Ebenen bei EB-gar nicht berechnen,oder doch?

Diskutiere Ebenen bei EB-gar nicht berechnen,oder doch? im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Bei mir ist es zwar noch einige Zeit -aber Gedanken mache ich mir jetzt schon. Wir möchten nächstes Jahr ein Zimmer renovieren(hier leben...

  1. #1 theresia, 14.03.2016
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    65
    Hallo
    Bei mir ist es zwar noch einige Zeit -aber Gedanken mache ich mir jetzt schon.
    Wir möchten nächstes Jahr ein Zimmer renovieren(hier leben auch die Tiere drin) und im Zuge dessen auch den EB erneuern/Vergrößern.
    Maximaler Platz ist Länge 190cm,Breite nach Wunsch(aber ich denke 80cm ist ein Maß, wo man auch noch gut saubermachen kann.
    Da meine Tiere eine zweite Ebene gewohnt sind,sie auch wirklich nutzen-darf ich die nun dazurechnen oder nicht? Ich denke an ein drittes Schweinchen,schöner wären 4 -aber ich kann nicht mehr Platz bieten.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andi

    Andi Andi

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    132
    AW: Ebenen bei EB-gar nicht berechnen,oder doch?

    Servus ...

    also 0,5qm² pro Schweinlein sind Pflicht, je mehr je viel besser. Wären bei Dir rechnerisch 3 Kleine. Doppelstock.........Terassen etc gelten nicht. Sollte allerdings ein Meeriehaus mit 2 "echten" Stockwerken entstehen so ist das dann in Ordnung. Ich hab allerdings keine Erfahrung wie sich die Kleinen in so einem 2 stöckigen Gebäude verhalten, aber kommen sicher noch gute Tipps daher.
     
  4. #3 Muggel, 14.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2016
    Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.458
    Zustimmungen:
    1.653
    AW: Ebenen bei EB-gar nicht berechnen,oder doch?

    Ich rechne Ebenen ab einer Größe von ca. 1qm dazu. Kleinere Ebenen sind eine nette Zugabe, aber nicht voll in die Größe einrechenbar.

    Ich habe eine Etage von 1,50 x 0,60 m die ich in die Gehegegröße mit einrechne (auch wenn es nur 0,9qm sind). Mein eigentliches Gehege ist 3,60 x 0,90 m, plus die Etage.

    Ich habe übrigens eine Tiefe von 0,90 m und wenn Du die Scheiben zum rausnehmen machst, kann man das noch gut sauber machen. Kommt aber auch auf Deine Größe und Armlänge an ;)
     
  5. ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    1.348
    AW: Ebenen bei EB-gar nicht berechnen,oder doch?

    Mein EB besteht aus 2 Stockwerken mit 2 flachen Rampen als Verbindung. So gibt es immer einen "Fluchtweg" in die andere Etage und beide werden von allen Schweinen ausgiebig genutzt. Der Etagenabstand beträgt 25 cm. Ich sehe keinen Grund, warum diese Grundfläche nicht gezählt werden sollte. Wenn deine Schweine das in der Vergangenheit auch genutzt haben, passt das doch.
    Wichtig für die obere Etage ist, dass sie genauso schweinegerecht eingerichtet ist wie die untere. Teilweise habe ich z.B. einen "Stoffhimmel" darüber. Schwein muss sich auch oben sicher fühlen.

    Meine Rechnung für dich: EG 0,9x1,90 = 1,71; OG 0,6x1,90 = 1,14
    Ergibt zusammen 2,85m²

    Für mich eine schöne Basis, bei der 4 Schweine sich gut bewegen und aus dem Weg gehen können.

    Das ist meine persönliche Meinung, andere mögen eine andere haben.

    Was du dazu rechnest, bestimmst du. :-)
     
    B-Tina :-) und Muggel gefällt das.
  6. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    3.087
    Zustimmungen:
    2.136
    AW: Ebenen bei EB-gar nicht berechnen,oder doch?


    Ulrike, ich weiss nicht, wie du auf diese Zahlen kommst. Theresia hat von einer Tiefe von 0,8 m geschrieben, von der Ebene hat sie keine Masse genannt. Oder habe ich da etwas überlesen? :gruebel:

    Bei einer Länge von 1,9 m und einer Tiefe von 0,8 m ergibt sich eine Grundfläche von 1,52 m2. Sollte die geplante Ebene genauso gross sein, ergibt das 3,04 m2. Soll die Ebene weniger tief werden, ist die Fläche entsprechend kleiner. Im ersteren Fall könnte eine harmonische Vierergruppe drin leben, ansonsten würde ich nicht mehr als drei Schweinchen hineinsetzen.
     
  7. #6 theresia, 14.03.2016
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    65
    AW: Ebenen bei EB-gar nicht berechnen,oder doch?

    Nun die 2 Ebene sollte gleiche Länge haben aber nicht ganz so tief (vielleicht so 45-50cm)sein.Da ich eher klein bin,denke ich mal,sind 80cm besser(jünger werde ich auch nicht).
    Ich muss mich mal bei anderen EB umschauen und Inspirationen holen.
     
  8. #7 Seraphin, 14.03.2016
    Seraphin

    Seraphin Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    17.09.2014
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    153
    AW: Ebenen bei EB-gar nicht berechnen,oder doch?

    Ebenen rechne ich, Größe und Zugänglichkeit vorausgesetzt, ebenfalls mit ein. Ich orientiere mich dies betreffend an cagecalc.de.
     
  9. ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    1.348
    AW: Ebenen bei EB-gar nicht berechnen,oder doch?


    Das war mein Vorschlag zur optimalen Ausnutzung ihres vorhandenen Stellplatzes. :-) Mit den von mir aufgeführten Maßen ergibt sich die errechnete Fläche.

    Bei 0,80 natürlich entsprechend weniger:
    EG 0,8x1,90 = 1,52; OG 0,5x1,90 = 0,95
    Ergibt zusammen 2,47m²

    Wenn beide Ebenen die gleiche Tiefe haben sollen, benötigt man einen wesentlich größeren Etagenabstand, was zu deutlich längeren oder steileren Rampen führt, was ich nicht für günstig erachte.

    Theresia, wenn du unten nur 0,80 haben willst, wäre eine obere Ebene von 0,50 ideal. Schmaler bitte nicht, aber die 0,30 Unterschied brauchst du, um dran zu kommen.
     
  10. Yuliah

    Yuliah Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    59
    AW: Ebenen bei EB-gar nicht berechnen,oder doch?

    Ich bin kein großer Freund von Ebenen. Sie nehmen viel Licht und werden meist wenig genutzt.

    Ich weiß nicht, wie groß hier alle sind, aber mich wundert es, dass hier oft eine Breite von Maximal 0,8 m empfohlen wird. Ich habe 1m Breite, was echt schön zum Einrichten ist und es ist weder ein Problem das sauber zu machen, noch an die Tiere dran zu kommen. Ich kann ganz locker ohne mich zu verrenken auch die Schweinchen in der hintersten Ecke berühren/rausnehmen.
    Daher würde ich persönlich empfehlen, es selbst auszuprobieren mit einem Tisch. Und daran mal testen, bis zu welcher Breite man gut arbeiten kann. Sonst ärgert man sich vielleicht später, wenn man die Möglichkeiten nicht ausgeschöpft hat.
    Ich bin übrigens kein Riese, sondern durchschnittlich groß (1,68m).
     
  11. #10 Angelika, 26.03.2016
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.021
    Zustimmungen:
    2.896
    AW: Ebenen bei EB-gar nicht berechnen,oder doch?

    Ob man 80 cm Tiefe oder 100 cm Tiefe gut sauber machen kann hängt u. a. davon ab, ob das Teil auf dem Boden oder erhöht steht und ob man auf der Arbeitsseite die Umrandung entfernen kann oder nicht. Muss man sich über eine Umrandung (=Seitenteil) beugen, dann ist 80 cm gerade richtig.
    Etagen, die tiefer als 30, 40 cm sind bedingen einen wirklich deutlichen Abstand zum "Boden", weil man sonst nicht drunter sauber machen oder Schweine fangen kann. Wäre die Etage 60 breit, wäre ein Abstand nach unten von 50 cm arbeitsfreundlich - das bedeutet aber auch, dass man entsprechend lange Rampen braucht.
     
  12. #11 Manu911, 26.03.2016
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.417
    Zustimmungen:
    692
    AW: Ebenen bei EB-gar nicht berechnen,oder doch?

    Naja die Breite wird vor allen Dingen dann empfohlen wenn man Ebenen hat ... - stell dir einfach mal vor du hast mehrere Ebenen und jeweils 1 Meter tief. Da kannst du dich dann nicht drüberbeugen sondern musst reinkriechen zum Säubern und je mehr Ebenen desto höher wird der Bau. Für oben brauchst du dann ne Leiter.

    Also ich habe nichts gegen Ebenen wenn sie groß genug sind. Mein Bau hat 3 Ebenen und hier wird jede einzelne Ebene ausgiebigst genutzt. Da gibt es keine Ecke die nicht genutzt wird - soviel zum Thema Ebenen werden nicht genutzt. Klar wenn ich ne Miniebene habe überlegt sich das Schwein schon auch ob es da überhaupt hin soll oder es nicht besser ein lässt aber ab ner gewissen Größe erübrigt sich das.

    Wenn ich hier keine Ebenen einberechnen dürfte hätte ich bei meinem Eigenbau ein Problem. Ich wüsste dann nicht welche Ebene ich als Gehege hernehmen sollte *lach*. Das unterste Gehege hat 1,65 Meter x 1,10 Meter und ist damit 1,82 qm groß. Die Schweinis haben unten Versteckmöglichkeiten und können im Sommer durch ein Loch in der Rückwand raus auf den Balkon.
    Von unten aus geht es auf die mittlere Etage mit 2,65 Meter x 0,6 m, welche somit 1,59 qm groß ist aber natürlich doch recht schmal. Es reicht damit die Schweinis aneinander vorbei können und sie ist die Etage auf der die Meisten der Schweine schlafen oder eben generell chillen. Die Rampe befindet sich nicht auf der Fläche dieser Ebene sondern ist einmal links als Außentreppenhaus und einmal rechts angesetzt und nimmt somit nichts vom Platz weg. Hier stehen auch nur Weidenbrücken und ein Unterstand. Ansonsten gibt es hier Kuschelbetten und Meerichills, wie gesagt die Schlafebene.
    Das obere Gehege hat eine leichte L-Form und besteht somit aus 3,46 Meter x 0,8 Meter plus an einer Seite eben noch 0,3 Meter x 0,8 Meter (fürs L) und ist damit 3,03 qm groß. Auch hier befindet sich die Rampe außerhalb (Außentreppenhaus). Oben stehen 3 Häuser und sonst eben noch ein Unterstand und eine Korkröhre. Sie haben viel Rennstrecke die sie nutzen können.

    Im Grunde genommen ist so jede Etage ein vollwertiges Gehege und meine Bande fühlt sich pudelwohl, würde ich zumindest behaupten. Ach und damit Licht auf die Ebenen kommt habe ich auf der Rückseite 2 Glasfenster eingebaut.

    Eigenbau damals in der Bauphase, oben wurden Glasscheiben eingesetzt für den besseren Durchblick für beide Seiten
    [​IMG]

    Hier sieht man schön die Länge der Rennstrecke
    [​IMG]

    Außentreppenhaus
    [​IMG]

    Glasfenster
    [​IMG]
     
  13. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    1.241
    AW: Ebenen bei EB-gar nicht berechnen,oder doch?

    Ebenen mit mindestens 1qm Fläche werden sehr wohl genutzt. bei meinen geht nur das 2 1/2 beinige Sabinchen nicht auf die Etage. deshalb zähle ich sie auch bei mir dazu.
     
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 theresia, 26.03.2016
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    65
    AW: Ebenen bei EB-gar nicht berechnen,oder doch?

    Also mein EB steht auf einem Schreibtisch(also Höhe 76cm), er hat eine Tiefe von 80 und eine Länge von 160cm. Ich bin 150cm groß und im letzten Winkel haben die "Mäuse Kirtag".Sie wissen genau,wann ich sie zum Check fangen will,dann plag dich mal......
    Meine Rampe ist 40cm(ja ich weiß,nicht viel) aber die Schweinchen LIEBEN sie und darum wird das oft mehr als unten genutzt.
     
  16. #14 Seraphin, 26.03.2016
    Seraphin

    Seraphin Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    17.09.2014
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    153
    AW: Ebenen bei EB-gar nicht berechnen,oder doch?

    ... oder man wird technisch kreativ, und macht eine, nach oben verschiebbare Etage. Dann ergibt sich darunter auch eine künstliche Höhle, welche jedenfalls von meinen Nasen sehr gerne als gemeinsamer Rückzugsort genutzt wird. ;-)
     
Thema: Ebenen bei EB-gar nicht berechnen,oder doch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen ebene einziegen

    ,
  2. meerschweinchen ebene einziehen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden