Eintags Küken für Rohfütterung woher?

Diskutiere Eintags Küken für Rohfütterung woher? im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo ihr, wo bekomme ich am besten Eintagsküken für die Rohfütterung meiner Katzen her? Suche einen guten Versand...

  1. #1 Cavis Project, 24.09.2007
    Cavis Project

    Cavis Project Guest

    Hallo ihr,
    wo bekomme ich am besten Eintagsküken für die Rohfütterung meiner Katzen her?
    Suche einen guten Versand...
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Amatico, 24.09.2007
    Amatico

    Amatico Guest

  4. #3 Katrin-Kiel, 24.09.2007
    Katrin-Kiel

    Katrin-Kiel Guest


    :schreien:
     
  5. #4 Heissnhof, 24.09.2007
    Heissnhof

    Heissnhof Guest

    Erkundige Dich bei großen Brüterein, die Eintagshähnchen werden zm überwiegenden Teil vergast. Die geben bestimmt welche als Futtertiere ab.
     
  6. Luke

    Luke Guest

    Die männlichen Küken aus der Nachzucht vieleeierlegender Rassen taugen halt nicht als Masthähnchen und werden sowieso vergast, also warum die dann nicht an Katzen verfüttern, dann hatte es wenigstens einen Sinn.
     
  7. Iris

    Iris Guest

    Gibt es eigentlich auch "Fertigfutter" zum Barfen? Ich steig da nämlichmit der Rechnerei nicht so durch... :hmm: Ich weiß, ich weiß, unter Barfern verpönt. Wäre aber doch immer noch besser als Dose, oder?
     
  8. #7 MeerliMax, 24.09.2007
    MeerliMax

    MeerliMax Guest

  9. Iris

    Iris Guest

    Huhu!

    Danke Dir!
     
  10. JoPi

    JoPi Guest

  11. mimka

    mimka Guest

    Bei www.futterfleischhandel.de gibt es, glaube ich, auch Fleisch mit Gemüse gemischt (sowas meintest Du doch, oder???)
    Und ansonsten guck doch einfach mal hier rein: www.hundeforum.de.ms (für den Fall, daß es sich bei Dir um einen Hund handelt und nicht um eine Katze :D )Da gibt es eine supergute Seite wo alles genau beschrieben ist und im Forum kann man alle möglichen blöden und saublöden Fragen stellen :fg: Da wird Dir sicher immer geholfen :D
     
  12. Iris

    Iris Guest

    Ach, bin ich doof. :schäm: Katzen-Barfen meinte ich. Aber auch da kommt ein bisschen Gemüse rein. Ich guck da gleich mal rein. :-) Danke!
     
  13. #12 piper_1981, 24.09.2007
    piper_1981

    piper_1981 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    17
    ich hab noch nie wirklich gerechnet, weder bei hund ,noch bei katze, allerdings hab ich die katze hauptsächlich mit ganzen tieren gefüttert.
    bei den hunden achte ich auf abwechslung und wie der kot aussieht.
    meinen hunden gehts prima.
    wegen diversen krankheiten muss ich auch regelmässig blutbilder machen und die sind top.


    ich hab mäuse,ratten und co immer bei www.frostfutter.de bestellt.lohnt sich aber nur bei grossen mengen,deshalb hab ich immer für ein halbes vorrat bestellt.
    vll is ja jemand in deiner nähe mit dem du zusammenbestellen kannst?
    je mehr du bestellst ,desto kleiner ist der preis pro tier.
     
  14. Irmi68

    Irmi68 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich kann diesen Versand empfehlen.
    Die haben auch Eintagsküken

    Klick mich ich bin ein Link

    @Iris

    Ich habe mir von einer Userin aus dem Gesunde-Hunde Forum mal einen Futterplan erstellen lassen. Ich muß da net viel rechnen.
    Und eine andere Userin aus dem Forum stellt auch einer selbst zusammen gegen einen Unkostenbeitrag.

    Liebe Grüße
    Irmi
     
  15. #14 Cavis Project, 25.09.2007
    Cavis Project

    Cavis Project Guest

    Ich danke euch! :bussi:
     
  16. #15 natalie76, 27.09.2007
    natalie76

    natalie76 Guest

    was is denn bitte barfen ?????? hab ich noch NIE gehört
     
  17. bianka

    bianka Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    20
    Schau mal hier:
    http://www.gesundehunde.de/sites/ernaehrung.php
    da wird das Barfen erklärt. Das ist Rohfütterung von Fleisch und Gemüse, also nichts Dose oder Trockenfutter.

    LG Bianka
     
  18. #17 natalie76, 27.09.2007
    natalie76

    natalie76 Guest

    danke habs nachgelesen und mich voll geekelt was in so fertigfutter alles drin is...
     
  19. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Also ich würde meine katzen nicht barfen! kenn viele hundehalter die barfen aber für meine katzen käme es nicht in frage, denn selbst die TA sind sich nicht einig ob es dem Tier damit besser geht. Und ich bin auch kein Vegetarier obwohl ich metzgers tochter bin und weiss was in wurst drin ist.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. mimka

    mimka Guest

    Gerade wenn Dein Vater Metzger ist, wäre das barfen doch ideal für Dich.

    Und natürlich sind sich da die TAe nicht einig, die meisten vertreiben ja auch selbst Trofu und würden sich so eine Einnahmequelle nehmen.

    Bei mir werden selbst die Meerschweinchen "gebarft" (sprich, sie bekommen kein Trofu) und meine Hunde sowieso. Eine gesündere Alternative gibts in meinen Augen nicht.
     
  22. Iris

    Iris Guest

    *äh* Du weißt schon wie sich Wildkatzen ernähren? Barfen, nat. Katzenbarfen, nicht Hundbarfen, ist die natürlichste und gesündeste Art der Ernährung. Dass Dosen-Aufmachen bequemer ist, ist schon klar.
    Ein guter Link zum Schlaumachen: http://www.savannahcat.de/katzenernaehrung.html
     
Thema:

Eintags Küken für Rohfütterung woher?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden