Dringend Heu gesucht

Diskutiere Dringend Heu gesucht im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hat mit dem "real" nichts zu tun; ich kaufe es beim fressnapf. z.B.: REAL NATURE Bio Premium-Wiesenheu Natur 1kg

  1. #21 B-Tina :-), 19.12.2018
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    5.648
    Zustimmungen:
    10.427
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pauli

    Pauli Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    76
    Ah, okay. Ist auch sehr teuer....
    Fressnapf haben wir hier auch, war ich schon ewig nicht mehr drin.
     
  4. #23 Schokofuchs, 19.12.2018
    Schokofuchs

    Schokofuchs Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    10.09.2017
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    442
    Ich kaufe mein Heu inzwischen beim Samerberger Heustadtl. Beim Ballen ist man unter 2€ das Kilo, 25€ und Versand für 13-14 Kilo Heu sind aber halt auch nicht ohne. Wer keine Lagermöglichkeiten für Ballen hat, zahlt natürlich nochmal was mehr, aber das Heu ist von denen, die ich ausprobiert habe, bisher das beste. Und die Schweinchen fressen es gerne. Inzwischen nicht mehr restlos, weil sie mit der Zeit ja doch wieder wählerisch werden, aber es wird viel besser gefressen als jegliches Heu, das ich aus Supermarkt oder Zoohandlung zum Testen mal mitgebracht hatte - und in 2 von 2 Ballen war bisher nix bedenkliches drin. Ballen 3 ist auf dem Weg, ich gehe aber auch davon aus dass da nix giftiges drin ist. Das wird schon nicht umsonst als handverlesenes Bioheu bezeichnet werden... :D

    Im Webshop hat man übrigens die Möglichkeit, für einen Euro versandkostenfrei eine kleine Probetüte des Heus zu bestellen, um zu schauen obs den Schweinchen schmeckt - den "Fehler" hab ich gemacht und gebe halt seit dem alle 2-3 Monate rund 30€ für Heu aus... :rolleyes:
     
    Ahrifuchs gefällt das.
  5. Pauli

    Pauli Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    76
    Ja, ist auch teuer. Ich hab ja in der Mühle nur 4 Euro für 12 kg Heu bezahlt und das war wirklich gutes Heu ;-(((
     
  6. #25 Ahrifuchs, 19.12.2018
    Ahrifuchs

    Ahrifuchs Ferkelmama

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    750
    Soweit ich mich erinnere, ist das vom Fressnapf. Eigenmarke glaube ich.
    Kann mich aber täuschen, also keine Gewähr:top:
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  7. #26 Manu911, 20.12.2018
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.177
    Zustimmungen:
    505
    Ich habe bei ebay Kleinanzeigen gestöbert. Schon vor 3 Jahren hatte ich dort einen Anbieter entdeckt der Großballen kauft und die dann aufteilt. Leider bietet der aktuell nicht mehr an und ich bräuchte aktuell auch frisches Heu.

    Jetzt habe ich gesehen, dass hier einer Rundballen quasi um die Ecke anbietet. 100 kg für 60 Euro.
    Im Vergleich zu vielem abgepackten Heu ist es ein Schnäppchen, sonst natürlich auch nicht unbedingt. Wobei die Wiesen angeblich seit Jahren abgegangen werden und sie daher sagen, dass es giftpflanzenfrei ist und hauptsächlich für Pferde gedacht ist.

    Ich wollte dort jetzt mal anrufen und mir das Heu anschauen aber an 100 kg Heu sitzt meine Bande im Zweifel auch ne ganze Weile. Ich würde mir das Heu anschauen, entscheiden ob es gutes Heu ist und ob ich es mir liefern lassen würde und wie viel davon in die Garage passt.
    Für den Fall, dass es zuviel ist (keine Garantie, es ist Platz in der Garage und dort ist es auch trocken und luftig gelagert) - hätte jemand aus Duisburg/Düsseldorf und Co Interesse mir etwas abzunehmen? Alternativ wäre es ggf. eine Adresse für diejenigen aus dem Umkreis die etwas mehr Lagerkapazität haben oder die sich zusammenschließen um sich einen Ballen zu teilen. Es wird wohl bis 300 km Umkreis geliefert sofern man es sich vorher auf dem Hof angeschaut hat.
     
  8. Pauli

    Pauli Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    76
    100 kg ist schon ne ganze Menge.
    Ich habe aktuell 4 Schweinchen und die fressen an 12 kg schon mehrere Monate.

    Ich wohne viel zu weit weg von dir, von daher kann ich dir nichts abnehmen. Bin aber selber noch auf der Suche nach einem Heubauern in der Nähe.
    Ich glaube, dieses Jahr ist es besonders schwer, gutes Heu zu finden wegen dem trockenen Sommer.
     
  9. #28 Manu911, 20.12.2018
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.177
    Zustimmungen:
    505
    Wohl wahr :( - ich hab aktuell 9 Schweinchen und hatte im Mai letztes Jahr das letzte Heu gekauft, das waren 20 Säcke Heu a etwa 3 kg ergo etwa 60 kg und ich hatte jetzt gut 1 1/2 Jahre dran. An den 100 kg werde ich also knapp über 2 Jahre haben.

    Die meisten Rundballen sind ja eher bis zu 350 kg Gewicht von daher ist das noch das Kleinste was ich finden konnte. Die Quaderballen findet man hier leider so überhaupt nicht mehr oder nur noch nach Kuhstall stinkend :(
     
  10. #29 Manu911, 20.12.2018
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.177
    Zustimmungen:
    505
    Der Mann war aber suuuper nett eben am Telefon. Ich soll am besten gleich kurz vorbeikommen, er hätte auch noch einen ganz kleinen Ballen der vielleicht nur so 70 kg wiegt oder er hätte noch einen großen Quaderballen von dem ich mir Heu wegnehmen könnte so viel ich brauche und in Tüten abfüllen könnte. Die würde er dann an der Kranwaage kurz wiegen und dann rechnen wir ab. Ansonsten den Rundballen wenn ich mich für den entscheide dann fährt er mir einfach kurz hinterher für Umme :) suuuper nett

    Also schnapp ich mir jetzt Mülltüten, fahr zur Bank und auf gehts :)
     
    Schokofuchs gefällt das.
  11. Pauli

    Pauli Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    76
    Das klingt ja gut...
     
  12. Liri

    Liri Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    63
    Beim Samerberger Heustadl kaufe ich auch, die 3 kg-Tüten. Ist geringfügig günstiger als Schwarzwaldheu und wird genauso gern gefressen.
    Das Real Nature vom Fressnapf hatte ich früher auch, das kaufe ich nicht mehr, seit ich da in 3 Tüten so komische Maden drin hatte. Den Schweins war das egal, aber ich fand es eklig, habe die Viecher überall im Schweinezimmer und im Treppenhaus gefunden *schüttel*
     
  13. #32 Manu911, 20.12.2018
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.177
    Zustimmungen:
    505
    Ich bin begeistert :)
    Ich war auf dem Hof und habe mir sowohl den Ballen als auch das lose Heu aus dem Quaderballen angeschaut und mich dann aber für den Ballen entschieden. Relativ kurze Halme aber dennoch 20-30 cm lange Halme als die Kürzesten also super. Schön grün, toller Geruch, alles perfekt.
    Der Mann hat nur eine kleine Fläche um Heu zu machen und geht die Fläche regelmäßig ab um Giftpflanzen zu vermeiden, er entfernt erst die Samenkapseln, vernichtet die, reißt dann die Pflanzen so gut es geht aus dem Boden und kontrolliert nicht erst bei der Ernte sondern eben schon weit vorher regelmäßig so seine Wiesen. Auch gehe er zu Fuß immer alles ab vor dem Mähen wegen den Rehkitzen und hatte letztes Jahr 2 Stück in der Wiese die er dadurch retten konnte und das Areal eben stehen ließ.

    Normal verkaufe er wohl nicht Einzelballen außer die Sympathie stimmt und die stimmte. Der Ballen wog doch mehr als erwartet, es sind jetzt 114 kg und er hat noch ein wenig loses Heu dazu gepackt. Ich hab ihm am Ende dann für die Lieferung noch ein Trinkgeld gegeben und kam so jetzt auf 80 Euro insgesamt. Top! Dafür dass ich es frei Haus bis in die Garage bekommen habe :)

    Er meinte wenn ich noch Leute kenne die auch Heu brauchen ... es wäre kein Problem, das vom Großballen könnte man sich auch ins Auto packen in großen Müllsäcken und bei ihm abholen, eben dann für 70 Cent das Kilo. Sitz ist in Meerbusch, den Kontakt kann ich herstellen. Die Rundballen haben ungefähr 90 cm Durchmesser also wer lagern kann wäre das natürlich auch ne Option und im Zweifel kann man sich ja so nen Ballen dann wie gesagt eben auch teilen und eben nur zu 1 liefern lassen und von dort dann weiter verteilen. Werde jetzt gleich mal ein wenig von dem losen Heu den Schweinen anbieten und mich dann unter die heiße Dusche werfen um wieder warm zu werden. *schlotter*
     
    Tasha_01, Schokofuchs und Quano gefällt das.
  14. Aussie

    Aussie Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    18
    Ich glaube ich habe die richtige Arschkarte in Sachen Heu gezogen :evil: . Da hatte ich Heu zweiter Schnitt 2017, Meeris waren zufrieden damit. Ich hatte gefragt ob man mir 10 Ballen zurück legen kann . Die Antwort ja das ist kein Problem. Man habe ja den Platz. Ich habe mich sehr darüber gefreut da ich den Platz hier nicht habe.
    So und nun ist keiner mehr erreichbar :boese:.
    Jetzte geht sie suche wieder los .
     
  15. #34 Manu_Rexchen, 09.01.2019
    Manu_Rexchen

    Manu_Rexchen Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    30.12.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Ja, die Sache mit dem Heu....... momentan bin ich auch auf der Suche nach gutem Heu. Aus dem Zoofachhandel hab ich Bergwiesenheu - das riecht zwar gabz gut, aber irgendwie staubt es, wenn man zwei Hände voll rausreißt.

    Ein Quaderballen würde ich auch gerne nehmen, vielleicht hab ich hier in der Gegend Glück.

    Danke für die Idee mit dem Probetütchen ;-) das werde ich bestellen.
     
  16. Helga

    Helga Meerschweinchensüchtig

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    912
    Ich habe mir diese Woche einen Quarderballen, 13 kg glaub ich, bei Heu Andi schicken lassen. Mit Versand kostete mich das 20,90 €. Wiese 2018, 1. Schnitt. Feine duftende Halme. Allerdings: Herbstzeitlosengefahr. Also alles durchsehen, bevor man es den Schweinchen gibt. Aber das muss man ja wohl mittlerweile bei jedem Anbieter tun.
    Die Schweinchen mögen dieses Gras, ich habe jetzt zum zweiten Mal dort bestellt. Zu finden ist es im Internet unter dem obigen Namen.
     
    Wassn gefällt das.
  17. Fini

    Fini Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    536
    Ich habe auch grade wieder bestellt. Es ist etwas teurer als beim letzten Mal, aber bei DEM Sommer kein Wunder :einv: Ich nehme immer 2. Schnitt Mittel. Die Halme sind 20-30cm lang. Das wird von meinen am Besten gefressen. Von allem Heu was ich getestet habe war das immer mein Lieblingsheu. Für die knapp 27Euro die ich jetzt bezahlt habe, komm ich ca. 4 Monate mit aus (sind 15kg).
    Und wegen der HZL...ich kontrolliere eh immer.
     
    Wassn und Helga gefällt das.
  18. Cojoti

    Cojoti Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    31.12.2016
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    94
    Hi Leute , mal eine Frage... bei ersten Schnitt lese ich eigentlich immer das es da eigentlich keine Gefahr bezüglich herbstzeitlose gibt. Herbstzeitlose wächst ja eigentlich immer später erst sodass diese nur beim zweiten Schnitt dabei sein könnten ?
     
  19. Cojoti

    Cojoti Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    31.12.2016
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    94
    PS. habe vor 3 Wochen Wiesenheu bei Heu Tom bestellt . Dazu hatte ich eine kleinere Proben vom Kräuterheu bekommen. Dieses wird geradezu von meinen verschlungen da wird sogar das Frischfutter erst mal liegen gelassen. :eek: Habt ihr auch Erfahrungen mit den Kräuterheu? Auf der Internet Seite steht das davon nicht zuviel gegeben werden sollte weil es sonst dick macht. Könnt ihr den zustimmen ?
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    2.233
    Zustimmungen:
    1.581
    ich habe heute beim Dehner für 12 Euronen 10 KG gut-aussehendes, duftendes Heu bekommen. Damit kommt ich auch erstmal drei Monate hin.
     
  22. Igelball

    Igelball Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2015
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    530
    Bin hier in der Umgebung auch sehr am Suchen nach gutem heu. So schlech ist kein Heu, aber je nach Boden und Wiese wirds lieber oder nichht gern gefressen.Von den Mooswiesen mögen die Schweine kaum Heu, nun habe ich Heu von einem Bauern mit Waldrandwiesen. Das fressen sie viel lieber.
     
Thema:

Dringend Heu gesucht

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden