Engystol Ampullen

Diskutiere Engystol Ampullen im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich habe mir heute Engystol Ampullen für meine Schweinchen geholt. Meine TÄ hatte es nicht lagernd, hat mir ein Rezept geschrieben. Bei einer...

  1. #1 RookyLuna, 10.11.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.11.2012
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Ich habe mir heute Engystol Ampullen für meine Schweinchen geholt.
    Meine TÄ hatte es nicht lagernd, hat mir ein Rezept geschrieben.
    Bei einer anderen Ordination hab ich es bekommen.
    Das sind jetzt "Engystol - Injektionslösung für Tiere. Zur subkutanen, intramuskulären oder intravenösen Injektion."

    Ist das wirklich das richtige? Das kann ich so mit einer Spritze ins Mäulchen geben?
    Meine TÄ hat gesagt ich soll den beiden ***Dosierung entfernt*** ml geben,*** täglich (die beiden wiegen 350 und 400 Gramm)

    Bin jetzt nur verwirrt weil Injektionslösung drauf steht, und kein Wort von oraler Eingabe. Hab zwar die Assistentin gefragt, bei der ich's gekauft hab, sie hat kurz auf die Packung geschaut und gesagt ja, das ist ja homöopathisch. Aber ich glaub sie war sich nicht sicher.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wolkenschaf, 11.11.2012
    wolkenschaf

    wolkenschaf Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    Ja, ich hab auch die Injektionsloesung und gebe sie oral ein, sind von Firma H**l, ist bei Dir noch die Aufschrift Ad us Vet auf der Packung ? Das waere gut, weil sie dann als Zusatz statt Alkohol Kochsalzloesung enthalten.
     
  4. Gisi

    Gisi Guest

    Genau so ist es. Und auch die Dosierung ist korrekt.
    Gut wäre, weil es homöopathisch ist, wenn Du es möglichst nach der Fütterung gibst, damit es in Ruhe über die Mundschleimhaut wirken kann und aufgenommen wird.

    Engystol ist wirklich gut. Bin ein erklärter Fan von diesem Mittel. es stabilisiert das Immunsystem und hat bei meinen Schweinchen schon kleine Wunder unterstützt.

    Hier bekommt man es auch ohne Rezept in jeder Apotheke. Meist müssen sie es bestellen, weil sie es nicht vorrätig haben, aber das dauert nur wenige Stunden.
     
  5. #4 Meelimama, 11.11.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.11.2012
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    255
    habe es auch hier. für 1000gr sind ***Dosierung entfernt*** ml *** x täglich richtig. 8-10 tage.zur immunstärkung
     
  6. #5 RookyLuna, 11.11.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.11.2012
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Danke euch!

    ad us vet steht nicht drauf, aber unten steht "Für Pferde, Rinder, Schafe, Ziegen, Schweine, Hunde und Katzen"
    Es ist von Firma H**l, genau.
    Inhaltsstoffe:
    Cynachum vincetoxicum-Pflanzenasche D30 0,005 ml
    Sulfur D4 0,051 ml
    Sulfur D10 0,015 ml
    Vincetoxicum hirundinaria D6 0,03 ml
    Vincetoxicum hirundinaria D10 0,03 ml
    Vincetoxicum hirundinaria D30 0,03 ml
    Natriumchlorid
    Wasser für Injektionszwecke

    Für 1000 g ***Dosierung entfernt*** ml?
    Soll ich dann meinen Babies weniger geben?
     
  7. #6 Gisi, 11.11.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.11.2012
    Gisi

    Gisi Guest

    ***Dosierung entfernt*** ml ist eine Standand-Dosierung und vom Gewicht unabhängig.

    Mich irritiert ein wenig, dass da nicht "ad.us.vet" steht. Aber wenn Deine TÄ sogar ein Rezept ausgestellt hat, wird es schon das Richtige sein.
     
  8. #7 RookyLuna, 11.11.2012
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Sie hat auf's Rezept geschrieben Engystol Ampullen 5 Stk

    Ich wollte es in der Apotheke besorgen, die hatten das aber nicht, drum hab ich es von einem anderen Tierarzt abgeholt. Und die würden es ja nicht hergeben, wenn es nicht für Tiere wäre.
    Oder meinst du, dass man das vielleicht doch nur spritzen sollte? Oder geht es dir um den Alkohol?
     
  9. #8 gummibärchen, 11.11.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.596
    Zustimmungen:
    3.767
    Wenn es injektionslösung ist, ist es okay, dann kannst du sie auch wenn sie nicht von Heel ist oral eingeben, Injektionslösungen sind immer ohne Alkohol.

    Ich möchte an dieser Stelle noch einmal daran erinnern, dass hier keine Dosierungen öffentlich gepostet werden dürfen. ;)
     
  10. Gisi

    Gisi Guest


    Nene...das ist dann schon alles so in Ordnung!

    Wirst sehen...Engystol ist wirklich gut.
     
  11. #10 RookyLuna, 12.11.2012
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Da ich jetzt mein Rezept nicht mehr finde und mein Beitrag editiert wurde: Kann mir bitte nochmals jemand die Dosierung per PN schicken, Gisi oder gummibärchen?
    Bin mir jetzt nicht mehr sicher ob es 0,0** ml oder 0,** ml waren.
    Danke!
     
  12. Gisi

    Gisi Guest

    PN ist raus. :popcorn:
     
  13. #12 RookyLuna, 12.11.2012
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Danke!! :einv:
     
  14. Gisi

    Gisi Guest

    Ach, dafür doch nicht! *abwink*
     
  15. #14 RookyLuna, 13.11.2012
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Ich hab jetzt nochmal die Zusammensetzung vom "Engystol ad us. vet." mit dem das ich hab, "Engystol - Injektionslösung für Tiere" verglichen.

    Die Inhaltsstoffe sind bei beiden gleich, nur bei meinem ".. für Tiere" steht noch drauf "Cynanchum vincetoicum-Pflanzenasche D30 0,005 ml".
    Das ist bei dem "ad us. vet." nicht drinnen.

    Was ist denn das?

    Bekommt ihr eures über die Apotheke?
    Grundsätzlich kann ich hier auch Medizin für Tiere in der Apotheke bekommen, muss es aber erst bestellen.
    Da kann ich noch nachfragen.
     
  16. #15 gummibärchen, 13.11.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.596
    Zustimmungen:
    3.767
    Cynanchum vincetoicum-Pflanzenasche ist die Asche aus einer Heilpflanze. Schaden wird das wie gesagt auf keinen Fall, du kannst ruhig das Enystol,was du da hast weiterhin geben.
     
  17. #16 RookyLuna, 15.11.2012
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Danke!

    Wir haben jetzt versucht das "ad us vet" direkt über einen Tierarzt zu bestellen, aber das gibt's wohl nicht.
    Dann geb ich das jetzt einfach.
    Auch wenn mir die Dosierung ein bisschen hoch vorkommt.
    Mal schauen ob sie's auch gern nehmen.
     
  18. #17 Martina A., 15.11.2012
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.911
    Zustimmungen:
    2
    Ich nehme einfach die Enystol Tabletten und löse sie im Wasser auf. Ist wesentlich günstiger als die Ampullen.
     
  19. #18 RookyLuna, 16.11.2012
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Ja ich hab für die Packung knapp über EUR 20 gezahlt.
    Aber dafür kann man die auch bis 2016 verwenden.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Miamor

    Miamor Guest

    Ich nehme immer die 100ml Flasche für vet. so um die 20 Euro in jeder apotheke bestellbar.Ampullen und Tabletten sind etwas teurer.
    Nehme es seid Jahren mit Erfolg :-)
    Lg Tatti
     
  22. #20 RookyLuna, 18.11.2012
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Danke für den Tipp! Wenn meine leer sind werd ich mich danach erkundigen.

    Edit: Wie lange soll man denn nach dem Fressen warten, bis man es gibt, und auch nach der Gabe, wie lange soll Pause sein, bis sie wieder fressen dürfen?
    Ich nehme an, auch Kot-Fressen ist nicht so gut? :nuts:

    Hatte sie gestern etwa 5 Minuten am Schoß, wollte es gerade geben - zack - Kot gefressen. Wieder warten.
     
Thema: Engystol Ampullen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. engystol meerschweinchen

    ,
  2. engystol ampullen ratte oral

    ,
  3. Meerschweinchen engystol

    ,
  4. engystol ad us vet oral,
  5. engystol katze wie lange geben,
  6. engystol Meerschweinchen ampullen ,
  7. engystol meerschweinchen dosierung,
  8. engystol katze,
  9. engystol meerschweinchen pilz,
  10. wala bronchi plantago ampullen oral meerschweinchen,
  11. engystol dosierung meerschweinchen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden