EMa ~ effektive Mikroorganismen

Diskutiere EMa ~ effektive Mikroorganismen im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Ich habe gelesen, dass im Forum einige ihr Heu und ihre Schweinchen mit EMa besprühen.. Ich wollte mir jetzt auch mal eine Flasche bestellen,...

  1. #1 Fellkugel, 22.01.2011
    Fellkugel

    Fellkugel Guest

    Ich habe gelesen, dass im Forum einige ihr Heu und ihre Schweinchen mit EMa besprühen.. Ich wollte mir jetzt auch mal eine Flasche bestellen, wollte aber mal fragen, ob ihr die Flüssigkeit weiter verdünnt?
    Vllt. habe ich auch die SuFu nicht richtig bedient, falls es schonmal ausführlicher hier besprochen wurde, hab ich es leider nicht gefunden, sorry :blumen:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cypria

    Cypria Guest

    Was genau ist EMa?
     
  4. Lexa

    Lexa Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    15
  5. #4 Meeri_Verrückte, 21.02.2011
    Meeri_Verrückte

    Meeri_Verrückte Guest

    ich hol den thread nochmal hoch

    EMa kann man ja auch bei milben, oder deren vorbeugung anwenden, ja?
    verdünnt man das mittel da auch? oder sprüht man die tiere pur damit ein?

    auf wunden kann man es tun? kann man es auch ins trinken tun? ich meine etwas gelesen zu haben von immunstärkend??

    welche weiteren anwendungsgebiete gibt es noch? (also am tier/mensch)

    :blumen:
     
  6. #5 Shugarle, 21.02.2011
    Shugarle

    Shugarle Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    89
    Ich hatte mir ja auch mal überlegt es zu bestellen,allerdings hab ich dann gelesen das es nur kurz haltbar ist wenn es geöffnet ist. Braucht ihr so viel oder wie macht ihr das?
     
  7. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Wir verwenden das hier auch. Wie oben ...teils angegeben....
     
  8. #7 sumsehummel, 21.02.2011
    sumsehummel

    sumsehummel Guest

    Das Heu besprühen? Dürfen die Schweine das denn fressen, und wofür soll das gut sein? Gegen Milben? Wenn ja, dann verstehe ich das nicht, Milben sind doch überall.
     
  9. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    ....das ist viel beschrieben von.......
     
  10. #9 Meeri_Verrückte, 21.02.2011
    Meeri_Verrückte

    Meeri_Verrückte Guest

    wer verwendet denn noch EMa?
    ich hätte da einige fragen :nuts:
     
  11. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
  12. #11 Meeri_Verrückte, 21.02.2011
    Meeri_Verrückte

    Meeri_Verrückte Guest

    ja eine vielzahl an solcher seiten gibt es..
    ich suche aber nach erfahrungswerten.. mischverhältnissen in bezug auf meeris und kanínchen...
    ob es auch bei parasiten (milben, pilz, flöhe, würmer etc.pp.) etwas bringt.. ob es nur zur vorbeugung verwendet werden kann, oder auch bei befall?
    bei erkältung, bisswunden etc.. hilft es wirklich? ersetzt es andere mittel oder ist es ein gutes zusätzliches mittel?
     
  13. Lexa

    Lexa Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    15
    Du kannst EMa ins Trinkwasser geben, oder eben die Pipes oder EM-Keramiknäpfe kaufen, wenn meine Tiere die Wahl zwischen normalem Wasser und EM-Wasser haben trinken die vom EM-Wasser.
    Ich benutze es bei Wunden/ Op-Wunden unverdünnt.
    Ich denke nicht, daß EMa alleine gegen Milben hilft, aber wenn man seine Tiere vorbeugend regelmäßig mit EMa behandelt bekommen die keine Milben, genauso bei Würmern. Unsere Pferde bekommen täglich EMa übers Futter und es ist nur noch eine Wurmkur im Jahr nötig ( wir lassen regelmäßig Kotproben untersuchen).

    Stimmt, EMa ist angebrochen nicht besonders lange haltbar, aber sooo teuer ist der Liter ja nicht und man kann es auch prima im Haushalt benutzen, spart eine Menge Chemie und es macht trotzdem gut sauber und es riecht frisch. Ich putze meine Küche und Bad nurnoch mit EMa, auch der Fussboden wird hier mit EMa gewischt, das dreckige Putzwasser wird anschließend in den Garten gekippt, ist ein guter Dünger.
     
  14. Lemmi

    Lemmi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    7
    Wir benutzen EMa auch schon jahrelang, und zwar in allen möglich Bereichen.

    Unsere Fohlen bekommen eine Gabe direkt nach der Geburt. Als Blumendünger einfach genial. Zum Putzen und als Gabe in die Waschmaschine.
    Ich hab mir letztes Jahr einen Wasserkrug aus EMa-Keramik gegönnt - habe keine verkalkte Wasserkocher/Kaffeemaschinen mehr, obwohl wir hier extrem kalkhaltiges Wasser haben.
    Die Hunde und Katzen bekommen ihr Trinkwasser auch aus diesem Krug und trinken viel mehr seit dem.

    Nach dem Misten über die frische Einstreu gesprüht, bleibt alles länger frisch und Gerüche werden unterdrückt. Hier gab es Halter, die Pilz erfolgreich in den Griff bekamen bei ihren Schweinchen.

    Es ist ein wirklich tolles Rundum-Glücklich-Mittel, einfach in der Anwendung und preiswert dazu. Kann es nur empfehlen...
     
  15. #14 Meeri_Verrückte, 22.02.2011
    Meeri_Verrückte

    Meeri_Verrückte Guest

    oh super.. danke
    wenn ich noch fragen habe, darf ich mich dann per pn an euch wenden?
    hab nun auch mal einen liter davon bestellt :nuts:
     
  16. #15 Meeritis, 31.05.2011
    Meeritis

    Meeritis Guest

    Ich habe jetzt auch Mal das EMa bestellt, hauptsächlich zur Vorbeugung von Milben, Parasiten und Pilz.

    Allerdings traue ich mich noch nicht es direkt ins Trinkwasser zu geben.
    Das soll ja angeblich das Immunsystem stärken.

    Ich würde mich auch freuen, wenn noch einige ihre Erfahrungsberichte hierzu schreiben würden -hoff-

    Herzliche Grüße
    Ulrike
     
  17. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    EMa benutze ich erfolgreich zum vorbeugen und behandeln von Pilz, sowie vorbeugen von Parasitenbefall, bei leichtem Haarlingsbefall (Nissen im Fell) habe ich es auch schon erfolgreich eingesetzt, auch bei trockener Haut und Schuppen habe ich positive Erfahrung mit EMa gemacht.

    Aber auch bei der Wundheilung wie Ballenabzeß, Kratz und Aufbißwunden beschleunigt EMa den Heilungsprozess.

    Nach dem Einstreuen besprühe ich das Einstreu mit EMa, dadurch verringert sich deutlich der typische Meerschweinchenpipigeruch.

    Einmal wöchentlich bekommen meine Schweinchen eine paar Sprüher auf Fell und Füße, auch die Ohren und Ohrenmuscheln reinige ich mit EMa.

    Ein paar Tropfen ins Trinkwasser hilft u.a. zum Aufbau der Darmflora, bzw. bei Magendarmstörungen.

    EMa kann verdünnt und auch pur verwendet werden je nachdem wie und wo man es einsetzt.

    Hier sind einige Info Seiten und Bezugsquellen:

    http://www.em-sanierung.de/131/Anwendungen/Pferde_/_Pferdepflege.html

    http://www.tierheilpraxis-meder.de/Effektive-Mikroorganismen-EM.html

    http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=178224

    http://212.12.121.50/naturrat/cfm/detail.cfm?Artikelnummer=3030002

    http://cgi.ebay.de/Effektive-Mikroo...rten_Garten_Teich_Zubehör&hash=item5197aeee51

    Am Anfang hat mich die Vielseitigkeit abgeschreckt, hatte für mich irgendwas von einem Wundermittel, mittlerweile bin ich überzeugt von EMa!

    Mein Mann hat letztes Jahr den Versuch gewagt seine Tomaten mit EMa zu düngen, wir hatten deutlich mehr Ertrag wie die Jahre davor und die Tomaten sind nicht so schnell gegammelt, auch die Pflanzen haben keine Fleckenkrankheit bekommen.





    LG Claudia
     
  18. #17 Meeritis, 31.05.2011
    Meeritis

    Meeritis Guest

    Heute war sowieso Schweinchen-TÜV angesagt und ich habe gleich den Versuch gestartet und allen ein paar Sprüher verpasst.

    Ich fand es jedoch für die Schweinchen sehr stressig und man muss auch immer befürchten, dass sich die Schweinchen erkälten.

    Ich werde es evtl. erst Mal nur bei zwei meiner Teddys weiterhin anwenden, da sie sehr trockene Haut haben und Mal schauen, ob das EMa Abhilfe schaffen kann.
    Aber ich weiss nicht, ob ich auf Dauer meinen Schweinchen den Stress zumute oder ihnen auch nur ab und zu ein paar Sonnenblumenkerne zukommen lasse...
     
  19. #18 aueschweins, 31.05.2011
    aueschweins

    aueschweins bisschen bissig

    Dabei seit:
    29.11.2004
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    41
    Du sollst doch nicht duschen.........

    nur einsprühen...

    Ich habe das EMA auch lange verwendet, parallel im Pferdestall, Schweinestall und am Tier und konnte durchaus Verbesserungen feststellen.

    Weniger Pilz und Milben, besseres Fell, weniger Eigengeruch am Pferd, weniger Mistgeruch in den Ställen
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Meeritis, 31.05.2011
    Meeritis

    Meeritis Guest

    Ich schaue morgen Mal nach einer anderen Sprühflasche, die feiner sprüht ;)

    Dann bleibe ich Mal weiterhin am Ball und dann sehe ich ja, ob sich vorallem bei den Teddys die Haut verändert und nicht mehr so trocken und schuppig ist.

    Ich habe übrigens mit dem Rest der Sprühflasche die Tomaten gegossen :-)
     
  22. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
Thema: EMa ~ effektive Mikroorganismen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. effektive mikroorganismen pferd milben

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden