erbsen,möhren aus dem glas?

Diskutiere erbsen,möhren aus dem glas? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; hallöchen, darf man eigentlich erbsen und möhren aus dem glas verfüttren? und wie schuat es mit rotkohl aus?

  1. #1 Margera, 20.08.2006
    Margera

    Margera Guest

    hallöchen,
    darf man eigentlich erbsen und möhren aus dem glas verfüttren?
    und wie schuat es mit rotkohl aus?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Biensche37, 20.08.2006
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Hallo!

    Nein! Das darfst du nicht verfüttern!

    Diese Sachen sind gekocht. Und gekochtes Gemüse dürfen die Schweinchen nicht. Und Rotkohl nun auch nicht. Kohlsorten sind blähend.

    Wenn du Kohl verfüttern möchtest, dann eher Kohlrabi in kleinen Mengen.
    Unsere Racker sind Rohkost Esser! Nix eingekochtes verfüttern!


    bine
     
  4. Gast01

    Gast01 Guest

    jetzte nich lachen, meine bekommen ab und zu Bonduelle Mais aus der Dose.
    Die essen das sogar vom Löffel, die sind gar nich mehr wegzubekommen von der Dose *lol*

    an den frischen gehen die nich ran :ohnmacht:
     
  5. severe

    severe Guest

    ich hab gehört in dem eingelegten saft im mais ist zieeemlich viel zucker...und konservierungsstoffe...würde ich meinen nicht wirklich geben, lieber auf frisches gemüse zurückgreifen, man weiß ja, dass in so dosen-glas zeugs fast keine vitamine mehr zu finden sind...
     
  6. #5 Biensche37, 20.08.2006
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    diese Dosen-und Glassachen sind vorgegart und nun gar nichts für den Verdauungstrakt unserer Meerschweinchen.
    Salzstangen und Schinken würden sie auch probieren...aber muss man es riskieren, dass sie Darmprobleme kriegen und zu dem auch noch unnütz verfetten?
    Ja und vom Zucker mal ganz abgesehen.....
    Das ist ungefähr so sinnig, wie einem Hund Pralinen zum fressen zu geben.

    bine
     
  7. #6 Margera, 20.08.2006
    Margera

    Margera Guest

    ok kam nur auf die idee weil hier mal geschrieben wurde das man auch gurken aus m glas geben kann da vielen mir halt die anderen sachen ein.
    aber dann lasse ich es lieber :top:
     
  8. Amduat

    Amduat Knutschkugelbesitzerin =)

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    4
    Und was ist mit Baby-Brei???

    Huhu!

    Aber wie ist das denn dann mit Baby-Brei zum Päppeln? Ist doch auch gekocht, oder? Klar, Hauptsache Schwein frisst was und meistens mischt man ja was unter... will aber meinem Zahnschwein Maxi hier nix schlimmes tun, wenn ich ihr in Notzeiten Karottenbrei usw. gebe!

    LG Jule
     
  9. #8 Manu911, 20.08.2006
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.460
    Zustimmungen:
    705
    Baby-Brei zum Päppeln ist ok, dieser ist ja besonders schonend gekocht für Babies und enthält auch nicht die Konservierungsmittel wie jetzt der Mais, die Erbsen oder Karotten aus der Dose.
    Unsere Tiere sind Nagetiere und sollen ihre Zähne gebrauchen da müssen sie nicht in ne ultraweiche Dosenmöhre beißen. Man sollte alles aus Gläsern und Dosen meiden wo es nur geht. Baby-Brei nimmt man ja auch nur dann wenn das Meeri nicht mehr frisst. Wenn es die Zähne abgebrochen hat schnitzelt man selbst noch alles ganz klein, wenn das Meeri aber aus Kraft nicht wirklich beißen kann gibt man auch mal Brei damit es überhaupt bei Kräften bleibt und es sollte auch eine Ausnahme bleiben.

    Wenn man den Meeris nur so weiches Futter gibt können auch die Kaumuskeln degenerieren und wenn diese mal richtig degeneriert ist wird das Meeri sterben weil es irgendwann auch nicht mehr wirklich schlucken kann und zudem kann es dann auch kein Heu mehr essen und die Verdauung bricht zusammen.

    Mais aus der Dose würd ich auch nicht füttern, kauf doch nen frischen Mais im Supermarkt und leg den komplett rein oder lass ihn sogar vorher noch trocknen dann haben sie richtig was zu tun damit den Kolben aufzufuttern. Wenn du den dann noch im Käfig aufhängst müssen sie sich ihr futter erarbeiten und verbrennen schon wieder einige der Kalorien die sie durch den Mais zu sich nehmen.
     
  10. Amduat

    Amduat Knutschkugelbesitzerin =)

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    4
    Achso! Wieder etwas schlauer geworden! :lach:

    Leider brauchte ich bei Maxi schonmal Baby-Brei und massenhaft CC, das war ne schlimme Zeit... aber jetzt geht's wieder, Brei gibts echt nur im Notfall. Meistens zeigt ja das Schwein noch den Willen zu fressen und Maxi hat sich bis jetzt immer berappelt. Meine süße Maus... dann muss ich mir also zumindest keine Sorgen um den Brei machen, falls es irgendwann wieder schlimmer werden sollte (ich hoffe nicht! :schreien: )!

    LG Jule
     
  11. #10 Julchen, 20.08.2006
    Julchen

    Julchen Guest

    gleich mal wieder eine Frage von mir*g*
    Der frische Mais, den kann man Trocknen? Wie den? Einfach wo hinlegen und immer wieder wenden?

    Getrockneten kenne ich bis jetzt nur der im Futterhaus für Nager giebt.
     
  12. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Manu911, 20.08.2006
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.460
    Zustimmungen:
    705
    Aber klar kann man den trocknen. Du musst ihn aus der Verpackung nehmen da er in der Folie leicht schimmelt, dann bindest du einen Faden um den Mais und hängst ihn an einer Vorhangstange auf. So erübrigt sich jegliches Drehen. So nach 2-3 Wochen ist er komplett durchgehärtet.

    Ich hänge mir meist im Herbst etwas Mais zur Zierde auf und verfütter diesen dann später nach und nach getrocknet an die Meeris :nuts: so hat das Ganze noch nen Dekoeffekt.
     
  14. #12 Julchen, 20.08.2006
    Julchen

    Julchen Guest

    #Oh klasse dann werd ich das auch mal machen :-) Man lernt ja immer mehr dazu*freu*
     
Thema: erbsen,möhren aus dem glas?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dürfen meerschweinchen dosenerbsen essen

    ,
  2. erbsen gekocht fur Meerschweinchen

    ,
  3. erbsen und möhren aus dem glas für baby

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden