Eigenbau mit Plexisglas

Diskutiere Eigenbau mit Plexisglas im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! So langsam mache ich mir Gedanken über einen Eigenbau (wenn mein Freund dann auch zum Hammer und Nagel greift :D ). Im Moment bin ich...

  1. #1 Simone Kl, 26.01.2002
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    So langsam mache ich mir Gedanken über einen Eigenbau (wenn mein Freund dann auch zum Hammer und Nagel greift :D ).

    Im Moment bin ich bei einer Idee, eine große Fläche zu bauen, in der ich 2 Käfigunterschalen mit den Maßen 120 cm hineinstellen kann (ist einfacher für die Säuberung).
    An einer Seite könnte ich mir dann eine Klappe vorstellen, wo ich die Unterschalen bequem herausziehen und wieder hineinschieben kann.

    Nun habe ich schon viele Eigenbaus gesehen, die mit Plexisglas versehen sind.
    Könnte mir auch gefallen, habe aber erst mal nun folgende Frage dazu:
    Man sagt ja, daß eine Haltung in einem Aquarium oder in einem Terrarium nicht sehr empfehlenswert ist wegen dem Luftaustausch. Gilt das auch für Plexisglas?
    Oder wie hoch kann ich das Plexisglas bauen, so daß keine Probleme damit entstehen (Luftzirkulation)?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wonderful-Cavyland, 26.01.2002
    Wonderful-Cavyland

    Wonderful-Cavyland Guest

    Plexiglas Käfig Eigenbau

    Hallo Simone!

    Leider kenne ich mich mit Plexiglas nicht aus da ich die normalen Gitterkäfige habe.Aber meine Freundinnen die Zwillinge haben einen Meerikäfig aus Holz und Plexiglas.Der hat einen Holzboden und Plexiglas an der Seite und er ist oben offen.Frag sie besser selber sie heissen hier im Forum Twins.
     
  4. #3 Annette9, 26.01.2002
    Annette9

    Annette9 Guest

    Hallo Simone,

    ich baue gerade eines mit Plexiglas (bzw. mein Vater:D ). Das Probelm mit der Luftzirkulation habe ich auch gehabt. Mein Gehege für drei Schweine wird die Maße 1,40 Mal 60 haben und über zweieinhalb Etagen gehen. Mehr Platz habe ich nicht, aber ich bin sicher bei dem vielen Auslauf den sie haben, reicht es.
    Zuerst würde ich mir an deiner Stelle überlegen, ob du abgesehen von dem Untergrung, rundum Plexiglaswände haben möchtest. Ich habe mich dafür entschieden, die Rückwand aus Holz zu machen und die Seitenwände ebenfalls, aber mit zwei großen Fenstern, an denen etwas Gitter kommt. Oben ist das Ganze offen und da das Gehege 70cm hoch ist, kommt genügend Luft herein. Nur Plexiglas zu nehmen halte ich nicht für so gut, da ich ja auch noch eine Wasserflasche, den Salzstein und eine Hängematte befestigen möchte.

    Es gibt übringens auch die Möglichkeit, zwei Scheiben von oben durch eine Führung zu befestigen. Bei 30 cm Höhe können sie nicht herausspringen und da könntest du etwas Platz lassen, damit Luft hindurch kommt, bevor die andere Scheibe anfängt.

    Klingt jetzt etwas kompliziert, oder? Vielleicht kann ich dir mal unsere Zeichung schicken, damit du dir ein Bild machen kannst.

    Liebe Grüße
    Annette
     
  5. #4 Pestilentia, 26.01.2002
    Pestilentia

    Pestilentia Guest

    Gerade gerstern hatten wir das Thema Plexiglasbau hier (<-- klick), dabei hat mir Cheryl ein paar sehr gute Tipps geben können. Vielleicht findest du ja hier auch noch ein wenig wertvolles in Sachen Plexiglas- Know- How
     
  6. Sonja

    Sonja Guest

    Hallo Simone!!

    Wir sind auch gerade bei der Planung eines Eigenbaukäfigs. Wir haben uns jetzt entschiden nur vorne Plexiglas zu machen und die Seiten machen wir aus Holz und in die Seitenteile machen wir noch mal so Fenter mit Gitter rein wegen der Luft und damit sie auch sehen wenn jemand kommt und nicht gleich erschrecken. Wir wollen auch zwei Etagen machen und sie miteinander verbinden und wir haben festgestellt das man dabei verdammt viel beachten muß. Ich glaube wir haben den Plan jetzt schon vier mal wieder neu gezeichnet. Was haltet ihr eigentlich davon den Boden wegen dem Urin mit Fliesen aus zu legen? Ich fand das ja erst zu kalt für die Schweinchen, aber da sie eh immer ne dicke Lage Pellets und Stroh darüber haben bin ich jetzt doch am überlegen ob ich dies machen soll. Sagt mir doch mal eure Meinung dazu.
    Lieben gruß
    Sonja;)
     
  7. #6 Simone Kl, 27.01.2002
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    Danke schon mal für Eure Antworten und Tipps. Freue mich natürlich auf weitere :) .

    Ich glaube, von dem Plexisglas komme ich auch so langsam ab. Mein Freund sagte mir nämlich, daß so etwas auch schwierig zum Einsetzen oder Befestigen wäre und er nicht weiß, wie er das machen soll. Holzwände oder Wände mit Maschendraht könnte er sich da schon eher vorstellen.
    Außerdem muß ja auch noch eine Heuraufe und eine kleine zweite Etage an einer Wand befestigt werden.

    @Sonja:
    Die Idee mit den Fliesen ist gut. Hört sich gut an.
    Doch ich will einfach etwas haben, was ich ganz herausziehen kann, da es einfacher bei der Säuberung ist und was ich auch mal unter der Dusche/Badewanne sauber machen kann.


    Hier ist mal ein Foto (von www.mel-s.de), wie ich es mir ungefähr vorstelle (halt dann nur mit 2 Käfigunterschalen drin):

    [​IMG]
     
  8. #7 Danynany, 27.01.2002
    Danynany

    Danynany Silberfan

    Dabei seit:
    17.08.2001
    Beiträge:
    2.324
    Zustimmungen:
    1.001
    Hi,

    wir haben ja auch selber gebaut und haben vorne kein Plexiglas genommen, sondern etwas dickere Verglasungsfolie. Sie gibt es im Baumarkt auf Rollen und man kann sie sich dort gleich passend zuschneiden lassen :)
    Es gibt sie glaube ich 1,00m lang und 1,50m lang und 2,00m lang, davon hab ich einfach 0,25m Streifen abschneiden lassen und dieses Verglasungsfolie kann man super mit Schrauben befestigen :D
    Sie heisst zwar Verglasungsfolie ist aber super stabil und auch nicht so kostenintensiv wie Plexiglas, das sich zur Verarbeitung nicht so gut eignet. In unserem ersten Käfig haben wir damit uns sehr abgemüht, besonders beim Schneiden und Befestigen.

    Hier ein Foto, das Du aber sicherlich schon kennnst :D

    [​IMG]

    Man brauch nur eine Menge Schrauben, da sonst an der Schnittstelle - Schraube - Plexiglas - schnell Streu durchfällt.
    Da will ich demnächst aber noch von innen eine Holzleiste gegen setzen, naja es ist erst der 2. Eigenbau und nach und nach wird er immer weiter verbessert.

    Mit lieben Gruss

    Dany & Rasselbande
     
  9. Yvonne

    Yvonne Guest

    Hallo Simone

    Auch wir haben einen Eigenbaukäfig, unter anderem mit Plexiglasscheiben.

    Wir sind sehr zufrieden damit und es ist auch gar nicht nachteilig. Wir haben jedoch nur die hintere Ansicht sowie oben und unten diese Scheiben genommen. Du kannst dir gerne ein Bild vom Käfig ansehen. Ich werde dir den Link via pn zukommen lassen.

    Also dann viel Spass beim Eigenbau. Die Meerschweinchen werden sich dann bestimmt riesig darüber freuen.

    Gruss von Yvonne mit Dagi, Pinga, Daisy und klein Bubble
     
  10. Cheryl

    Cheryl Guest

    hallo simone!

    ja, wie du vielleicht schon sehen konntest, hab ich auch ein gehege mit plexiglas gebaut. damit durch die schlitze kein streu herausfällt, muss man eine unterlage (blache = abdeckplane) nehmen. vielleicht fällt ab und zu ein bisschen raus, aber das kann man schnell wegsaugen. ist nicht weiter schlimm. damit es mit der luftzirkulation klappt, dürfen die plexiglaswände nicht allzu hoch sein (ich weiss nicht genau, wie dein gehege aussieht oder aussehen sollte...). ich finde, dass plexiglas ansonsten keine nachteile hat, vor allem, weil viel licht ins gehege gelangt und man eine gute kontrollmöglichkeit hat. ich habe meine plexiglaswände lediglich in metallwinkel eingeklemmt, musste also nicht gross schrauben. ist auch besser, wenn man das gehege mal auseinander nehmen muss.
    wegen heuraufe und trinkflasche:
    in der natur finden meerschweinchen weder das eine noch das andere. ich gebe das heu jeweils auf die grosse wurzel, die ich im gehege habe (etwas erhöht). wenn was davon ins gehege fällt, macht das nichts. das heu neutralisiert noch gerüche. trinkflaschen können innen algen ansetzen (schlecht zu reinigen), was wiederum gesundheitliche einwirkungen haben kann. ich habe ein tongefäss, das etwas erhöht steht. für meerschweinchen ist das artgerechter, da ms mit dem kopf nach oben nicht gut schlucken können (siehe trinkflasche).

    viel erfolg mit deinem gehege!
     
  11. #10 Annette9, 27.01.2002
    Annette9

    Annette9 Guest

    Hallo Simone,

    das mit der Befestigung des Plexiglases ist gar nicht so schwierig, wenn man aus Holz oder Metall Schienen nimmt, die eine Nut haben, in die man das PG einführen kann. So kann man es ganz leicht nach oben heraus ziehen. Ich werde es so machen, dass von unten aus, zuerst eine Holzklappe vorne ist, auf der dann das Plexiglas aufliegt (bzw. auf einer zusätzlichen Querleiste). Die Klappe läßt sich nach vorne öffnen, sodass ich die Wannen ganz leicht herausziehen kann und die Meeris gleichzeitig auch einen prima Ausstieg haben. Diese Metallführungen gibt es z.B. im Campingbedarf!

    Liebe Grüße
    Annette
     
  12. #11 Simone Kl, 28.01.2002
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    Vielen Dank für Eure Antworten, Tipps und Ratschläge :) . Weitere sind natürlich willkommen.

    Ich hoffe, ich bekomme das später mal alles in die Reihe :D . Jedenfalls habe ich durch Euch schon einige Denkanstöße.
     
  13. #12 wwuensch, 29.01.2002
    wwuensch

    wwuensch Guest

    Hallo Simone,

    ich bin mit Plexiglas auch soweit zufrieden. Allerdings zerkratzt es ziemlich leicht, so dass man beim Reinigen sehr aufpassen sollte. Die Kratzer sieht man aber nur, wenn die Sonne draufscheint.

    Zur Befestigung: Ich habe aus'm Obi Aluprofile genommen. Diese sind eigentlich für Duschkabinen gedacht, haben sich aber prima für den Käfigbau geeignet. In diese Aluprofile kam noch eine Gummidichtung, und da rein dann das Plexiglas.

    Hier ein Bild:
    [​IMG]

    Weitere Bilder und eine Bauanleitung findest du auf meiner Homepage:
    http://www.6er-bmw.de

    Liebe Grüsse und
     
  14. #13 BinaBina, 29.01.2002
    BinaBina

    BinaBina Guest

    @wolfi:

    so einen käfig möcht ich auch bauen, nur mit mehreren etagen. hab jetzt einen eigenbau aus holz, aber der wirkt so "mächtig" im wohnzimmer.
    jetzt meine frage: welche stärke hat das plexiglas? sind die geschnittenen kanten sehr scharf?
     
  15. #14 wwuensch, 29.01.2002
    wwuensch

    wwuensch Guest

    Hallo Bina,

    die Stärke hab ich mir leider nicht gemerkt, könnt ich aber nachmessen. Ich schätze jetzt mal so um die 4-5 mm.

    Ich hatte damals das Plexiglas gleich im Baumarkt schneiden lassen (machen leider nur wenige, um ihr Sägeblatt zu schonen). Danach war ein sehr scharfer Grat, der teilweise aus geschmolzenen Plexiglasklumpen bestand, immernoch dran.

    Ich hab ihn mit einem Eiskratzer aus Metall (das Ding war für Autoscheiben eh nicht geeignet) entfernt, und dann noch ein wenig mit Schleifpapier drüber. Bei der ganzen Prozedur sollte man sich schon Arbeitshandschuhe anziehen.

    Ich hoffe, das hilft dir ein wenig weiter.

    Liebe Grüsse und
     
  16. #15 BinaBina, 29.01.2002
    BinaBina

    BinaBina Guest

    @ wolfgang:
    vielleicht ist es auch möglich eine schöne leiste an den schnittstellen anzukleben.

    na mal sehen, ich werd mich mal zuhause hinsetzten und ein wenig planen!! ;)
     
  17. #16 Simone Kl, 29.01.2002
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo Wolfgang!

    Dankeschön für Deine Antwort.

    Hab mal eine Frage:
    Ist das rote Unterschlupfhäuschen mal ein Blumentopf gewesen?
     
  18. #17 wwuensch, 29.01.2002
    wwuensch

    wwuensch Guest

    Hallo Simone,

    ja, du hast Recht. Ich war auf der Suche nach einem Ton-Häuschen (siehe auch gleichnamiger Betrag), da mein Holzhaus nach ein paar Wochen sehr versifft war, und ich auch nicht lackieren wollte.

    Also hab ich mich ein wenig im Baumarkt umgeschaut, und diese Blumenschale (Durchmesser 42 cm, Kosten: € 12) aus Ton gefunden. Sie ist zwar ohne Glasur, aber ich bin trotzem sehr sehr zufrieden, was die Sauberkeit angeht.

    Die Tür habe ich mit einer Fliesensäge (Kosten ca: € 7) ausgechnitten, das ging recht gut, da man damit auch seitlich sägen kann.

    Also, ich bin mit dieser Lösung vollauf zufrieden. Einziges Problem: Meine beiden trauen sich nicht, drauf zu klettern, obwohl es doch recht flach ist. Ich hatte es auch deshalb ausgesucht, um noch zusätzlichen Platz zu schaffen.
    Leider war bisher jedes "Hochlocken" erfolglos.

    Liebe Grüsse und
     
  19. #18 wwuensch, 29.01.2002
    wwuensch

    wwuensch Guest

    @Bina
    Gute Idee, aber entgraten würde ich es auf jeden Fall vorher.

    Viel Spass beim Planen.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Simone Kl, 29.01.2002
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo Wolfgang!

    Ja, an Deinen Beitrag kann ich mich erinnern. Ich glaube sogar, daß ich das auch damals mit diesen großen Blumentöpfen geschrieben habe ;) .

    Im Sommer werden sich die Schweinchen vor allen Dingen freuen, wenn es mal zu warm zugeht. Denn dann finden sie unter dem Blumentopf ein schönes kühles Plätzchen.

    Daß sie nicht draufklettern, ist schade. Vielleicht ist es ihnen zu rutschig? Oder lege doch einfach mal etwas leckeres drauf, z. B. Gurke oder Petersilie.
     
  22. #20 wwuensch, 29.01.2002
    wwuensch

    wwuensch Guest

    Allein drauflegen reicht nicht, da sie es locker schaffen, es runter zu ziehen.
    Ich hab schon ein Buch als Stufe davor gelegt, und allerlei Leckerein darüber gehalten, also ihnen so richtig den Weg hoch gewiesen. Auf's Buch sind sie noch "geklettert", aber die Hinterbeine wollten sie einfach nicht auf die Tonschale bringen.

    Naja, Hauptsache sie fühlen sich drinnen wohl, jetzt passen sie wenigstens beide rein.
     
Thema: Eigenbau mit Plexisglas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. plexiglas in unterschale käfig einsetzen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden