Einsames Schweinchen

Diskutiere Einsames Schweinchen im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Liebe Forummitglieder, vor 2 Jahren habe ich für meine Tochter ein Meerschweinchen gekauft ( ein Mädchen) und 2 Wochen später ein zweites dazu,...

  1. #1 claudiasigrid, 10.10.2006
    claudiasigrid

    claudiasigrid Guest

    Liebe Forummitglieder,
    vor 2 Jahren habe ich für meine Tochter ein Meerschweinchen gekauft ( ein Mädchen) und 2 Wochen später ein zweites dazu, da man sie nicht alleine halten soll. Unser erstes Schwein hat das Neue aber so traktiert, dass wir die zweite abgegeben haben. Seitdem lebt Sue alleine, meine Tochter ist jetzt ausgezogen und ich bin berufstätig, d.h sie ist sehr einsam ...., eigentlich möchte ich sie gerne behalten traue mich aber nicht ein zweites Schwein dazu zu setzen,,,,,also, was soll ich machen ? sie in gute Hände abgeben? wäre ein kastriertes Männchen vielleicht die Lösung? Über ein paar gute Tipps wäre ich echt froh
    Claudia
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 spiegelfee, 10.10.2006
    spiegelfee

    spiegelfee Guest

    Hallo,

    ein Kastrat wäre die optimale Lösung, darüber würde sie sich bestimmt freuen.

    Vielleicht reagiert sie ein wenig seltsam am Anfang weil sie so lange so isoliert gesessen hat, aber das gibt sich.

    Les Dich doch ein bißchen hier ein, dann kannst Du eine Menge Erfahrung sammeln und hast dann sicher viel Freude an den Beiden.

    LG
    Daniela
     
  4. #3 Bettimaus, 10.10.2006
    Bettimaus

    Bettimaus Guest

    Also ganz klar, gib ihr einen Kastraten und du hast das glücklichste Schweinchen der Welt!

    Erstmal herzlich willkommen!
    Hier bekommst du sicher noch mehr schöne Tipps für euer gemeinsames Leben!!!
    Du könntest auch ein junges Weibchen dazu setzen, aber ich würde eher zu einem Kastraten raten! :top:
     
  5. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Hallo!

    Klar kannst Du es mit einem Kastraten versuchen.

    Wie groß ist denn der Käfig? Vielleicht war einfach zu wenig Platz für ein 2. Meeri und deshalb gab´s Streit.

    Gruss, Sabine
     
  6. #5 Bettimaus, 10.10.2006
    Bettimaus

    Bettimaus Guest

    Es gab doch keinen Streit sondern eines der Mädels musste eingeschläfert werden. *grins*
     
  7. Geli

    Geli Guest

    @ Bettimaus

    Wer lesen kann ist im Vorteil ;) .
     
  8. Livia

    Livia Guest

    Kastrat is aufjedenfall ne gute Lösung ..aber ich bin auch überzeugt mit etwas gedult und ausreichend Platz für die süßen ..könntest du ihr auch ohne Probleme ein nettes Mädel an die Seite setzen!

    Aufjedenfall super das du sie nicht hergeben willst und nach Gesellschaft für sie suchst!! Gute Einstellung!
     
  9. #8 claudiasigrid, 11.10.2006
    claudiasigrid

    claudiasigrid Guest

    Aw: einsames Schwein

    hey, das ist ja super bei euch, gleich ein paar brauchbare Antworten. Der Käfig ist schon recht groß 50x100 cm, das müsste doch für 2 Tiere reichen, oder?
    Ich möchte es auf jeden Fall einmal versuchen mit einem kastrierten Männchen. Ich hatte sogar schon die Idee, sie schwängern zu lassen, in der Hoffnung, dass sie dann friedlich mit ihrem Kind zusammen lebt...., sie ist eine kleine Zicke, aber gerade das mag ich so an ihr. Vielleicht gibt es ja ein männliches, kastriertes Tier, das gerade ein neues Zuhause braucht ? Werde gleich mal auf den link der Meerinotstation hier in Köln klicken ..... hoffentlich hat die Einsamkeit von meiner Sue bald ein Ende,
    vielen Danke erst mal ,
    Claudia
     
  10. #9 spiegelfee, 11.10.2006
    spiegelfee

    spiegelfee Guest

    Hast ne PN

    LG
    Daniela
     
  11. #10 claudiasigrid, 11.10.2006
    claudiasigrid

    claudiasigrid Guest

    PN ????? was ist da?
     
  12. #11 claudiasigrid, 11.10.2006
    claudiasigrid

    claudiasigrid Guest

    aber ne e-mail @yahoo.de hinter meinem nick
     
  13. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    PN = Private Nachricht, siehe oben rechts ;)

    Also diese 100er Käfige sind schon recht klein für zwei Schweinchen, absolutes Minimum, wenn die Schweinchen zusätzlich noch schön Freilauf bekommen. Besser sind aber die Käfige mit den Maßen 1,20 x 0,60 m ;)

    Für eine erstmalige Schwangerschaft wäre deine Süße eh schon zu alt. Ein Kastrat ist sicher die beste Lösung! :top:
     
  14. #13 Schwarze Braut, 11.10.2006
    Schwarze Braut

    Schwarze Braut Guest

    woher kommst du denn?
     
  15. #14 claudiasigrid, 12.10.2006
    claudiasigrid

    claudiasigrid Guest

    ich wohne in Köln ( komme aber nicht von hier!!!)
     
  16. #15 Zubbel, 12.10.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.10.2006
    Zubbel

    Zubbel Guest

    Hi Hi,

    hier unter Abgabe ist ein Kastrat.. Eddi... aus Düsseldorf

    wäre der nichts?

    Schau doch mal da rein

    Oder Woodstock ... auch ein Kastrat.. aus Erftstadt
    [​IMG]

    von Mitglied: Schnullerbande

    Gruss
     
  17. Smoky

    Smoky Tierhomöopathin

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    2.320
    Zustimmungen:
    32
    Ach je, ist der knuffig!

    Zum Glück zu weit weg...
     
  18. #17 claudiasigrid, 12.10.2006
    claudiasigrid

    claudiasigrid Guest

    ooooo ist der süß, den würde Sue bestimmt lieben :slove2: wie kommt man denn an den ?
    Claudia
     
  19. #18 traumzauber, 12.10.2006
    traumzauber

    traumzauber Guest

  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 nicecybermaus, 13.10.2006
    nicecybermaus

    nicecybermaus Guest

    ich habe auch ein ähnliches problem.. mein Sauli hab ich seit Februar dieses Jahres und hätte ihr ein zweites junges Weibchen dazu gegeben aber meine die hats dann rund gehen lassen.. da hab ich mich sogar gefürchtet..
    Ich glaub die hat ihr Revier vertreidigt.. aber heftigst...

    die hat die Nackenhaare aufgestellt mit den Zähnen geklappert und hat auf die andere hingebissen dass sie geblutet hat.. zum Glück nicht recht arg da ich dann meine Hand dazwischen gegeben hab.. nur hat dann ein Finger was abgekrigt und ich hab dann recht geblutet :-/

    Aber ich hatte soo Angst um das zweite Sauli dass ich es wieder abgegeben hab.

    lg Amela
     
  22. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    @ Amela:

    Vielleicht bist du die Vergesellschaftung falsch angegangen? Ich setze meine Neuzugänge zwar auch immer einfach dazu, aber das klappt auch nicht immer (dann lieber neutrales Gebiet usw.). Wie groß ist denn der Käfig? Ist dein Meeri ein Weibchen? Dann hol ihr doch einen Kastraten dazu, vielleicht klappt das besser :top: Oder hab ich was falsch verstanden und sie ist gar nicht alleine :nuts: ?
     
Thema:

Einsames Schweinchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden