Duplo zieht sich immer mehr zurück

Diskutiere Duplo zieht sich immer mehr zurück im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, mein herzallerliebster Duplo, der ja leider herzkrank ist, zieht sich immer mehr zurück :wein: . Er schläft nur noch und man sieht ihn...

  1. #1 Simone Kl, 21.02.2010
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo,

    mein herzallerliebster Duplo, der ja leider herzkrank ist, zieht sich immer mehr zurück :wein: . Er schläft nur noch und man sieht ihn echt nur noch selten. Er kommt eigentlich nur noch zum Fressen hervor (er frisst auch noch super) und dann verkriecht er sich sofort wieder. Seine Partnerin Pia (auch mittlerweile 6-jährig) liegt auch auffällig vermehrt vor seinem Häuschen, nur damit sie bei ihm ist.
    Gestern z. B. hab ich bei allen 7 Schweinchen Maniküre gemacht, bei ihm muss ich dann zwischendurch immer eine Pause einlegen, weil er sich einfach zu sehr aufregt. Er hasst das. Hinterher im Stall war er ganz fertig und hat erst mal 'ne Runde gepennt.
    Ich gehe jedesmal mit einem mulmigen Gefühl in's Schweinchenzimmer und mein erster Blick geht zu Duplo, ob er noch da ist :wein: . Wenn ich ihn streichele, spür ich fast jeden Knochen, er hat extrem abgebaut.
    Duplo wird jetzt Anfang März 6 Jahre und 5 Monate alt. Für ihn ein stolzes Alter und ich hätte nie gedacht, dass er es soweit schafft, aber ich nehme innerlich schon Abschied :wein: . Hoffentlich bleibt er noch ein bißchen..... .

    Sorry, musste mir das mal von der Seele schreiben..... .
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pfesel

    pfesel Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    12
    Oje, Simone...
    Ich kenn das Gefühl. Mir gehts mit Lupo auch so. Er wird in 3 Wochen 6 Jahre alt. Auch er hat abgebaut und schläft viel.
    Ich drück Duplo und Lupo die Daumen, dass das viele Schlafen nur eine Frühjahrsmüdigkeit ist. :hmm:

    Alles Liebe Euch,
    Anja
     
  4. #3 Anja´Freundin, 21.02.2010
    Anja´Freundin

    Anja´Freundin Guest

    Ich drück Duplo und Lupo auch ganz fest die Daumen, daß es nur Frühjahrsmüdigkeit ist.
    Regina:ungl:
     
  5. Iska

    Iska Guest

    Ich drücke auch die Daumen. Muss ja nicht sein, dass er jetzt geht. Vielleicht ist es das Wetter, die Jahreszeit. Er lebt bestimmt im Frühling wieder richtig auf!
     
  6. #5 Schweinchenfan, 22.02.2010
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    2.063
    @ Anja u. Simone

    Ich drücke euch beiden die Daumen für eure Lieblinge, daß ihr sie doch noch etwas länger um euch habt. :daumen:
     
  7. #6 Katerine, 22.02.2010
    Katerine

    Katerine Guest

    Au weh! Armes Schweinie. Hier sind alle Daumen und Krällchen gedrückt, dass es nur das Frühjahr ist.
     
  8. #7 Isabell, 22.02.2010
    Isabell

    Isabell Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    Ich drück euch auch die Daumen, dass Lupo und Duplo noch ganz lange glücklich bei euch sein dürfen!:blumen:

    Mein 6-jähriges Schlümpfchen schläft auch mehr als die anderen.
    Aber es ist ganz normal dass ältere Schweinchen mehr Schlaf brauchen.
     
  9. #8 birgit schneider, 23.02.2010
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    778
    Huhu,

    Deine Beschreibung könnte auch zu 100 % auf meine Klecks zutreffen. Sie ist nun fast 8 und schläft auch fast den ganzen Tag............andererseits ist es ja bei uns Menschen auch nicht annders...die älteren Herrschaften liegen ja auch viel ( J.Heesters mal ausgenommen ;-)

    Ich drück Deinem Duplo auf jeden Fall ganz fest die Daumen, das ihr euch noch eine Weile erhalten bleibt.
     
  10. #9 Simone Kl, 07.07.2010
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo,

    heute morgen war ich mit Duplo mal zu einer Kontrolluntersuchung zum Herzchen abhören und außerdem hatte er wieder so einen blöden Zahnsplitter, der entfernt werden musste *seufz*.
    Und es war echt gut, dass ich ihn abhören ließ, denn Duplos Herz ist leider schlechter geworden :ungl: . Es schlägt unregelmäßiger als bisher, er hat auch einiges an Gewicht verloren und pennt nur noch, aber fressen tut er noch schön.
    Hab jetzt noch zusätzlich zu seinen Herztabletten diese Crataegus-Globulis mitbekommen zur Unterstützung, davon bekommt er täglich 3 Stück.

    Ich möchte einfach, dass Duplo wenigstens noch seine 7 erreicht, aber er ist trotz allem soooo stark. Hoffe, er darf noch ein bißchen bleiben *seufz*.
     
  11. #10 Sternfloeckchen, 07.07.2010
    Sternfloeckchen

    Sternfloeckchen Guest

    Solange wie er Freude am Fressen hat, ist das Leben schön. Auch wenn er viel ruht, ist er aktiv. Dann träumt er sich auf schöne grüne Wiesen, umgeben von vielen netten Schweinidamen, und wenn er dann hochguckt, sieht er gleich seine Freundin vor der Tür....

    daumendrück, dass er die "7" leicht schafft,

    LG von
     
  12. #11 Schweinchenfan, 07.07.2010
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    2.063
    Ich hoffe es auch für dich, daß er noch ein Weilchen bei dir und Pia sein kann.
    Momentan geht es ihm offensichtlich noch ganz gut, sonst würde ihm das Futter nicht schmecken.
    Drück dir die Daumen, daß es noch länger so bleibt - und wer weiß, vielleicht schafft er seinen 7. Geburtstag ja doch noch. :daumen:
     
  13. #12 Sabusab, 07.07.2010
    Sabusab

    Sabusab Guest

    Welche Herzmedis bekommt er denn im Moment?
    Ich würde mit dem Ta mal besprechen, ob er nicht noch etwas Prednisolon bekommen darf, manchen Schweinen bringt das in den letzten Wochen oder Monaten noch mal richtig Lebensqualität (und wenn jetzt hier einer rummeckert, weil es ja Nebenwirkungen geben könnte: ein herzkrankes Schwein das schon so abgebaut hat, lebt nicht so lange, als dass das iiiiirgendwann mal der Fall sein könnte).

    Tut mir leid, wenn ich das jetzt so hart schreibe, aber:
    Nach dem was du beschreibst, solltest du nicht zu sehr darauf hoffen, dass er die 7 Jahre schafft. So wie er sich verhält klingt es nicht so, als wäre sein Herz noch stark genug um 7 Monate durchzuhalten.
    Freu' dich über jeden Tag den zu mit ihm hast und denk' nicht drüber nach ob er Morgen oder Übermorgen oder in ein paar Wochen noch da ist.
    Wenn es nicht unbedingt für seine Lebensqualität (z.B. wegen der Zähne) nötig ist, würde ich ihn auch gar nicht mehr zum Tierarzt bringen - das stresst nur unnötig. An den Medikamenten kann man irgendwann sowieso nichts mehr ändern.
    Ich weiß das alles zu gut von Lani, die inzwischen 7 Jahre alt ist und seit fast 3 Jahren die Herzmedis bekommt. Es ist mir "egal" ob sie es bis Oktober oder Weihnachten oder nächstes Jahr schafft, wenn's denn sein muss, kann sie auch Morgen plötzlich tot umfallen - solange sie bis dahin volle Lebensqualität und einen angenehmen Tod hatte. Ich denke, dass ist auch das einzige was für sie wichtig ist - und wenn die beiden Punkte erfüllt sind, bin ich glücklich.
     
  14. #13 Simone Kl, 09.07.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.07.2010
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo,

    vielen Dank für Eure Antworten!

    Duplo bekommt Vasotop-Tabletten. Und jetzt eben noch zusätzlich die Globulis.
    Weiß auch nicht, ob es Sinn macht, noch ein drittes Medikament dazuzunehmen, der arme Kerl wird ja total vollgepumpt :ungl: .

    Duplo wird am 1. Oktober sieben. Also, wären ja nur noch 3 Monate.
    Ich weiß auch, dass ich nicht zu sehr drauf hoffen sollte ;) , aber der kleine Kerl liegt mir so am Herzen, dass er hier unheimlich fehlen wird, wenn seine Zeit mal gekommen ist. Das wird hart werden :ungl: , und vor allen Dingen hängt ja seine Pia so an ihm. Die Süße ist zwar jetzt auch schon 6 1/2 , aber das hat ja nichts zu sagen.

    Auf jeden Fall tu ich mit Duplo jeden Abend noch kuscheln, wenn er seine Herz-Medis bekommt, da wird dort geküsst und da geküsst :heart: , ich hab halt immer Angst, dass es das letzte Mal sein könnte.

    EDIT:
    Hab heute morgen gemerkt, dass er seinen Salat nicht richtig fressen kann, also er kann sich keine Stücke vom Blatt abreißen. Vielleicht wurden ja die Vorderzähne etwas zu kurz gemacht, obwohl sie eigentlich normal aussehen. Nun reiß ich ihm den Salat in kleine Stücke, dann geht das. Hmm...und bei dem anderen Futter werd ich nun jetzt auch erst mal kleine Streifen machen. Gras und Heu geht ja wunderbar.
     
  15. #14 Simone Kl, 18.09.2010
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hi,

    mein Kleiner schläft nur noch. Er kommt nur zum Fressen raus und geht dann gleich wieder ins Häuschen und kommt nicht mehr raus. Ich muss ihn jetzt auch schon täglich wecken, sonst würde er die Mahlzeiten komplett verpassen. Dann schaut er mich immer ganz verdutzt und richtig verschlafen an. In zwei Wochen wird er sieben :cheers: . Ich knuddel ihn jeden Tag, er riecht so gut :fg: , aber ansonsten hat er noch seine Freude. Nur, er schläft halt jetzt noch mehr als vorher.
    Aber bei seiner Pia merk ich jetzt auch schon, dass sie sich immer mehr zurückzieht, sie schläft jetzt auch schon viel. Im Januar wird sie nun auch schon sieben.
    Ja ja, die kleinen Racker werden eben auch irgend wann mal alt :ungl: .
     
  16. bibbl

    bibbl Guest

    Hallo Simone,
    ich hatte auch einmal das Glück, ein siebenjähriges Schweinchen zu haben. Mein Peruaner-Kastrat Birdie wurde im Mai 2000 geboren und ist im Juni 2007 friedlich eingeschlafen.
    Die Symptome, die du bei Duplo beschreibst, habe ich bei Birdie auch beobachten können. Mit fünf Jahren hat er noch mal eine neue Partnerin, Bounty, bekommen, die hat den alten Herrn noch mal so richtig auf Trab gebracht :-) Am Ende seines Lebens ist er friedlich eingeschlafen, Krankheiten waren uns nicht bekannt.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Restzeit mit deinem Duplo! Genieße jeden Moment und bewahre dir einige Erinnerungen an ihn auf. Mach noch ein paar Fotos, damit du auch welche von der "letzten" Zeit hast. Mir ging es meistens so, dass ich von der Anfangszeit sehr viele Fotos hatte, später dann kaum noch welche. Schade eigentlich :runzl:
    Liebe Grüße :-)
     
  17. #16 Simone Kl, 04.10.2010
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Ich glaube, bei Duplo isses soweit *wein*. Kann mir im Moment die Tränen nicht verkneifen. Duplo sitzt nur noch da, wackelt dabei, hat innerhalb eines Tages noch stärker abgebaut, die Augen sind trüb. Eben lag er ganz lang, aber entspannt.
    Ich hab das Gefühl, dass er sich diese Nacht noch verabschiedet *wein*.
    Es ist einfach ein sch..... Gefühl.
     
  18. #17 Esmeralda, 04.10.2010
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    3.075
    Zustimmungen:
    2.181
    :wein:

    Aber besser zu Hause in Frieden einschlafen als beim TA.

    Ich wünsche Deinem duplo, dass er friedlichen gehen kann, wenn er meint, dass es soweit ist.

    *drück Dich mal.
     
  19. Vava

    Vava Guest

    Das Gefühl kenne ich *tröst*
    Mein Meerli vor kurzem ist auch daheim gestorben und ich war dabei.
    Es ist herzzereißend aber wenigstens, wenn er denn heute geht, dann kann er bei dir daheim einschlafen und entscheiden wann er geht.

    Grüße
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schweinchen4ever, 04.10.2010
    Schweinchen4ever

    Schweinchen4ever 1x Schwein, immer Schwein

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    2.159
    Fühl dich gedrückt :troest:
     
  22. Katy

    Katy Rotäuglein-Verliebte ♥

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    7
    ach Simone- ich drück dich ganz fest.... ich weiß wie furchtbar das ist, wenn ein Liebling geht ( mein Muffin ist am 29.10. ein Jahr tot...) und du brauchst ganz viel Kraft jetzt.
    Aber vielleicht kriegt er doch noch die Kurve? Ich drück euch alle Däumchen!
     
Thema:

Duplo zieht sich immer mehr zurück

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden