Einstreu...Späne oder Pellets??

Diskutiere Einstreu...Späne oder Pellets?? im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Welche Art von Einstreu nutzt ihr? Das günstigste ist sicher die Späne. Ich hatte es auch mal ausprobiert, weil ich es auch von früher her so...

  1. #1 nepomuk, 16.02.2006
    nepomuk

    nepomuk Guest

    Welche Art von Einstreu nutzt ihr?
    Das günstigste ist sicher die Späne. Ich hatte es auch mal ausprobiert, weil ich es auch von früher her so kenne. Das Problem war aber, das der Staubsauger mein bester Freund wurde. :ungl:
    Dann habe ich die Strohpellets ausprobiert. Sie sind saugfähiger. Ich bin aber der Meinung, das die Pellets mehr Geruch haben, als die Späne.
    Vorteil ist, das nichts neben dem Käfig liegt. :lach:

    Nun bin ich im Moment damit sehr zufrieden, in dem ich die Pellets und die Späne mische. Somit riecht es weniger als nur mit Pellets und es fliegt trotzdem nichts raus.

    Wie häufig mistet ihr mit den Eintreuarten aus?
    Ich habe mal gehört, dass man mit den Pellets nicht so häufig ausmisten muss wie mit Späne, weil die Pellets saugfähiger sind.
    Ich würde grundsätzlich alle 1-1,5 Wochen ausmisten.
    Ich habe aber nun festgestellt, das meine Ecken haben, wo sie meistens hinpinkeln.
    Somit säuber ich 1-2 mal die Woche nur die Ecken und fülle sie mit neuem Streu auf und mache alle 2 Wochen einen Großputz.

    glg nepi
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AndiHH

    AndiHH Guest

    von den Pellets halte ich persönlich gar nichts. Sind nicht gut für die Füßchen und saugen, wie ich finde auch nicht so doll.

    Alternativ kannst Du noch Hanfstreu probieren oder Rapsstreu (das hat aber schon nen recht eigenartigen Eigengeruch)

    Ansonsten bin ich nach einigem hin und her doch wieder bei der Holzstreu gelandet. Nur eben Hanf hab ich noch nicht probiert.
     
  4. #3 nepomuk, 16.02.2006
    nepomuk

    nepomuk Guest

    Nur die Pellets finde ich auch nicht so toll. Deswegen hatte ich es mal mit nur Späne versucht. Das flog aber mehr aus dem Käfig.
    Deswegen habe ich es jetzt gemischt und bin damit im moment recht zufrieden.

    Gemischt habe ich auch deswegen, weil ich die Pellets ziemlich hart finde.
    Und bei dem Gemisch fliegt auch nichts nach draußen.
    Grundsätzlich habe ich da nichts gegen, wenn mal Streu daneben liegt, es ist eben so, wenn man sich Tiere hält. Es war aber nur mit Späne einfach zuviel.

    glg nepi
     
  5. #4 Kaspar`s Freundin, 16.02.2006
    Kaspar`s Freundin

    Kaspar`s Freundin Guest

    In den Pipi-Ecken habe ich unten drunter Pellets. Darüber eine dicke Schicht Spähne und darüber noch eine dünne Schicht Hanfstreu, damit nicht so viel über den Rand fliegt. Bin damit super zufrieden :-)
    Die Pipi-Ecken mach ich so gut wie täglich sauber. Den Großputz mit Scheuern und neu Einstreuen mache ich 1x die Woche
     
  6. #5 Franzi20Bln, 16.02.2006
    Franzi20Bln

    Franzi20Bln Guest

    huhu, ich halte auch net wirkli viel von pellets ;)

    bei spänen sieht man wenigstens ob ein balsen problem vorhanden ist bei schweinie und falls es mal blutet etc.

    also ich benutze späne :F
     
  7. #6 Pferdestellina, 19.02.2006
    Pferdestellina

    Pferdestellina Guest

    also wir haben Holz-Pellets, bin damit sehr, sehr zu frieden.
    Sie saugen meiner Meinung nach fast besser als die Spähne, fliegen nicht rum, und meinen Scheinis gefällts anscheinend auch sehr, und kuscheln kann man in den Pellets auch-vorallem wenn man noch ein paar Schafsfelle einlegt, dann können sie sich aussuchen wo sie lieber liegen..und es variiert, kein Problem mit den Pellts.
     
  8. Kathy_

    Kathy_ Guest

    Die erste Schicht sind Strohpellets dann Hanfstreu und Stroh. Also ich bin mit dieser Schichtung sehr zu frieden.
    Die Pellets saugen gut die feuchtigkeit auf, das merke ich immer wenn ich sie sauber mache vor allem die Pipi-Ecken. Würde allerdings meine Schweine nicht nur auf Pellets setzen...
     
  9. #8 nepomuk, 22.02.2006
    nepomuk

    nepomuk Guest

    Ich habe vor 2 Tagen wieder ausgemistet und habe nun die unterste Schicht mit Holzpellets gemacht und darüber ne Schicht Späne.
    Bisher bin ich damit ganz zufrieden.
    Ich habe aber mal überlegt es mit Allspan zu versuchen. Da die Späne gröber ist als das herkömmliche Kleintierstreu, kann ich mir sehr gut vorstellen, dass da auch nicht all zu viel neben den Käfig geht

    glg nepi
     
  10. #9 Drea2506, 22.02.2006
    Drea2506

    Drea2506 Guest

    Ich benutze Kleintierstreu - also Späne und ich mache nur in den kritischen Ecken bzw. in den Häusern etwas Holzpellets drunter. (Strohpellets stinken mir)
    1x in der Woche will ich komplett alles erneuern und zwischendurch einmal die Pipiecken.
    Mal sehen, ob sich diese Theorie bewährt - mein Eigenbau ist ja erst seit 3 Tagen bewohnt. :lach:
     
  11. Franzi

    Franzi Guest

    Ich habe Späne, im Winter allerdings Stroh darüber. Wenn das Stroh über den Spänen drüber ist fliegt auch nicht so viel Streu rum. WObei das bei mir eh nicht soo tragisch ist, wenn was runter fliegt. Ist ja draußen ;).

    lg
    Franzi
     
  12. #11 nornenkoenigin, 22.02.2006
    nornenkoenigin

    nornenkoenigin Guest

    Hallo Nepi! (:

    Ich benutze zur Zeit auch eine Mischung aus Sägespänen und Pellets aus Stroh (?). Darüber kommt manchmal noch eine Lage Stroh und das Heu, was sich die Schweinchen immer aus der Raufe rupfen :cool:

    Wenn ich Sägespäne solo verwende, muss ich jeden zweiten Tag ausmisten, weil der ganze Käfig versifft ist. Verwende ich zusätzlich Pellets dann reicht alle 4 Tage. In Extremfällen kann ich es auch fast eine Woche so lassen.

    Pellets alleine zu verwenden stelle ich mir, abgesehen von den gesundheitlichen Risiken, nicht so toll vor. Die lösen sich auf und es klebt alles im Käfig. Neeeeeeee, da habe ich lieber ein Gemisch aus Sägespänen, aufgequellten Pellets und Stroh, dass ich wie einen Teppich aus dem Käfig heben kann. (:
    Allerdings staubt es so auch etwas. Wenn ich ein Schwein auf dem Arm hab oder die Schweinchen fütter kann ich sicher sein, dass ich überall Sägespäne hab :nuts:

    Lieben Gruß,
    Katharina
     
  13. #12 nepomuk, 23.02.2006
    nepomuk

    nepomuk Guest

    Dann scheint ja von den Pellets kaum einer so recht begeistert zu sein.
    Wie gesagt. Nur mit den Pellets bin ich auch nicht zufrieden. Nur mit Späne auch nicht. Mit der Mischung, erst Pellets und dann Späne oben drüber klappt es aber ganz gut.
    Ich wollte es nochmal mit dem Allspan ausprobieren.

    glg nepi
     
  14. Iris

    Iris Guest

    Hi,

    ja, mischen ist immer noch das beste.
    Ich benutzte zur Zeit die Kombi Holzstreu-Holzpellets. Die Pellets werden nur lose ober drüber gestreut. Das drückt an den Füßen kein bißchen und saugt den Pipi schön auf. :top: Gebe ich die Pellets allerdings unter die Holzstreu, gibt es erstmal nasse, müffelnde Holzstreubatzen und die Pellets unten drunter bleiben trocken. :hmm:
     
  15. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Kerstin:), 23.02.2006
    Kerstin:)

    Kerstin:) Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    0
    Ich verwende ausschließlich EuroLin. Das sind Leinstrohhäcksel, die absolut staubfrei sind. 25 kg kosten etwa 8 €.

    Ich miste einmal pro Woche. Gut, etwas Streu fliegt aus dem EB raus, aber damit kann ich leben.

    Pellets benutze ich aus 2 Gründen nicht:
    1. Laufen meine da nicht gerne drüber, weil sie hart sind
    2. reagiert mein Freund allergisch auf den Staub, den völlig verbrauchte Pellets verursachen.

    Wenn du die Pinkelecken eingrenzen kannst, kannst du ja vielleicht kleine Schälchen mit Pellets an den Stellen unter die Späne stellen, falls du übehaupt umstellen möchtest.
     
  17. #15 Lina1020, 23.02.2006
    Lina1020

    Lina1020 Meerschweinsklavin :D

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    3.913
    Zustimmungen:
    0
    Ich benutze ganz normale Späne und darüber eine schöne schicht Stroh. Meine Meeris lieben diese Kombi :-)
     
Thema:

Einstreu...Späne oder Pellets??

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden