Eigenbauplanung ...Fragen...

Diskutiere Eigenbauplanung ...Fragen... im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Ich plane meinen ersten Eigenbau. Vorgestellt hab ich mir, dass ich einen I*EA PAX Schrank auf den Rücken lege (hat hier mal jemand...

  1. kari

    kari Guest

    Hallo!

    Ich plane meinen ersten Eigenbau.
    Vorgestellt hab ich mir, dass ich einen I*EA PAX Schrank auf den Rücken lege (hat hier mal jemand vorgeschlagen. Tolle Idee finde ich)

    Möchte das ganze aber etwas erhöht haben, deshalb würde ich aus einer MDF-Platte und ein paar schönen Beinen eine Art Tisch bauen, auf die der Schrank dann gelegt wird. So kann man das ganze auch mal problemlos durch die Tür manövrieren:D

    An der Vorderseite wird dann Plexiglas eingesetzt.

    Es soll noch ein Unterstand als Etage rein kommen...so etwa 1m oder 1,2m lang und 50cm breit...evtl auch um die Ecke....

    Der gesamte EB soll dann 1m breit und ca. 1,60m lang sein, d.h. ich kürze den Schrank etwas :-)


    So, nun meine Fragen:

    1.)
    Findet ihr das für zwei Böckchen ok? Ohne regelmäßigen Auslauf?

    2.)
    Wenn ich den EB mit Teichfolie auslege, wie dick muss diese sein?

    3.)

    Wie verlegt man die Teichfolie anständig? Mit doppelseitigem Klebeband am Boden, dass es keine Wellen schlägt und an den Seiten tackern?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pattyberlin, 15.04.2009
    pattyberlin

    pattyberlin Guest

    1. keine Ahnung, ich kenn mich mit Böckchenhaltung nicht aus.

    2. die dünne reicht, ich hab auch nur die dünne.

    3. ich würde beides machen. Dann bist auf der sicheren Seite. Nur an den Seiten tackern reicht meiner Meinung nach aber nicht.
     
  4. #3 Nishiko, 15.04.2009
    Nishiko

    Nishiko Guest

    Bei Böckchen rechnet man ja 1qm bei reinen Jungsgruppen... damit bist du also auf jeden FAll gut ausgestattet!

    Bei Teichfolie kenn ich mich leider nicht so aus, hab damals PVC genommen.
     
  5. #4 MeeriAnja, 15.04.2009
    MeeriAnja

    MeeriAnja Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    6
    1.)
    Findet ihr das für zwei Böckchen ok? Ohne regelmäßigen Auslauf?


    Ich denke, es wäre okay, obwohl etwas länger und dafür weniger in der Breite wäre wegen einer Rennstrecke besser.

    Mein 1. Bockpaar hat 1,90x0,50 + Etage 0,50x0,45 und
    mein 2. Bockpaar hat 1,90x0,70 + Etage 0,50x0,50.
    Ich hatte auch etwas größer gebaut, weil ich meinen nicht so viel Auslauf geben kann - nur so 1x im Monat und das auch nur begrenzt.

    Ich finde, mein 1. Bockpaar lebt etwas eng, aber es geht, wenn man entsprechend einrichtet; die 2. Größe ist okay.
    Durch Standetagen, Tischchen, Weidenbrücken verschaffe ich meinen noch zusätzliche Bewegung.

    2.)
    Wenn ich den EB mit Teichfolie auslege, wie dick muss diese sein?

    3.)
    Wie verlegt man die Teichfolie anständig? Mit doppelseitigem Klebeband am Boden, dass es keine Wellen schlägt und an den Seiten tackern?

    Meine Teichfolie ist so dick, dass sie keine Falten schlagen kann. (in mm ???) Ist beim Verlegen vielleicht einfacher. Die Teichfolie war dadurch schon ziemlich schwer und lag von alleine. Ich habe sie trotzdem noch mit Teppichklebeband befestigt. An den Seiten hielt es allerdings nicht. Die Teichfolie habe ich ca. 10cm die Seiten hochgeklappt und eine kleine Holzleiste drübergeschraubt, die ich dann oben und unten mit Silikon abgedichtet habe, damit sich dort nichts hintersetzt oder Flüssigkeit hinterläuft.
     
  6. #5 Speedwin, 15.04.2009
    Speedwin

    Speedwin Guest

    Ja das ist für zwei Böckchen völlig okay.
    Ich habe auch zwei Böckchen und die Halten es auch so aus, und das gehege is ein wenig kleiner als ein Schrank.
    Aber ne tolle Idee mit dem Schrank.:elach::einv:
     
  7. #6 tal.anna, 15.04.2009
    tal.anna

    tal.anna Guest

    Öhm, du willst die Rückwand des Schranks ersetzen, damit du ihn erhöht stellen willst, du willst den gesamten Schrank kürzen und du willst die Vorderseite durch Plexiglas ersetzen... Warum dann überhaupt erst so einen teuren Schrank kaufen, wenn du eh so viel änderst?
    Nimm doch einfach eine Bodenplatte mit Tischbeinen, lass dir drei Seitenwände im Baumarkt schneiden und für vorne das geplante Plexiglas... :hand:

    Finde aber besonders die Tiefe von 1m für zwei Böcke gut :top:
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. kari

    kari Guest

    du hast recht, eigentlich könnt ich es auch kassen mit dem schrank und bretter zusammenschrauben...aber da müsste ich bohren und schrauben aussuchen usw :D

    was bei ik*a schon dabei wäre :D (ich hab da immer noch schrauben übrig)

    also die rückwand wollte ich dran lassen und ihn so dann auf die MDF-platte legen, sodass man die 2 teile getrennt transportieren kann.

    es müssten halt nur die seiten ein stück abgeschnitten werden und und der boden wieder drangeschraubt werden.

    und für das plexiglas entsprechende aussparungen gesägt werden....

    wobei, da fällt mir grade ein...da müsste ich ja sägen :runzl:
    vielleicht hol ichs doch alles im baumarkt , da muss ich dann nur noch bohren und schrauben:D

    nicht dass ich unbegabt wäre und zwei linke hände hätte... aber ich müsste dann wieder schauen wo ich die ganzen werkzeuge herkriege.

    mal sehen für was ich mich entscheide...ich mach auf jeden fall dann bilder

    das mit den leisten und silikon an den rändern der teichfolie ist ein guter tip! danke!
     
  10. #8 MeeriAnja, 15.04.2009
    MeeriAnja

    MeeriAnja Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    6
    Für die Befestigung des Plexiglases habe ich diese weißen Plastik-Minikanäle genommen. Fand ich am einfachsten. Die kann man sogar mit einer starken Schere in die richtige Länge schneiden und dann einfach mit ganz kleinen Schrauben an den Seiten und unten befestigen.
    Mit den Minikanälen habe ich vorne gleichzeitig die Teichfolie unten den Kanälen befestigt. So können die Meeris die Teichfolie nicht anknabbern.
     
Thema:

Eigenbauplanung ...Fragen...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden