Dringend Eure Meinung ...

Diskutiere Dringend Eure Meinung ... im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; brauche dringend Eure Meinung /Erfahrungen . . . Ich wunsche mir schon ziemlich lange eine Katze, in meinem Elternhaus habe ich auch eine, doch...

  1. #1 HUGOundSTIMPY, 01.11.2008
    HUGOundSTIMPY

    HUGOundSTIMPY Guest

    brauche dringend Eure Meinung /Erfahrungen . . .

    Ich wunsche mir schon ziemlich lange eine Katze, in meinem Elternhaus habe ich auch eine, doch nun wohne ich mit meinem Freund seid 3 Jahren zusammen und vermisse meinen Kater Felix.

    Nun möchte ich mir auch wieder eine Katze zu legen. Mein Freund meint Meerschweine ( ich hab 5 ) oder Katze, aber ich möchte mich auf keinefall entscheiden, meine Schweinis gebe ich nicht wieder her, nie wieder.

    Nun ist er der Meinung Katze frisst Schweine... ich brauche euren Rat und möchte wissen ob das wirklich funktioniert oder ob die Mietz sabbernd vorm Käfig sitzt.
    Habt ihr auch Katzen ? Wie ist es bei euch ?

    vg Liane
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meeriemama, 01.11.2008
    Meeriemama

    Meeriemama Guest

    Hallo,
    wir haben 6 Meeries und einen Kater. Manchmal sitzt er vor dem Käfig und schaut sehr interessiert, aber sobald die Meeries bei uns auf dem Arm sind hat er Angst und hält einen sicheren Abstand. Natürlich sollten die Meeries katzensicher untergebracht sein. Bei uns ist es sehr friedlich zwischen Katze und Meeries. Unser Kater war zwar zuerst bei uns aber er hat sich damit abgefunden das die Meeries auch zur Familie gehören.

    LG Simone mit der 6er Weiber-WG
     
  4. #3 Martina A., 01.11.2008
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.911
    Zustimmungen:
    2
    Meine Katze kommt mit in den Stall, wenn ich füttern gehe. Sie guckt sich alles an, schnuppert auch gerne mal rum und hat bisher keinerlei Anstalten gemacht, hinter den Schweinen herzujagen. Da sie aber eine Mäuse- und Rattenfängerin ist, würde ich sie niemals mit den Meeris - besonders mit den Jungtieren - allein lassen.

    Mach deinen Meeristall einfach katzensicher. Ein EB mit Gitterdeckel und Plexi-Front wäre doch sicherlich toll.

    Übrigens guckt meine Katze auch Rennmaus-TV und nicht mal die kleinen Racker stört das. Im Gegenteil, wenn die Katze auf dem Tisch sitzt, kommen die Renner raus und gucken Katzen-TV :D
     
  5. #4 HUGOundSTIMPY, 01.11.2008
    HUGOundSTIMPY

    HUGOundSTIMPY Guest

    ist es besser eine kung katze zu nehmen ? ich würde sonst auch eine stuben katze aus dem tier heim holen !?

    mein EB hat schon plexi front, drübersteht ein richtiger Käfig, den brauch ich ja nicht mehr sichern nur das stück vom unteren wo man reingreifen kann
     
  6. #5 janine82nrw, 01.11.2008
    janine82nrw

    janine82nrw Guest

    Juhu,

    also bei Tatjana, sie hat zwei Katzen, funktioniert das ohne Probleme! Frag Sie! Die tun denen auf keinen Fall was.

    Was ich aber an deiner Stelle machen würde ist, dass du es vielleicht mit einer Babykatze versuchen solltest die von Anfang an dann mit den Meeris aufwächst!!!!
     
  7. #6 Martina A., 01.11.2008
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.911
    Zustimmungen:
    2
    Ich glaube, eine junge Katze würde wegen ihres Spiel- und Jagdtriebes schon mal versuchen, an die Schweinis zu kommen. Gerade wenn die Schnuten die Katze noch nicht kennen, werden sie garantiert weglaufen, wenn sie auf den Käfig zugesprungen kommt. Eine junge Katze würde das evtl. zum Hinterherjagen animieren.
    Ich wrüde dir zu einer ruhigen älteren Katze raten. Damit tust du noch ein gutes Werk, denn in den meisten Tierheimen sitzen die armen Dinger oft viel zu lange.
     
  8. #7 HUGOundSTIMPY, 01.11.2008
    HUGOundSTIMPY

    HUGOundSTIMPY Guest

    ich schau gleich mal auf der seite beim tierheim, weiß jemand wie teuer die schutzgebühren immer sind ?

    oh ich hoffe mein Freund lässt sich nun überreden
     
  9. #8 natalie76, 01.11.2008
    natalie76

    natalie76 Guest

    gib mal in der suchfunktion katze ein, es gab schon einige threads bezüglich dieses themas...
    es gibt etliche halter die auch katzen haben un in der regel funtioniert es prima..

    wir haben selber 2 katzen und 4 meeries...is gar kein problem..unsere katzen sitzen vorm käfig, der nur durch plexiglas gesichert ist und gucken rein...
    obwohl unser kater ein richtiger jäger ist und unmengen an vögeln und mäusen mitbringt...

    ne junge würd ich eher net nehmen, die sind da doch interessierter..der junge kater unserer nachbarn sitzt hin und wieder mitten im außenstall und glotzt und versucht die meeries zu patschen..

    viel erfolkg beim freund
     
  10. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.208
    Zustimmungen:
    798
    Freunde von uns haben 7 Meeris und eine Katze.....die Mietze liegt sogar manchmal im EB und schläft. Allerdings wird die Wohnzimmertür zugemacht wenn keiner zu Hause ist. Sicher ist sicher....
     
  11. Anja.G

    Anja.G Guest

    Wir haben 8 Katzen im Alter von 5 Monaten bis 13,5 Jahren und im Moment noch 2 Meerschweinchen. (Früher warens mal 7).

    Keine der Katzen hat den Meerschweinchen je was gemacht.
    Im Gegenteil.
    Die Katzen legen sich sehr gerne zum Schlafen ins Streu.
    Ich hatte auch nichts dagegen bis ich mal eins der jüngsten Kätzchen erwischte, wie es ins Spreu pinkelte :aehm:

    Seither - und eigentlich nur wegen dem Pinkeln - habe ich den Eigenbau abgedeckt.
     
  12. #11 HUGOundSTIMPY, 03.11.2008
    HUGOundSTIMPY

    HUGOundSTIMPY Guest

    Ich fahre Heute ins Tierheim... juhhuuuu
     
  13. #12 DiePilzin, 03.11.2008
    DiePilzin

    DiePilzin Guest

    Das ging ja schnell! Und was sagt dein Freund dazu?
     
  14. #13 SusanneC, 03.11.2008
    SusanneC

    SusanneC Guest

    Bei uns geht es auch sehr gut mit 4 katzen und 26 Schweinen im offenen Bodengehege. Wichtig ist die Tür zu schließen, wenn keiner da ist und ein Age drauf hat.

    Überleg Dir aber lieber zwei katzen zu nehmen - Einzelgänger sind Katzen auch nicht, gerade wenn sie keinen freilauf haben sind sie sonst sehr einsam - Du bs ja auch nicht immer daheim. Das Tierheim kann Dir sicher sagen, welche zwei sich besonders mögen.
     
  15. #14 HUGOundSTIMPY, 03.11.2008
    HUGOundSTIMPY

    HUGOundSTIMPY Guest

    zwei katzen sind leider nicht möglich... aber ich habe einen ziemlich lockeren job und bin sehr oft zu hause, und wenn nicht ist es mein freund
     
  16. #15 Meerli75, 03.11.2008
    Meerli75

    Meerli75 Guest

    Dann würde ich es lieber lassen,du bist nicht permanent da und die Katze wird sich langweilen.Wie sich ihre Langeweile äussert kann natürlich unterschiedlich sein,entweder sie zieht sich zurück oder sie mutiert zum Tapetenmonster...

    Überleg es dir im Sinne der Katze!
     
  17. #16 Knuddelschwein, 03.11.2008
    Knuddelschwein

    Knuddelschwein Guest

    Ich denke auch das eine Katze allein nicht schön ist. Man soll auch Meeris und Kaninchen nicht allein halten.Aus demselben Grund find ich es schade nur eine Katze zu nehmen. Du kannst sie weder ablecken noch gemeinsam Schabernack anstellen-.

    Eine Katze ist ebenso grausig wie ein Meerschwein!

    Mona
     
  18. #17 KleineTrixie, 03.11.2008
    KleineTrixie

    KleineTrixie Guest

    Hej!
    Wir haben auch eine Katze und im Moment fünf Schweinchen. Bin im April mit meinem Freund zusammen gezogen (ich die Schweine, er die Katze) und ich hatte auch Angst um die Kleinen. Aber Lucy hatte nur Schiß vor den Schweinen. Die sind ihr wohl zu groß oder einfach unheimlich. Ich weiß allerdings nicht wie das bei Baby-Schweinchen ist.
    Lucy lag oft mit im Schweinestall auf der oberen Etage, wo die Sonne hin scheint. Kam dann ein Schweinchen, war sie aber schnell weg ;)
    Also, ein Zusammenleben ist kein Problem.

    Ich würde mich allerdings gerne der Mehrheit hier anschließen und sagen, wenn dann zwei Katzen. Unsere Lucy ist auch zu einem Tapeten-Monster mutiert, nachdem sie beschlossen hatte in der neuen Umgebung nicht mehr raus zu gehen. Nachts hab ich manchmal kein Auge zu bekommen, weil sie unentwegt Unsinn gemacht hat. Tagsüber war sie meist allein und da hat sie natürlich geschlafen. Nachts wollten wir dann schlafen und sie spielen.
    Wir haben auch lange überlegt, ob wir eine zweite KAtze dazu holen, aber Lucy ist irgendwie sehr komisch. Es war uns zu riskant, dass sie eine zweite nicht akzeptiert. Unsere Lösung war jetzt, dass wir sie mit in den Garten genommen haben und sie jetzt dort lebt (Schrebergarten, mit Katzenklappe und täglicher Raubtierfütterung mit Kuscheleinheiten).. Dort kann sie nach Herzenslust Katze sein und wenn es ihr nach anderen Katzen steht, dann findet sich dort garantiert eine..

    [​IMG]
     
  19. JamLu

    JamLu Guest

    Ich hab drei Katzen und 7 Meerschweinchen und das klappt eigentlich gut. Die Babyschweine sind für die Katzen schon ziemlich interessant. :aehm:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Danie

    Danie Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    18.10.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    ich hab auch nen kater un zwei meerschweinli aber der würde dene nie was machn der hat mehr angst vor denen schaut zwar gern mal zu un schläft dann nebenbei ein aber könnte die auch problemlos auf ihn drauf setzen...wobei der ja schon immer außen mäuse und vögel anschleppt...aber der macht auch unsren wellensittichen nix ^^
     
  22. #20 Stanzerle, 03.11.2008
    Stanzerle

    Stanzerle Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    wir haben zwei Katzen und eine davon würde die Schweinchen auf jeden Fall jagen ... die Kaninchen sind ihr zu groß, aber die Schweinchen findet sie richtig toll, da wird immer gelauert. Ich würde sie niemals mit den Meerschweinchen alleine lassen ... aber auch unsere friedliche, alte Katze nicht.

    Ansonsten sehe ich es wie die Anderen, wenn es keine Freigängerkatze wird, dann zwei oder gar nicht ... eine allein als Wohnungskatze ist für mich schlicht Tierquälerei.
     
Thema:

Dringend Eure Meinung ...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden