Eigenbau und Größe..

Diskutiere Eigenbau und Größe.. im Haltung/Verhalten/Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Huhu..(im vornerein falls euch das hilft: ich bin 11 ;) ) Ich will mir ja 3 Meeries holen und einen Eigenbau machen..Wir könnten im Büro ein...

  1. #1 Tanne_Meerie, 12.05.2014
    Tanne_Meerie

    Tanne_Meerie Guest

    Huhu..(im vornerein falls euch das hilft: ich bin 11 ;) )
    Ich will mir ja 3 Meeries holen und einen Eigenbau machen..Wir könnten im Büro ein Tisch freimachen der 1,99x1,07 groß ist.. Doch leider ist im Büro (ich weiß das klingt blöd aber wir haben sonst nirgendswo platz und einen wasseranschluss) die Waschmaschine.. Diese läuft ja aber nur Tagsüber und wir hatten überlegt den Tisch als "nacht"gehege zu benutzen wo höchstens mal Abends der Trockner läuft aber die Waschmaschine läuft.. Tagsüber kommen sie in mein Zimmer wo ich ein Tisch der 160x80cm groß ist und wir könnten noch eine platte drantuen die 120x60 groß ist..
    Da ja meeries nachts nicht in einem Kinder/Schlafzimmer sein sollten passt dies sehr gut:
    Tagsüber: Im meinem Zimmer wo sie keinem dem Schlaf rauben
    Nachts: Im Büro wo keine Waschmaschine Meeries stört..

    Übrigens:
    Im büro ist der Boden linoleum,
    Im meinem Zimmer ist der Boden Teppich...

    Nun bin ich bei dem Eigenbau am überlegen..
    Ich habe hier 3 Fotos wo ich die typischen innenarchitektur-Kästchen ausgeschnitten hab um zu zeigen wie ichs meine..
    (sorry wenn sie ein bissle unordentlich sind..

    2 Kästchen = 10 cm
    bzw
    1 Kästchen = 5cm


    Hier der Bürotisch:
    [​IMG]

    Hier die Platte und der Tisch im Kinderzimmer:
    [​IMG]

    Hier nochmal der Tisch und die Platte von der Seite:
    [​IMG]

    Nun frage ich euch ob das reicht? Ich könnte evtll für das bürogehege noch eine platte kaufen (120x60) als 2.etage..

    Bürotisch: 2,1293m² bzw 2,12m² ;)

    Tisch im Kinderzimmer: 1,28m²
    Platte im Kinderzimmer: 0,72m²

    (denkt dran für 3 Meerschweinchen!)
    Nun..was soll ich tuen? Sind beide Gehege groß genug? Wie könnte ich mein Eigenbau gestalten?
    Ich hätte dran gedacht z.b einfach seitenbretter, dann mit diesen metallwinkel befestigen (und nartürlich mit schrauben) , Teichfolie irgendwie draufkleben (mit leim, doppelseitigem klebeband oder sonst was) und schwubsidups ein Gehege ist da..
    Nartürlich noch einstreu und so rein :D...oder man lässt die meeries auf teichfolie ohne einstreu :D..(spaß beiseite)

    Was würdet ihr dazu sagen? wie schon geschrieben..
    was soll ich tuen? Sind beide Gehege groß genug? Wie könnte ich mein Eigenbau gestalten?
    Hoffe ihr könnt mir helfen..
    lg. Tanne :blumen:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 McLeodsDaughters, 12.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2014
    McLeodsDaughters

    McLeodsDaughters Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    93
    Ich würde die Meerschweine nicht tagtäglich von einem Gehege ins nächste setzen! Das ist Stress.

    Läuft die Maschine jeden Tag mehrere Stunden?

    Das Gehege auf dem Tisch hört sich ganz gut an, allerdings solltet ihr bei 107 cm Tiefe schauen, dass ihr gut dran kommt.
    Die Front würde ich abnehmbar machen, vielleicht mit U-Schienen befestigtes Plexiglas. Hab ich hier auch.

    Gestalten kommt wohl auf die eigenen Wünsche an. Ich würde was die Einrichtung angeht, eher zu Unterständen als zu Häusern raten. Hab ich die beste Erfahrung mit gemacht.
     
  4. #3 Pflegemama, 13.05.2014
    Pflegemama

    Pflegemama Guest

    Warum soll es denn nicht im Kinderzimmer bleiben?

    Hast du schon mal mit deinen Eltern gesprochen? Erlauben/Tollerieren sie 2 Gehege?

    Ich glaube nicht das es gut für die Schweine ist, wenn sie 2x am Tag umgesetzt werden.

    Waschmascine fänd ich jetzt nicht so tramatisch, aber der Trockner.
    Wenn ich meinen Trockner an hab spar ich mir die Heizung im Winter! Was heißen soll hier wird es richtig warm und man muß auf jedenfall lüften! das wäre für die Schweine wohl nicht sehr toll, diese extremen temperaturschwankungen bes. im Winter.

    Ich würd es nur im Kinderzimmer aufbauen, an die Geräusche gewöhnt man sich schnell:)

    lg
     
  5. #4 Tanne_Meerie, 13.05.2014
    Tanne_Meerie

    Tanne_Meerie Guest

    Huhu :winke:
    Also meine Mutter sagt ,dass die Waschmaschine durchschnittlich 2x am Tag und insgesamt ca 3 Stunden läuft (insgesamt! nicht am stück!) und davon ne halbe stunde schleudert...
    Zum thema trockner:
    Wir haben einen ablufttrockner also d.h die luft kommt nach draußen.. Wir haben im moment mit 3 Pcs die täglich immer laufen 20°C im Raum.. Mit 2 Pc wäre es etwas weniger und wir müssten ja täglich lüften sonst würde es ja im unsere Raum nach :wusel:,Heu und Streu stinken (nicht böse an die meeries gemeint ^^)..

    Zimmer: Ich habe gehört besonders morgens und abends quieken sie gerne und laut und es nicht gut für Kinder wäre..Naja wenigstens hätte man morgens einen Wecker :lachkrampf: ...
    In meinem Zimmer müsste ich halt nur ein bissle umbauen weil ich schrägen habe und die Tisch schlecht an die Schrägen stellen kann.. (geht zu steil hinauf und ich müsste die Wand versiegeln ^^) der Lärmpegel wäre nicht so stark da das zimmer weiter weg ist (vom Wohnzimmer mit stereoanlage, Fernseher [obwohl dieser mit Kopfhörer benutzt wird]) und wenn man jemand vergiss die Bürotür zuzumachen obwohl im büro und im wohnzimmer fenster offen sind ist ja durchzug.. das wäre im kinderzimmer sehr selten..
    Ich müsste halt nur woander Saxophon spielen ^^ was aber kein Thema wäre..
    Ich weiß nicht was mir lieber ist...
    Ich glaube mein Zimmer.. Beim Büro müsste man den ganzen Pc-Kram umstellen und in meinem Zimmer vllt nur ^^ den Schrank umstellen und so weiter... aber in meinem Zimmer ist es auch nicht so heiß.. 17, 18°C + öfteres durchlüften wegen meeriesgeruch.. Ich glaube ich fühle mich ein bissle wohler wenn sie in meinem Zimmer sind.. Jeder wil ja mal mit seinen :wusel: allein sein ^^..
     
  6. #5 Tanne_Meerie, 13.05.2014
    Tanne_Meerie

    Tanne_Meerie Guest

    Man müsste nur beachten ,dass ich ihnen nicht rund um die uhr auslauf geben kann.. Man könnten nur in meinem zimmer auslauf geben.. aber dafür müsste ich eine treppe von dem tisch zum boden geben ^... außerdem würde ich wenn sowas klappen würde ich ihnen einen halben tag die tür aufmachen weil naja.. gewisse gründe halt ;)..Wenn das Geheg doch im Büro ist kann man auslauf sich direckt abschminken..
     
  7. #6 PearlEldéen, 13.05.2014
    PearlEldéen

    PearlEldéen Guest

    Also ich wohne auch noch zu Hause [bin aber schon 21] und meine Meeris leben auch in meinem Zimmer. :>
    Klick
    Das ist mein Gehege. Auch selber gebaut. Das Bild ist schon was älter, aber der Aufbau ist der gleiche.
    Links in den Schränken habe ich reingebaut. Ich weiß natürlich nicht wie dein Schrank aussieht, aber ich brauchte die Fächer unten nicht und habe deshalb die Türen ausgebaut. Wie man auch sieht nehmen die Tiere sehr viel Platz weg, aber mich stört das gar nicht. Was soll ich da hinten sonst machen? Mich in die Ecke stellen? :D

    Außerdem habe ich Meerschweinchen seit ich 6 bin. Dass die Tiere schreien ist richtig, wenn sie nicht erzogen sind, aber schädlich ist das nicht. Ich studiere in einer Ingenieurwissenschaft. Meinem Hirn hat es also auf jeden Fall nicht geschadet. :)

    Es gibt nicht tolleres, als morgen nach dem Aufwachen die hunrigen Schweine zu sehen, die auf mich warten. Ich will die Tiere nicht mehr missen müssen. Ich kann auch bestätigen, dass Tiere der Entwicklung gut tun. Man lernt Verantwortung zu übernehmen und vor allem hat man etwas für das man selber sorgt. Man kann sich informieren und danach selber entscheiden wann die Tiere was fressen, welche Hütten sie bekommen, welche Leckerchen, welche Spielsachen. Man lernt Respekt vor dem Leben, da man lernt was Tiere brauchen und man sieht einfach wie wohl sie sich fühlen, wenn man sich gut um sie kümmert. Man kann so super Wut den an den Tieren abbauen. Einfach das Lieblingsleckerchen nehmen und die Tiere damit füttern. Wenn man sie wie sie knabbern, dann muss man einfach lächeln und wieder glücklich sein. Für mich gibt es nicht tolleres, wenn die Uni mich mal wieder stresst. Ich setze mich dann teilweise ewig vor das Gehege und schaue den Tieren einfach nur zu wie sie essen, wühlen oder schlafen.

    Bei der Größe habe ich pro Tier ca. 1m². Gibt Menschen, die sehen 0,5m² pro Tier als ausrechend an, aber ich möchte jedem Tier ca. 1m² bieten.
    Besprech das am besten mal mit deinen Eltern. Schau wo du Platz für die Tiere schaffen kannst. Ich würde sie in dein Zimmer packen, da du dort eine viel tiefere Bindung zu ihnen aufbaust [ist zumindest bei mir so im Vergleich zu anderen Tieren]. Ich habe mein Zimmer umgeräumt und Teile entsorgt für die Tiere. Ich brauchte meinen Tisch da hinten eh nicht. Also weg damit. So hatte ich viel Platz für die Tiere. Du musst halt für dich wissen wie viel Platz du den Tieren geben willst/kannst. Am besten sprichst du da mit deinen Eltern mal ausführlich drüber. Lass dir besser Zeit damit.

    Ich weiß noch nicht, ob du dich damit auseinander gesetzt hast wo du deine Tiere her holst, aber bitte kaufe keine in einem Zooladen. Ich habe von da ein Weib bekommen, dass trächtig ist. Ich denke sowas willst du nicht. Informier dich am besten bei den Notstationen in deiner Nähe nach Tieren. Keine Sorge, die haben auch Jungtiere. :)
    Am besten wären 1 Bub und 2 Mädels. Mind. 1 der Tiere sollte aber schon erwachsen sein. Die anderen müssen ja erzogen werden.
     
  8. #7 Jocelyne, 13.05.2014
    Jocelyne

    Jocelyne Guest

    Hallo,

    Ich persönlich halte meine Bande im Schlafzimmer. Das Wohnzimmer ist zu klein und für die Meerlis unvorteilhaft geschnitten.
    Sie schlafen direkt neben mir auf dem Boden und schreien morgens wenn ich aufstehe und abends gegen sieben. Fütterungszeit!
    Ansonsten Muckern sie nur etwas, aber machen sonst keinen großen Lärm. Ich fühl mich nicht im geringsten gestört - im Gegenteil, wenn ich mal bei meiner Mutter übernachte vermisse ich die Geräusche der Tiere.

    Ich würde die Tiere in einem Gehege lassen - Umzüge sind zu stressig für die Tiere


    Lg
     
  9. #8 Tanne_Meerie, 13.05.2014
    Tanne_Meerie

    Tanne_Meerie Guest

    Ohh...
    eine tiefere Bindung zu den Schweinen?
    Mehr Veantwortungsbewusstsein?
    Nicht so viel Wut?

    Dafür nehme ich eine Räumungsaktion sehr gerne in kauf..
    Naja mein Zimmer ist wahrscheinlich nicht so wie du dir es in deiner Fantasie vorstellst..Wir wohnen auf dem Dachboden..Deshalb so viele schrägen (besonders in meinem zimmer weil ich nicht mitten sondern am rand der wohnung bin ^^)
    Ich könnte noch eine 1,20x60 platte kaufen (kosten ca. 40 Euro) und quasi noch eine ecke machen bzw. so:
    [​IMG]
    Das wären ,dass zusammengerechnet 2.72m² also ziemlich gut für drei meeries..(denke ich mal..)
    Der schrank ist nicht gut geeignet (auch wenn er zur hälfte leer ist) es ist nämlich mein Kleiderschrank :verlegen: und (es klingt egoistisch) aber es ist ein bissle blöd wenn die kleider nach heu,streu und meerschweinchen riechen..:p
    Reicht überhaupt diese fläche so ,dass ich den meeries kein auslauf geben muss?
    Das würde einiges sparen..

    Ich müsste nochmal genau nachrechnen wie ich die Tische hinstellen kann..
    Nur die Theorie auf dem Bild wäre recht gut weil man ja auch so nen durchgang hat und dann überall gut drankommt..

    Sag mal was hast du als boden bei dem gehege? sieht nach fliesen oder PVC aus..
    Und wie könnte ich die platten (sind ja ohne beine) an den Tisch befestigen? Oder sollte ich beine dranschrauben? übrigens: Der Tisch ist 73cm hoch und man müsste dann ja eig auch die platten so hoch machen...(oder?)

    Ich freue mich über deine Äußerungen ehrlich gesagt...
    Gründe kann ich ehrlich gesagt nicht richtig sagen..
    vielleicht freue ich mich ,dass es doch die möglichkeit das gehege im meinem Zimmer zu haben...

    Teppich:
    Meine zimmer hat teppich boden..kann das irgendwie behindern oder sowas? Klar man muss saugen anstatt fegen wegen dem heu ^ ^ ...aber sonst was?

    lg. Tanne
     
  10. #9 PearlEldéen, 13.05.2014
    PearlEldéen

    PearlEldéen Guest

    Klingt irgendwie immer doof, wenn man sowas sagt, aber es ist einfach so. Die Tiere sind mein Heiligtum. Nach einiger Zeit erkennst du die Tiere an ihrem quicken und weißt ganz genau wer dich da gerade ruft. Du lernt wer was gerne mag und wer was am liebsten isst. Wenn die Tiere krank sind, dann fühlst du dich auch schlecht, sind sie wieder gesund, dann könntest du vor Freude an die Decke springen. :)
    Ich kann so gut Wut an den Tieren auslassen. Wenn mich die Schule damals genervt hat mit Hausaufgaben, kein Problem einfach ein Stück Gurke in viele kleine Würfel schneiden und im Gehege verteilen. Wenn man die Tiere dabei beobachtet die Stücke zu suchen, dann vergisst man alle Sorgen und Probleme. Danach sind die Schul-/Uniaufgaben auch gar nicht mehr so schlimm und wenn doch nochmal zu den Tieren setzen. :)

    Meine Tiere haben keinen Auslauf. ca. 1m² das Tier reicht meiner Meinung nach. Du kommst sehr gut an diese Grenze dran. Du bieteste denen damit ausreichend Platz sodass sie den ganzen Tag dort verbringen können.

    Bei mir ist das so, dass das Gehege ja auf dem Boden steht. Der Boden des Geheges ist CV Boden. Habe ich in einem Baumarkt gekauft und zurechtgeschnitten. Also unter dem CV Boden ist direkt das Laminat. Die Wände sind einfach Holzplatten, die auch aus dem Baumarkt stammen und in der Mitte durchgetrennt wurden [habe ich im Baumarkt alles machen lassen, kostet ja nichts]. Ich habe sie mit Klebeband aneinander geklebt und zum Stabilisieren dickes Holz benutzt. Alles festgenagelt und aufgestellt. Dann habe ich alles mit Silikon abgeklebt. DAS darfst du auf keinen Fall selber machen wegen den Dämpfen! Außerdem stinkt es sehr stark. So ist sichergestellt, dass kein Pipi auf unser Laminat kommt.
    Dem Teppich wird das alles nicht schaden. Wir gehen ja davon aus, dass du nicht die Hälfte des Einstreus auf dem Teppich verteilst sondern dass alles in dem Gehege bleibt. :)
    Natürlich muss man regelmäßig saugen. Das Einstreut staubt sehr stark. Wenn du Probleme mit der Atmung hast solltest du dir da vielleicht beim Saubermachen Hilfe holen.

    Bei deinem Kleiderschrank würde ich natürlich auch nicht rumbasteln. Bei mir ist der eine Schrank ja offen und der andere hat 2 Türen. :)
    Die Schweine geben allerdings eigentlich gar keinen Geruch von sich. Heu riecht sehr angenehm. Wenn etwas müffelt muss dringend sauber gemacht werden. ;)

    kannst du vielleicht mal eine Skizze von deinem Zimmer machen? Ich kann mir nicht so ganz vorstellen wie das aussehen soll. Die Dachschrägen müsstest du in etwa mit einzeichnen damit wir wissen wo das Gehege dann nicht stehen kann. Der Tisch ist 73 ca. hoch und das Gehege soll auch so hoch sein, also alles? Ich denke das ist nicht so einfach. Ich habs einfach auf den Boden gestellt. Erhöht gent natürlich auch. Ich würde als Füße für die Platten sehr dickes Holz nehmen. Mind. so dick wie die Beine des Tisches damit da nicht nachher was bricht.
    Die Platten sollen dann in der Mitte eine Spalte haben? Du musst natürlich daran denken, dass du im Gegensatz zu mir nicht einfach in das Gehege reingehen kannst, da ggf. was brechen könnte. Die Spalte wäre zum Saubermachen denke ich sehr gut geeignet.

    Ich bin nebenbei von dir beeindruckt. Dass du dir in deinem Alter schon solche Gedanken zu Tieren machst finde ich echt toll. Du informierst dich ja gleich darüber wie man die Tiere möglichst artgerecht hällt. Das ist nicht üblich in deinem Alter. Die meisten sehen Tiere nur als Spielzeug an. Vielleicht kennst du da auch welche von. Lass dir am besten Zeit und plane mit uns und deinen Eltern alles sehr gut durch. Dann steht deinen Meerschweinchen nichts im Wege! :)
    Ich hoffe nebenbei, dass deine Eltern handwerklich begabt sind, da da etwas Arbeit auf euch zukommt, aber es wird sich lohnen. Ich habe meine Gehege in ca. 5h aufgebaut. Wenn man einen guten Plan hat, dann geht das eigentlich ganz schnell.

    Hast du eigentlich schon mit deinen Eltern ausführlich darüber geredet? Vielleicht können die dich bei einem Plan unterschützen, da die ja am ehesten wissen wo alles reinpasst. Zeig ihnen am besten mal deinen Plan. Vielleicht fällt denen direkt etwas ein.
    Sonst stehen wir dir natürlich weiterhin zur Verfügung. Ich bin echt froh darüber, dass es noch Kinder wie dich gibt bei denen ein Tier noch ein Tier und kein Spielzeug ist. :)
     
  11. #10 Tanne_Meerie, 14.05.2014
    Tanne_Meerie

    Tanne_Meerie Guest

    Moin...:pc
    Als erstes dazu:
    :danke: :verlegen:

    D.h ich müsste ihnen kein auslauf geben? Das würde dann ja einiges sparen..

    Wie soll ich das zeichnen? Also soll ich einfach die ganze Wand (mit schrägen) zeichnen und dann nochmal eine zweite linie (mit farbe oder so) wo die Schräge 50cm hoch ist oder so? Dann weiß man wirklich der grundriss ist und wie die schrägen verlaufen?
    Wenn ich wirklich das ganze Zimmer zeichnen muss ist das ne heiden-Arbeit an messen und zeichen ... ich habe auch so ne art große Ecke/Nische und auch ne kaminsäule deshalb.. kann ich nicht einfach die eine seite des zimmers zeichenn wo das gehege überhaupt in frage käme? ^^
     
  12. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    1.724
    Hast du schon mal überlegt, das Gehege nicht auf einen "Tisch" zu basteln, sondern einfach ein Bodengehege zu machen? Dann kannst du noch die hinterste und letzte Dachschräge ausnutzen...
     
  13. #12 Tanne_Meerie, 14.05.2014
    Tanne_Meerie

    Tanne_Meerie Guest

    hmm...Naja..ich finde es schon vorteilhaft höher es zu haben weil ich rückenprobleme habe.. und beim saubermachen muss man sich bücken und so..aber ich habe erstmal einfach skizzen gemacht..Achtung!: Diese Skizze ist auf die schnelle gemacht..Die Messungen sind wahrscheinlich richtig aber habe nicht alles bis auf den letzten zentimeter gemessen sonder einfach den grundskizze..
    Ich habe selbst die Dachschrägen mitgezeichnet.. d.h ich habe auch bis in den winkel wo es ganz tief ist gezeichnet..
    Hier die ganze Zeichnung (es ist nicht mein ganzes Zimmer!):
    [​IMG]

    Hier die genaueren Stellen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Hoffe ihr könnte etwas damit anfangen..
    lg. Tanne
     
  14. #13 Tanne_Meerie, 14.05.2014
    Tanne_Meerie

    Tanne_Meerie Guest

    PS: Die linke Wand (auf der Skizze) hat keine Schrägen! nur auf dern hintern wand und rechts...
    bzw die hintere wand und die rechte wand laufen zusammen und die hintere wand läuft quer über die linke.. bissle komplizier ^
     
  15. #14 PearlEldéen, 14.05.2014
    PearlEldéen

    PearlEldéen Guest

    Wenn du Rückenprobleme hast wäre so ein Gehege für dich wirklich besser.
    Nicht, dass du nachher noch mehr Probleme bekommst.
    Die Beine müssen nur belastbar genug sein. Sie müssen nicht so viel tragen, wie die ein oder anderen Tische, aber wenn hier was bricht, dann hat das natürlich schlimmere Konsequenzen, als wenn Akten vom Tisch fallen. An sich ist es nur wichtig, dass du es gut befestigst. Da müssen jetzt keine 1 Bein dicke Beine an den Tisch, aber dünne Stäbchen halten ja auch nichts. :)

    Es gibt staubfreies Einstreu für Allergiker, das ist aber wie vermutet teuer. Geh am besten mal in ein Zoofachgeschäft und schau dich da mal um. Du solltest dort so ein Einstreu finden. Zu Not einfach einen Verkäufer fragen.

    Die Skizze reicht vollkommen. Messen, etc. ist bei sowas nicht nötig. Geht ja nur darum abzuschätzen wie viel Platz dir zur Verfügung steht. :)
    Also da wo der Kamin ist würde das Gehege denn hinpassen? Da müsstest du mal abmessen. Das würde sich ja ganz gut eignen.Wenn du dahinter dann die Schräge hast und unter dem Gehege ist ja auch Platz, dann könntest du dort alles für die Tiere lagern. Heu, Einstreu, getrocknete Kräuter, Artikel zum Saubermachen. Wenn dich der Geruch nervt, dann kannst du alles in Eimer packen und diese verschlossen lagern. Die müssen sich dann super stapeln lassen. Große Eimer bekommt man glaube ich bei Ikea. Eimer für Kräuter bekommt man im Zoofachgeschäft. Die haben dann eine gute Größe und sind leicht stapelbar.

    Dein Plan für den Bau klingt ganz gut. Leim müsste sich dafür auch verwenden lassen, aber ich habe mich für Silikon entschieden, da ich den meisten Klebern bei Meerschweinchenpipi nicht vertraue. Da müsste hier mal jemand andere schreiben was er/sie so benutzt hat. Da könnte ich dir nichts empfehlen. In der Not einfach in einem Baumarkt die Situation beschreiben. Man fühlt sich zwar etwas doof dabei, aber die Mitarbeiter geben sich eigentlich große Mühe das richtige für einen zu finden.
    Plexiglas kannst du für alle Seiten nutzen, die du sehen willst. Gerade, wenn es so hoch ist würde es sich eignen. Ich habe hier irgendein Kunststoffglas, weil es einfach billiger war und schon die richtige Größe hatte. Allerdings ist Plexiglas sehr viel schwerer anzubringen, als Holz. Holz lässt viel besser mit sich arbeiten.
    Hier kannst du einfach mal gucken wie andere Plexiglas verarbeitet haben. Es ist eigentlich immer mit Holz befestigt. Das Problem ist, dass sich viele Kunstglassorten nicht nageln lassen. Sie reißen dabei ein. Ist mir auch passiert. Preislich musst du da halt etwas gucken. Holz ist natürlich deutlich billiger. Ich bin mit 80€ für das ganze Gehege hingekommen. Der Boden hat davon fast alles genommen. Da die den nicht zuschneiden muss man so viel mehr kaufen, als man braucht..
    Mess am besten erstmal ab, ob es an den Kamin passt und sprech das dann mit deinen Eltern durch. Zusätzlich findest du bei den Bildern auch Hilfen dabei wie dick die Beine sein müssen. :)
     
  16. #15 Tanne_Meerie, 15.05.2014
    Tanne_Meerie

    Tanne_Meerie Guest

    Ähh...
    Wie meinst du das jetzt? Also Tisch an die wand und platten dran so das ich rumgehen muss? Ey sorry aber: HÄÄÄ? :gruebel:
    Wir wärs wenn du eine kurze zeichnung machst (brauchst nicht die ganzen meterzahlen und das geschreibe dahinschreiben) und da die Tische und platten hinzeichnest.. Schreib dann einfach drauf : Tisch, Platte 1 und Platte 2...

    lg. Tanne
     
  17. #16 PearlEldéen, 15.05.2014
    PearlEldéen

    PearlEldéen Guest

    Ich hab mal versucht es aufzumalen.
    Bild
    Die Platte ist ja 60cm breit, also würdest du da noch zwischenkommen, weil der Kamin ja nur 35,5cm breit ist.
    Ich habe natürlich nicht maßstabsgetreu gemalt, da ich die Skizze nur schnell am Ultrabook erstellt habe. Ich weiß nur nicht wie steil deine Schrägen sind. Das wäre nur eine Idee. Die Platte ist ja 1,8m lang und der Tisch ist ja 0,8m breit. Also wäre es zusammen 2m lang. Also wäre noch 90cm zur Wand. Wenn das Gehege 73cm hoch ist, dann müsstest du natürlich gucken, ob die Wand 90cm vor Ende auch mind. 73cm hoch ist. Sonst würde das ja so oder so wegfallen. Sonst könntest du es auch einfach um 90° nach links drehen.

    Sind natürlich nur Ideen. Wo du es wirklich hinstellen willst und wie, dass musst du natürlich wissen bzw. mit deinen Eltern entscheiden. :)
     
  18. #17 Tanne_Meerie, 15.05.2014
    Tanne_Meerie

    Tanne_Meerie Guest

    Huhu..
    Ich weiß du wolltest nur wie es ungefähr aussehen soll aber du hast duie platte so breit wie den kamin gemacht..Der Kamin ist 35,5cm und die platte 60cm breit.. ein kleiner unterschied :nuts: :rolleyes: ..Naja.. Aber wenn wir mal rechnen... Der Tisch ist 1,60 lang.. an beiden seiten platten das heißt noch 60 + 60cm.. das ergibt 120 cm.. d.h 40cm ist der spalt.. Ich pass da zwar durch aber es ist ziemlich eng.. und beim sauber machen stößt man bestimmt dagegen..
    Wenn man das so macht kommt man immernoch gut dran und man hat genug platz: ((grün))

    [​IMG]

    Schräge:
    Ich habe es nicht auf den cm genau gemacht aber ungefähr.. es war halt so eng.. Ich habe einfach nur das messgerät auf 73 cm gestellt und an der schräge geguckt ab wieviel cm die schräge 37cm hoch ist.. ca 40-30cm vor der wandende.... Aber man muss bedenken ,dass man auch noch seitenbretter drauftuen muss aber diese nur 30-40cm hoch sein müssen.. es würde gut hinkommen..

    lg. Tanne
     
  19. #18 Cheru82, 16.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2014
    Cheru82

    Cheru82 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    79
    also mein gehege sieht so aus:

    [​IMG]


    [​IMG]


    3,50m x 0,80 m für 5 Schweinchen. Steht auch auf Stützen. Dafür hab ich einfach ein Kantholz aus dem Baumarkt genommen. :)

    Du könntest je nachdem wie der Tisch aufgebaut ist, die platten von unten mit verbindern befestigen und die beine mit winkeln. das sollte halten. so schwer sind schweinchen ja nich ;)

    meine front hat eine höhe von knappen 25 cm. das reicht vollkommen aus. die seiten brauchen nicht unbedingt 30-40 cm hoch sein :)


    und streu gibt es staubarmes. ich habe allspan bioaktiv. kostet im 600l sack knappe 10 euro. das normale allspan im 600l sack 8 euro. damit komme ich gute 1,5-2 monate aus. ist auf jeden günstiger wie die kleinen säcke aus der handlung. und es staubt so gut wie gar nicht.

    heu hole ich immer einen ballen vom bauern und lager den auf nem alten weinregal im keller, damit von überall luft dran kommt. kostenpunkt 3-5€ pro ballen , der auch so ca 1-2 monate reicht :)
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 PearlEldéen, 16.05.2014
    PearlEldéen

    PearlEldéen Guest

    @Tanne_Meerie

    Das ist nur ne Skizze. Die mache ich natürlich nicht maßstabsgetreu. Hatte ich aber glaube ich auch erwähnt. :gruebel:

    Na gut, 40cm sind wirklich nicht viel. Umdrehen ist da nicht. ^^'
    Ich hatte es hier eine Zeit lang auch sehr beengt, deshalb stört mich sowas nicht. Wenn du das gehege allerdings so anordnen kannst, dann ist das natürlich angenehmer. Ich wusste nicht, ob da irgendwo etwas steht bzw. du da irgendwas an Platz brauchst.

    Wie Cheru82 schon erwähnt hat muss die Wand nicht hoch sein. 25cm reichen dicke. Die Tiere fühlen sich im Gehege sehr sicher, also wieso es verlassen? Zusätzlich haben die Tiere Höhenangst, zumindest alle meine hatten es.

    @Cheru82

    Freut mich für dich, wenn du solche Mengen transportieren kannst. Ich kann nur die Standardgrößen nehmen. :(

    Reicht dir der Platz für 5 Meerschweinchen denn? 2,8m² finde ich für 5 schon sehr wenig. Das würde für mich nur für 3 reichen.

    Bei dem staubarmen Streu müsste Tanne halt wissen wie stark die Allergie ist. Nicht, dass auch eine kleine Menge Staub reicht.
    Mir ist heute aber noch eingefallen, dass ich erst letztens Überstreu hatte. Da sind Materialien vom Wald drin. Das ist leider sehr teuer, aber es staubt gar nicht und die Tiere haben Spaß daran. Wäre vielleicht was zur Abwechslung. Ich werde mir auch wieder neues holen, da meine gerne an den Rinden geknabbert haben und die Nadeln von Bäumen + Moos gefressen haben.
    Sonst gibt es auch noch so Rinde zu kaufen, als Einstreu. Sonst sollte man den Staub deutlich mindern können, wenn man das Einstreu auf einem Balkon, wenn man einen hat, in Eimer umpackt, da es ja gerade staubt, wenn man es auseinanderpflückt, da es gepresst ist. Ob das funktioniert kann ich allerdings nicht garantieren, aber wenn ich das Streu einmal aus der Packung im Gehege habe und es dann verteile staubt es eigentlich kaum, nur beim Rausholen.
     
  22. #20 Tanne_Meerie, 16.05.2014
    Tanne_Meerie

    Tanne_Meerie Guest

    600l ballen? ohaa.. ^^Das wäre ungefähr 4 mal so viel wie unsere Badewanne (das einstreu ist ja zusammengepresst...)
    Wir haben ein paar Bauern bei uns.. (nicht ganz in der Nähe aber auch nicht weit weg)..
    Du (Cheru82) hast ja ungefähr so viel quadratmeter wie ichs hätte..(ich meine du: 2,8m² und ich hätte: 2,72m² )..Deshalb könnte ich davon ausgehen ,dass ich ungefähr so viel einstreu wie du bräuchte..Heu wäre was anderes da du 5 und nicht 3 hast...
    Nehmen wir ich nehme für 1monat einstreu.. das wäre ein 300l sack (ca.) und das wäre nicht so platzverbrauchend ^^..
    Zum Staub: Ich glaube ich habe da was verwechselt ^ ^: Mein Bruder hat nur eine Allergie gegen haus-staub-milben..Was könnt ihr dazu sagen..staubfrei,staubarm oder was sollte ich nehmen?
    Zu der Gehegewandhöhe... Man muss bedenken ,dass da 5cm dicke einstreu hinkommt...
    Hanf-Streu-Pellets sollte gut sein (aus der unten angegebenen Tabelle)
    Saugfähig: Gut - Sehr gut
    Geruchsbind. : Gut
    Staub: Gering
    Entsorgung: Bioabfall, Kompost (kompostiert innerhalb weniger Wochen)
    (wäre ganz gut weil wir einen kompost haben (davor leider aber im garten..) und könnte das einstreu einfach in säcke tuen und diese je nach lust entweder in den kompost oder bioabfall tuen)
    Preis: (1 liter bzw kg.) 0,50 euro..
    Bemerkung: Allergiker*alternative

    Siehe auch:
    http://www.meerchenwelt.de/ausstattung/einstreutabelle.html

    lg. Tanne (und :gutenacht:)
     
Thema:

Eigenbau und Größe..

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden