Einzelhaltung...

Diskutiere Einzelhaltung... im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; hallo..:) also erstmal, ich bin neu hier und hab gleich mal ein paar fragen. und zwar ich habe zeit ca. 10 wochen ein meerschweinchen und...

  1. #1 franzii.x3, 09.08.2007
    franzii.x3

    franzii.x3 Guest

    hallo..:)

    also erstmal, ich bin neu hier und hab gleich mal ein paar fragen.

    und zwar ich habe zeit ca. 10 wochen ein meerschweinchen und ich mache mir große sorgen das sie depressiv wird weil sie alleine ist. meine mutter will kein zweites meerschweinchen und sie meint das das meerschweinchen dann nicht zahm wird, mit einem zweiten. was soll denn jetzt tun?

    jetzt kommt meine zweite frage: wie kann ich mein schweinchen am besten zahm machen? das dauert ja seine zeit. sie frisst schon aus meiner hand aber sobald ich sie streicheln will rennt sie weg.

    es wäre voll lieb von euch wenn ihr mir die fragen beantworten könntet.:)

    LG franzii.x3 && sternchen (<< mein schweinchen. :heart: )
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.193
    Zustimmungen:
    793
  4. #3 Kerstin:), 09.08.2007
    Kerstin:)

    Kerstin:) Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Franzi!

    Meerschweinchen sind keine Streicheltiere. Das ein oder andere läßt sich das irgendwann gefallen, manche mögen es einfach nicht.

    Ein 2. Schweinchen wäre wirklich wichtig. Zu zweit werden sie meiner Meinung nach sogar eher schneller zutraulich, weil sie einfach als Gruppentiere dann mutiger sind.

    Mehr Arbeit machen 2 Wutzen auch nicht, lediglich, wenn mal bei Milben, Pilz oder Infektionskrankheiten ein Tierarztbesuch anstünde, dann würde es teurer.

    Wenn deine Süße schon aus der Hand frißt, kannst du versuchen, sie mal vorsichtig am Hals zu berühren, während sie z. B. an einem Salatblatt aus deiner Hand rummampft.

    Ein einzelnes Meerschwein zu halten, ist in meinen Augengerade bei jungen Schweinen am Rande der Tierquälerei. Es kann Fälle geben, wo ein sehr altes Meerschwein einfach sehr viel Streß ausgesetzt ist, wenn der Partner gestorben ist. Aber bei jungen Schweinen muß meiner Meinung nach zwangsläufig ein Partnertier dazu.
     
  5. #4 Honigtau, 09.08.2007
    Honigtau

    Honigtau Guest

    Das Vertrauen des Schweinchens kommt mit der Zeit. Es muss erst einmal merken, dass du ihm nichts Böses willst. Meine lassen sich allerdings auch selten im Stall streicheln. Nimmt man sie dann mal raus, kuscheln sie oft ganz lieb und schlafen auf dem Arm sogar ein. Es gibt aber auch Schweine, die immer etwas scheu bleiben.
    Dass das Schwein nicht zahm wird, wenn es noch ein Kumpel-Schweinchen hat, ist Blödsinn. Oft werden Schweine schneller zutraulich, wenn man ein zweites dazusetzt, das schon Vertrauen zum Menschen gefasst hat. Das gibt es bei Hunden auch.
    Da es sich so anhört, als hättest du ein Weibchen, wäre es optimal, wenn du ein kastriertes Männchen noch hinzusetzen könntest, das vielleicht auch schon etwas älter ist und keine Angst mehr hat. Sowas findet man sicher in Notstationen.
    Versuch also deine Mutter zu überreden, dass du ein zweites Schweinchen haben darfst. Dann wird es deinem jetzigen auch viel besser gehen.
     
  6. #5 gummibärchen, 09.08.2007
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.704
    Ein einsames Tier,was depressiev ist,weil kein Artgenosse in seiner Nähe ist, wir nicht zahm werden,denn es ist zu sehr mit seinen Problemen beschäftigt und trauert wegen der Einsamkeit.
    Du solltest deine Mutter schnellstmöglich überzeugen,dass dein Schweinchen einen Artgenossen bekommt,denn nur dann kann es glücklich sein!

    Lass deine Mutter doch bitte mal diesen Thread hier lesen und zeige ihr die Links oben.
    Vielleicht kann man sie ja überzeugen. ;)
     
  7. #6 franzii.x3, 09.08.2007
    franzii.x3

    franzii.x3 Guest

    vielen dank für eure beiträge.
    ich bin mir sicher das ich damit meine mutter überzeugen werden.:)

    LG franzii.x3 && sternchen.x33
     
  8. #7 gummibärchen, 09.08.2007
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.704
    Wäre ja toll,wenn es klappt. Vor allem ist es für das Tier auch wichtig!

    Halt uns bitte auf dem Laufenden!
     
  9. #8 heylands, 09.08.2007
    heylands

    heylands Guest

    also ich hatte meinen fussel auch zuerst allein und hab seit letzter woche noch den kleinen dazu geholt. hatte erst bedenken wegen 2 männchen, aber ich muss sagen es war das beste was ich machen konnte. es ist so süß die beiden zusammen zu sehen und man merkt wirklich wie gut das dem schweinchen tut nicht allein zu sein!
     
  10. Tina12

    Tina12 Guest

    2 schweine können sogar schneller zahm werden, da sie zu zweit einfach mutiger sind ;)
     
  11. #10 theresia, 09.08.2007
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    65
    Ein Schweinchen muß ja nicht unbedingt handzahm sein um absolut liebenswert zu sein.Meine drei sind sehr scheu,aber ich liebe es,ihnen zuzusehen wie sie vegnügt herumwuseln und das Gefühl zu haben,es geht ihnen gut.Und gut geht es ihnen eben nur,wenn sie nicht einsam sind.
    Ist Erfahrungssache!Ich hatte auch zwei Einzeltiere,ich würde es nie mehr machen.

    Viel Glück bei deiner Überzeugungsarbeit!
    Ich versuche es bei einer Bekannten schon monatelang,erfolglos!
     
  12. #11 gummibärchen, 09.08.2007
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.704
    Stimmt,bei uns gibt es auch manche,die nicht so zahm sind, müssen sie aber auch gar nicht sein,wir lieben sie auch so!
     
  13. Aue-w

    Aue-w Guest

    [​IMG]

    Genau so war es bei mir auch =) Also ich hab meine zwei jetzt schon länger aber am Anfang hatte ich auch bedenken das es nix weden würde bei zwei Böcken aber ich würde sie niiiiieeeee wieder hergeben =)

    So und nun zum eigentlich Thema:

    Ich kann dich da voll verstehen. Ich hab anfangs auch nur ein Meeri gehalten. Da ich - im nachhinein is man ja immer schlauer und ärgert sich, das man sich nicht genpgend informiert hat - dann aber gehört hab das man sie mind. zu zweit halten sollte, bin ich natürlich mit diesem Wunsch zu meinen Eltern. Sie waren alles andere als begeistert und kamen ständig mit: "Eins reicht doch und wenn man sich genügend mit Ihm beschäftigt ist er auch nicht alleine" oder mit "Zwei machen viel mehr Arbeit und kosten haufen Geld". Naja bis ich auf diese Forum stieß. Ich hab hier auch erzählt das ich nur eins hab und gern ein zweites möchte, es meine Eltern aber nicht erlauben. Leider habe ich Anfangs schlechte Erfahrungen hier gemacht und man kam mir gleich mit Tierquälerei und bepöppelte mich nur. Es machte mir sogar so viel "Angst" das ich erstmal den Nickname wechselte um nicht weiter "belappt" zu werden. Zum Glück stellte ich dann im späteren Verlauf des Threads fest, das es hier auch sehr sehr nette Menschen gibt, die mir Tips gaben und erzählten, das es auch bei Ihnen schon so eine Situation gab. Letztendlich hatte ich dann durch dieses Forum so Gute Infos und Tips (zB das Einzelhaltung in der Schweiz gesetzl. verboten ist) das ich damit zu meinen Ellis ging. Und siehe da, es klappte und nun hab ich zwei verrückte kerle zu Hause sitzen =) Meine Mam ist jetzt sogar voll auf meiner Seite und würde am liebsten noch tausende andre holen wenn es der Platz zulassen würde =)

    So nun erstma Sry für den langen Text aber das war halt genau mein Thema deswegen konnt ich sehr viel schreiben. Ihr könnt mich auch gern verbesser falls ich irgendwas falsches von mir gegeben habe =)

    Also dann wünsch ich dir viel Erfolg deine Mam zu überzeugen, ich hoffe es nimmt so ein Gutes Ende wie bei mir =)

    Mfg Aue-w
     
  14. #13 franzii.x3, 10.08.2007
    franzii.x3

    franzii.x3 Guest

    meine eltern sagen genau das gleiche wie von dir aue-w. ich werde ihnen dieses forum mal zeigen und nochmals versuchen sie zu überzeugen. gestern hatte ich ja schon mit meiner ma darüber geredet aber es kam wieder nix dabei raus. jetzt druck ich das ganze mal aus und zeig ihr das. ich hoffe es klappt.:)

    und vielen vielen dank für eure hilfe. ich hoffe es klappt.:)

    GLG franzi.x3 && sternchen.x33
     
  15. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.193
    Zustimmungen:
    793
    Ich drück dir die Daumen dass es klappt!
    Auch wenn du dich mit deinem Schweinchen 4 Stunden am Tag intensiv beschäftigst - so ist es doch die restlichen 20 Stunden ganz allein...außerdem muß du doch bestimmt ganz viel für die Schule lernen wenn nicht grad Ferien sind oder? ;) dann hast du gar nicht so viel Zeit für das Schweinchen!
     
  16. #15 gummibärchen, 10.08.2007
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.704
    Ich drücke auch die Daumen,dass es klappt.
    Der Mensch kann den Artgenossen niemals ersetzen!
     
  17. #16 eichhörnchen, 11.08.2007
    eichhörnchen

    eichhörnchen Guest

    frag deine mama doch, ob sie gern mit einem menschenaffen anstelle ihres mannes zusammen wäre..... :p das war gemein, ok. aber so in etwa fühlt sich das schwein. blos noch komischer weil du ja nichtmal annähernd so toll muiken und brommseln kannst wie ein meerschweinchen ;)


    ich drück dir die daumen. es ist echt tierquälerei, ein meerli allein zu halten. absolut. es macht auch keinen spass - die sitzen nur rum und werden dick. bei zweien (oder mehr .. ) sieht man richtig die charaktere, wie sie sich anzicken, wie sie spielen, etc.
     
  18. Aue-w

    Aue-w Guest

    Und?! Hattest schon Erfolg ?
     
  19. #18 Gürkchen+Pünktchen, 11.08.2007
    Gürkchen+Pünktchen

    Gürkchen+Pünktchen Guest

    O Gott!

    Ich han nicht wirkluich verständnis für deine Eltern!!! Und das Argument zwei werden nicht zahm ist lächerlich :ungl: Und es ist doch nun mk wirklich wichtiger das das Meerschweinchen sich wohl fühlt und nicht das es zahm wird!!!! wenndu deine Eltern nicht überzeugen kannst würd ich wie schmerzhaft es auch immer ist wirklich darüber achdenken ob du das deinem meeri noch länger antun willst! Und in Oestereich sogar veboten und das ist gut so!!! Ich weiß wie schlimm as ist aber man muss bei tieren erst an die Tiere denken und dann an suich selbst!
    Sorry, aber meine Meinung!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Gürkchen+Pünktchen, 11.08.2007
    Gürkchen+Pünktchen

    Gürkchen+Pünktchen Guest

    Sorrry!

    Ich hatte soeen doch bedenken das mein Text zu hart war und wollte auch nicht unhöflich werden!!! es war auch nicht gegen dich und ich beschimpfe ja auch nicht dioch sondern kritisieren einfah nur deine Eltern! Ich hoffe natürlich sowohl für das Meeri wie auch für dich das deine Eltern nachgeben denn es is einfach schöner für das Meeri!!
    Schöne Grüße und viel Glück!
     
  22. #20 franzii.x3, 12.08.2007
    franzii.x3

    franzii.x3 Guest

    bis jetzt hatte ich noch kein glück. aber ich werde es natürlich weiter versuchen. ich will ja keine tierquälerin sein!!
     
Thema:

Einzelhaltung...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden