Eigenbau für ca 15 schweine ?? bauanleitung/bauideen gesucht

Diskutiere Eigenbau für ca 15 schweine ?? bauanleitung/bauideen gesucht im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; ab Januar werden wir mit unseren Schweinen umziehen. Die wohnung ist größer als unsere jetztige und wird über ein schweine zimmer verfügen, was...

  1. #1 sunny1984, 18.10.2009
    sunny1984

    sunny1984 Guest

    ab Januar werden wir mit unseren Schweinen umziehen. Die wohnung ist größer als unsere jetztige und wird über ein schweine zimmer verfügen, was aber gleichzeitig als schweine zimmer und als Computer zimmer dienen soll.

    Nun sind wir jetzt schon etwas am planen damit alles schnell über die bühne geht und die schweine schnell ins neue heim können.

    derzeit leben 9 schweine (sieben mädels und 2 herren aber getrennt) bei uns, aber man weiß ja nie. also planen wir einfach ein Eigenbau für 15 schweine *lach*:fg:

    also an länge soll zwischen 1,60 und 2meter betragen. in die breite möchte ich so ca 70-80 cm haben. Achso und ich habe an 2 oder drei etagen gedacht.

    unten soll keine etage sein sondern ein kleiner schrank für futter,heu,streu,.......

    könnt ihr mir bei den genauen massenhelfen? und wie groß und wieviele Tiere würden passen.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schweinchenshelly, 18.10.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.846
    Zustimmungen:
    637
    Wenn der Bau für 15 Schweinchen sein soll, dann würde ich mind. 2m*0,8m machen. Das sind ja gerade mal 1,6m², wenn du das als 3 Etagen machst, kommst du ja auch "nur" auf 4,8m². Darauf kann man bei gut harmonierenden Gruppen auch 15 Schweinchen setzen, wenn man geschickt möbliert, aber weniger Platz würde ich auf keinen Fall machen. Wenn du nicht alle zusammen halten willst und die Etagen nicht verbunden sind, würde ich pro Etage nicht mehr als höchstens 4 halten. Sogar eher nur 3.
     
  4. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    2.138
    Also wenn du 2 m Länge und 0,8 m Breite nimmst, kommst du auch mit 3 Etagen (was ich nicht so toll finde ...) auf "nur" 4,8 m2 - das reicht nie und nimmer für 15 Schweinchen!

    Bei einem Bodengehege dieser Fläche könnte man - mit der einen oder andern Etage/Unterstand - durchaus 10+ Schweine unterbringen, aber nicht "gestapelt" auf mehreren Etagen.

    Als Beispiel: Unser Bodengehege ist 4 m lang und weist eine Grundfläche (Etagen nicht mitgerechnet!) von ca. 3,8 m2 auf. Im Gehege leben 6 Schweinchen.

    Vorschlag: Für deine Schweinchen eine schöne, lange Rennstrecke, 3 - 4 m, sie werden es dir danken! Wenn du doch schon neu baust, machs doch gleich schön gross, sonst ärgerst du dich nachher drüber ...

    Viel Spass beim Planen und Bauen!

    Liebe Grüsse

    Claudia
     
  5. #4 sunny1984, 18.10.2009
    sunny1984

    sunny1984 Guest

    wir ziehen erst im januar um. hab grade auch nach gerechnet das es sehr eng wird.

    bin grad am überlegen unsere zwei boys werden ein extra eb bekommen. und an unsere schrank wand mit eingebaut. wären 130x70 auf zwei etagen, denke das ist okay für die beiden oder ??

    die bis jetzt erst sieben weiblcihen zwerge sollen dann an der wand ein schönen eb bekommen. maximal 2meter x 80 mehr geht leider nicht. hmmm vielleicht vermess ich mich auch und mach heimlich 2 meter x 90 draus. merkt bestimmt keiner *lach*

    wieviele schweine können den in 2,00 x 0,80 mit drei etagen ?

    wenn ich auf platz für drei weitere komme wäre ja schon toll.
     
  6. #5 sunny1984, 18.10.2009
    sunny1984

    sunny1984 Guest

    hat jemand ein so etagen eb in 2meter länge ???

    könntet ihr mir bilder zeigen davon
     
  7. Shamma

    Shamma Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    2
    Eine Freundin von mir hat 2mx0,8m. 3 Etagen aber dann getrennt. In jeder Etage wohnt ein Kastrat mit seinen 4 Damen. Das ist dann aber auch ausgereizt. Bei einer gut harmonierenden Gruppe ist das kein Problem und weil die Etagen reichlich Höhe haben kann sie dort zusätzlich eine Etage als Plateau einbauen. Die HP schicke ich dir per PN.

    Da die Schweinehaltung doch staubt solltest du die Computerapperatur aber regelmäßig (auch von innen) reinigen.

    Gruß Shamma
     
  8. #7 Freezer, 18.10.2009
    Freezer

    Freezer Guest

    Also ich habe mit Gorm (ikea)gebaut auf Etagen. Sind allerdings nur 50cm tief. Und jede Etage für sich.Kann man aber auch ohne Probleme mit Rampe machen, hatte ich anfangs auch weil ich dort auch meine Mädels hatte, doch die haben nun ihr eigenes Gartenhaus mit Bodengehege. 3 Regale nebeneinander verbunden. So komme ich auf knapp 2,40m Rennstrecke. Auf den Etagen sind aber immer nur je 2 Böcke. Habe aber auch eine Zucht, also nie ein Dauerlebensraum. Sind allerdings auch 2 Vater und Sohn Wg´s die ich noch nie getrennt habe :-)

    Auf meiner Hp sind auch die Regale drauf kannst ja mal schauen wenn du magst.
     
  9. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Schau mal hier:

    www.tierische-eigenheime.de.tl

    Allerdings wird es bei Deinen gewünschten 15 Schweinchen dann doch zu klein... :uhh:
     
  10. #9 Aikamaus, 18.10.2009
    Aikamaus

    Aikamaus Guest

    Was ist an Etagen schlecht? Nicht jeder hat den Platz sich und seinen Schweinen ein Bodengehege zu gönnen. Man kann auch Etagen mit breiten und allzu steilen Rampen bauen ;) Ich hab z. B. Rampen aus Weidenbrücken, der EB hat sein eigenes "Treppenhaus", da sind max. 30 cm Höhenunterschied. Und meine Schweine können die Rampen alle laufen, selbst die fast blinde Paula.


    Siehe oben, nicht jeder hat den Platz so eine Strecke zur Verfügung zu stellen. Und wenn ich dann meine Schweine sehe, die im Zimmerauslauf dauernd nur beieinander rumglucken und gemütlich durch die Gegend wackeln, mit Ausnahme des Jüngsten, der ab und an mal nen Popcornanfall bekommt, dann kommt mir das noch "unsinniger" vor. Aber vielleicht auch meine Schweine nicht normal :fg:

    3 Ebenen mit jeweils, sagen wir im Minimum 1,60 * 0,8 m finde ich ausreichend für bis zu 15 Schweine. Wenn man dann noch Häuschen mit Flachdach reinstellt oder ne Zwischentage einzieht zum drauf sitzen usw. Sicher muss die Gruppe dazu auch harmonieren. Aber wenn man vom besten Fall ausgeht... ;)
    Wie gesagt, ich hab noch ein schmäleres (in der Länge) Regal als Treppenhaus gemacht. So dass die Rampen nicht mal Platz im EB wegnehmen.

    Versteht mich nicht falsch, ich finde Bodengehege toll (ich hätte selbst gerne eins ;)) und ich bin auch der Meinung um so mehr Platz um so besser, aber so einige Argumente hier kann ich nciht so ganz nachvollziehen, zumal die vorgeschlagenen Maße durchaus ok sind und die Haltung auf mehreren Etage nicht grundsätzlich schlecht sein muss.
     
  11. #10 Eliza, 18.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2009
    Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Ein Etagenbett umbauen als EB oder ein Bodengehe ;)

    Auf meiner HP kannst du ein umgebautes Etagenbett sehen ;)

    Als Zwischenetagen habe ich Tische zum herrausnehmen gebaut, zwischen den Tische Rampen, somit entsteht eine Art Treppenhaus, die Penthouse habe ich mittlerweile genaus so umgebaut wie den unteren Teil, Fotos gehen leider zur Zeit nicht da meine Schweinlein imMo im Provisorium leben da das Meerschenzimmer renoviert wird ;)

    ... ich bin grad ein Bodengehe zusätzlich zum Etagenbett am durchsetzen :D mein3Bein ist noch bissi am mosern :rofl:

    Edit: hier 3 Bilder ;)

    Unterer Teil!

    [​IMG]

    [​IMG]

    Penthouse, mittlerweile sieht sie genauso aus wie unten!

    [​IMG]

    Maße ca. 2 x 2m x 0,90 m und je 2x 2 Tische a 1m x 0,90 m


    LG Claudia
     
  12. Zweety

    Zweety Guest


    Hallo,
    Also zu den Böckchen: ich würde eigentlich eine Mindestlänge von 1,4m für zwei Tiere empfehlen. Sowieso - bei Böckchen immer lieber etwas mehr Platz.

    Und zu den Weibchen: Meinst du, dass sich sieben Weibchen gut verstehen werden? Ohne einen Kastraten? Oder hab ich da jetzt etwas falsch verstanden?

    Und hierzu: Wieso möchtest du denn noch weitere Schweinchen? Du hast doch schon Mühe und Not für die jetzige Truppe ausreichend Platz zu finden. Das verstehe ich nicht ganz...

    PS: Ich hab jetzt noch eine Frage: Wie genau soll jetzt die Gruppenkonstellation aussehen? Das zu wissen halte ich nicht für ganz unwichtig...

    LG
     
  13. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    2.138
    Nein, Etagenhaltung ist nicht grundsätzlich schlecht. Vergesst aber bitte nie, dass Meerschweinchen Bodentiere sind! Etagen sind oft eine "Notlösung", man will den Raum, den man den Schweinchen zugestehen will, möglichst gut "nutzen" und baut deshalb in die Höhe. Es gibt sicher tolle Etagengestelle, die auch genügend lang und breit sind, leider aber auch viele, die einfach zu schmal sind.

    Auch wird gerne vergessen, dass die Auf-/Abgänge in einem Etagengehege auch noch einiges an Platz wegnehmen, dass die Engstellen darstellen, die bei einer nicht super harmonischen Gruppe zu Problemen führen kann.

    Ein Etagengestell mit den Massen 1,6 m x 0,8 m hat insgesamt ca. 3,8 m2 Grundfläche (davon gehen noch die Etagenaufgänge ab) - das reicht nun wirklich nicht für ein komfortables Leben von 15 Schweinchen!

    Sunny1984 hat ja geschrieben, dass sie 2 m in der Länge bauen könnte, das ist schon besser, 2 m x 0,8 m x3 ergibt 4,8 m2 - für mich wäre das eine gute Fläche für 9 - 10 Schweinchen.

    Liebe Grüsse

    Claudia
     
  14. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629

    Als Notlösung würde ich einen Etagenbau nicht betrachten!

    ... ich finde es gibt schöne und artgerechte EB, leicht auszubauen und genügend Lauffläche bietet ein ETB, deswegen mein Tip, meins ist Seconhand, aber es gibt auch schöne und günstige aus Holz Naturbelassen von Ik*a :fg:

    Eine Tiefe von mindestens 80 cm sollte vorhanden sein, mein ETB hat eine Tiefe von 90 cm, läßt sich ohne Verrenkungen saubermachen und bietet Platz für jede menge kreative Ideen ;)

    Rampen müssen nicht unbedingt platzraubend sein, meine XXL Rampe hat eine Breite von 25 cm das ist Unterschlupf und Speedfläche in einem :D

    Wichtig ist vor allem das bei dem Ausbau keine Sackgassen entstehen!

    Bei einer Boy Gruppe gilt unbedingt, je mehr Platz und Raum in der Tiefe desto günstiger für eine harmonische Gruppe.





    LG Claudia
     
  15. #14 sunny1984, 18.10.2009
    sunny1984

    sunny1984 Guest

    warum hab ich mühe und not platz zu finden ??????? ich frage nach und es wird nur vorwürfe gemacht. meine weiber gruppe hat bis mein alt bock aus der zweier gruppe gestorben ist mit in der weiber gruppe gelebt. mein zweiter alt bock hab ich erst mal mit dem kastraten vergesellschaft. sie harmonieren super. und soll später aber auch wieder zu den mädels. mein alt bock ist 6 jahre alt und kommt mit jeden gut klar. leider konnte er nie kastriert werden. so ist erst mal der kastrat aus der gruppe gekommen. oder hätte ich den anderen bock lieber erst mal allein lassen sollen ??

    es ist im moment die beste lösung.

    meine weibchen verstehen sich ohne kastraten sehr gut und harmonieren prima. kein zank kein streit. ja sowas gibt es.

    wer von träumt den nicht mal von ein schwein mehr ??? wer hat sich noch nie in ein schwein verliebt das er gesehen hat??

    ich will nicht unbedingt weiteren schweine aber man weiß ja nie :fg: !!!

    achso zu staub und pc das kenn ich schon hier steht der eb direkt daneben. diesmal soll der in die ganz andere ecke :tippen:

    rampen sind bei mir mit zwischen etage oder es steht ein häuschen drunter. die schräge geht nie bis zum boden und würde so nicht viel platz weg nehmen. so werd ich das auch bei behalten.

    An die Etagen fans :

    wie habt ihr das mit den scheiben gelöst bei 2 meter länge ??? könnte mir der ein oder andere bilder zeigen ??

    und wie mache ich das mit der schwer kraft?

    ich denke das die bretter durch hängen werden oder ??
     
  16. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Das war der Grund warum ich mich für Tische entschieden habe!

    Die andere Lösung wäre eine Holzkonstruktion gewesen auf die ein großes Brett OSB Platte aufliegen kann, das ist aber sehr aufwändig!

    Die Tische klemmen in Verbindung mit den Winkeln die Plexiplatten ein, siehe Foto.

    [​IMG]



    Liebe Grüsse Claudia
     
  17. #16 sunny1984, 18.10.2009
    sunny1984

    sunny1984 Guest

    kannst du mir weitere bilder schicken vielleicht mal in ganzer ansicht
     
  18. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    Bei meinem EB hat mein Mann mit Metall eine Konstruktion gemacht. War sehr teuer und aufwändig zum ranschrauben, aber jetzt hält es bestimmt ein paar Jahre. :fg:
     
  20. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Hier auf meiner HP, unter Eigenbauten, mußt bissi runterscrollen ;)

    http://ruebe64.beepworld.de/index.htm






    LG Claudia
     
Thema:

Eigenbau für ca 15 schweine ?? bauanleitung/bauideen gesucht

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden