Dürfen Meeris Wiesenbärenklau?

Diskutiere Dürfen Meeris Wiesenbärenklau? im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, bin etwas verwirrt und möchte um kein Risiko einzugehen mal nachfragen: In der einen Futterliste einer Meeriseite steht: Wiesenbären...

  1. TineG

    TineG Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    21.09.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin etwas verwirrt und möchte um kein Risiko einzugehen mal nachfragen:

    In der einen Futterliste einer Meeriseite steht: Wiesenbären giftig, sofort zum TA falls doch gefressen wurde

    in einer anderen Liste wiederum: darf gefüttert werden

    Kann mich jemand aufklären

    Danke im voraus

    Lg Tine
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 08.08.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Dürfen Meeris Wiesenbärenklau?

    Wiesenbärenklau darf verfüttert werden, wenn man sich ganz sicher ist, dass es welcher ist.

    Es gibt einige Pflanzen, die ähnlich aussehen, daher ist es wichtig, dass man sich ganz sicher ist.
     
  4. TineG

    TineG Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    21.09.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dürfen Meeris Wiesenbärenklau?

    Danke

    Bin mir sehr sicher, habe für meine Kaninchen aus einer Gärtnerei extra welchen bestellt und wollte den nun auch vermehren
     
  5. #4 Jojo :), 08.08.2015
    Jojo :)

    Jojo :) Großgruppensklave

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    280
    AW: Dürfen Meeris Wiesenbärenklau?

    Wiesenbärenklau und auch Risenbärenklau sind fressbar ;-) sogar sehr gesund !
     
  6. #5 Manu911, 08.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2015
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.413
    Zustimmungen:
    692
    AW: Dürfen Meeris Wiesenbärenklau?

    Riesenbärenklau? Holla da wär ich aber vorsichtig. Das Zeugs ist bei uns eingeschleppt worden und der Pflanzensaft verursacht in Verbindung mit Sonnenlicht schwerste Verbrennungen. Den kann man deshalb auch nicht einfach so pflücken o.Ä. - außer bei schlechtem Wetter ohne Sonneneinstrahlung und selbst da im besten Fall noch mit Handschuhen. Allein schon deshalb würd ich es den Tieren nicht verfüttern das wär mir persönlich viel zu riskant ^^ http://www.welt.de/wissenschaft/umwelt/article143050034/Wehe-dem-der-mit-diesem-Kraut-in-Kontakt-kommt.html
    Edit: @Jojo:)
     
    Eliza gefällt das.
  7. Hexle

    Hexle Schweinchenversteher seit 1997

    Dabei seit:
    08.03.2002
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    430
    AW: Dürfen Meeris Wiesenbärenklau?

    Sie hat
    Wiesenbärenklau geschrieben!
    Also Hasenfutter und der dürfte ungiftig sein. Menschen können den sogar als Salat essen. Ist eine Heilpflanze.

    Niemals mit RIESEN- Bärenklau verwechseln, denn der ist megagiftig.

    Hexle
     
  8. #7 Schweinchenfan, 08.08.2015
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.978
    Zustimmungen:
    2.074
    AW: Dürfen Meeris Wiesenbärenklau?

    Wiesenbärenklau gebe ich hier ab und zu, allerdings nur sehr wenig und nur die kleinen jungen Blätter. Hat bisher keinem Schweinchen geschadet.
    In meiner Kindheit haben wir den sogar büschelweise für die Kaninchen eines Nachbarn gesammelt. Es gibt aber eben auch diese Listen, wo er für Meeris nicht empfohlen wird. Von daher bin ich vorsichtig, große Mengen gibt es davon eben nicht.

    Riesenbärenklau - da würde ich auf jeden Fall die Finger davon lassen. Eine beeindruckende Pflanze, schön anzusehen, aber wegen der phototoxischen Wirkung auch nicht ungefährlich. Es gibt genug Bekömmlicheres zum Sammeln.
     
  9. #8 Manu911, 08.08.2015
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.413
    Zustimmungen:
    692
    AW: Dürfen Meeris Wiesenbärenklau?

    Ich weiß, hatte mich auf die Antwort von Jojo:) bezogen, wo es hieß, dass man Wiesenbärenklau UND Riesenbärenklau verfüttern könne.
     
  10. #9 gummibärchen, 08.08.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Dürfen Meeris Wiesenbärenklau?

    Riesenbärenklau ist meines Wissens nach auch giftig.

    Hast du dich da vielleicht vertan, Jojo?
     
  11. #10 Jojo :), 08.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2015
    Jojo :)

    Jojo :) Großgruppensklave

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    280
    AW: Dürfen Meeris Wiesenbärenklau?

    Nein, giftig ist der RBK nicht. Das der Saft der Pflanze die Schutzschicht der Haut verletzt ist richtig, wenn dann Sonne dran kommt gibt es tatsächlich schwere Verbrennungen. Kennt man ja.

    Für Meeris und Ninchen jedoch ist er wirklich sehr gesundes Futter, meine Schweinchen haben ihn bisher 3-4 mal bekommen. Das pflücken überlasse ich jedoch meinem Vater :D

    Leider denken viele das er auch für die Schweinchen gifitg ist, dem ist aber tastächlich nicht so.

    Edit : Ich möchte aber nochmal anmerken das wenn ich grünes von draußen fütter, ein Gemisch von 10-20 Pflanzen, Ästen, Gräsern etc. oder mehr habe, die Tiere können also frei selektieren was sie fressen, und was nicht !
     
    HikoKuraiko und McLeodsDaughters gefällt das.
  12. #11 gummibärchen, 08.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Dürfen Meeris Wiesenbärenklau?

    http://www.diebrain.de/nh-futterpflanzen.html

    ^ Das hab ich bei diebrain dazu gefunden, da steht auch, dass er giftig ist.

    Hmm... Das wundert mich nun wirklich, dass du schreibst, man könnte ihn verfüttern...

    Bei meinen ist es so, dass giftige Sachen, z.B. wenn mal ein Blättchen Hahnenfuß mit drin ist, oder Gundermann, liegen gelassen werden, solange sie was anderes fressbares haben und selektieren können.

    Wenn du eine Auswahl aus 10-20 Pflanzen verfütterst, wie du ja auch schon schriebst, wurde der Riesenbärenklau denn dann wirklich auch gefressen?

    Edit:
    http://www.botanikus.de/Botanik3/Ordnung/Herkulesstaude/herkulesstaude.html

    Kann tatsächlich sein, dass das stimmt. Hier steht ja auch, dass es nur bei Sonneneinstrahlung gefährlich ist.
    Ich würde mich zwar glaub ich trotzdem nicht trauen, aber man lernt doch nie aus. :-)
     
  13. #12 Baierchen, 08.08.2015
    Baierchen

    Baierchen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    377
    AW: Dürfen Meeris Wiesenbärenklau?

    aber in genau deinem Link Gummibärchen steht folgendes:

     
  14. #13 gummibärchen, 08.08.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Dürfen Meeris Wiesenbärenklau?

    Ja, richtig, aber in Verbindung mit Lichteinwirkung. ;)
     
  15. Hexle

    Hexle Schweinchenversteher seit 1997

    Dabei seit:
    08.03.2002
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    430
    AW: Dürfen Meeris Wiesenbärenklau?

    Es gibt nicht umsonst Anordnungen von Gemeinden RIESENbärenklau zu vernichten/auszugraben. Uns so passiert auf unserem früheren Wochenendgrundstück. Er kann sehr üble Verbrennungen verursachen und vermehrt sich unterirdisch durch Wurzeln, die schwer in den Griff zu kriegen sind. Habe Riesenrespekt vor dieser Pflanze.

    Hexle
     
    mehrschwein und Eliza gefällt das.
  16. #15 McLeodsDaughters, 08.08.2015
    McLeodsDaughters

    McLeodsDaughters Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    96
    AW: Dürfen Meeris Wiesenbärenklau?

    Ich bin in einer Pflanzenbestimmungs-Gruppe in FB und da verfüttern einige RBK.

    Ich füttere oft WBK, sofern ich welchen finde.
     
    Jojo :) und gummibärchen gefällt das.
  17. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Jojo :), 08.08.2015
    Jojo :)

    Jojo :) Großgruppensklave

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    280
    AW: Dürfen Meeris Wiesenbärenklau?

    Genau von der Gruppe kenne ich das auch. Wie gesagt, habe ihn auch bereits verfüttert :-)
     
  19. #17 gummibärchen, 08.08.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Dürfen Meeris Wiesenbärenklau?

    Finde ich als Info sehr gut, man sollte ja auch immer offen für Neues sein.

    Ob ich mich nun selbst trauen würde, es zu "pflücken" und zu verfüttern, weiß ich noch nicht, aber den Wiesenbärenklau habe ich öfters schon gefüttert und der kam wirklich gut an.
     
Thema: Dürfen Meeris Wiesenbärenklau?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wiesenbärenklau meerschweinchen

    ,
  2. bärenklau meerschweinchen

    ,
  3. Meerschweinchen wiesenbärenklau

    ,
  4. bärenklau für meerschweinchen,
  5. wiesenbärenklau für meerschweinchen,
  6. meerschw Bärenklau,
  7. wiesenbärenklau Meerschweine,
  8. riesenbärenklau für meerschweinchen,
  9. Meerschweinchen bärenklau
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden