Ein Teddybär hat sich davongetrollt - mein lieber Balou

Diskutiere Ein Teddybär hat sich davongetrollt - mein lieber Balou im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Mein lieber Balou, ich steh hier immer noch total unter Schock und mir laufen die Tränen... Wie konntest Du einfach so gehen? Heute morgen um 7,...

  1. amm

    amm Böckchenfan

    Dabei seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    1.642
    Zustimmungen:
    11
    Mein lieber Balou,
    ich steh hier immer noch total unter Schock und mir laufen die Tränen... Wie konntest Du einfach so gehen? Heute morgen um 7, da hab ich Dich noch in der Ecke sitzen sehen, wie Du das Heu gemümmelt hast... Und um 11 hast Du einfach für immer geschlafen! Warum? Hab ich was übersehen? Ging es Dir nicht gut? Gestern bist Du doch auch noch die Rampen rauf und runter geflitzt!

    Ich erinnere mich noch, wie Du letztes Jahr hier eingezogen bist. Am 13. August. Du warst jetzt noch nicht mal ein Jahr bei mir. Musst Du auf Mini Muck aufpassen? Hättest Du mich nicht vorwarnen können? Nein, mein Schatz, ich mach Dir keine Vorwürfe. :bussi: Du wirst Deine Gründe gehabt haben. Ich bin nur so unsagbar traurig. Du, mein kleiner Teddybär... Du hast Dich immer total an mich gekuschelt, Du warst einfach ein ganz großer Schmusebär. Ein ganz lieber Fratz. Wie tapsig Du immer zum Fressen gekommen bist, wie drollig Du gebettelt hast und wie wir uns die Leckerchen geteilt haben. :verlegen: Du am einen Ende der Paprikaschote ich am anderen. :rolleyes:

    Ich kann mich noch ganz genau dran erinnern, als ihr hier den ersten Auslauf in der kompletten Wohnung hattet. Wie Du da um die Ecke geläuert hast. :verlegen: Ein kleiner knuddeliger Teddybär. Ach Balou... Als Napoleon bist Du zu mir gekommen, aber Du hättest so viele Namen haben können, sie hätten alle gepasst und doch nicht Dich treffend formuliert. Du hast Dir den Namen selbst ausgesucht. ;) Balou...

    Du hattest immer einen einzigartigen, bestechlichen Blick. :verlegen: Jeder musste Dich einfach lieben, sobald er Dich gesehen hat. So war es auch bei uns. Wir hatten uns extra für Dich entschieden. Du warst das Schweinchen in der Farbe, wie ich es wollte, Du warst das Schweinchen, das mich sofort bestach, Du hast Dich einfach in mein Herz geschlichen. :heart: Anfangs gab es große Probleme in der Gruppe, eben wegen Deiner unbedachten Art, ich war schon am Verzweifeln, aber dann haben Du und Poldi eine ganz dicke Freundschaft aufgebaut. Ihr habt regelmäßig gekuschelt, Poldi hat Dir die Augen geschleckt, ihr wart gar nicht mehr auseinander zu denken. Zusammen fressen, zusammen flitzen, zusammen brommseln... :slove2:

    Mein kleiner Knuddelbär... ich könnte noch stundenlang hier rumschwärmen und von unserer gemeinsamen Zeit erzählen... aber das bringt Dich nicht wieder. Du bist fort gegangen. Friedlich eingeschlafen. Hast Dich davon getrollt. Ich werde Dich nie vergessen, mein Schatz, und immer in unserer kuscheligen Erinnerung schwelgen. Ich bin nur so unendlich traurig, dass Du schon gegangen bist, dass wir nur so wenig Zeit miteinander verbringen durften...

    Mach´s gut mein Schatz, grüß mir all die anderen Schweinchen von mir, die auch schon gegangen sind. Wartet dort auf mich und schickt mir einen Regenbogen, damit ich weiß, dass es Euch gut geht. Wache über uns, halte Dein schützendes Pfötchen über Deine 3 Freunde hier, dass wenigstens sie mir noch eine Weile erhalten bleiben.

    Ich hab Dich lieb, Balou, mein kleiner großer Teddybär... :bussi: Und ich werde Dich schrecklich vermissen. :slove2:

    Deine Kuschelmama

    [​IMG]

    [​IMG]
    Balou (Napoleon) *13.08.2006 - †21.06.2008
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 carmen3195, 21.06.2008
    carmen3195

    carmen3195 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    889
    lass dich drücken :troest:

    kleiner süßer teddy-balou komm gut an..............:engel:
     
  4. Emi

    Emi Guest

    Angela,

    mir kullern die Tränen, es tut mir so unsagbar Leid, habe keine Worte.

    Kleiner, großer Balou, Du Herzensbrecher, Du kleiner Schelm, Du hast das Herz von Angela im Sturm erobert, sie hat Dich genommen trotz Deiner schlimmen Vorgeschichte, sie hat sich schlau gemacht über Deine Krankheit, hat Dich nicht von vornherein abgelehnt, SIE WOLLTE DICH EBEN.

    Kleiner Bär, Mini Muck wird Dich begrüßen, da bin ich mir so sicher.
    Er ist Ostersamstag schon mal vorgegangen, vielleicht um die schönsten Wiesen, den größten Löwenzahn und die tollsten Äste, schon einmal für Euch beide aus zu kunschaften.
    Er wird Dir jetzt alles dort oben zeigen, jetzt seid ihr wieder vereint.

    Der Tod ist ein Horizont und ein Horizont ist nichts anderes, als die Grenze unseres Sehens.
    Wenn wir um jemanden trauern, freuen sich andere, ihn hinter dem Horizont wiederzusehen...

    (Verfasser unbekannt)

    Traurige Grüße Gabi
     
  5. #4 DiePilzin, 21.06.2008
    DiePilzin

    DiePilzin Guest

    Oh nein, das tut mir so leid! Armer kleiner Balou! Ich wollte dich doch gern persönlich kennen lernen! So oft habe ich da dich gedacht. :heart: Komm gut an auf der Regenbogenwiese, vielleicht triffst du dort meinen Eddy, ihr werdet euch sicher gut verstehen! Mach's gut süßer Balou! :bussi: :heul:

    @Angela: Es tut mir so leid für dich! Auch mir lafen die Tränen und ich kann es noch immer nicht glauben! Lass dich drücken! :troest:
    Ich wünsche dir ganz viel Kraft! Ich denke ganz fest an dich!
     
  6. Lutzi

    Lutzi Guest

    Oh das tut mir wirklich leid. Das ist echt voll traurig von mir und meinen zwei (mein Balu eingeschlossen) wünschen wir deinem Balou alles gute auf der RBB.

    Liebe Grüße Johanna
     
  7. #6 kleintierparadies, 21.06.2008
    kleintierparadies

    kleintierparadies Guest

    Oh, das tut mir auch sehr leid. Ich habe nun auch Tränen in den Augen. Lass´Dich drücken.
     
  8. #7 reiskeks, 21.06.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.06.2008
    reiskeks

    reiskeks Guest

    Oh Angela, ich bin sooo betroffen, mir fehlen die Worte... heute morgen noch hat Amani von dem Schmusebären Balou geschwärmt... Und jetzt ist er gegangen, einfach so? Ich bin fassungslos! Und soooo traurig.... Kein vierblättriges Kleeblatt mehr? Das kann doch nicht wahr sein...

    Dieses Gedicht hat mich sehr getröstet, als Kater Lucky vor zwei Wochen gestorben ist, vielleicht hilft es dir ein klein wenig:

    Du kannst...

    Du kannst Tränen vergießen, weil er gegangen ist
    oder Du kannst lächeln, weil er gelebt hat.
    Du kannst Deine Augen schließen und beten dass er zurückkommen wird
    oder Du kannst Deine Augen öffnen und sehen was von ihm geblieben ist.
    Dein Herz kann leer sein weil Du ihn nicht mehr sehen kannst
    oder es ist voll von der Liebe die er mit Dir geteilt hat.
    Du kannst dem Morgen den Rücken drehen und im Gestern leben
    oder Du kannst dankbar für das Morgen sein, eben weil Du das Gestern gehabt hast.
    Du kannst immer nur daran denken, dass er nicht mehr da ist,
    oder Du kannst die Erinnerungen an ihn pflegen und ihn in Dir weiterleben lassen.
    Du kannst weinen und Deinen Geist verschließen, leer sein und Dich abwenden
    oder Du kannst tun was er wünschen würde: Lächeln, die Augen öffnen, lieben
    und weitermachen...


    Liebes Schmusebärchen Balou, ich wünsche dir eine gute Reise. Komm gut auf der anderen Seite an und nimm viele Grüße mit an all die Schweinchen, die dich dort in Empfang nehmen. Wir vermissen euch hier sehr!

    Ganz ganz viele tröstende Grüße an dich, Angela.
     
  9. #8 Saphira, 21.06.2008
    Saphira

    Saphira Guest

    Ich bin total geschockt, deswegen fehlen mir ein wenig die Worte und ich weiß gar nicht, was ich schreiben soll... :heul:

    Lieber Balou, komm gut auf der Regenbogenwiese an. :runzl:
    Du hast dich so schnell auf den Weg gemacht, dass wir alle überrascht sind und uns nicht richtig verabschieden konnten. Sicher wolltest du es deinen Zweibeinern leichter machen und ihnen einen langen, schmerzlichen Abschied ersparen.
    Du wirst hier fehlen.

    Liebe Angela,
    wie gesagt, ich bin platt und mir fehlen die Worte.
    Es tut mir unsagbar leid, dass du diesen schlimmen Verlust so plötzlich durchmachen musst.
    Aber auch wenn Balou nicht so lange bei dir war, hatte er ein tolles Leben bei dir, nette Meerschwein-Freunde und viel Liebe.
    Ich weiß, wie schlimm dieser plötzliche Verlust für euch ist, hab es selbst schon durchmachen müssen. :heul:
    Er wollte es euch leichter machen, ganz sicher. Momentan wird dir das kein Trost sein, aber irgendwann in der Zukunft ist es gut zu wissen, dass das Tier nicht lange leiden musste...

    Fühl dich umarmt. Ich weine mit dir. :heul:
     
  10. #9 meeri87, 21.06.2008
    meeri87

    meeri87 Guest

    Komm gut an süßer Balou
     
  11. amm

    amm Böckchenfan

    Dabei seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    1.642
    Zustimmungen:
    11
    Danke für Eure lieben Worte. So richtig trösten kann ich mich zur Zeit noch nicht. Ich sitze hier am Eigenbau, guck rein und es fehlt etwas, etwas ganz ganz Großes. Wenn ich bedenke wie der Süße immer mit seiner Nase angestufelt kam um sich sein Leckerchen abzuholen... :slove2: Wie lieb, zutraulich und neugierig er doch war. Oder wenn er seine 5 Minuten gekriegt hat und die Rampen nur so rauf und runter gesaust ist. :verlegen: Er fehlt hier so sehr... Auch meinem Lucky, oder vielleicht sogar ganz besonders ihm? Die beiden haben immer zusammen gekuschelt und geschlafen. Manchmal war gar nicht ersichtlich, wer hier wen bewacht hatte. Und nun? Nun liegt Lucky alleine in der Ecke rum...

    Wir haben ihn vorhin beerdigt. Das erste Schweinchen, das ich beerdigt habe. Ich fühl mich ganz unwohl... komisch... dabei. Jetzt verbringt er die Nacht ganz alleine da draußen, keiner der auf ihn aufpasst, keiner der ihn beschützt! Ich fühl mich jetzt irgendwie noch elendiger. Ich hab bisher immer alle Tiere beim TA gelassen. Das war für mich wie ein Schlussstrich. Das war irgendwie in Ordnung... aber jetzt? Jetzt hab ich das Gefühl ihn alleine gelassen zu haben. Wir haben extra noch einen dicken Baumstamm drauf gelegt, damit auch ja nichts passieren kann und er dort sicher liegt... und trotzdem... er ist dort ganz allein.

    Ich bin so traurig... ständig muss ich meine Schweinchen aus dem EB nehmen zum Kuscheln, gucken ob alles in Ordnung ist... es ist alles in Ordnung. Ich weiß. Trotzdem...

    Ich habe es mir immer für meine Schweinchen gewünscht, dass sie zu Hause einschlafen dürfen, aber es ist verdammt hart. Man ist so unvorbereitet. Und er sah so friedlich aus... :heart: :heul:
     
  12. #11 DiePilzin, 21.06.2008
    DiePilzin

    DiePilzin Guest

    Ach Mensch das verstehe ich gut! Aber was soll ich dazu sagen? Ich könnte die ganze Zeit mit dir mitheulen! Er war mein Lieblingsschweinchen aus dem ganzen Forum! :schreien: :heul:
    Ich hoffe die anderen beiden Schweinchen trösten Lucky ein bisschen darüber hinweg. Es ist schwer ein Schwein leiden zu sehen. :runzl:
     
  13. #12 Stina1981, 21.06.2008
    Stina1981

    Stina1981 Schweinchen-Fan

    Dabei seit:
    24.06.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    3
    Ach amm, laß Dich mal in den Arm nehmen, Dich trösten!
    Ich kann Dich zu gut verstehen!

    Lieber Balou,
    laß es Dir da oben gut gehen und schenke amm
    den ersehnten Regenbogen, er wird ihr wieder Mut geben!
     
  14. #13 knöddelschweinie, 21.06.2008
    knöddelschweinie

    knöddelschweinie Guest

    liebe amm....man merkt an deinem text wie sehr du an deinem teddybär gehangen hast ...lass dich mal drücken :troest: ....es tut sehr weh wenn ein schweinchen geht ,vor allem die alten und kranken sind einem sooo ans herz gewachsen...ich kann deinen schmerz nachvollziehen....

    deinem kleinen opi wünsche ich viel spaß auf der rb und ich denke es geht ihm dort gut.....dort ist er wieder ganz fidel und kann sogar wie ein junger hüpfer mit all den anderen rumspringen......
     
  15. #14 ponchini, 22.06.2008
    ponchini

    ponchini Guest

    Liebe Angela,
    eben habe ich das von Josie gelesen, jetzt auch noch Balou!
    Ich habe das "Bärchen" damals bei Gabi kennen gelernt, als er noch Napoleon hieß.
    So ein niedlicher kleiner Kerl!
    Trotz seiner damaligen schweren Krankheit viel Lebenswillen und einen schelmischen Blick.
    Warum musste er so plötzlich gehen?
    :troest:
    Die Tiere selbst beerdigen ist ein schwerer Gang!
    Aber es ist ein natürliches Ende - besser als in der TA-Praxis.
    Balou durfte bis zum Schluss bei euch sein.
    Bei dir hat das "Bärchen" ein schönes Leben gehabt.
    :troest:
     
  16. simnat

    simnat Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    1
    Oh mann, Angela. Ich hab es gerade erst gelesen und bin total geschockt. Wir waren doch so froh und erleichtert, dass es sich bei der Sache am Bauch wohl nur um einen Bluterguss handelt, und jetzt macht er sich einfach so auf den Weg, der kleine Schnuffelmann!!! Das tut mir soooooooooo leid für Dich und Deine anderen Jungs. Knuddel besonders Lucky mal ganz lieb von mir, und Du fühl Dich ganz doll gedrückt von mir!!!!!!!


    Traurige Grüße
    Simone
     
  17. amm

    amm Böckchenfan

    Dabei seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    1.642
    Zustimmungen:
    11
    Mein "Opi" war gerade mal knappe 2 Jahre jung. :ungl: Das macht es ja noch schlimmer. Er durfte nicht so alt werden...

    Es ist so furchtbar ruhig im Stall... kein fröhliches Gemuike, kein Schweinchen, das die Rampen rauf und runter geht. Es war noch keiner wieder auf der Etage und sie holen sich auch keine Leckerlies mehr ab. Meine Jungs trauern genauso wie ich. Und heute ist auch noch misten angesagt... :hmm: Ich weiß gar nicht wie ich das schaffen soll...

    Ich werd gleich erstmal gucken gehen, wie Balou die Nacht überstanden hat... :verlegen:
     
  18. #17 reiskeks, 22.06.2008
    reiskeks

    reiskeks Guest

    Ach, Angela, wie traurig...

    Dein Balou-Schatz ist auf der Regenbogenwiese und tollt dort glücklich mit seinen Freunden herum. Was ihr begraben habt, ist nur seine leere Hülle, die braucht er nicht mehr!

    Und Misten nach einem Todesfall, das fällt mir auch immer schwer... Aber vielleicht wird dir und deinen Jungs hinterher etwas leichter ums Herz!!!

    Ich schick euch viele tröstende Grüße rüber....
     
  19. #18 Mamameerschwein, 22.06.2008
    Mamameerschwein

    Mamameerschwein Guest

    Komm gut an süße Schnute und schick Deiner 2Beinmama und Deinen Kumpels viele schöne Regenbögen.Machs gut kleiner Balou.Wenn über der RBW ein Stern ganz besonders hell leuchtet,dann weißt Du,daß Deine 2Beinmama und Deine Kumpels grade ganz ganz stark und fest an Dich Denken

    Liebe Angela wir können verstehen wie es Dir jetzt geht und wir fühlen und trauern mit Dir.Heute vor zwei Wochen mußten wir unseren Max gehen lassen,er war unser erstes Schwein.41 Tage davor mußten wir schon unseren Moritz gehenlassen.Der Schmerz und die Trauer sitzen nach wie vor tief bei Dir wie bei uns.Aber diese Trauer und den Schmerz wird uns niemand abstreitig machen,denn wir empfinden ihn für unsre 4 Beinigen Freund und Gefährten,die wir bis über den Tod hinaus lieben.Sie leben in unseren Herzen und in unseren Erinnerungen in alle Ewigkeit weiter und werden für uns unvergeßlich sein.

    Sabine Jörg,Max und Moritz(für immer in unseren Herzen),Merlin,Freddie und Casper
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 reiskeks, 22.06.2008
    reiskeks

    reiskeks Guest

    Ach, Angela, wie traurig...

    Aber mach dir keine Sorgen: Dein Balou-Schatz ist auf der Regenbogenwiese und tollt dort glücklich mit seinen Freunden herum. Was ihr begraben habt, ist nur seine leere Hülle, die braucht er nicht mehr!

    Und Misten nach einem Todesfall, das fällt mir auch immer schwer... Aber vielleicht wird dir und deinen Jungs hinterher etwas leichter ums Herz!!!

    Ich schick euch viele tröstende Grüße rüber....
     
  22. Emi

    Emi Guest

    Genau so fühle ich mich auch jedes mal wenn ich ein Schweinchen weit weg von mir beerdige, habe immer das Gefühl das kleine allein gelassen zu haben..............ein ganz schreckliches Gefühl was einen lange nicht los läßt. Aber Angela, wie Marion schon schreibt: Es ist nur die Hülle, die Seele lebt weiter in einer uns unbekannten Welt

    Ich trauere auch mit Dir, war gestern völlig erschlagen und vielleicht hat Balou ja Josie gerufen damit er nicht alleine seinen langen Weg antreten muß.

    Aber...............Angela, ich soll Dir liebe Grüße ausrichten:
    Ich wiege heute, den 22.06.08 um 14:10 Uhr 451g :hüpf:
    Du weißt wer Dich grüßt :bussi: und..................er läßt Dir alle Zeit die Du für Dich brauchst.
     
Thema:

Ein Teddybär hat sich davongetrollt - mein lieber Balou

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden