunternehmen würde ich nach dieser positiven Erfahrung allerdings nicht ausprobieren. Bei Emmy war es aber letztendlich auch egal. Hätte ich sie nicht genommen, wäre sie die gleiche Strecke nach Aachen gefahren zur Pflegestelle. Also lieber so als so.

    Man sollte also nichts verallgemeinern und gleich alles und jeden verurteilen. Man macht sich gedanklich schon seine Pro- und Kontra-Listen. Klar kennt man die Leute nicht, aber man schreibt sich ja vorher zu genüge. Die MFG für Emmy hatte noch nicht mal Meerschwein-, aber Katzenerfahrung und bot sich einfach an, weil sie im Ausgangsort wohnte. Das fand ich super nett.

    Bei der Mitfahrzentrale würde ich aber niemanden fragen. Mit den Leuten steht man ja dann möglicherweise auch nicht sooo sehr in Kontakt.
     
  5. Althea

    Althea Genetikfan

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    3
    Ich glaube jeder muß das nach seinem Gewissen entscheiden!
    Für meinen Teil kommt Tiertransport nicht mehr in Frage ,da die schlechten Erfahrungen einfach überwiegen,man schließt zwar mit einer Firma(Spedition) den Vertrag ,aber die organisiert das lediglich und andere Unternehmen übernehmen den Transport....
     
  6. #65 Baierchen, 20.01.2012
    Baierchen

    Baierchen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    313
    Hallo,

    Schweine habe ich bisher noch nicht verschickt (bekommen)
    Aber ich halte Schildkröten, welche auch noch eher selten sind..
    Alle 6 Tiere kamen jeweile per Geovex. Ebenso meine Rippenmolchem, Feuerbauchmolche..
    Auch habe ich Molche bereits einige Male mit Geovex Tierversand verschickt.

    Es hat bisher AUSNAHMSLOS immer super geklappt.
    Ich lasse die Tiere zwischen 16-18Uhr abholen und Zustellung efolgt dann vor 10 Uhr!!
     
  7. #66 tina1234, 20.01.2012
    tina1234

    tina1234 Guest

    Habe auch gute Erfahrungen gemacht,die Tiere wurden Mittags abgeholt und waren am anderen Tag Vormittag da....unbeschadet...
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #67 schalkerin, 01.03.2012
    schalkerin

    schalkerin Guest

    Ich finde Tierversand geht gar nicht. Jeder wie er mag - aber ich halte es doch für eine sehr unwürdige Variante.
    Ich lasse mir Kleider, Bücher, CD's, Streu schicken... aber Tiere? Nein, das geht gar nicht. Und statt "Vorsicht Glas" steht dann "Achtung lebende Tiere" ....
    Züchter treffen sich doch auch mal auf Ausstellungen und Liebhaber finden überall tolle Schweine... Ich bin auch mal 240km für eine Schnute gefahren, weil ich soooo verliebt war ^^

    MfG mache ich nur von Usern aus Meerschweinchenforen oder Leuten die ich kenne und vertraue...

    Was glaubt ihr, wie blöd ich ge3guckt habe, als da mal n tiefergelegter Golf mit superlauter Musik und richtig dicker Bassbox angefahren kam um mir Meerschweinchen zu geben... die armen Tiere :( Von seinem Fahrstil ganz zu schweigen.
     
  10. #68 mümmelmaus, 01.03.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.03.2012
    mümmelmaus

    mümmelmaus Guest

    Habe auch sehr gute Erfahrungen gemacht,die Tiere wurden Mittags abgeholt und waren am anderen Tag Vormittag da

    wenn es draußen nicht zu heiß oder kalt ist,denke ich mal muss dies jeder für sich entscheiden, bei meiner fee z.b war das so, da ich in der ausbildung bin und führerschein noch kommt :nuts: , hatte ich sie auch per overnight express bringen lassen, schriftlich nen termin ausgemacht wann sie geholt werden sollte,(dann Bezahlt ca. 39 euro,beim Tierkurier) und absprache mit der vorbesitzerin getroffen,damit sie auch dann da ist, wenn der kurierfahrer kommt,
    und dann war sie auch wohlbehalten und gesund am nächsten vormittag da ,
    war gut Futter und Gurken + heu drin als reiseproviant, und ehrlich gesagt ich würde es wieder tun, die tierkuriere sind schließlich auch dran interessiert das die jeweiligen tiere gut ankommen,, sind ja schließlich keine supermarkt transporter.
    ich hatte damals http://www.der-tierkurier.de/

    edit: ehrlich gesagt wäre mir da ne mfg unsicherer,
    da man meißt die leute nicht kennt und nicht weiß ,
    wie die drauf sind, die kurierfahrer machen ihren job,und gut ist ^^
    kostet zwar etwas mehr, aber man weiß das die süßen nasen gut ankommen =)
    schwarze schafe ,gibt es in jeder branche.....
    lg
     
Thema: Erfahrungen mit Tierversand???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tiertransport privat Erfahrungen

    ,
  2. tierversand erfahrungen

    ,
  3. tierversand von aachen nach essen

    ,
  4. sauerwein transport tiertransport,
  5. geovex tiertransport,
  6. tiertransport erfahrung,
  7. ist tierversand sicher,
  8. tiertransport erfahrungen,
  9. lebende Tiere Versand erfahrungen
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Tierversand??? - Ähnliche Themen

  1. Eure Erfahrungen mit Kokoseinstreu...

    Eure Erfahrungen mit Kokoseinstreu...: Hallo ihr lieben Schweine-Verrückten :fg:, wir haben eine reine Fleecehaltung. Bei uns leben derzeit (nur noch) 10 Schweine auf einer Grundfläche...
  2. Baby-Bock oder leiber einen erfahrenen Bock? Was passt besser?

    Baby-Bock oder leiber einen erfahrenen Bock? Was passt besser?: Hallo :winke:, momentan leben bei uns 3 Schweinemädchen: eine erwachsene Dame (Purzel, 4 Jahre wird sie im März), und 2 Teenager-Mädels (beide ca...
  3. Latexfarbe für Eigenbau Erfahrungen

    Latexfarbe für Eigenbau Erfahrungen: Hallo zusammen, in meinem neuen EB habe ich mindestens 6 Schichten Klarlack aufgebracht, damit er wirklich urinsicher ist. Was soll ich sagen, er...
  4. Tierkurier

    Tierkurier: Hallo, auf meinem Streifzug durchs Netz bin ich auf Euer Forum gestoßen. Ich hoffe es verstößt nicht gegen irgendwelche Regeln hier, wenn ich mal...
  5. Erfahrungen Eingewöhnung

    Erfahrungen Eingewöhnung: Wir sind ja im Moment auf der Suche nach einem 3. Schwein für unsere Beiden. Ich habe mich hierfür an Meerschweinchen in Not gewandt. Da sich...