Durchgang vom Gartenhaus ins Außengehege

Diskutiere Durchgang vom Gartenhaus ins Außengehege im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr Lieben, Für dieses Jahr ist ein neues Außengehege mit direktem Zugang vom Bodengehege im Gartenhäusschen geplant. Nun steh ich aber...

  1. #1 Tuff Tuff, 15.04.2012
    Tuff Tuff

    Tuff Tuff Wutzenknutscher :)

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    Für dieses Jahr ist ein neues Außengehege mit direktem Zugang vom Bodengehege im Gartenhäusschen geplant.
    Nun steh ich aber ein bisschen auf dem Schlauch und bräuchte ein paar Tips bei der Umsetzung.

    Wie habt ihr den Zugang gemacht ? Plastikrohr, Katzenklappe oder was?
    Wie habt ihr es abgesichert?
    Und wie kann man es bei euch verschließen, wenn die kleinen mal nicht raus sollen ?

    Sehr gerne mit Bildern ;)

    Vielen Dank schonmal:popcorn:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Poohbärchen, 15.04.2012
    Poohbärchen

    Poohbärchen Guest

    Hab grad in meinem Bautagebuch davon geschrieben. Schau mal hier:

    http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=265996&page=2

    Wir haben einfach mit der Stichsäge einen Durchgang gesägt. Zum Außengehege hat mein Mann dann einen Tunnel gemauert (mit abnehmbarem Dach). Innen haben wir eine einfach 2-Funktionen-Katzenklappe (Funktion "offen" und "geschlossen") angebracht, die wir aber, wenn die Tiere raus dürfen, mit einer Kette und einem Karabiner an einer Öse befestigen (s. Bild im Thread), damit es nicht zu Genickbrüchen o.ä. kommt. Die Kette haben wir mit starkem Baukleber an der Klappe angebracht.
    Vielleicht hilft dir dieser Tipp!
     
  4. #3 Tuff Tuff, 15.04.2012
    Tuff Tuff

    Tuff Tuff Wutzenknutscher :)

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    Hihi ehrlich gesagt bin ich u.a. durch deinen Thread drauf gekommen :) wollte aber noch ein paar Alternativen sammeln.
     
  5. OhLaLa

    OhLaLa Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    1.621
    Zustimmungen:
    199
    Wir haben es so gelöst:
    [​IMG]

    Auf den Boden des Durchgangs kam noch eine Hanfmatte und Einstreu.

    Der Durchgang ist bei uns permanent geöffnet und nicht verschliessbar.
     
  6. #5 Manu911, 15.04.2012
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.524
    Zustimmungen:
    816
    Ich hab ein Abzugsrohr in Silber von Dunstabzugshauben. Dafür gibt es auch solche Abschlüsse sogar mit Fliegengitter drinnen. Somit schieb ich den Abschluss von innen aufs Rohr und keiner kann mehr raus. Funzt prima, allerdings muss man das Rohr von unten etwas stützen da es ja flexibel ist.

    Früher hatte ich schon Abflussrohre, ging auch prima, da gibts auch entsprechende Deckel für. Da sollte man halt eine ziemlich gerade und ebene Verbindung nach außen haben.
     
  7. #6 max, 15.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2012
    max

    max Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    517
    Ich hab ganz unproblematisch ein kleines Holztürchen mit Riegelchen.

    [​IMG]

    Von da aus führt eine Rampe runter ins Freigehege. Wenn du die Tiere im Gartenhaus unten auf dem Boden hälst, entfällt das ja. Meine leben drinnen auf 70cm Höhe.

    [​IMG]
     
  8. #7 lillymotte, 15.04.2012
    lillymotte

    lillymotte Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    7
    Wir haben einfach zwei Durchgänge gemacht, die wir mit einem Schieber auch verschließen können.
    Ist denn Deine Gehege nicht direkt am Häuschen dran ?
     
  9. #8 Freezer, 16.04.2012
    Freezer

    Freezer Guest

    Also meine gehen direkt vom Gartenhaus durch die Doppeltür raus.
    Das Außengehege ist genau davor,nicht daneben.

    Schau.
    [​IMG]
     
  10. Lemmi

    Lemmi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    7
    Wir haben einen viereckigen Pflanzstein eingesetzt. Da die Wand etwa 20 cm dick ist mit Isolierung dazwischen, passt er gut rein. Der Vorteil war für mich, dass er durch seine viereckige Form super gut eingepasst werden konnte.

    [​IMG]



    [​IMG]

    Im Haus drinnen sitzt er bündig und kann mit einer Klappe verschlossen werden. Da ich diese Klappe aber immer auflasse, hatte ich im Winter eine Art Windfang in Form eines großen Häuschens davorgesetzt. Hat sich gut bewährt.
     
  11. #10 Leonie76, 16.04.2012
    Leonie76

    Leonie76 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    287
    ich hab es so ähnlich wie max.

    mein bodengehege im gartenhaus geht bis 20 cm vor die wand des gartenhauses.
    dann haben wir in den 20 cm eine kleine "schleuse" gebaut. von innen ein türchen und von außen am gartenhaus eine ziehtür.
    heißt ich muß innen die tür öffnen und außen die tür hochziehen.

    die schleuse hat den vorteil, dass ich da im winter, wenns richtig kalt ist, einen sack mit stroh reinstecke, dann zieht auch nichts rein.

    war das verständlich beschrieben....? :nut:
     
  12. Smarti

    Smarti Rosetten-Fan

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    238
    Wir haben einen kleinen Tunnel aus Holz gebaut und mit dem Haus bzw Gehege verschraubt. Dazu ein Schieber mit Seilzug zum Verschließen von aussen. Hoffentlich kann man das auf dem Bild auch sehen... Da war das Gehege noch fast leer. Inzwischen ist es schon schön wohnlich geworden.

    [​IMG]

    Viele Grüße
    Julia
     
  13. #12 Tuff Tuff, 17.04.2012
    Tuff Tuff

    Tuff Tuff Wutzenknutscher :)

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    Wow, schon so viele tolle Vorschläge und Ideen :) Danke.

    Ja bei mir ist das Problem, dass das Gehege nicht direkt am Häusschen dran steht.
    Dadurch dass das Gartenhaus auf Platten steht und diese noch ein paar cm überstehen.
    Werde nachher mal ein Bild machen, damit ihr es euch besser vorstellen könnt. Also man muss auf jeden Fall eine Art Tunnel bauen bzw. sowas wie Poohbärchen.
     
  14. #13 murmel51, 21.04.2012
    murmel51

    murmel51 Guest

    Abflussrohr

    Hallo meine meeris wohnen in einem Gartenhaus. Da rings herum steinplatten liegen haben wir ein Rohr (so wie ein Abflussrohr) 20 cm Durchmesser genommen, mit der stichsäge ein Loch und am aussengeheg das Drahtgeflecht so ausgeschnitten, dass nur das Rohr durchkommt. Funktioniert super!
     
  15. #14 Tuff Tuff, 09.03.2013
    Tuff Tuff

    Tuff Tuff Wutzenknutscher :)

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss den Thread nochmal ausgraben....sobald der Frühling dauerhaft und nicht nur für 2 Tage da ist, wollen wir eeeendlich anfangen zu bauen.

    Gibt es noch jemanden der Tips hat ? Weil die perfekte Lösung haben wir leider noch immer nicht gefunden :(
     
  16. #15 Manu911, 09.03.2013
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.524
    Zustimmungen:
    816
    Du wolltest doch noch ein Foto von dem Übergang zeigen, vielleicht können wir danach noch ein paar Tipps geben :)
     
  17. #16 Tuff Tuff, 09.03.2013
    Tuff Tuff

    Tuff Tuff Wutzenknutscher :)

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    ...tjaaaaa :autsch:....werde ich morgen im hellen machen ;)
     
  18. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 meerschweinchen82, 10.03.2013
    meerschweinchen82

    meerschweinchen82 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    95
    Ein Foto wäre super! Dann kann man sich das besser vorstellen.
    Man könnte vielleicht auch eine Korkröhre mit Draht umwickeln, damit sich kein Marder durchbeißen kann und das als Durchgang nehmen.
     
  20. #18 Tuff Tuff, 10.03.2013
    Tuff Tuff

    Tuff Tuff Wutzenknutscher :)

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    So, hier die Bilder von der Rückseite meines Häuschens.

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]



    Das Gehege soll direkt hinten dran.
     
Thema: Durchgang vom Gartenhaus ins Außengehege
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Durchgang Gehege

    ,
  2. meerschweinchen Durchgang

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden