Ein Engel ging seinen Weg...

Diskutiere Ein Engel ging seinen Weg... im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Liebstes Paulinchen, 6 Jahre lang hast du uns glücklich gemacht. Du warst doch unser kleiner Igel, das Schweinchen, was von jedem...

  1. #1 keksilein, 09.10.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.10.2006
    keksilein

    keksilein Guest

    Liebstes Paulinchen,

    6 Jahre lang hast du uns glücklich gemacht. Du warst doch unser kleiner Igel, das Schweinchen, was von jedem Meerschweinchen geliebt und liebkost wurde.
    Ich bin so froh, dass wir dich so eine relativ lange Zeit bis uns haben durften!
    Mit bereits 3 Jahren wurdest du auf einem Auge blind, du hattest dir etwas ins Auge gestochen, was dir letztendlich das Augenlicht nahm. Du hast gekämpft und du hast es geschafft! Doch seit 2 Jahren fingen Zysten in deinem Bauch an zu wachsen. Zuerst waren sie nur kirschkerngroß. Es ging dir gut. 1 1/2 Jahre vergingen, dir tat nichts weh, wir bekamen die Zysten vorerst auf pflanzliche Basis, später mit Hormonen in den Griff. Bis zu einem Zeitpunkt da wuchsen sie und wuchsen und wir taten alles um sie zu stoppen. Dann bekamst du plötztlich Schmerzen, einige Tierärzte konnten nichts feststellen, nur Vermutungen wurden uns gesagt. Dann fanden wir eine sehr kompetente Tierärztin, die feststellte, dass deine Nieren versagten und sich daher Calciumkristalle in deiner Blase und deiner Harnröhre festsetzen. Wir gaben dich in ihre Hände. Sie massierte den Stein, welcher dir so Schmerzen bereitete, aus deiner Harnröhre. Es ging dir 2 Wochen gut. Es bildete sich der nächste Stein, er befand sich in der Blase. Du hattest große Schmerzen, wir haben dir Antiobiotikum und Schmerzmittel verabreicht, doch auch dies half nichts. Die Steine wären immer wieder gekommen. Wir wollten dich nicht weiter leiden lassen, wir wollten nicht, dass du letztendlich stirbst, weil du zu große Schmerzen hast.
    Wir ließen dich heute morgen um 12:15 erlösen. Du bist ruhig eingeschlafen, meine Mama war bei dir.
    Ich habe dir ein Bett aus Stroh und Heu und Blumen gemacht, wir werden dich gleich in unserem Garten, an einem sonnigen Platz, beerdigen.

    Leb wohl, du Kämpfernatur!
    Lass es dir auf der Regenbogenwiese gutgehen, dort kannst du dich den ganzen Tag in die Sonne legen und schlafen und fressen... :)

    :heart: Wir danken dir, mein Herz! Wir lieben Dich! :heart:

    dein menschenkind, die menschenmama, der menschenpapa, der hundebruder, deine beste kumpeline joker, socke & pebbles :slove2:





    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sunny bunny, 09.10.2006
    sunny bunny

    sunny bunny Guest

    das tut mir leid.

    fühl dich gedrückt :troest: :troest:

    sani

    p.s. lass es dir gut da oben gehen :engel:
     
  4. #3 Romina1984, 09.10.2006
    Romina1984

    Romina1984 Guest

    Hallo !

    Es tut mir sehr leid um deine Kleine ! Ihr habt alles für sie getan, der letzte Weg war bestimmt der Richtige, ihr habt ihr Leid erspart, dafür ist sie euch bestimmt sehr dankbar.

    Kleines Paulinchen, bitte schick deiner Familie ab und zu einen Regenbogen, dass sie wissen, dass du an sie denkst. Du wirst deine Familie mit Sicherheit niemals vergessen und sie dich natürlich auch nicht. Warte auf deine Familie, irgendwann seit ihr alle wieder vereint.
    Lass dir das saftige Grass auf der RBB schmecken und grüß die anderen Schweinchen, die in letzter Zeit leider viel zu oft über die RBB gehen mussten.

    LG
    Romina
     
  5. Kerry

    Kerry vermisse Edgar & Bruno

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    604
    So ein süßes Schweinchen, auch von mir aufrichtige Anteilnahme.

    Kerry :troest:
     
  6. #5 Melanie, 09.10.2006
    Melanie

    Melanie Guest

    Das tut mir sehr leid :runzl:
     
  7. #6 carmen3195, 09.10.2006
    carmen3195

    carmen3195 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    889
    lass dich drücken.

    paulinchen komm gut an auf der rbw.
     
  8. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    Das tut mir leid... Fühl dich mal gedrückt :troest:

    Paulinchen ist sicher gut auf der Regenbogenwiese angekommen :engel:
     
  9. #8 malukapi, 13.10.2006
    malukapi

    malukapi Guest

    ...das tut mir so leid...so ein süßes Schwein... :mist:
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Pelikan, 14.10.2006
    Pelikan

    Pelikan Guest

    Die süße Paulinchen!
    Sie hatte 6 tolle Jahre bei Dir und weiß das ihr sie geliebt habt. Für unsere Tiere ist der Tod etwas natürliches, so wie es auch sein sollte. Bei uns ist er immer mit Verlust, mit Schmerzen gekuppelt. Meister Hora aus "Momo" sagte mal, wenn der Mensch wüsste was der Tod ist hätten sie keine Angst mehr davor. Deinem Paulinchen geht es jetzt gut. Unser Toni ist auch an Blesensteine in den Geschlechtsdrüsen gestorben, und ich vermisse ihn fürchterlich. Lass Dich drücken und freue Dich über die schöne zeit die Du mit der Kleinen hattest, und Du Paulinchen, drück meinen Toni auf der Regenbogenwiese.
     
  12. #10 Viviana, 16.10.2006
    Viviana

    Viviana Guest

    :schreien: Das tut mir sehr leid:schreien:.Fühl Dich gedrückt:troest:
     
Thema:

Ein Engel ging seinen Weg...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden