Eigenbau - welches Holz?!

Diskutiere Eigenbau - welches Holz?! im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Moin moin, ich plane grade meine ersten Eigenbau und bin jetzt am überlegen welches Holz ich verwenden soll. OSB, Sperrholz, Elliotis Pine, MDF,...

Schlagworte:
  1. #1 Finkenwarder Deern, 06.09.2017
    Finkenwarder Deern

    Finkenwarder Deern Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    06.09.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin,

    ich plane grade meine ersten Eigenbau und bin jetzt am überlegen welches Holz ich verwenden soll.

    OSB, Sperrholz, Elliotis Pine, MDF, Spanplatte?!?! Da gibt es ja so viel und ich kenne mich damit echt nicht aus.

    Wichtigste Kriterien sind: nicht schädlich für die Fellnasen wenn sie dran nagen und wenn es geht möglichst günstig!
    Die Optik der Holzplatten ist nebensächlich da der Eigenbau eh mit Kinderlack weiß lackiert werden soll.

    Wäre toll wenn ihr mir da Tipps geben könntet welches Material ich am besten verwenden kann. Danke!

    Grüße
    Nina
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andi

    Andi Andi

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    132
    Nur Vollholz verwenden, bitte nichts anders / Fichte oder sonstige weiche Hölzer / alles was mal nass wird trocknet auch schnell wieder. Kann man immer mal beim reinemachen auch mit Wasser und Lappen reinigen. Kein Spüli verwenden. Die Jungs und Mädels benagen das und da soll ja kein Leim oder Lack oder sonstiges in die Bäuchlein
     
  4. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    2.604
    Zustimmungen:
    1.490
    Bei uns besteht der Boden aus beschichteter Spanplatte (lässt sich gut reinigen), die Rück- und Seitenwände sind teilweise ebenfalls Spanplatte (Buche-Dekor). Vorne/seitlich befindet sich jeweils ein Rahmen aus massivem Holz (Fichte), in den Plexiglasscheiben zum Rausnehmen eingepasst wurden.

    Der Boden und die Rück-/Seitenwände können nicht beknabbert werden, allenfalls der Fichtenholzrahmen, was bisher jedoch nie geschah, der scheint nicht zu schmecken. :-)

    Wichtig: Ritzen (Übergänge) jeweils mit Aquariensilikon abdichten.

    Geh doch mal in den Baumarkt und schau dich um, was für dich allenfalls in Frage käme.

    Wie gross planst du den Eigenbau und wie viele Schweinchen sollen darin leben?

    Gehegetipps findest du hier - Die etwas andere Meerschweinchenseite - Schöner Wohnen - ,bei diebrain.de oder hier im Forum unter Eigencreationen.

    Viel Spass beim Planen und Bauen!
     
    hoppla gefällt das.
  5. Silvia

    Silvia Glücksschweinchen

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    123
    Hallo, ich verwende auch seit einigen Jahren Spanplatten Beschichtung Dekor weiss auf beiden seiten, ich bin
    Sehr gut zufrieden damit, auf den Boden lege ich eine Novilon und mache rundeherum eine Kittfuge so ist es gut
    Dicht und ich kann es gut reinigen. Bei mir wurde noch nie eine Spanplatte angenagt.
    Spanplatten sind preiswert und gibt es in verschiedenen stärken, kann man auch gut in den Baumärkten zuschneiden lassen.
     
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Eigenbau - welches Holz?!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden