Durchfall...

Diskutiere Durchfall... im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Huhu, und schon wieder ein Thema von mir. Diesmal gehts um Dixie. Dixie ist ja unser Mädel mit dem Tumor in der Blase. Sie ist 5 1/2...

  1. #1 McLeodsDaughters, 15.06.2013
    McLeodsDaughters

    McLeodsDaughters Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    97
    Huhu,

    und schon wieder ein Thema von mir.

    Diesmal gehts um Dixie.

    Dixie ist ja unser Mädel mit dem Tumor in der Blase. Sie ist 5 1/2 Jahre alt und bekommt seit der Diagnose im Februar dauerhaft Schmerzmittel, weil es ihr ohne weh tut, hat sie beim Abtasten vom TA deutlich gezeigt.

    Tja, Gewicht liegt bei 730 g, am Montag waren es noch 780 g... Hatte sie Montag das letzte Mal draußen, weil das Biest mich gebissen hat beim Rausholen und das Medi nimmt sie auch so (meine Schwester war nicht da...) im Gehege.
    Sie frisst auch wie ein Scheunendrescher, also daran kann der Gewichtsverlust nicht liegen...

    Was neues zu fressen... Mittwoch hatte ich mal wieder Staudensellerie gekauft, sonst gab es nur gewohntes Futter.

    Könnte der Durchfall auch von dem Schmerzmittel kommen? Also, dass jetzt die Zeit gekommen ist, wo das die Organe angreift.
    Wir hatten damals halt die Wahl: Schmerzmittel und noch länger leben oder kein Schmerzmittel und warten wie lang sie noch macht... Da haben wir halt lieber das längere, schmerzfreie Leben genommen, auch wenn das auf Dauer auf die Organe geht.

    Irgendwie schwierig daran zu denken, auch wenn klar war, dass es nicht ewig so geht... *schnief* Ich hätte ehrlich gesagt nicht gedacht, dass sie jetzt noch lebt... Der Tumor war innerhalb eines Monats ja um fast das doppelte gewachsen... Wasser halten kann sie entsprechend nur noch sehr schlecht.

    Werde das auf jeden Fall beim TA abklären lassen, Mittwochsnachmittags ist die TÄ da, die bisher für Dixie "zuständig" war (also geschallt hatte usw.), muss dann nur nen Termin machen, dafür hab ich dann aber auch keine Wartezeit, weil da keine normale Sprechstunde ist.

    LG
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 16.06.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.559
    Zustimmungen:
    3.709
    Bei Weichteiltumoren kann man sehr gut mit Tarantula logoplex Injektionen arbeiten, sie können den Tumor für eine Zeit im Wachstum bremsen, oder ihm sogar verkleinern.

    Es ist homöopathisch, habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht.

    Die Gewichtsabnahme kann durch den Tumor selber kommen, denn dieser frisst natürlich Energie, kann aber auch mit dem Durchfall in Zusammenhang stehen.

    Der Durchfall selber kann durch das Schmerzmittel kommen, denn es macht manchmal Probleme im Magen-Darm-Trakt, kann zu Appetitlosigkeit, Durchfall und anderen Verdauungsbeschwerden führen und es geht auch auf Leber und Nieren.

    Ich hätte mich allerdings auch für ein längeres Leben mit Schmerzmittel entschieden.

    Man könnte die Leber zusätzlich mit Hepar Comp unterstützen und die Nieren mit Solidago, beides gibt es als Injektionsampullen, die oral eingegeben werden können und so den Magen nicht weiter belasten.

    Wegen des Tumors in der Blase hatte ich ja schon Novalgin vorgeschlagen, dies würdeich mal mit dem TA besprechen.
     
  4. #3 McLeodsDaughters, 16.06.2013
    McLeodsDaughters

    McLeodsDaughters Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    97
    Ich schicke morgen erstmal meine Schwester hin. Ich würde es frühstens Mittwoch Abend oder gar erst Freitag schaffen... Selbst Mittwoch ist mir eig. noch zu weit hin.

    Ich sag ihr, sie soll mal nach Novalgin fragen, das jetzige Schmerzmittel ist eh bald leer, hab ich gestern bemerkt.
    Ich schreib ihr nen Zettel, merken kann sie sich das eh nicht (alt genug um allein zum TA zu gehen ist sie, wird in 2 1/2 Monaten 17 ;) ).

    Mal schauen, was der TA sagt. Sie ist so ja noch munter unterwegs.

    Hab überlegt ob es vll. ne GBE sein könnte, wobei die ja sehr riecht, hatte ich schon bei nem Meerschwein und bei nem Hamster. Schließe ich eig. aus. Riecht einfach nach Durchfall und Eiter ist auch nicht dabei.
     
  5. #4 gummibärchen, 17.06.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.559
    Zustimmungen:
    3.709
    Würde auch nicht unbedingt von einer GBE ausgehen. Ausfluss hat sie doch nicht, oder?
     
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Durchfall...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden