Dürfen sie diese Beeren fressen?

Diskutiere Dürfen sie diese Beeren fressen? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Bin gerade dabei online für meine süßen Kräuter und co. einzukaufen. Jetzt habe ich entdeckt das es dort auch Beeren gibt. Und zwar:...

  1. #1 Tippel3, 22.09.2009
    Tippel3

    Tippel3 Die Wetzerbande

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    5
    Bin gerade dabei online für meine süßen Kräuter und co. einzukaufen. Jetzt habe ich entdeckt das es dort auch Beeren gibt. Und zwar:

    Ebereschenbeeren
    Sanddornbeeren
    Heidelbeeren
    Holunderbeeren

    Dürfen sie sowas fressen? Also am meisten interessieren mich die Sanddornbeeren. Angeblich soll Sanddorn doch viel Vit C enthalten, oder?
    Ich muss gestehen über die Verfütterung von solchen Beeren allgemein habe ich bisher noch nicht wirklich nachgedacht.

    Bei Diebrain hab ich nichts gefunden.
    Könnt ihr mir dazu was sagen?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sternchen22, 22.09.2009
    Sternchen22

    Sternchen22 Guest

    das würde mich aber auch interessieren also an sich kenn ich das das man denen sanddornsaft geben kann wenn sie krank sind aber von beeren weis ich nichts
     
  4. #3 Manu911, 22.09.2009
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.460
    Zustimmungen:
    705
    Also Holunder ist für sie soweit ich weiß giftig, zum Rest kann ich aber nichts sagen.
     
  5. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.480
    Zustimmungen:
    1.665
    Heidelbeeren dürfen sie. Davon bekommt meine Bande auch mal hin und wieder eine, wenn ich grad frische hier hab.
     
  6. #5 Tippel3, 22.09.2009
    Tippel3

    Tippel3 Die Wetzerbande

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    5
    ok, dann kann ich die Holunderbeeren ja schon mal streichen.
    Da warens nur noch 3...

    Ich meine schon mal gehört zu haben das Ebereschenbeeren (Vogelbeeren) verfüttert werden dürfen. Aber ich bin mir echt nicht sicher.
     
  7. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    2.235
    Sanddorn und Heidelbeeren sind o.k., die andern nicht. Im Detail:

    Ebereschenbeeren - ungesund bis giftig

    Sanddornbeeren - dürfen (getrocknet) verfüttert werden

    Heidelbeeren - 1 bis 2 Stück pro Woche

    Holunder - ungesund bis giftig

    Quellen: www.meerschweinchen.com/futter und www.diebrain.de

    Liebe Grüsse

    Claudia
     
  8. #7 Tippel3, 22.09.2009
    Tippel3

    Tippel3 Die Wetzerbande

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    5
    Echt, wo hast du die Infos her? Ich habe mittlerweile ja auch ein bisschen gesurft und das zB das hier gefunden:
    http://www.haustierbedarf.at/Ebereschenbeeren-getrocknet-p-3524.html

    Hab auf meiner Suche öfter gefunden gesund und Vit C. Jetzt bin ich verwirrt. Dachte nur die Eberesche an sich dürfen sie nicht haben
     
  9. #8 Tippel3, 22.09.2009
    Tippel3

    Tippel3 Die Wetzerbande

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    5
    Huhu, sonst keiner? Sind Ebereschenbeeren jetzt giftig oder gesund? und Vit C haltig?
     
  10. #9 Saphira, 22.09.2009
    Saphira

    Saphira Guest

    Die Quellenangabe hat Mira doch dazugeschrieben. ;) Steht auf beiden HPs drauf, hab gerade selbst mal geschaut.

    Ich persönlich würde sie nicht verfüttern. Wäre mir schon wieder zu riskant. Und es gibt ja genug Alternativen, die ebenfalls den Vitamin C-Bedarf der Schweine abdecken. :-)
     
  11. #10 Tippel3, 22.09.2009
    Tippel3

    Tippel3 Die Wetzerbande

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    5
    :autsch: Ich Trottel hab das überhaupt nicht gesehen das sie das dazu geschrieben hat. War in Eile weil ich zur Arbeit musste. Auf Diebrain hab ichs immernoch nicht gefunden aber auf der anderen Seite die sie angegeben hat jetzt.
    Gut dann kauf ich das nicht. Aber komisch das es dazu so unterschiedliche Meinungen gibt.
     
  12. Pims

    Pims Guest

    Also Vogelbeeren/Ebereschenbeeren sind zumindest für den Menschen nicht giftig, sondern im Gegenteil gesund und (in verarbeiteter Form) lecker.
    Aber ob sie nun für die Schweinis bekömmlich sind, weiß ich nicht.

    Holunderbeeren sind roh für den Menschen nicht geeignet, nur verarbeitet, also ist das denke ich für die Schweine nicht unbedingt was.

    Generell würde ich einfach sagen, wenn du unsicher bist, dann such dir einfach andere Leckereien aus, bei denen du sicher bist :-)
     
  13. #12 Tippel3, 22.09.2009
    Tippel3

    Tippel3 Die Wetzerbande

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    5
    Habe mal wieder geg**gelt. Also die sind wohl auch nur roh für Schweinchen ungenießbar, getrocknet nicht mehr. Also ich meine getrocknet dürfen sie die fressen. Das Gift verschwindet beim trocknen. Haben aber wohl einen so hohen Vit C Gehalt das der zu Durchfall führen kann.
    Jetzt bin ich zwar schlauer, aber ich lass lieber die Finger davon. Keine Experimente an meinen Süßen!
     
  14. #13 Tippel3, 24.09.2009
    Tippel3

    Tippel3 Die Wetzerbande

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    5
    Da ich gerade auf der suche nach Anregungen für "wintergemüse" in der Frischfutterliste gestöbert hab, bin ich über Vogelmiere gestolpert. Das kann doch dann nicht richitg sein, oder? Ich mein dass das da drin steht. Weil Vogelmiere und Eberesche ist doch das selbe oder? Und hier hieß es ja ist giftig.
     
  15. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Nellie

    Nellie Guest

    Eberesche wird auch "Vogelbeere" genannt.
    Aber das hat nichts mit "Vogelmiere" zu tun! Vogelmiere ist das relativ niedrig wachsende "Unkraut", was die Gartenbesitzer hassen wie die Pest, weil es sich so unheimlich ausbreitet und überall wächst. (schau mal unter wikipedia, wie es aussieht)
    Ich find es toll in meinem Garten, weil meine Schweinchen, meine Kaninis und meine Wellensittiche es vom Frühjahr bis spät in den Herbst es fast täglich bekommen und lieben.

    Gruß Nellie
     
  17. #15 Tippel3, 25.09.2009
    Tippel3

    Tippel3 Die Wetzerbande

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    5
    Ach da gibts auch noch "miere" und "beere" ok. Komplizierte Pflanzenwelt.
    Ich halte mich größtenteils ohnehin davon fern selber etwas zu pflücken. Ich trau mir da nicht.
     
Thema: Dürfen sie diese Beeren fressen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eberesche giftig für meerschweinchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden