Ein Eigenbau soll gebaut werden,Tips???

Diskutiere Ein Eigenbau soll gebaut werden,Tips??? im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; hallo ich möchte mir jetzt einen Stall selber bauen. Ich dachte das ich es so mache wie schon einige andere,einfach ein IKEA-Regal umbauen. Ich...

  1. #1 Shakiera, 18.10.2004
    Shakiera

    Shakiera Guest

    hallo
    ich möchte mir jetzt einen Stall selber bauen.
    Ich dachte das ich es so mache wie schon einige andere,einfach ein IKEA-Regal umbauen.
    Ich würde gerne das Model Gorm nehmen.
    Habt ihr Tips für mich??
    Oder einen anderen Vorschlag für die Sorte des Regals??
    Dann her damit:D

    lg Sandra
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SoulDream, 18.10.2004
    SoulDream

    SoulDream Wutzenhalter

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    8
    Schau mal auf die HP der Zucht CAVIA PARADIES. Die haben nen MS-Stall aus IKEAregal Stan gebaut. Das ist so ähnlich wie GORM. Aber ein super Stall.

    *klick mich*
     
  4. Yulan

    Yulan Guest

    Schau mal hier: http://www.mel-s.de/
    Da findest du jede Menge Tipps zum Thema Eigenbau und jede Menge Links und Beschreibungen.
     
  5. Bruno

    Bruno Guest

    Ich habe Regale von Obi genommen. Da hat ein 170cmx80cmx30cm (L/h/b) 8,99 Euro gekostet. Das fand ich dann irgendwie doch billiger als ein IKEA Regal.
     
  6. #5 Shakiera, 18.10.2004
    Shakiera

    Shakiera Guest

    hallo
    @Bruno
    ich finde die Tiefe von 30cm blöd,viel zu eng.

    @all
    danke für die Antworten.

    lg Sandra
     
  7. Bruno

    Bruno Guest

    Sandra:
    Ich habe das Regal ja auch hingelegt, sodass es nicht 30cm tief ist, sondern hoch. Tief ist es dann 80cm.
     
  8. #7 Shakiera, 18.10.2004
    Shakiera

    Shakiera Guest

    hallo Bruno
    ach so.

    lg Sandra
     
  9. llilla

    llilla Guest

    Hallo Sandra,

    wir haben auch das Gorm-Regal in einen Eigenbau umgebaut und so schaut das Ganze jetzt aus:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Meld Dich einfach, falls Du Fragen zur Umsetzung hast! Ansonsten viel Spass beim Bauen... :-)

    lg miri
     
  10. winny

    winny Langhaarmeeri-Fan

    Dabei seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    146
    Wir haben nicht das Gorm Regal genommen ,sondern Stan . Ich habe dann 2 zusamengeschoben , sodass es auch schön tief war .
    Weiterhin habe ich Draht, Schaniere,Holz, PVC benutz.
    War ganz einfach und relatiev bilig und es schaut gut aus. Kannst gerne eine PN schreiben ,wenn du genaue Infos möchtest
     
  11. llilla

    llilla Guest

    Hi winny,

    Stan is der Vorgänger von Gorm. Meintest Du vielleicht Ivar?

    Gorm und Stan haben als Boden offene Latten und ist dafür ein bißchen billiger. Ivar hat eine durchgängige Bodenplatte und is n bissl teurer.

    Lassen sich aber beide gut umfunktionieren! ;)
     
  12. #11 Shakiera, 19.10.2004
    Shakiera

    Shakiera Guest

    hallo
    danke für die Antworten.
    Ich fahre heute ins IKEA und hole mir das Model Gorm.
    Was mich noch interesiern würde ist aus was/wie habt ihr die Seiten- und Rückwände gebaut??

    LG Sandra
     
  13. #12 SoulDream, 19.10.2004
    SoulDream

    SoulDream Wutzenhalter

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    8
    Wie hast du die Plexiglasplatten vorn befestigt? laufen die in "Schienen"?
     
  14. #13 Shakiera, 20.10.2004
    Shakiera

    Shakiera Guest

    hallo
    @Souldream ich beantworte jetzt mal die Frage für Miri.
    Die Plexiglasplatten sind fest und können nicht herausgenommen werden.

    @all ich war nun gestern im IKEA habe aber noch kein Regal mitgenommen da ich am Freitag sowieso nochmal hinfahre.
    Ich hatte heute Nacht total viele Ideen wie man den Stall am besten und billigsten umbaut.

    1)Die Regalböden mit Schubladen-Gummi abdichten.

    2)Eine Rück und nur EINE Seitenwand einsetzten. (Damit man später noch erweitern kann)

    3)Vorne und auf der anderen Seitenwand Plexiglas einsetzten.

    4) Befestigung des Plexiglases: Nut und Feder Bretter in der Mitte durchschneiden und die Nut als Schiene für das Plexiglas am Regal befestigen. (geniale Idee gell):p

    So würde ich das machen.
    Was haltet ihr davon??

    lg Sandra
     
  15. Bruno

    Bruno Guest

    Also ich habe gar kein Plexiglas vorne, weil es auf den Foto´s ziemlich umständlich zu reinigen aussieht, man muss sich ja ganz schön verbiegen um über das Plexiglas zu kommen. Außerdem finde ich Plexiglas zu teuer.
     
  16. #15 Shakiera, 20.10.2004
    Shakiera

    Shakiera Guest

    hallo
    ich muss für das Plexiglas nach meinen Maßen (16 Scheiben)
    20,50 bezahlen.
    So teuer finde ich das gar nicht.

    @Bruno
    du kannst doch die Scheiben raus nehmen und gemütlich Ausschippen.

    lg Sandra
     
  17. mate

    mate Guest

    Hi,

    wir haben eines aus den Ivar-Regalen gebaut. Schau doch mal auf meiner Homepage nach.
    Wir haben die Scheiben hinten festgeschraubt und vorne zwischen Stahlstifte gesteckt sodaß man sie immer wieder rausziehen kann. Schau doch einfach mal nach vielleicht ist das ja auch etwas für Dich.

    Grüße

    Steffi
     
  18. winny

    winny Langhaarmeeri-Fan

    Dabei seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    146
    Genau Stan meinte ich . Ich habe bei einem eine Platte drunter gelegt um die Rillen zu verschließen , aber da reicht auch PVC aus .
     
  19. llilla

    llilla Guest

    Hallo Souldream,

    sorry, dass ich jetzt erst antworte!

    Das Plexiglas ist nur an den Seite fest. Vorne ist es zum Rausnehmen. Das is aber leider noch nicht die Patentlösung, weil doch einiges an Streu auf den Boden fällt! :runzl:

    Sind grad am Überlegen, wie wirs besser machen könnten...

    Hier mal ein Link, wie unsere derzeitige Befestigungsmethode ausschaut (Fotos auf der 3. Seite):

    http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?s=&threadid=43528&highlight=wie+plexiglas

    LG miri

    PS: Am besten bei Fragen ne PN schreiben, weil ich den ganzen Tag arbeiten bin und net mehr so oft reinschauen kann! Ansonsten bitte Geduld mit mir... ;)
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Bruno

    Bruno Guest

    @Sandra:
    Also eben hast du noch geschrieben die Plexiglasplatten sind fest und können nicht herausgenommen werden.
     
  22. llilla

    llilla Guest

    @ Bruno - ich hatte ihr ne PN geschrieben, wie ich das mit dem Plexiglas gemacht hatte. Entweder hatte ich mich falsche ausgedrückt oder sie hats im Eifer des Gefechts übersehen!

    Also es ist so, dass man die Plexiglasscheiben an der Seite als "fest" bezeichnen kann. Zur Not kann man sie zwar herausnehmen, aber dafür sind sie nicht gedacht... Das meinte ich mit "fest"...

    Für vorne steht die Beschreibung in dem weiter oben angegeben Link! :-)

    lg miri
     
Thema:

Ein Eigenbau soll gebaut werden,Tips???

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden