DRINGEND Hilfe - Meeries müssen sofort weg

Diskutiere DRINGEND Hilfe - Meeries müssen sofort weg im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Ihr Lieben, ich bin hier nur am Heulen. Ich komme gerade von meinem Lungenfacharzt, weil ich Atemnot hatte. Nach einigen Untersuchungen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Klara

    Klara Guest

    Hallo Ihr Lieben,

    ich bin hier nur am Heulen. Ich komme gerade von meinem Lungenfacharzt, weil ich Atemnot hatte. Nach einigen Untersuchungen und einem Allergietest kam raus, dass ich eine beginnende Aspergillose habe, die auch tödlich enden kann. Mein Körper ist bereits in Nebenhöhlen und Bronchen vom Aspergillus (Schimmelpilz) betroffen. Bei Meerschweinchen kam im Allergietest ein Ergebnis der Stufe III raus. Mein Arzt war erschrocken, so ein Ergebnis hat er noch nie gesehen und er sagt, dass sofort die Meerschweinchen weg müssen. Selbst wenn ich Aussenhaltung hätte, dürfte ich selbst die Meerschweinchen nicht mehr saubermachen. Der Aspergillus sitzt im feuchten Einstreu, im Heu und überall.

    Ich hatte vor längerer Zeit einen Allergietest machen lassen, da war die Reaktion auf Meerschweinchen ganz, ganz schwach - fast überhaupt nicht zu sehen. Es ist alles jetzt eskaliert.

    Es ist sehr ernst, ich kann auch keine Diskussionen führen. Mir bricht das Herz, weil ich meine Süssen weggeben muss. Vor allen Dingen meine Teddy und überhaupt meine Meerschweinchen *wein* Es geht nicht anders. Ich hab schon die ganze Zeit gemerkt, dass was mit mir nicht stimmt - ständig dicke Lymphknoten, Atemnot und ohne Nasenspray kann ich schon seit 8 Monaten nicht mehr leben.

    Bitte kann mir jemand helfen, meine Tiere könnt Ihr auf meiner Homepage sehen. Es muss schnell passieren, mein Mann ist erschüttert und ich konnte mir und meinen Schweinchen jetzt eine Zeit bis zum Wochenende "raushandeln", ansonsten bringt er sie weg. Er hat Angst um mich.

    Wie gesagt, bitte keine Diskussionen oder Vorschläge, wie ich mit Meerschweinchen weiter hier leben kann. Es ist wirklich ernst. Ende der Woche bekomme ich die Diagnose schriftlich und wer mir nicht glaubt, kann gerne eine Kopie davon haben. Hier mal zwei Bilder, da könnt Ihr sehen, wie der Allergietest eskaliert ist. Mir gehts grad garnicht gut.


    [​IMG]


    Und hier sieht man das Ausmass (die eine grosse eskalierte Quaddel ist Aspergillus und das andere Riesending ist Meerschweinchen)


    Bitte nicht erschrecken:


    [​IMG]


    Wenn jemand meine Tiere aufnehmen kann, bitte dringend melden.

    Tieftraurige Grüsse
    Ulla
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Irmi68

    Irmi68 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ulla!

    Wir haben ja schon telefoniert.

    Das ganze tut mir sehr sehr leid.

    Aber wenn es nicht geht dann müßt ihr so handeln.

    Ich drücke dir die Daumen das du alle Schweinchen in gute Plätze vermitteln kannst.

    Drück dich mal lieb.
     
  4. juli

    juli Guest

    ach du scheiße ulla! :troest:

    ratlose grüße
    ju.
     
  5. katrin

    katrin Guest

    Hallo Ulla!
    Ich kann dir leider nicht helfen aber ich wünsche dir sehr das die süßen in gute Hände kommen!!Das tut mir sehr leid!!Aber die Gesundheit geht da wirklich vor... :troest:
     
  6. #5 mortify, 01.11.2005
    mortify

    mortify Guest

    das tut mir schrecklihc leid für dich,das muss ja wirklich schlimm sein.
    ich habe schon vier schweinchen und wohne zu weit.
    hoffe das du jemanden findest und die meeris in gute hände kommen!
    *ganz fest daumen drück*
    mfg mortify
     
  7. #6 RMZ_vom_Leimbach, 01.11.2005
    RMZ_vom_Leimbach

    RMZ_vom_Leimbach Guest

    Tut mir auch sehr leid :(

    Habe dich ja schon per PN angeschrieben und meine Hilfe angeboten!
     
  8. Löne

    Löne Guest

    Oh nein.. du arme.. und ich hab nichtmals Platz für weitere Schweinchen ;(.

    Kannst du nicht wenigstens Teddy und nen Traumpartner für sie behalten?
    Oh je oh je :(.
     
  9. Franzi

    Franzi Guest

    Hallo,

    *erst mal ganz doll drück*

    Ich selber kann leider keine Tiere mehr aufnehmen, erstens habe ich Aussenhaltung und zweitens ist meine Grenze erreicht.

    Aber evtl könnte ich 2 Schweinchen in die Hände von Bekannten vermitteln, die haben mal eine Andeutung gemacht vom Meeriwunsch.

    Wie viel Tiere hast du denn insgesamt, die du dann abgeben musst?
     
  10. Judith

    Judith Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    2.611
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,

    tut mir ganz arg leid für Dich :runzl: :runzl: Ich kann Dir leider nicht helfen, hab momentan keinen Platz für ein weiteres Schweinchen. Ich hoffe das sich für Dich eine gute Lösung findet, vielleicht in Deiner Nähe wo Du Deine Meeres ab und zu besuchen kannst. Fühl Dich gedrückt :troest:
     
  11. #10 Eva Hennenberger, 01.11.2005
    Eva Hennenberger

    Eva Hennenberger Guest

    Mensch Ulla, das ist ja :schreien: Ich hoffe es tritt schnellstens Besserung ein :bussi:

    Was passiert mit deinen Beiden Ninchen?? :( müssen sie auch weg ?

    Liebe Grüße
    Eva
     
  12. frasi

    frasi Guest

    Oh nein, dass ist so traurig - Ulla das tut mir schrecklich leid. :troest:

    Hoffentlich findest Du bald ein gutes Plätzchen für Deine Lieblinge.
    Und nicht zu weit weg, dass Du sie doch noch ab und zu besuchen kannst.

    Wünsche Dir alles Gute und vor allem gute Gesundheit und dass Du ganz bald wieder fit bist.
     
  13. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.583
    Zustimmungen:
    347
    Hi Ulla,

    hast du noch die Möglichkeit zu nem anderen Doc zu gehen. Ein 2tes Urteil?
    Was ist mit deinem Kaninchen? Da war ja auch ne Allergie drauf. Muss der auch weg?

    Komisch, das es die ganze Zeit ging. Evtl doch noch nen anderen Doc fragen.
    Vielleicht kannst ja wenigstens Teddy+Partner behalten.

    Vielleicht findet der ne andere Ursache....das es durch Schimmelpilz hervor gerufen wird....oder so....

    Seit ihr schon umgezogen?
     
  14. #13 Klara, 01.11.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.11.2005
    Klara

    Klara Guest

    Hallo Ihr Lieben,

    danke für Eure Antworten und PN's Ich bin grad etwas durcheinander.

    Behalten ist nicht drin - die Testergebnisse kommen auch bei einem anderen Arzt raus. Es ging mir die ganze Zeit schon nicht gut, aber ich habs halt auf mein Asthma geschoben, das hab ich schon sehr lange.

    Eine Aspergillose zu behandeln ist äusserst schwierig bzw. unmöglich, wenn die äusseren Umstände sich nicht ändern. Hab gerade mit Tina telefoniert, sie berichtete von einem ähnlichen Fall, wo derjenige dann auch nichts unternommen hat und auf der Intensivstation gelandet ist.

    Ich weiss, dass es vielleicht einige gibt, die mir evtl. nicht glauben - aber ich schwöre, dass es definitiv so ist wie es ist und es handelt sich nicht um eine Meerschweinchenallergie, das würd ich mit Spritzen irgendwie in den Griff bekommen. Es handelt sich um den Beginn einer schweren Krankheit, bei der der Körper nach und nach mit den Schimmelpilzen überschwemmt wird und man zum Schluss keine Chance mehr hat. Bei Interesse bitte bei Google Aspergillose eingeben.

    Ich habe hier 3 Gruppen sitzen.

    Eine Gruppe besteht aus meiner geliebten Teddy, meinem Gizmo und Teddy's Tochter Franzi. Gäbe es vielleicht jemanden, der die 3 überwintern könnte bis wir sie im Frühjahr in den Garten bzw. in ein Meeriehaus, was mein Mann bauen wird, tun können?

    Die zweite Gruppe sind Rasputin (ein goldagouti Rexbock, ein Traum von einem lieben und gutmütigen Meerschweinchen) und Merlin, mein weisser Curlybock mit blauen Augen. Rasputin wird im Januar 1 Jahr alt und Merlin ist knapp 5 Monate alt. Die beiden verstehen sich super.

    Die dritte Gruppe besteht aus meinem Traumkastraten Gorbi *wein*, meiner Miri, meiner Emma und dem kleinen 4 Wochen alten Frühkastraten Easy. Diese Gruppe ist harmonisch und klappt gut trotz 2 Kastraten. Gorbi ist auch frühkastriert worden und ist jetzt 1 Jahr und 3 Monate alt.

    Die Mädels dürfen nicht in eine Zucht, das ist mir wichtig. Emma ist sehr klein, da sie mit 6 Wochen trächtig war, ihr Wachstum ist leider der Trächtigkeit zum Opfer gefallen. Miri ist ein Rotschimmelmädel, Teddy hatte vor langer Zeit einen Schlaganfall und bei Aufregung hält sie den Kopf schief :-( Franzi-Würschtel ist das zutraulichste Meerschweinchen, was es gibt.

    Mir wäre am liebsten, die Tiere würden zusammen bleiben in ihren Gruppen, ich weiss aber dass das vielleicht nicht machbar ist.

    Alle meine Tiere sind zutraulich und handzahm.

    Ich bin so verdammt zornig und traurig. Wieso kann ich nicht einfach nur eine normale Allergie haben, die man in den Griff bekommen kann?

    Traurige Grüsse
    Ulla
     
  15. #14 Lina1020, 01.11.2005
    Lina1020

    Lina1020 Meerschweinsklavin :D

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    3.913
    Zustimmungen:
    0
    Oh man das tut mir total Leid :troest:
    Ich kann dir leider nicht helfen, da ich mich gerade um Tiere aus einem andren Notfall kümmern muss. :runzl:
     
  16. Wutzi

    Wutzi Guest

    Och mensch Ulla, das tut mir so leid fuer Dich. Ich kann mir lebhaft vorstellen, was das fuer ein Gefuehl sein muss.

    Lass Dich mal ganz doll druecken :troest: . Fuer die Vermittlung Deiner Schweinchen wuensch' ich Dir alles alles Gute; hier im Forum finden sich mit Sicherheit genug liebe Menschen, die bereit sind die Suessen bei sich aufzunehmen.

    Traurige Geschichte - aber ich glaube auch, dass hier Deine Gesundheit vorrangig ist.
     
  17. #16 stoppelhopser63, 01.11.2005
    stoppelhopser63

    stoppelhopser63 Guest

    Hallo, Mensch, das tut mir so Leid für dich und die Schweinchen. Hast du schon einmal unter Notmeerschweinchen geschaut, ob es eine Notstation in deiner Nähe gibt, wo du sie bis zur Vermittlung lassen könntest? Liebe Grüße und alles Gute für dich und die Schweinchen
     
  18. Klara

    Klara Guest

    Ich begreife jetzt erst das ganze Ausmass........

    Ich darf nicht nur nie wieder Kleintiere in der Wohnung halten, sondern auch keine Pflanzen haben, keine Teppiche.... Das Problem mit dem Schimmelpilz ist, dass er überall drin sitzt, wo es zu Feuchtigkeit kommen kann. Also auch wenn ich Holz als Einstreu nehmen würde - das nützt nichts.

    Am Freitag muss ich wieder zum Arzt, da sind die Blutergebnisse da und es erfolgt noch ein Gespräch, wie es weitergeht.

    Ich bin froh, dass ich meinen Mann überreden konnte, mir noch ein paar Tage Zeit zu lassen, um meine Schweinchen gut unterzubringen. Wenn es nach ihm ginge, dann hätte er sie vorhin schon weggebracht :-( Er ist übrigens bereit, die Schweinchen zu bringen in einem Umkreis bis zu 50 - 100 km. Bitte nicht schlecht denken, er ist kein schlechter Mensch und er ist ein grosser Tierfreund. Aber er weiss, wie es mir geht und er hat Angst. Auch wegen unserer Kinder, falls ich ins Krankenhaus muss usw. usw... Ich muss das hier eigentlich nicht alles erklären, aber mir ist es wichtig.

    Liebe Grüsse
    Ulla
     
  19. #18 Meerschweinchenfreak, 01.11.2005
    Meerschweinchenfreak

    Meerschweinchenfreak Guest

    Oh man Ulla,tut mir echt leid. :troest:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Vräna

    Vräna Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    25
    Hast ne PN.
     
  22. #20 Muckimaus, 01.11.2005
    Muckimaus

    Muckimaus Guest

    ich hab zur Ziet genug Platz (Innenhaltung), gäbe es irgendwie eine Möglichkeit, die noch nicht vermittelten Tiere nach Bremen zu bekommen?
    Bin auch am WE in Ochtrup auf der Schau der IG Münsterland, vielleicht kommt da jemand aus Deiner Ecke hin?
     
Thema:

DRINGEND Hilfe - Meeries müssen sofort weg

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden