Erfahrung mit Bioking?

Diskutiere Erfahrung mit Bioking? im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hi Ich habe mir auf der Meeriausstellung Bioking mitgenommen, weil die Frau sagte, es solle die Fliegen abhalten. Ich habe es jetzt gestern das...

  1. #1 schwelke, 26.05.2005
    schwelke

    schwelke Guest

    Hi
    Ich habe mir auf der Meeriausstellung Bioking mitgenommen, weil die Frau sagte, es solle die Fliegen abhalten. Ich habe es jetzt gestern das erste mal in die Kiste getan. Schon beim Einfüllen fingen mir die Augen an zu brennen, wegen des Gruchs des Pulvers. Ich dachte, wenn es mit Streu bedeckt ist würde es besser werden. Aber leider brennen meine Augen seit heute morgen wieder obwohl ich cc 2,5 Meter von der Kiste weg sitze. Im Schlafzimmer haben sie nicht gebrannt.
    Hat jemand von Euch auch schon mal solche Erfahrung gemacht?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 puckymucky, 26.05.2005
    puckymucky

    puckymucky Guest

    ...hallo,

    ich habe auch Bioking und bin eigentlich zufrieden.
    Man darf nur ganz wenig Pulver in die Toiletten-Ecke streuen und dann kommt Einstreu drauf.
    Für unser Kaninchen ideal, der Urin riecht im Sommer doch immer nach Ammoniak
    auch wenn man täglich saubermacht.

    Für die Schweinis nehme ich es für die bevorzugten Pullereckchen, da wo es immer am feuchtesten ist.

    Ich habe mir aus einer Plastikbüchse (meine Eltern hatten da Algenkapseln drin)
    einen Streuer gebastelt, einfach oben ganz viele Löcher reingepiekt und dann wird das eine schöne dünne Schicht.
    Dann saugt es die Gerüche ein bisschen auf.
    Sauber mache ich aber genauso oft wie vorher.
     
  4. #3 schwelke, 26.05.2005
    schwelke

    schwelke Guest

    Riecht es bei Dir auch, oder ist es geruchsneutral?
    Ich habe es ganz dünn gestreut. Aber schon beim Öffnen der Packung brannten mir die Augen.
     
  5. #4 puckymucky, 26.05.2005
    puckymucky

    puckymucky Guest

    ich hatte bisher 2 kleine Päckchen für die Wohnungshaltung als Test bestellt,
    die rochen angenehm süsslich nach Anis, aber nur ganz wenig und mit Streu drauf eigentlich überhaupt nicht mehr.
    Die sind jetzt leider verbraucht und ich habe einen Eimer für Aussenhaltung
    nachbestellt (das Wohnungspulver gabs nicht mehr). Den mache ich heute mal auf und schreibe dir morgen früh, ob es irgenwie anders ist als das Wohnungszeugs.
     
  6. Jennie

    Jennie Guest

    Also bist du dir sicher das du auch wirklich Bioking gekauft hast?
    Denn deine Beschreibung ist sehr untypisch!
    Ich benutze Bioking seit fast einem Jahr!
    Kann nur bestes davon berichten!
    Ich streu es mit einem Sieb über das fertige Einstreu und wuschel dann nochmal durch!
    Es richt sehr angenehm und nimmt den Amoniak Geruch !
    Ich bestell immer einen ganzen Eimer!

    LG Jennie
     
  7. #6 schwelke, 26.05.2005
    schwelke

    schwelke Guest

    Es steht zumindest auf dem Beutel, mit einem kleinen Kleber. Ist ein 1 kg Nachfüllbeutel vom Heimtierparadis. Die hatten auf der Ausstellung einen Stand. Ich weiß nicht, ob es das für draußen oder drinnen ist. steht nicht darauf. Meine Augen brennen, sobald ich mich der Kiste näher. Komisch.
    Naja, vielleicht läßt es ja bald nach.
     
  8. #7 meeri Mum, 26.05.2005
    meeri Mum

    meeri Mum Guest

    Hallo Schwelke

    ich hatte mir auch von dort einen Kilosack mitgenommen und bin begeistert.

    Meine Augen brenne nicht.

    Es ist nicht geruchsneutral beim rausholen sondern riecht nach ätherischem Öl.

    Ich mache im Moment den Versuch oben im Stockwerk habe ich einen Geruchskiller von Hugro und im unteren Stockwerk den von Bioking.

    Hast du evtl. eine Allergie auf ein bestimmtes Öl?

    Das wäre für mich eine Erklärung.

    Wenn du mit Bioking googelst bekommst du noch eine Menge Info.


    MfG
    meeri Mum
     
  9. #8 Kaspimir, 27.05.2005
    Kaspimir

    Kaspimir Guest

    Was ist dieses Bioking eigentlich? Habe davon noch nie was gehört.
    Genauso wenig von diesem Geruchskiller von Hugro. Könnte mich jemand aufklären?

    Liebe Grüße
    Ramona
     
  10. #9 Rosalia, 27.05.2005
    Rosalia

    Rosalia Guest

    Benütze auch schon seit 1 Jahr Bioking. Ich streue es mit einem kleineren Haarsieb dünn über die ganze Fläche des Bodens meines EB, der im Wohnzimmer steht. Habe noch nie irgendwelche Probleme damit gehabt unf kann es nur empfehlen.

    Gruß Rosalia
     
  11. #10 Alexandra T., 27.05.2005
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Ramona

    Schau mal hier rein: http://www.bioking-industry.com/

    Bioking baut Ammoium ab und unsere Tiere atmen es nicht mehr ein. Die Atemwege werden nicht mehr gereizt und auch Geruch entsteht nicht mehr.

    Man muss aber aufpassen was man einsetzt... nicht jeder Form von Bioking ist auch für die Wohnung geeignet. Ich habe das Bioking für Kaninchen. Ihr mit den Schweinchen werdet dann wohl eher das Bioking für Nager einsetzen.

    Ich kann das Bioking auch nur empfehlen. Es ist zwar nicht ganz billig... aber die Firma hat einen guten Service und eine nette Beratung. Es ist auch nicht selbstverständlich, dass einem eine Firma 2 Eimer Bioking abends noch vorbeibringt. Dies habe ich als nun doch guter Kunde erleben dürfen.

    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  12. #11 Rosalia, 27.05.2005
    Rosalia

    Rosalia Guest

    Wir hier in Neustadt haben das Glück, daß wir eine Bioking-Vertretung vor Ort haben. Wenn man den Eimer selbst abholt, kostet er knapp 20€. Und die 5 kg halten ja ewig.

    Gruß Rosalia
     
  13. #12 schwelke, 27.05.2005
    schwelke

    schwelke Guest

    So, nachdem das Zeug nun 2 Tage im Käfig ist, brennen meine Augen nicht mehr. Mal sehen, was es bringt.
    Ich habe jetzt gelesen man soll es nochmal nach ca 4 Tagen über die Pipiecken streuen. Macht ihr das auch? Abgesehen davon, richtige Pipiecken habe meine Meeris gar nicht. Kann man das dann auch über die gesamte Einstreu machen, oder evtl in Kuschelkörbchen und Co? oder sollte man das lieber lassen?
     
  14. #13 puckymucky, 27.05.2005
    puckymucky

    puckymucky Guest

    Ich habe heute früh meinen neuen Eimer aufgemacht und es riecht wie die Proben vorher.(obwohl dieses für Aussenhaltung ist)

    Ich vermeide aber den direkten Kontakt der Tiere damit, mache also immer genügend Einstreu drüber (und vermische es nicht damit) so können sie es nicht anlecken.

    Statt überzustreuen mache ich die Pullereckchen lieber komplett sauber,
    das riecht igendwie frischer und ich habe immer nur eine kleine Plastiktüte zu entsorgen.
    Bioking wirkt ja nur gegen den Geruch und killt nicht die Flüssigkeit, da ist nach ca. 3 Tagen trotzdem alles feucht.
     
  15. #14 Alexandra T., 27.05.2005
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo

    Bioking kannst Du ohne Bedenken nachstreuen. Mache ich im Sommer auch wenn es so richtig heiss ist. Einfach über die gesamte Eintreu. Die Pipiecken mach ich frisch und gebe wieder neues Bioking zu. Kuschelkörbe etc. die zum schlafen und kuscheln benutzt werden würde ich nicht einstreuen.

    Bioking hat nur einen kleinen Nachteil. Es pappt zusammen wenn es feucht wird. Wenn man zuviel Einstreut muss man das Zeugs rauskratzen.

    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  16. #15 Rosalia, 27.05.2005
    Rosalia

    Rosalia Guest

    Stimme in allen Punkten mit Alexandra überein, ich handhabe Bioking genauso.

    Gruß Rosalia
     
  17. Loree

    Loree Guest

    Und es hilft wirklich gegen den Geruch?
     
  18. #17 Kaspimir, 28.05.2005
    Kaspimir

    Kaspimir Guest

    Wo bekommt man das her?
    Führen manche Zoofachläden oder Online-Shops dieses Produkt?
    Ausprobieren würde ich es schon gerne mal.

    Liebe Grüße
    Ramona
     
  19. #18 schwelke, 28.05.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.05.2005
    schwelke

    schwelke Guest

    Man kann es bei
    www.das-heimtierparadies.de bestellen. Dort habe ich auch meinen Sack her - allerdings waren die auf der Meeriausstellung in Ffm, so daß ich es nicht bestellen mußte.
    Du mußt bei Kleintiere--> Gesundheit und Hygiene --> Geruchsbinder schauen
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Emi

    Emi Guest

    Ich habe jetzt mit Interesse alles gelesen was hier geschrieben worden ist.
    Am Freitag habe ich bei unserer Mühle (Achim/Embsen) nachgefragt nach einen Geruchsbinder und auch nach Bioking. Bei 19 meerschweinchen "Riecht" es eben auch manchmal mehr als bei weniger vielen Tieren.
    In der Mühle habe ich einen 25kg Sack für 12,20 Euro erhalten. Absolut Geruchsneutral, dazu habe ich mir eine Flasche mit Etherischen Ölen geholt und sie auf die Fensterbank bei meinen Meeris ins Zimmer gestellt. Seit dem Tag DUFTET es total gut in dem Raum.
    Will damit sagen: BIOKING mag gut sein, ich finde es aber überteuert.
    Gruß EMI
     
  22. #20 MeerliMax, 06.06.2005
    MeerliMax

    MeerliMax Guest

    Ist bei den Nachfüllbeuteln das selbe drin wie im Streuer?
    Weil 12,45 Euro (350g) gegen 4,45 Euro (500g) ist schon ein ganz schöner Unterschied... :aehm:
     
Thema:

Erfahrung mit Bioking?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden