ein paar Fragen

Diskutiere ein paar Fragen im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hi, wir denken darüber nach uns Meerschweinchen anzuschaffen. Wir könnten eine kleine Gruppe zu unseren 2 Kaninchen setzen? Es sind große...

  1. #1 Unregistriert, 27.11.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hi,
    wir denken darüber nach uns Meerschweinchen anzuschaffen.
    Wir könnten eine kleine Gruppe zu unseren 2 Kaninchen setzen? Es sind große Kaninchen, keine Zwerghasen.

    Was meint ihr wieviele wir in ein 12m2 (mit den Kaninchen, ansonsten könnten wir ein 6m2 großes Gehege bauen) setzen könnten?
    Ein Böckchen (Kastrat) und mehrere Weibchen richtig? Aber wieviele Weibchen?

    Und dann würde ich noch gerne wissen, welche Rasse ist für den Anfang am besten?
    Ich will eigentlich nicht jeden Tag die Meerschweinchen kämmen müssen oder so, wobei mir die langhaarigen ja doch besser gefallen. Besonders die Peruaner finde ich hübsch.

    Gibt es unterschiede in der Größe bei den verschiedenen Rassen?

    Vielleicht ist noch wichtig zu erwähnen, dass die Meerschweinchen das ganze Jahr draussen sein würden, aber jeder Zeit in einen Stall können. Der Stall ist nicht ganz Frostsicher, allerdings würde ich dort auch diverse Schutzhütten unterbringen. (Bei -20°C draussen friert das Wasser ein)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dreamer, 28.11.2010
    dreamer

    dreamer Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    ich versuch mal auf alles zu antworten.
    kaninchen und meerschweinchen gehen wenn sie jeweils artgleiche partner haben. wenn ihr aber auch so ein 6m² gehege bauen könntet würde ich die getrennt halten.

    bei 6m² könntet ihr 12 schweinchen halten. man rechnet in rudelgruppen (also ein kastrat und mehrere weibchen) 0,5m² pro schwein.
    aber ich glaub bei so vielen klappt das auch oft mit 2 kastraten und mehreren weibchen.

    bei den rassen ist das egal. du kannst die nehmen die dir am besten gefallen.
    bei langhaarigen muss man nur manchmal gucken das das fell nicht verfilzt. ich schneide bei meinen langhaarigen das fell um den hintern immer kurz. und im sommer bekommen sie überall kurze haare. unterschiedlich groß sind die rassen glaube ich nicht. außer cuys die sind größer. gibt überall größere und kleinere schweine.

    die ganzjährig draußen zu halten ist auch nicht schlimm. nur jetzt kann man keine schweine mehr von innenhaltung nach draußen setzen. da müsst ihr bis zum mai ca. warten. und die brauchen isolierte schutzhütten wo sie sich drin verstecken können. wasser und heu muss natürlich auch bei frost immer zur verfügung stehen.
    und das muss gegen marder und andere fressfeinde gesichert sein.
     
  4. #3 Unregistriert, 29.11.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hi,

    danke für die Antwort.
    Ich denke wir werden 1 Kastrat, 1 etwas ältere Dame etwa im Alter vom Kastraten und 2 junge Mädels nehmen. Also 4 Stück und das reicht erst einmal für den Anfang.
    Ausserdem ist es schöner, wenn die Tiere mehr Platz haben und nicht nur die Mindestmasse als Lebensraum haben.

    Wir wollen die Meerschweinen erst im Frühling holen, damit sie in die Außenhaltung können. Wobei es ja keine komplette Außenhaltung ist.
    Sie hätten einen ca. 4qm großen Innenbereich aber auch unbeheizt und das Außengehege mit 8qm.
     
Thema:

ein paar Fragen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden