Eigenbau fragen

Diskutiere Eigenbau fragen im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hi. Ich bin neu hier und auch in der Welt der Meerschweinchen schon lange nicht mehr gewesen. Wir wollten uns Mitte des Monats 2-3 Meeris holen...

  1. #1 lilarose, 30.04.2018
    lilarose

    lilarose Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    30.04.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Hi. Ich bin neu hier und auch in der Welt der Meerschweinchen schon lange nicht mehr gewesen. Wir wollten uns Mitte des Monats 2-3 Meeris holen und uns selber ein Gehege im Wohnzimmer bauen. Jetzt meine Fragen. Reichen 1,20 Meter breite und 1-1,20 Tiefe aus?? Er soll 2 Stockwerke haben. Und kann ich ihn lackieren oder mit Folie bekleben??? Danke für die Antworten.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika, 30.04.2018
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8.968
    Zustimmungen:
    2.268
    Eine Seite sollte möglichs 2 m lang sein - die Tiere rennen gerne, und falls es mal Krach gibt sind 2 m eine gute Fluchtdistanz, darunter wird es im Streitfall kritisch.

    Stockwerke sind nicht sinnvoll, und je tiefer der Bau, desto größer müsste der Abstand zwischen den Böden sein - da wären 1,20 nicht ausreichend, um eine einigermaßen von der Steigung her akzeptable Rampe anzubringen.

    Die wenigsten Lacke wären als Untergrund geeignet, das Einzige, was dem Urin widersteht, ist entweder Epoxydharz, oder eben Teichfolie bzw. entsprechender Fußbodenbelag.
     
    Blue Eyes, B-Tina :-) und Schokofuchs gefällt das.
  4. #3 ArnoldundAlfred, 30.04.2018
    ArnoldundAlfred

    ArnoldundAlfred Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    26.11.2017
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    11
    ich kopiere meine Antwort nochmal hierher, du hast das Thema ja in 2 verschiedenen Kategorien erstellt.

    Hallo lilarose, ich finde das etwas klein, das wären ja dann nicht mal 1,5 Quadratmeter. Für 2 Meerschweinchen würde ich (mit täglichem Auslauf) ein mindestens 2 Quadratmeter großes Gehege bauen. Für ein 3. Meerschweinchen ist bei 2 Quadratmetern mit viel Auslauf auch noch Platz, würde ich sagen. Kleiner würde ich das Gehege nicht machen, da können sich die Schweinchen gar nicht richtig aus dem Weg gehen und es kann zu Streitereien kommen. Außerdem haben sie dann nicht so viel Platz zum toben, also schau doch mal ob du noch irgendwo einen halben Quadratmeter von deinem Wohnzimmer hergeben könntest.
    Folie würde ich nur als Untergrund nehmen, ich habe Teichfolie genommen und die schützt den Boden super vor Pipi und ist auch leicht zu reinigen (und nicht so teuer). Zum lackieren kannst du Spielzeuglack nehmen, der ist am besten geeignet für einen Eigenbau.

    Liebe Grüße, ich hoffe ich konnte dir etwas helfen. :wusel:
     
  5. #4 Schweinchen's Omi, 15.05.2018
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    1.527
    Kommt ja immer drauf an, wofür es ausreichen soll.
    Der eine Punkt ist das Glück der Schweinchen - irgendwie liegt dir das vermutlich auch am Herzen. Dafür hast du ja schon Antworten bekommen.
    Der andere Punkt ist dein Spaß an den Schweinchen. Da sie sich ja nicht so zum Kuscheln eignen, liegt die Freude beim Beobachten. Und wenn sie wenig Platz haben, tun sie den lieben langen Tag - nichts. Besonders wenn sie nur wenige sind. Hat man aber ein recht großes Gehege und mindestens 3 Tiere, dann wuseln sie beständig herum, rennen auch (dass die Einstreu nur so herumwirbelt), gucken hier und da, schubsen sich auch mal gegenseitig weg, suchen überall nach Fressbarem Frischfutter und machen dabei niedliche Töne.
    Wir nennen das "Schweinchen-TV".
     
    Schokofuchs, lunalovegood, B-Tina :-) und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #5 Sina T., 05.09.2018
    Sina T.

    Sina T. Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    05.09.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen, ich bin neu hier im Forum und seit einem halben Jahr Meerimama von 2 Schweinchen (ein kastriertes Böcken ca. 9 Monate und ein Weibchen ca. 5 Monate). Meine Schweinis leben in einem Eigenbau mit einer Größe von 2,10m länge und 70 cm Breite. Nun hätte ich gerne noch ein Baby zu den beiden und wüsste gerne ob mir jemand sagen kann ob die Größe ausreichend ist für 3 Meerschweinchen. Der Stall soll noch ausgebaut werden mit einer zweiten Etagen die auch nochmal ca.1m - 1,50m länge und 30 cm breite haben soll damit sie sich auch mal besser aus dem Weg gehen können. Ich hoffe mir kann jemand ein paar Antworten geben :)
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Schokofuchs, 05.09.2018
    Schokofuchs

    Schokofuchs Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    10.09.2017
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    122
    Willkommen im Forum @Sina T. !

    Damit mehr Leute deine Frage sehen, solltest du ein ganz neues Thema dafür aufmachen, statt eine Antwort in einem Monate alten Thema zu verfassen - eine Antwort geht schnell unter, weil sie nicht gut als eigenständige Frage auffällt :)

    Beim Alter deiner beiden Schweinchen wäre ein älteres Weibchen deutlich sinnvoller als ein Baby - du hast da selbst noch Jungtiere, die einen mindestens ein Jahr alten Erzieher dringend nötig haben, um zu lernen, wie Meerschweinchen sich eigentlich verhalten. Ein Rentner-Weibchen aus einer Zucht würde sich hier eignen, oder gerne auch ein Weibchen aus einer Notstation oder einem Tierheim, wenn etwas zur Vorgeschichte des Tieres bekannt ist, man also sicher gehen kann, dass dieses Tier selbst sozialisiert ist.

    Wie in diesem Thema bereits steht, sind Etagenbauten nicht zwingend sinnvoll - schon gar nicht, wenn auf die Etage in der Breite grade mal ein Meerie passt. Wenn du eine Etage anbieten möchtest, wären mindestens 60, besser 80cm Breite wichtig, damit zwei Schweinchen auch aneinander vorbei gehen können, ohne sich zu berühren. Dein aktuelles Gehege ist knapp 1,5 Quadratmeter groß - wenn man von den absoluten Mindestmaßen ausgeht, würde das für drei Schweinchen wahrscheinlich irgendwie gehen, mehr Platz wäre aber definitiv besser. Unter 2 Quadratmeter würde ich nicht gehen. Etagen zählen normalerweise nicht zur Grundfläche dazu, da nicht jedes Tier sie auch nutzt. In einem neuen Thema mit Fotos deines Geheges kann man dir eventuell auch weitere Tipps dazu geben, ob und wie du die ebenerdige Grundfläche erweitern könntest. Eine zusätzliche Etage wäre dann natürlich auch noch möglich, aber es ist eben nicht sicher, ob deine Meerschweinchen sie auch nutzen. Zur besseren Etagen-Nutzung empfehlen sich flache Rampen, die am Rand zum Schutz vor Stürzen abgesichert und mit beispielsweise Teppich rutschfest gemacht worden sind. Hier wäre ein Rampenrechner, um zu schauen, wie lang eine Rampe in welchem angebrachten Winkel sein sollte, damit sie für Schweinchen besser nutzbar ist.
     
  9. #7 Sina T., 05.09.2018
    Sina T.

    Sina T. Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    05.09.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die vielen Infos. Dann werd ich mal in einem eigenen Thema nachfragen
     
Thema:

Eigenbau fragen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden