Einführungs-Angebot!

Diskutiere Einführungs-Angebot! im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo liebe Forum-Mitglieder! Seit knapp 2 Wochen ist PepCplus nun auf dem Markt. Einige Züchter (bzw. deren Schweinchen) durften schon...

  1. #1 Muckimaus, 14.09.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.09.2005
    Muckimaus

    Muckimaus Guest

    Hallo liebe Forum-Mitglieder!

    Seit knapp 2 Wochen ist PepCplus nun auf dem Markt.
    Einige Züchter (bzw. deren Schweinchen) durften schon testen und haben es für sehr gut befunden...

    PepCplus ist ein hochwertiges und ausgewogenes Pulver, welches mit lauwarmen Wasser zu einem klumpenfreien (!) Brei verrührt werden kann.
    Es ist speziell zum Päppeln von kranken und/oder jungen verwaisten Nagetieren entwickelt worden.
    PepCplus hat neben allen lebenswichtigen Nährstoffen auch einen hohen Gehalt an Vitamin C.
    Natürlich wurde auch auf einen ausreichend hohen Rohfaser-Gehalt (knapp 22%) geachtet.

    Das Pulver ist so weit aufgeschlossen, dass die Bestandteile vom Körper optimal aufgenommen und verwertet werden können.

    Alle Schweinchen, die den Brei bisher getestet haben, waren begeistert! Sie wollten die Spritze gar nicht wieder loslassen...

    :hand: Speziell für dieses Forum mache ich Euch hier nun ein Einführungs-Angebot:

    50gr PepCplus gibt es zum Probierpreis (inkl. Verpackung+Versand!) von 2 Euro (einmalig pro Forumsmitglied)! Diese Menge ist z.B. ausreichend für den typischen Wochenend-Notfall.
    Im Shop gibt es selbstverständlich größere Einheiten.

    Wer Interesse hat, schickt mir bitte eine PN mit seiner Anschrift. Alles weitere kommt dann per Mail...

    Alle Inhaltsstoffe, die genaue Zusammensetzung und die Preise könnt Ihr auf meiner HP erfahren.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Emi

    Emi Guest

    Ich kann das Futter absolut empfehlen.
    Wie einige hier im Forum mitbekommen haben ging es meiner Snoopy ja nicht so Toll, sie hatte Lähmungserscheinungen und wollte nicht mehr Fressen.
    Ich habe das Futter von Muckimaus auf der Meerschweinchenausstellung in Bruchhausen-Vilsen mitgenommen, als Vorrat sozusagen, habe nicht geahnt das ich es so schnell brauchen würde.

    Snoopy hat es mit BEGEISTERUNG gefressen, nicht wie CC wo ich immer Mühe habe das Zeug in eins meiner Schweinchen rein zu bekommen.
    Es läßt sich sehr gut anrühren. Snoopy mochte es mit Fencheltee und Frühkarotten am liebsten :hand:
     
  4. #3 Janika02, 14.09.2005
    Janika02

    Janika02 Guest

    PepCplus

    Huhu,

    hast eine PN
     
  5. #4 Manu911, 14.09.2005
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    649
    Hmm das würde mich auch interessieren. Als größere Packung gibts kein Kennenlernangebot? :fg:
     
  6. katrin

    katrin Guest

    Hallo!
    Wie lange ist das haltbar? Würde es gerne für den Notfall haben, aber hoffe natürlich das ich es erst in gaaaaanz langer Zeit brauche
     
  7. Bambi

    Bambi Guest

    Ich habs ja gerade auch bestellt.
    Das Haltbarkeitsdatum steht doch drauf, oder?
     
  8. #7 Biensche37, 15.09.2005
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Elsdorf

    Hallo Muckimaus,

    kommst du auch nach Elsdorf?


    Vielleicht könntest du mir da was mitbringen?

    LG
    bine
     
  9. Spinne

    Spinne Guest

    Kann auf deiner HP nix zum dem Zeugs finden. Hab ich was an den Augen??? :lach:
     
  10. #9 babymonster7, 15.09.2005
    babymonster7

    babymonster7 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    766
  11. #10 Muckimaus, 15.09.2005
    Muckimaus

    Muckimaus Guest

    Vielen dank für die vielen Anfragen!

    Zur Haltbarkeit:
    Diese erste Charge würde vor ca. 3 Wochen hergestellt und ist laut Hersteller mindestens 6 Monate haltbar, dann werden die Vitamine langsam weniger.
    GANZ wichtig ist, dass es in der Zeit licht+luftgeschützt gelagert wird, also z.B. in einer dicht schließenden Tupperdose....


    Nach Elsdorf komme ich leider nicht, sorry
     
  12. #11 Muckimaus, 15.09.2005
    Muckimaus

    Muckimaus Guest

    Achja, als Kennlernangebot für alle weiteren Packungsgrößen (siehe HP) erlasse ich die Portokosten!
     
  13. Löne

    Löne Guest

    Wieviel ergeben denn so etwa 50g und 150g? Ich kann das überhaupt nicht einschätzen.
    Vergleichsweise.. wieviele Alete-Gläschen könnte man ungefähr mit 150g füllen?
    1 2 3?
     
  14. katrin

    katrin Guest

    Hallo!
    Du hast wieder eine neue PN :fg: hoffe zwar das ich es nicht brauche aber sicher ist sicher...brauch aber bitte ne Gebrauchsanweisung dazu :o
     
  15. #14 Manu911, 15.09.2005
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    649
    Hi!

    Ich bräuchte es vor allem um mein Schweinchen etwas dicker zu bekommen. Kann ich es dahingehend mit CC vergleichen oder ist dieser Brei eher geeignet Jungtiere oder andere Tiere die sonst nicht genügend Fressen aufzupäppeln damit eben die normale Nährstoffzufuhr gegeben ist? (hoffe man konnte das jetzt kapieren :D )
     
  16. #15 Muckimaus, 15.09.2005
    Muckimaus

    Muckimaus Guest

    Ich werde gleich mal eine Volumen-Messung machen... Dauert ein paar Minuten...

    @Katrin:
    Ich hatte vor 2 Wochen ein paar mutterlose Babys, die mit 4 Wochen immer noch bei 150gr "rumdümpelten", sie fraßen zwar gut, haben aber irgendwie nicht zugenommen. Denen habe ich ca. 2 mal am Tag den Brei angeboten, ich brauchte nur die volle Spritze in den Stall halten und ganz langsam den Brei rausdrücken, schon beim zweiten Mal füttern haben sich die Kleinen drum geprügelt. Nach 5 Tagen hatten alle Lütten die 200gr-Marke gut überschritten...
     
  17. katrin

    katrin Guest

    wahrscheinlich eher @Manu :D
     
  18. #17 Manu911, 15.09.2005
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    649
    Das hört sich gut an. CC würde ja in der Menge 141 g momentan 11,90 kosten (inkl. Versand.. auch als Angebot) aber das hier wäre ja noch günstiger. Sobald die Frage von Leonie beantwortet ist bezüglich den Alete/Hippgläsle würde ich bestellen :D
     
  19. #18 Nicole K, 15.09.2005
    Nicole K

    Nicole K Cavialand.de

    Dabei seit:
    20.08.2001
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    6
    wobei die 141g bei CC ja der Beutelinhalt sind und nicht die angerührte Menge.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Muckimaus, 15.09.2005
    Muckimaus

    Muckimaus Guest

    Also, mittes einer 20ml-Spritze hab ich eben genau nachgemessen:

    ...Achtung, das ist jetzt was für 3-Satz-Spezialisten... :D

    12 gr PepCplus-Pulver haben trocken ein Volumen von 20 ml.

    Für diese Menge benötigt man ca. 30 ml lauwarmes Wasser, um einen dickflüssigen Brei zu bekommen, der gut durch eine Spritze ohne Nadel geht.

    12 gr Pulver (=20ml) plus 30 ml Wasser ergeben ziemlich genau 40 ml fertigen Brei.

    Das bedeutet auf die Packungsgrößen berechnet ungefähr:

    50 gr PepCplus macht insg. ca. 165 ml fertigen Brei
    150 gr PepCplus macht insg. ca. 500 ml fertigen Brei
    750 gr PepCplus macht insg. ca. 2500 ml fertigen Brei...
     
  22. Löne

    Löne Guest

    Klingt gut, ich nehms :D
     
Thema:

Einführungs-Angebot!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden