Eben fängt die Finja auch an. Blase.

Diskutiere Eben fängt die Finja auch an. Blase. im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Die ganze Zeit war sie lange Gesund,hatte vorher kaum was gehabt. Hatte ihr Bene Bac gegeben,was sie jetzt auch noch paar Tage bekommt,weil sie...

  1. #1 Daisy-Hu, 13.10.2013
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.559
    Zustimmungen:
    3.065
    Die ganze Zeit war sie lange Gesund,hatte vorher kaum was gehabt.
    Hatte ihr Bene Bac gegeben,was sie jetzt auch noch paar Tage bekommt,weil sie weiche Köttel hatte. Heute Morgen war der Bauch nass.
    Ich gleich mal auf dem Tellerchen den Urin angeschaut.Ja,er ist etwas weisslich.
    Also gleich mal wieder Tee gemacht zum Spülen und ihr ebenfalls diese Uti gegeben,weil sie ja schon die Rosi Täglich bekommt. Morgen noch mal Urin zur
    Ärztin bringen. So,jetzt das dritte Schweinchen mit Blase.
    Langsam bin ich hier schon geschult. Nach der Leonie,Rosi ist ja jetzt gut und jetzt
    mit der Finja noch mal von vorne.

    Ja,mit derZeit wird man ja langsam geschult,oder?:hmm:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    1.872
    Da würd ich mir wohl mal überlegen, ob du evtl. an der Fütterung etwas verbessern kannst, wenn jetzt schon das dritte Schweinchen Blasenprobleme hat? Das ist ja doch eine ziemlich auffällige Häufung, und ein wenig kann man das ja schon beeinflussen.

    Alles Gute für Finja, hoffentlich hat sie nicht zu arge Schmerzen!
     
  4. #3 Daisy-Hu, 13.10.2013
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.559
    Zustimmungen:
    3.065
    Ich habe jetzt auch überlegt,ob sie sich da nur Erkältet hat.Hatte sie nämlch
    von Freitag Abend auf Samstag Morgen in das Freigehege gesetzt,weil ich Samstag
    Morgen Ausgemistet habe. Vielleicht war der Fussboden doch etwas Kalt,obwohl ich Übernacht die Heizung anhatte. Sie war bisher sonst noch nie Krank,wird jetzt 5 Jahre.War die ganze Zeit Stolz auf sie,weil sie noch nie Krank war.
    Die Uti Tablette nimmt sie ganz gut.Und auch den Tee.
     
  5. #4 RookyLuna, 14.10.2013
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Gibst du vom UTI Allrodin täglich 1 Tablette?
    Ich teil das hier meistens auf, morgens 1/2 und abends 1/2.
    Frage mich, ob man nicht auch 2 täglich geben könnte :gruebel:
     
  6. #5 Daisy-Hu, 14.10.2013
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.559
    Zustimmungen:
    3.065
    Ich gebe auch 2mal eine halbe Tablette.
    Bin aber Morgen bei der Ärztin,habe erst für Morgen einen Termin bekommen,
    da frage ich sie mal,ob ich da auch eine ganze geben kann,vorallem jetzt die
    erste Woche.
    Die Rosi bekommt nur noch einmal Täglich eine halbe.
    Also Morgen mit der Finja erst mal das volle Program.Urin Untersuchen und auch
    Röntgen,um sicher zu sein,das sie keinen Stein hat.
    Schmerzmittel habe ich auch noch da. Sie wird sicher Morgen wieder Baytrin mitgeben.
    Jetzt bekommen beide Tee. Bei der Rosi tue ich gleich wieder vorsorglich spülen.

    Gut das ich jetzt das Apfelpektin da habe. Mein Bene Bac war 2012 Abgelaufen.
    Mus das Apfelpektin aber in Wasser auslösen,weil die Finja von der Hand kein
    stück Gurke annimmt.Das macht sie eher im Eigenbau.Da nehmen ihr die anderen
    das stück Gurke ab. Finjus und Bella sind dasschon auf der lauer.
     
  7. #6 Daisy-Hu, 15.10.2013
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.559
    Zustimmungen:
    3.065
    Glück gehabt mit der Finja. Die Ärztin konnte an der Blase nichts feststellen.
    Urin in ordnug. Beis auf den kleinen Knoten am Bauch. Sie meinte vielleicht war davon so weisses Zeug aus der Scheide gekommen.Hat mir dafür aber ein
    Schmerzmittel mitgegeben und eine Spritze.
    Mit dem einleiten mit Tee und der Uti Tablette,konnte ich die Blasengeschichte
    noch rechtzeitig abwenden.
    Die Finja ist mit fast 5 Jahren noch gut Gesund.Keine Zysten oder so.
    Kann also weiter auf sie stolz sein.
    Glaube die Eva vom Schweinchenparadies hat mir mit ihr ein Schweinchen
    gegeben,das zur Zucht geeignet gewesen wäre.:juhu:
    Einem Züchter das Zuchtschweinchen weg genommen.;)

    Habe sie jetzt ordendlich durch gegnuddelt,bevor ich sie wieder zu den anderen
    gesestzt habe.
     
  8. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Über Nacht draußen?
    Meine sind nimmer draußen, zu kalt, zu nass, zu usselig.
     
  9. #8 Daisy-Hu, 15.10.2013
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.559
    Zustimmungen:
    3.065
    Nein draussen nicht. In der Wohnung im Freigehege auf Handtüchern.
    Und nebendran noch die Heizung.
    Sie haben hier in der Wohnung also den Eigenbau und neben dran noch das
    Freigehege,;)
     
  10. #9 Daisy-Hu, 18.10.2013
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.559
    Zustimmungen:
    3.065
    Ich war Heute mit der Finja noch mal bei der Ärztin. Nachuntersuchung.
    Da machte die Finja Pipi auf dem Tisch,da war wieder dieses weisse zeug dabei.
    Die Ärztin sagte,sie hätte eine Gebärmutterendzündung.
    Hat mir jetzt übers Wochenende erst mal Baytril mit gegeben und Metacam.
    Möchte erst mal sehen ob das Baytrin anschlägt.
    Dann bekomme ich am Montag mehr mit. Wenn es eventuell nicht besser wird,
    will sie die Gebärmutter raus nehmen.

    Was kann ich sonst noch tun? Mit Hausmittel oder so?
    In der Ta Praxis ist jetzt noch eine zweite Ärztin dabei.

    Lange war die Finja gesund,jetzt fängt sie auch an. Hat auch noch so einen
    kleinen Knuppel am Bauch,so wie es damals beim Strolch unterm Arm angefangen
    hat.
    Meint ihr falls die Gebärmutter raus müsste,ob ich diesen kleinen Knuppel
    gleich mit machen lasse,solange er noch so klein ist?

    Beim Strolch waren es damals schon soviele Knuppel,da hatte das schon gestreut.
     
  11. #10 RookyLuna, 18.10.2013
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Milchiger Urin soll mit der Gebärmutter zu tun haben?
    Hm.
    Mach doch lieber nochmal einen Urintest? Oder wurde der nochmals wiederholt?

    Aber falls die Gebärmutter doch was hat, und sie operiert wird, würd ich den Knubbel auf jeden Fall gleich wegnehmen lassen, ja.
     
  12. #11 Daisy-Hu, 18.10.2013
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.559
    Zustimmungen:
    3.065
    Wo sie Pipi gemacht hat,kam erst dieses weisse Zeug auf den Tischgetröpfelt,der
    Urin der nach kam,war dann wieder klar.
    Die Ärztin hat sogar an eine stelle gedrückt,das das Pipi raus kam.
    War auch flüssiger,wie sonst beim Blasenschweinchen,wie ich es noch von
    der Leonie und auch der Rosi kenne.

    Und auch jetzt hat sie wieder einen schönen Trockenen Bauch. Hat auch schön
    mit gefuttert.
    Mus jetzt Samstag und Sonntag auf dem Tellerchen noch mal das Pipi Kontrolieren,
    ob dieses weisse zeug wieder mit raus kommt.
     
  13. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    Nur weil das Schweinchen weisslichen Urin hat, heisst das doch nicht, dass sie eine Gebärmutterentzündung hat? :gruebel:
    Das kann auch vom Kalziumhaltigen Gemüse sein, das ausgeschieden wird.

    Zu einer Gebärmutterentzündung gehören "andere" Symptome.

    Mir kommt es ein wenig vor, als wolle dieser TA an dir verdienen.
     
  14. #13 Daisy-Hu, 18.10.2013
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.559
    Zustimmungen:
    3.065
    Das stimmt auch wieder,bei De Brain habe ich gelesen bei Gebärmutterendzündung
    müsste ja auch Blut dabei sein,das ist aber bisher nicht dabei.
    Habe da auch eher die Hoffnung das es doch von der Blase sein könnte.

    Wundere mich auch,das sie Baytri nur für übers Wochenende mit gegeben hat
    und nicht gleich für mehrere Tage.
    Habe ihr auch gesagt,das ich erst in zwei Wochen wieder Geld bekomme und
    auch noch ein Zysten Schweinchen habe.
    Meine Stammärztin hat mir jetzt schon 2xdie neue Ärztin überlassen.
     
  15. #14 Daisy-Hu, 20.10.2013
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.559
    Zustimmungen:
    3.065
    Bis jetzt ist nichts mehr weises beim Pipi dabei.Sieht jetzt schön klar aus.
    Sieht so aus,als würde das Baytril anschlagen.
    Ich gebe ihr jetzt auch weiter Tee dazu.Falls es doch die Blase ist.
    Sie lässt mich aber ganz schön lange mit dem Pipi warten.
    Nach dem Baytril dreht sie sich erst mal um,den Geschmack kennt sie noch nicht so
    gut. Gebe ihr gleich was zutrinken nach,das sie einen anderen Geschmack bekommt.
    Gurke nimmt sie ja nicht auf dem Tisch.Meine Extrawurst.
    Beim Tee oder so mus ich ihr auch die Augen zuhalten,das ich die Spritze ins
    Mäulchen bekomme.Nimmt das alles also nicht freiwillig.
    Das Bene Bac mus ich ebenfalls im Wasser auflösen.
     
  16. #15 Daisy-Hu, 21.10.2013
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.559
    Zustimmungen:
    3.065
    Ich habe die Finja Heute Morgen zuhause gelassen.Habe das restliche Baytril ohne sie geholt.Aber den Urin mit gebracht.Ihn wollte sie zuerst nicht Untersuchen,
    hat ihn aber dann doch behalten. Warum soll ich der Finja den Stress antun?
    Sie hat mir bis Sonntag mitgegeben,soll mich aber am Freitag noch mal melden.
    Für mich sieht der Urin eher nach der Blase aus.Sie behaart aber weiter auf
    die Gebärmutter.
    Für das andere Geld habe ich den Schweinchen lieber was zu Essen mitgebracht.
    Gebe ihr auch weiter Tee. Blase durchspülen,kann ja nicht schaden,vielleicht
    löst sich doch ein Steinchen auf,wie bei der Leonie und der Rosi.
     
  17. #16 Daisy-Hu, 25.10.2013
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.559
    Zustimmungen:
    3.065
    Meine Tierärztin hat gerade Angerufen.Die Finja ist jetzt schön Trocken.Ich bekomme
    noch mal paar Baytril. Sie sagt,vielleicht können wir ihr dann doch die OP ersparen.
    Sie wird ja jetzt auch schon 5 Jahre.
    Die Ärztin schaut da noch mal drauf.
     
  18. #17 Daisy-Hu, 29.10.2013
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.559
    Zustimmungen:
    3.065
    Ich glaube seit ich eben der Finja das Baytril gebe,ist bei ihr der Knoten am
    Bauch kleiner geworden.Ich fühle da eben nur noch einen kleinen Punkt.
    Kann das auch nicht mehr rum schieben.Vielleicht kam dieses Weisse zeug auch
    von dem Knoten.
    Ich habe noch für eine Woche Baytril, Montag mus ich noch mal mit ihr hin.

    Vielleicht habe ich Glück,das es doch nicht das ist,wie es beim Strolch war.
    An anderen stellen kann ich auch keinen Knoten fühlen.
     
  19. #18 Daisy-Hu, 01.11.2013
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.559
    Zustimmungen:
    3.065
    Am Montag mus ich jetzt 2 in eine Transportbox setzen,die so gar nicht gut Verstehen. Rosi und Finja zusammen.Bei der Rosi sind die Zysten wieder fällig.
    Hoffe nur das es mit den 2 dadrin gut geht,oder ob sie sich in derTransportbox
    Zanken.Sonst müsste ich 2mal Fahren.
    Die 2 Ärgern sich ja oft gegenseitig im Eigenbau.Aber vielleicht sind sie ja auch
    während der Busfahrt Friedlich.
    Bei der Finja sieht es ja jetzt wieder gut aus.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Daisy-Hu, 04.11.2013
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.559
    Zustimmungen:
    3.065
    Es ist Heute mit den 2 in der Transportbox gut gegangen. Sie haben sich darin gut Vertragen. Die Ärztin wollte Heute bei der Finja noch mal Röntgen. Und Heute ging das Röntgengerät nicht. Sie hat mir aber noch mal was für die Atemwege mitgegeben,weil sie Heute geräuche in der Lunge hörte.
    Acc. Mus dann am Freitag noch mal hin,mit der Finja.

    Rosi bekam wieder ihre Hormonspritze,wegen den Zysten.
     
  22. #20 Daisy-Hu, 08.11.2013
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.559
    Zustimmungen:
    3.065
    Das Röntgengerät ist Heute wieder nicht gegangen. Jetzt stehe ich immer noch
    im Rätsel,ob die Finja was im Bauch hat oder nicht.
    Sie hat ihr Heute aber wieder die Blase ausgedrückt,da war wieder dieses weise Zeug dabei. Sie vermutet einen Eiterherd im Bauch. Hat mir wieder Baytril mitgegeben. Hat aber Heute nichts für die Behandlung genommen.
    Mus dann am Dienstag noch mal hin.
    Finja ist aber weiterhin munter und Aktiv,geht auch an ihr Futter und Ärgert noch die Rosi, abundzu.
    Jetzt hat sie mir auch mal den Punkt gezeigt,wo ich die Blase ausdrücken kann,
    wenn ich wieder Urin brauche.
     
Thema:

Eben fängt die Finja auch an. Blase.

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden