Eigenbau Skizze - Klappt das so?

Diskutiere Eigenbau Skizze - Klappt das so? im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Guten Mittag, zu was ein freier Tag nicht alles gut ist :D Ich hab gerade mal eben die Skizze von dem EB, den ich seit kurzem plane,...

  1. Bemine

    Bemine Guest

    Guten Mittag,

    zu was ein freier Tag nicht alles gut ist :D
    Ich hab gerade mal eben die Skizze von dem EB, den ich seit kurzem plane, hingeschmiert:
    [​IMG]

    Und so soll es von Vorne aussehen:
    [​IMG]
    Ich hoffe, man sieht die Angaben bei der Größe der Bilder!

    So, da es mein erster EB ist, hab ich einige Fragen (falls ihr etwas nicht erkennt, fragt einfach nach!)

    1. Die Rampe: Der EB soll 30cm Stauraum unter sich haben und 30cm Plexiglas - vorne allerdings ein Türchen, welches als Rampe zum Rausgehen (Dauerauslauf) dient. Klappt das überhaupt mit den Größen? Die Rampe wäre ja dann total steil oder nicht? z.Z. springen meine Schweinchen 25cm mit einem Satz hoch ohne die Rampe zu benutzen, aber bei 30cm bin ich mir da nicht so sicher!

    2. Die Bodenplatte: Es gibt ja große Holzplatten im Baumarkt, aber die sind auch unverschämt teuer (zumindest bei denen, bei denen ich war). Es macht doch nichts aus, wenn ich mehrere Bretter zu einem großen verbinde, nur wie?

    3. Die Beschichtung der Seitenwände: Die Bodenplatte wollte ich mit Teichfolie auslegen, um die Kanten herum legen und die Kanten mit Aquariensilikon verdichten. Dann müssten aber die Seiten beschichtet werden, Sabberlack wäre ja nicht ganz optimal oder? Lieber Epoxidharz? Beschichtete Spanplatten möchte ich nicht nehmen, sondern richtiges Holz.

    4. Die Höhe der Plexiglasscheiben: Ich hatte jetzt an 30cm gedacht, allerdings sind meine totale Springschweine und 25cm gehen mit Leichtigkeit! So wie ich die kenne, werden sie auch raus wollen, da sie sonst eigentlich Dauerauslauf haben und den auch gernen nutzen - allerdings würde ich mich sicherer fühlen, wenn ich den EB auch mal "zumachen" kann, so dass sie nicht ausbüxen, falls ich mal im Urlaub bin oder mit dem EB umziehe. Also die Wände noch höher machen?


    So, das war erstmal alles, was mir eingefallen ist, aber da kommt bestimmt noch mehr :D
    Leider ist das erst die Planung und die Schweinchen müssen noch bis März/April warten - aber dann soll alles schnell fertig werden!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meerilein, 14.02.2011
    Meerilein

    Meerilein Guest

    Lad die Bilder mal mit picr.de hoch.

    So, seh ich keine Bildchen.

    EDIT: Jetzt gehts. :-)
     
  4. Bemine

    Bemine Guest

    Ja, ich hab schon gesehen, dass ich den falschen Button benutzt hatte ;)
    Jetzt müsste man sie sehen und mit gaaaanz genauem Hingucken auch die Angaben erkennen :D
     
  5. #4 Fellkugel, 14.02.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.02.2011
    Fellkugel

    Fellkugel Guest


    Ich habe auch schonmal bei einem EB Platten verbunden. Dafür habe ich im Baumarkt so Metallplatten mit Löchern (keine Ahnung wie die heißen :hmm:) gekauft
    und auf der Unterseite miteinander verschraubt..

    Edit: ich habs gefunden: sie heissen - Lochplatten:lach:
     
  6. #5 Quieker, 14.02.2011
    Quieker

    Quieker Pelznasenhalter

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    256
    1. Die Rampe: Der EB soll 30cm Stauraum unter sich haben und 30cm Plexiglas - vorne allerdings ein Türchen, welches als Rampe zum Rausgehen (Dauerauslauf) dient. Klappt das überhaupt mit den Größen? Die Rampe wäre ja dann total steil oder nicht? z.Z. springen meine Schweinchen 25cm mit einem Satz hoch ohne die Rampe zu benutzen, aber bei 30cm bin ich mir da nicht so sicher!

    Die könntest ja eine längere Rampe einbauen, muss ja nicht so eine kurze sein. Bei meinen Schweinchen ist bei 20-25 cm Schluss mit Springen.

    2. Die Bodenplatte: Es gibt ja große Holzplatten im Baumarkt, aber die sind auch unverschämt teuer (zumindest bei denen, bei denen ich war). Es macht doch nichts aus, wenn ich mehrere Bretter zu einem großen verbinde, nur wie?

    Mein 200x110 EB besteht aus 2 Teilen. So ne große Bodenplatte ist auch nicht so einfach zu transportieren und vor allem ins Haus/in die Wohnung zu bringen. Verbunden wurden meine Spanplatten mit solchen Metallplättchen und Schrauben. Mein EB steht noch auf Rollen und damit das dann stabiler ist, haben wir unten über die komplette länge noch Holzleisten gezogen
    http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=259352&page=2 (2. Seite, 1. Bild, links sind diese Platten zu sehen.


    3. Die Beschichtung der Seitenwände: Die Bodenplatte wollte ich mit Teichfolie auslegen, um die Kanten herum legen und die Kanten mit Aquariensilikon verdichten. Dann müssten aber die Seiten beschichtet werden, Sabberlack wäre ja nicht ganz optimal oder? Lieber Epoxidharz? Beschichtete Spanplatten möchte ich nicht nehmen, sondern richtiges Holz.

    Nehm doch einfach beschichtete Spanplatte, da brauchst du nix mehr zu beschichten. Bei einem Meerieigenbau würde ich sowieso nur abwaschbares Holz verwenden. Wenn du dir die Bilder meines EBs angeschaut hast, dann siehst du, dass ihc den PVC auch umgeschlagen habe an den Kanten. Da Meeris aber auch mal mit Urini spritzen, landes das auch an den Wänden. Bei beschichteter Spanplatte kann man das dann abwischen.

    Ich habe zwar die Rampe bei meinem Bau mit Sabberlack gestrichen um sie etwas Urinresistenter zu machen. Aber ewig hält das dem Schweinchenpipi auch nicht Stand.


    4. Die Höhe der Plexiglasscheiben: Ich hatte jetzt an 30cm gedacht, allerdings sind meine totale Springschweine und 25cm gehen mit Leichtigkeit! So wie ich die kenne, werden sie auch raus wollen, da sie sonst eigentlich Dauerauslauf haben und den auch gernen nutzen - allerdings würde ich mich sicherer fühlen, wenn ich den EB auch mal "zumachen" kann, so dass sie nicht ausbüxen, falls ich mal im Urlaub bin oder mit dem EB umziehe. Also die Wände noch höher machen?

    Nicht vergessen miteinzuberechnen, dass da auch Einrichtungsgegenstände im Gehege stehen. Wenn du deine Wände jetzt nur 30 cm hoch machst und dann ein Häusschen an einer Wand stehen hast, würden deine Schweins da trotzdem drüber hüpfen. Vor allem, wenns so "Springschweine" sind, wie du sagst.
    Meine Seitenwände sind von außen 40 cm hoch und das finde ich optimal. Zu den Wänden hin müssten es 60 cm sein.
     
  7. Bemine

    Bemine Guest

    Fellkugel, Quiecker: Ah, genau sowas hat ich gesucht, also mit Lochplatten verbinden und zur Not noch mit Holzleisten unterstützen, ja das kann ich mir gut vorstellen!

    Quiecker, ja, an eine längere Rampe hab ich auch gedacht, oder halt etwas wo man die Rampe aufstellen kann. Wenn ich die Wände dann eh auf 40cm erhöhe, dann kann die Rampe ja locker auch 40cm lang werden und zur Not, falls sie das nicht schaffen (und wenn sie mal älter werden) kann man sie ja noch länger machen :einv:
    Ansonsten sind die Rückwände (die hintere und die rechte) ja 60cm hoch, damit ich auch noch eine zweite Etage da dran bauen kann (so ähnlich wie bei dir), aber du hast Recht mit den Häuschen, die möchte ich ja nicht nur an zwei Wände stellen!

    Beschichtete Spanplatten wollte ich eigentlich nicht nehmen..die sind zwar praktisch, aber wie ich finde, nicht besonders dekorativ (ein bisschen was muss ich ja auch davon haben :nuts:), ich fand die Holzoptik eigentlich sehr schön! Aber in erster Linie gehts natürlich um das Praktische, daher meine Frage nach dem Gebrauch von Epoxidharz, wenn das natürlich nicht geht, werde ich wohl doch beschichtete Spanplatten nehmen!
     
  8. #7 Quieker, 14.02.2011
    Quieker

    Quieker Pelznasenhalter

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    256
    Weshalb findest du denn beschichtete Spanplatte nicht dekorativ? Die gibts doch auch in diversen Farben z.B. Kirscholz o.ä.
    Da bei mir das Arbeitszimmer weiß/schwarz gehalten ist, sind meine Bauten auch in weißer Spanplatte. Aber ich hatte für die Hamstergehege in der Vergangenheit schon Buche und Kirschholz. Wie gesagt, ich finds auch einfach hygienischer, weil abwaschbar.
     
  9. Bemine

    Bemine Guest

    Die Spanplatten bei deinem EB sehen ja gut aus! Nur weiß würde nicht in mein Zimmer passen, die in Holzoptik, die ich gesehen habe, zeigten halt diese "Spanoptik"..oder gibt es da auch welche, mit einer Holzmaserungsoptik?
    Aber ich muss mir sie nochmal genauer angucken, wie gesagt, beschichtet sollen die Wände ja so oder so sein, nur ob schon von vornerein oder manuell beschichtet muss ich noch entscheiden ;)
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Quieker, 14.02.2011
    Quieker

    Quieker Pelznasenhalter

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    256
  12. Bemine

    Bemine Guest

    Okay, das sieht auf jeden Fall gut aus :einv:
     
Thema:

Eigenbau Skizze - Klappt das so?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden