Einstreu- wie lange reicht sie!?

Diskutiere Einstreu- wie lange reicht sie!? im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, ich wollte euch mal fragen, wie lange eure Einstreu immer reicht! Schreibt aber bitte dazu, wie viele Liter es sind,wie viele Schweine...

  1. Franzi

    Franzi Guest

    Hallo,
    ich wollte euch mal fragen, wie lange eure Einstreu immer reicht!
    Schreibt aber bitte dazu, wie viele Liter es sind,wie viele Schweine ihr habt und wie viel es kostet!

    Ich streue immer erst Sägespäne und darüber noch Stroh.
    Sägespäne weiß ich nicht, wie lange sie reichen, mein Opa macht die immer selbst.
    Stroh hab ich normale Quaderballen glaube das müssten 10kg sein. Das reicht meistens ca. 3 Monate!
    Ich hab 5 Schweine und die ganze Fläche die ich immer einstreue sind 5qm!
    Bei mir ist Stroh + Späne umsonst :D!
    lg
    Franziska
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Simone Kl, 06.01.2005
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    Ich kaufe im Moment diese 60-Liter-Tüten für 1,69 €.
    Davon brauche ich pro Woche 3 Stück.
    Ich habe 7 (bald 8) Meerschweinchen und muss mit den drei 60-Liter-Tüten einen Eigenbau von 600 x 60 cm und einen 120. und einen 90. Käfig einstreuen.
     
  4. #3 malukapi, 06.01.2005
    malukapi

    malukapi Guest

    also ich habe einen 100x50 Käfig mit 2 Schweinchen drin...ich hab das Streu vom Freßnapf Multivit...wenn ich den Käfig einmal die Woche komlett saubermache, dann gebe ich ein 14 l Pack rein und für das tägliche Saubermachen(2 mal am Tag) brauche ich für eine Woche ein 56 l Pack...aber ich weiß grad die Preise nicht genau...ich glaub 14l = 0,69Euro....und 56l = 2,49Euro...
     
  5. #4 betty7781, 06.01.2005
    betty7781

    betty7781 Guest

    Hallo

    Also wir haben 5 Schweinchen und benutzen Eurolin. Das bekommen wir für knapp 10 euro pro ballen (20kilo).
    Misten tun wir das Bodengehege (ca. 230x160cm) alle zwei Wochen komplett und verbrauchen dabei einen1/2 bis 3/4 Ballen.

    Ist aber ne ganzschöne Schlepperei, wenn wir alle paar Monate losfahren um neues Streu zu organisieren... und im Treppenhaus lagern wir dann bis zu 5 Ballen ... die armen zukünftigen Nachbarn.

    LG
    bettina
     
  6. #5 Rosalia, 06.01.2005
    Rosalia

    Rosalia Guest

    Hallo,

    für meinen 2,30 x 0,80 -Eigenbau brauche ich so etwa in 2 1/2 Monaten 25 kg Allspan- Pferdestreu für 8,50 €.

    MfG Rosalia
     
  7. #6 Clara-Cilly, 06.01.2005
    Clara-Cilly

    Clara-Cilly Guest

    Hallo!

    ich kaufe immer das Chipsy 60l Streu. das reicht für 2Mal komplett Käfig saubermachen. Ich glaube es kostet 1,80€
     
  8. #7 piper_1981, 06.01.2005
    piper_1981

    piper_1981 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    17
    Hallo,
    ich verbrauche jetz im winter bei 40 meeris pro monat 2 550l späneballen.
    ein ballen kostet im raiffeisen 7,65€.
    im sommer verbrauche ich weniger weil die meeris nur nachts in ihren ställen sind
     
  9. Bine27

    Bine27 Guest

    Hallo!
    Bei 2 Meerschweinen und einem 120er Käfig verbrauche ich nen 60-Liter-Packen vom Obi (1,69€) in 10 Tagen! Irgendwie muss ich meine 2 Jungs nach spätestens 3 Tagen sauber machen, sonst würde.... Na ja, lassen wir das besser ;)

    Gruß
    Bine
     
  10. #9 Stöpsi, 06.01.2005
    Stöpsi

    Stöpsi Muigels-Knipserin

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    35
    Ich verbrauche ca.einen dreiviertel 60 l Sack für meine zwei Schweinchen in einem Käfig mit 160x100 cm.Ich miste einmal die Woche.Darüber kommt dann noch etwas Stroh und Heu,aber wieviel genau weiß ich nicht.
    Ich kaufe mein Streu beim V-Markt,die Marke heißt degro und es kostet 1,99 € pro Sack.Das ist das billigste was es hier gibt!
     
  11. tinker

    tinker Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    98
    Also ich bekomme seit kurzem mein Streu auch von einem Schreiner, also umsonst.
    Er bringt mir immer einen nicht ganz vollen gelben Sack. Dmait komme ich 2 Wochen aus.
    Ach ja, ich habe 3 Schweinis auf 1,45 q², wobei nicht überall Streu ist.
     
  12. #11 Pepper Ann, 06.01.2005
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Hallo,

    bei uns reichen bei 20-35 Tieren pro Monat ca. 2x 350 l Weichholzeinstreupackete (classic) von TierWohl (www.Tierwohl.de). Ein Sack kostet uns knapp 10 Euro.
    Dazu muss ich sagen, dass wir nur mehrere kleine Holzhäuschen haben, die ausgemistet werden müssen.

    Aber dieses Weicheinstreu enthält Ammoniak-Blocker gegen den Geruch. Enthält eure Einstreu auch Ammoniak-Blocker? Mir war das neu.
     
  13. #12 Tasha_01, 06.01.2005
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.672
    Zustimmungen:
    973
    Hi,

    wir kaufen immer 600l-Säcke für 9.- € bei einem Landhandel in unserer Nähe.

    Der Sack reicht bei 1mal pro Woche Käfig putzen (hat 3,5qm) für ca. vier mal saubermachen.

    LG
    Tasha
     
  14. #13 Lena<3Meeris, 06.01.2005
    Lena<3Meeris

    Lena<3Meeris Guest

    Ich kaufe auch immer 56 liter tüten... die reichen für zwei schweine ca. 3 mal
    @ simone kl, wo kriegst du die für 1.60 €? :D is ja billig, meine letzte vom freßnapf hat 2 eureo gekostet :( bin auf der suche nach dem billigste streu *g*
    allerfdings finde ich das streu ganz gut weils man es leicht zerbröseln kann und es leicht aus dem zusammengepressten abbekommt und es ist schön fein ...
     
  15. #14 malukapi, 06.01.2005
    malukapi

    malukapi Guest

    @lena....ich find das Streu vom Freßnapf nämlich auch toll...du sagst es ja schon...nicht so gepresst und wie ich finde, staubt es nicht so...wie z.b. das vom Dehner...
     
  16. #15 Tim&Jerry, 07.01.2005
    Tim&Jerry

    Tim&Jerry Schweinimama

    Dabei seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    1
    Also ich kaufe so alle 6-7 Wochen einen 300 Liter Sack im Hornbach. Der kostet mich dort knapp 8 Euro und wir sind alle sehr zufrieden damit. Ich tu alle 14 Tage meine Ställe komplett säubern, dabei handelt es sich einmal um 2qm für 3 Jungs und einmal 0,6qm (noch) für meine 2 Babyjungs...das wird sich im Frühjahr auch ändern dann bekommen sie mehr Platz......ja wie gesagt, alle 14 Tage komplett und jeden 2. Tag die Pieselecken und emensen Ködelplätze !
    Heu hole ich immer das aus dem Fressnapf, dieses locker gepackte für ca. 7 Euro und das reicht auch eine ganze Weile da sie es ja nur in die Heuraufen bekommen und ich damit nicht den Boden auslege.
     
  17. Klara

    Klara Guest

    Also ich brauche für 5 Etagen à 1,20 x 0,70 und eine kleinere "Laufstrecke" mit 1,20 x 0,40 immer so ungefähr vier 60 L Packungen Streu in der Woche, weil ich 2 x wöchentlich komplett saubermache. Eine Packung Multivit (mein liebstes Streu, locker gepresst und nicht so ein Klotz, bei dem man 1 Stunde braucht zum Bröseln) kostet mich beim Fressnapf 1,89.

    Gestern hab ich das Streu vom Penny gehabt (1 Packung 1,69 Euro) und hab mir einen abgehustet und stundenlang gebröselt *nerv* Allerdings bekommt man aus den hart gepressten mehr raus im Endeffekt, aber die paar Cent ist es mir nicht wert, dass ich da ewig beschäftigt bin.

    LG
    Ulla
     
  18. Wutzis

    Wutzis Guest

    Hallöchen!

    @ Clara

    Ich frage mich, warum Du immer die kleinen Streupäckchen holst. Mit einer Großpackung kommst Du doch viel billiger.
    Du willst es sicher nicht schleppen. Versteh ich. Will ich auch nicht. Deswegen lasse ich es mir schicken.

    http://www.pferdefuttershop.de/?cat=Einstreu

    Ich benutze Allspan. 140l für 10,80 und bin super super zufrieden. Bestellung ist total einfach. Bestellen, Vorkasse und 3 Tage später klingelt der Postmann, der es einer armen kleinen Meeri-Mutti sogar hochträgt. :D Geht es noch einfacher?

    Liebe Grüße
    Susi
     
  19. Bambi

    Bambi Guest

    Hallo

    Puh, das wäre mir zuviel Geld.

    Ich habe 27 Meeris, einen Eigenbau mit 5 Etagen wo jede Etage eine länge von etwa 3,48m x 0,80m Tiefe hat.

    Wir brauchen im Monat 8 Ballen Streu a 550 l (jetzt neu mit 600 l), pro Ballen kostet uns das 6,40€, also 51,20€ im Monat.
    Wir machen etwas alle 4 Tage gründlich sauber, mal mehr mal weniger.
    Heftig was.:D
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. angie

    angie Guest

    also ich hol auch immer die 550l streu und zahle 8,90€ oder so....

    reichen tut das so 1 monat...
    1 eigenbau mit 3 etagen à 160*50 und einmal 130*90 und dann noch der hamster.... :D
    ja doch...1 monat kommt schon hin glaub ich ;)
     
  22. Klara

    Klara Guest

    Hallo,

    bei mir ist das Problem, dass ich nicht weiss - wo ich diese Säcke lagern soll, sonst würd ich das auch lieber machen. Ich hab ja meinen kleinen, überaus neugierigen Sohn, der gerne alles untersucht und mit allem spielt, was Mama nicht so recht ist. Er hat schonmal so einen Sack umgerissen und das Wohnzimmer sah danach aus wie ein Schlachtfeld :ohnmacht: Wir haben zwar eine grosse Wohnung, aber egal, wo ich diesen Sack hinstellen werde, der Kleine wird ihn finden. Auf dem Balkon geht nicht, der ist zu zugig und wenns regnet, würde aus auf den Sack regnen. Unser Keller ist so winzig, da passt er auch nicht.

    Aber vielleicht versuch ichs einfach nochmal und mein Kleiner ist mittlerweile vernünftiger geworden ähm......

    Das mit dem Schleppen ist allerdings auch ein Argument - wie macht Ihr das alle nur? Mir reicht es ja schon, wenn ich 4 von den 60 L Säcken hochschleifen muss.

    LG
    Ulla
     
Thema:

Einstreu- wie lange reicht sie!?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden