Drittes Böckchen - Wagnis war erfolgreich!!

Diskutiere Drittes Böckchen - Wagnis war erfolgreich!! im Bockgruppen-Haltung Forum im Bereich Haltung/Verhalten/Pflege; Hallo ihr Lieben Es war gewagt und sicherlich nicht geplant, aber der kleine Peruaner Mix Creamy (alter unbekannt) saß bereits einige Wochen...

  1. #1 NicoleN, 23.02.2016
    NicoleN

    NicoleN Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    88
    Hallo ihr Lieben

    Es war gewagt und sicherlich nicht geplant, aber der kleine Peruaner Mix Creamy (alter unbekannt) saß bereits einige Wochen komplett alleine im Tierheim und niemand wollte ihn haben. Er wurde als ausgesetztes Fundtier dort abgeliefert - im Winter bei Minusgraden..... Im Tierheim wurde er kastriert und durfte dann nach einigen Umbaumaßnahmen bei meinen beiden Böckchen einziehen. Die Vergesellschaftung dauerte gefühlte fünf Minuten, es gab nicht ein mal Stress. Klar, gebrommselt und bestiegen wurde er, aber er hat alles tapfer mitgemacht. Noch am selben Abend kuschelten alle drei zusammen. Nun wohnen Sie auf 3,4 qm seit 3 Wochen zusammen. Bisher klappt alles super. Hoffen wir mal, es bleibt so. Aber mir scheint, ich habe sehr soziale Schweinis erwischt. Zum Glück. Wobei meine beiden ersten ja noch durchaus rappeln können. Aber ich bin echt froh, dass ich es gewagt habe, denn er is eine Bereicherung für die Gruppe. Die drei laufen und hüpfen viel herum und wirken sehr glücklich. Sagt mir gerne eure Meinung. Ich freue mich auf alle Antworten.

    Liebe Grüße Nicole
     

    Anhänge:

    Picasso, Schweinchenfan, ulrike und einer weiteren Person gefällt das.
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B-Tina :-), 23.02.2016
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.509
    Zustimmungen:
    13.056
    AW: Drittes Böckchen - Wagnis war erfolgreich!!

    Hallo Nicole,

    welch eine wunderschöne, rührende Geschichte. Ich freue mich mit Dir und vor allem mit Creamy. Bestimmt kann er sein Glück kaum fassen.

    Ich hoffe, dass er seine traurige Vergangenheit schon vergessen hat und wünsche Dir ganz viel Freude mit den Quietschern! :wusel::wusel::wusel:
    Bei dem tollen EB werden die Jungs die Rappelphase sicherlich unbeschadet überstehen. Platz genug haben sie, und mögen tun sie sich auch.

    Hast Du toll gemacht!! :top:
     
    Mrs. Meeri und NicoleN gefällt das.
  4. #3 Rosettenrot, 23.02.2016
    Rosettenrot

    Rosettenrot Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    404
    AW: Drittes Böckchen - Wagnis war erfolgreich!!

    So leichte Vergesellschaftungen sind immer etwas Schönes! Ich finde es super, dass du den Kleinen mit zu dir genommen hast, wo er jetzt ein wunderschönes Schweineleben führen darf :heart:

    Ich finde, man merkt den Unterschied der Gruppe bei Zuwachs von zwei auf drei Schweinchen sehr. Und wenn dieser Unterschied dann auch noch derart positiv ist, dann kann man sich ja nur freuen!

    Das Gehege gefällt mir sehr! Sind das zwei alte Bettrahmen?
     
  5. #4 Picasso, 23.02.2016
    Picasso

    Picasso Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    564
    AW: Drittes Böckchen - Wagnis war erfolgreich!!

    Hallo,
    ich freue mich auch, dass es geklappt hat. Ist ja doch immer ein Risiko und man muss zur Not Plan B in der Tasche haben.
    Umso schöner, dass Du jetzt ein Dreier-Trupp hast, da ist dann bestimmt auch ein bisschen mehr Action, als vorher zu Zweit.
     
  6. #5 NicoleN, 23.02.2016
    NicoleN

    NicoleN Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    88
    AW: Drittes Böckchen - Wagnis war erfolgreich!!

    Das Risiko war mir bewusst und ich hatte echt Angst, dass es nicht klappt. Einen Plan B hätte es gegeben, aber so ist es jetzt doch viel schöner.

    Es sind tatsächlich zwei Bettrahmen, die ich zugesägt und verbunden habe. Ist zwar etwas zusammen gewürfelt, aber ich habe noch vor den Rahmen zu lackieren, wenn die Schweinis im Sommer im Garten sind. Dann fällt der Unterschied nicht mehr so auf.

    In der Tat habe ich sofort einen Unterschied in der Dynamik festgestellt. Kann aber auch mit daran liegen, dass die drei so schön viel Platz jetzt haben. Da wird gepopcornt ohne ende. Echt putzig anzusehen.

    Ich bin sehr froh, dass ich mich damals für zwei Böckchen entschieden habe und nun noch einer armen Wurst ein Heim schenken durfte. Nun sind zwei von dreien kastriert, Nummer drei folgt auxh noch, aber dennoch werde ich auch zukünftig bei Böckchen Haltung bleiben. Die drei sind Zucker.

    Liebe Grüße
     
    Picasso, Mrs. Meeri und B-Tina :-) gefällt das.
  7. #6 Picasso, 23.02.2016
    Picasso

    Picasso Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    564
    AW: Drittes Böckchen - Wagnis war erfolgreich!!

    Ja, Jungsgruppen machen schon Spaß. Ich habe keine Erfahrung mit Haremsgruppen, würde aber auch immer bei Jungs bleiben. Ich habe es noch nie bereut.
    Mit den richtigen Haltungsbedingungen und dem nötigen Spaß und Beobachten der Tiere, macht es einfach Spaß ihnen zuzuschauen.
    Meiner Meinung braucht man das aber bei allen Gruppenformen, denn ich denke, Mädels könenn auch gut zicken, und letztendlich hängt es immer vom Charakter der Tiere ab, ob sich zwei verstehe oder nicht.
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Drittes Böckchen - Wagnis war erfolgreich!!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden