Dringend

Diskutiere Dringend im Krankheit (Archiv) Forum im Bereich Archiv; hallo an alle wir haben ein MS was uns die letzten 3 wochen sehr viel sorgen macht. stupsi ist am 09.09.1999 geboren, also in der jugend seines...

  1. Sven

    Sven Guest

    hallo an alle

    wir haben ein MS was uns die letzten 3 wochen sehr viel sorgen macht. stupsi ist am 09.09.1999 geboren, also in der jugend seines lebens. vor etwa 3 wochen sprang es aus einer höhe von etwa 7- 10 cm aus der hand meiner tochter. seitdem hat es schmerzen und lähmungserscheinungen an den hinteren läufen, er bewegt sich kaum noch. allerdings ist er über jede streicheleinheit dankbar!! wir sind schon oft wegen dieser sache beim tierarzt gewesen, aber eine bestimmte diagnose konnte er auch nicht stellen. wenn bis donnerstag keine besserung eingetreten ist, schlägt er vor, stupsi einzuschläfern. sein fressverhalten hat sich allerdings nicht geändert, er trinkt und frisst normal (wenn man es ihn vor die nase legt oder füttert). kann mir jemand einen tipp geben. BITTE

    tschüss sven
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alexandra T., 20.11.2001
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Sven

    Was hat der TA gemacht? Wurde geröngt?
    Kam diese Lähmung plötzlich, d.h. direkt nach dem Sprung? Dann könnte was gebrochen sein.
    Eine Verletzung der Muskulatur wäre auch möglich.

    Ich warte auf Deine Antwort....

    Liebe Grüsse
    Alexandra
     
  4. Sven

    Sven Guest

    hallo allexandra,

    er hat nur eine spritze gegen die schmerzen gegeben, die lähmung ist direkt nach dem sprung eingetreten. (er zog einen hinterlauf nach). nein der tierarzt hat kein röntgengerät.

    danke sven
     
  5. #4 sabine und thomas, 20.11.2001
    sabine und thomas

    sabine und thomas Guest

    Hallo Sven!
    also dann nochmal ab zum TA, vielleicht einen anderen der sich besser mit MS auskennt. Da muß auf jeden Fall eine Röntgenaufnahme gemacht werden. Die Ursache muß nicht am Bein liegen könnte auch Richtung Wirbelsäule zu suchen sein
    Wir drücken Krallen und Daumen, damit die Ursache gefunden wird und eine anständige behandlung erfolgen kann.
    Einfach nur ne Spritze, ist ein bisserl wenig, nochdazu weil keine entgültige Diagnose vorlieg
    Viele Glück und liebe Grüße
     
  6. #5 Nicole K, 20.11.2001
    Nicole K

    Nicole K Cavialand.de

    Dabei seit:
    20.08.2001
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    6
    HAllo,

    ich shcließe mich an, geh zu einem anderen TA. Ein bißchen Humpeln ist nicht gleich ein Grund zum Einschläfern. Hin und wieder passiert das einem unserer SChweinchen auch mal. Sie bekommen dann immer (nachdem wir beim TA waren) Traumeel Tropfen gegen die Schmerzen und die ENtzündung. Nach ein paar Tagen ist meistens alles wieder gut. Aber es muß natürlich eine schwerwiegende Verletzung ausgeschlossen werden. Ich denke in Anbetracht der geringen Höhe ist nur irgendetwas verstuacht oder geklemmt.
     
  7. #6 Alexandra T., 20.11.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Sven

    Das ist demnach ganz klar ein Bruch oder eine starke Verletzung der Sehnen, Muskulatur... Dies betrifft vermutlich das Becken oder die Wirbelsäule.

    Entschuldige wenn ich es hier so deutlich sage. Dein TA ist nicht gerade ein Genie. Ich denke ihr habt ihm vom Sturz erzählt. Das erste was man dann in einem solchen Fall macht ist ein Röntgenbild anzufertigen. Für mich war sofort klar, in welcher Richtung man suchen muss... Deinem TA hätte dies als Fachperson erst recht klar sein sollen.:runzl:

    Geh bitte noch heute zu einem TA mit einem Röntgengerät. Eine Tierklinik ist auch möglich. Je länger man warter, desto weniger kann man bei einem Bruch unternehmen. Zudem denke ich, dass das MS unter extremen Schmerzen leidet.

    Ich drücke Dir die Daumen!
    Schreibst Du mir wie es gelaufen ist?

    Liebe Grüsse
    Alexandra



    @Nicole

    Eine Verstauchung müsste sich eigentlich nach meinem Wissen in drei Wochen bessern. Für mich sieht es eher nach mehr aus, wenn ein Tier nach drei Wochen noch keine Besserung zeigt.

    Liebe Grüsse auch an Dich.
    Alexandra
     
  8. Sven

    Sven Guest

    hallo ihr lieben,!!!!!

    leider musste ich heute stupsi einschläfern lassen. die lähmung war, nach dem ich von der arbeit gekommen war, bis die vorder- läufe fortgeschritten. er hatte vor schmerzen gequiekt.!!! ich habe jetzt 6 - 7 metaxa getrunken, die woche ist für uns gelaufen. habt alle dank.

    tschüss sven
     
  9. #8 sabine und thomas, 21.11.2001
    sabine und thomas

    sabine und thomas Guest

    Hallo Sven!
    Oh nein!!!!
    Der arme kleine Kerl. Dann war es das Beste und der größte Liebesbeweis den Du Supsi geben konntest, ihn von seinem Leid zu erlösen. Wir truern mit Euch.
    Traurige aber sehr liebe Grüße
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Alexandra T., 21.11.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Lieber Sven

    Tut mir wirklich leid. Ich hatte soooooo gehofft, dass Stupsi es schafft.
    Vielleicht tröstet Dich der Gedanke, dass das Tier jetzt keine Schmerzen mehr hat, ein klein wenig.


    Ganz liebe Grüsse an Dich und Deine Tochter.
    Alexandra
     
  12. #10 Nicole K, 21.11.2001
    Nicole K

    Nicole K Cavialand.de

    Dabei seit:
    20.08.2001
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    6
    HAllo Sven,

    das ist ja schrecklich. Dann muß der KLeine aber extrem unglücklich aufgekommen sein, denn aus so einer minimalen Höhen, sich so zu verletzen ist wirklich nciht normal.

    Kopf hoch, das wird schon wieder. Behalte ihn einfach in guter Erinnerung.
     
Thema:

Dringend

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden