Durchfall nach ungewohntem Futter

Diskutiere Durchfall nach ungewohntem Futter im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Mein neues Meeri war Frischfutter nicht gewohnt, da es aus einer Zoohandlung kommt. Die Böhnchen sind zwar fest, aber im Fleece ist um die...

  1. #1 alufolie, 19.03.2013
    alufolie

    alufolie Guest

    Mein neues Meeri war Frischfutter nicht gewohnt, da es aus einer Zoohandlung kommt. Die Böhnchen sind zwar fest, aber im Fleece ist um die Böhnchen immer braune Flüssigkeit. Außerdem stinkt der Kot auch übel, als wenn ein Hund einen Haufen gemacht hat.

    Futter habe ich schon umgestellt auf Karotten und Fenchel. Muss ich zum Tierarzt, oder kann ich diese Art Durchfall selber behandeln mit Apfelpektin ?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HikoKuraiko, 19.03.2013
    HikoKuraiko

    HikoKuraiko Schweine-Bändiger

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    103
    Hast du das Gemüse langsam angefüttert oder ihm sofort die volle Ration gegeben? Wie lange ist das Schweinchen denn schon bei dir?
     
  4. #3 Süße_Schnuten, 19.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2013
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Wenn du das tier schon länger hättest, hätte ich gesagt - mal vorsichtig beobachten, solange es normal frisst, es nicht schlimmer wird, kein Bauchweh oder abwesendes Verhalten.... In diesem Fall aber - meine Meinung - Tierarzt. Inkl. kotprobe. Ich möchte nichts beschreien, aber grade aus dem Zooladen kann man sich "tolle" Krankheiten einschleppen, beispielsweise Kokzidien oder oder oder.
     
  5. #4 alufolie, 19.03.2013
    alufolie

    alufolie Guest

    Er ist jetzt seit 2 Wochen bei mir und ich war so blöde, dass ich leider wie bei den anderen Meeris gewohnt gleich Frisches gegeben habe. Ich habe es schlichtweg vergessen, dass ich mit ihm noch vorsichtig sein muss.
     
  6. #5 alufolie, 19.03.2013
    alufolie

    alufolie Guest


    Fressen tut er gut und auch sonst macht er einen tollen und glücklichen Eindruck hier. Ich glaube ich habe die Schuld an dem Dünnpfiff. Ist doch Durchfall, wenn Pfützen um das Böhnchen herum sind, oder ?
     
  7. #6 HikoKuraiko, 19.03.2013
    HikoKuraiko

    HikoKuraiko Schweine-Bändiger

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    103
    ok dann weißt du jetzt warum er durchfall hat. Würde aber trotzdem wie Süße_Schnuten gesagt hat mal zum TA gehen und ne Kotprobe da lassen. nicht das es doch krank ist und die anderen noch ansteckt.
     
  8. #7 alufolie, 19.03.2013
    alufolie

    alufolie Guest

    Okay, danke für den Tipp. Ich habe leider erst Freitag Zeit für den Besuch beim Tierarzt. Soll ich solange mit Apfelpektin behandeln, oder Karottenbrei?
     
  9. #8 Süße_Schnuten, 19.03.2013
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Zumindest würde ich ne kotprobe - Sammelsprobe 3 Tage - abgeben. Das kostet nicht die Welt und sicher ist sicher (Kozis, Hefen usw. bestimmen lassen).
    Kann natürlich futter sein - kann aber auch eben ws anderes sein und wenn du dann wartest, hast du den Salat :mist:
     
  10. #9 gummibärchen, 19.03.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.558
    Zustimmungen:
    3.709
    Nein, wenn die Böhnchen selber fest sind, kann es auch sein, dass zusätzlich Urin abgesetzt wurde. Wenn der Kot keine Form mehr hat, klebrig ist und zertreten wird, dann ist es Durchfall.

    Würde aber im Zweifelsfall auch zum TA raten.
     
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 alufolie, 19.03.2013
    alufolie

    alufolie Guest

    Ja, fest sind die Böhnchen. Stimmt wenn er raufgepieselt hat gibt das auch Schweinkram. Das mit der Kotprobe mache ich aber lieber trotzdem, weil seine Böhnchen so übel stinken. Irgendwas kann da nicht okay sein, denn meine anderen Tiere stinken nicht so übel.
     
  13. muegge

    muegge Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    133
    ich denke auch, wenn Böhnchen so sehr riechen, ist was faul...

    Mit der Kotprobe ist eine gute Idee, aber bedenke, sollte es Würmer haben, kannst Du nun nach 2 Wochen Deine gleich mit behandeln, sonst hast Du eine Endlosgeschichte.....

    Ich wünsche Dir viel Glück.

    LG Sabine
     
Thema:

Durchfall nach ungewohntem Futter

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden