Drahtgeflecht/Meeristall

Diskutiere Drahtgeflecht/Meeristall im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo zusammen Wir sind zur Zeit dabei einen neuen Meeristall zu bauen. Ein ehemaliger Holzunterstand (4.60x4.60m, Höhe 2m) wird dazu umgebaut. 2...

  1. #1 Daniela, 29.08.2001
    Daniela

    Daniela Guest

    Hallo zusammen
    Wir sind zur Zeit dabei einen neuen Meeristall zu bauen. Ein ehemaliger Holzunterstand (4.60x4.60m, Höhe 2m) wird dazu umgebaut. 2 Seiten erhalten geschlossene Holzwände mit Fenstern, eine Seite ist aus Beton. Die 4.Seite ist halb Holz, halb Gitter geplant. Und natürlich müssen wir das Ganze von oben ebenfalls mardersicher machen. Dazu eignet sich wohl Drahtgeflecht am ehesten. Nun meine Fragen: ist eine Maschenweite von 4cm zu gross ? Was wäre ideal und am sichersten? Wie dick muss der Draht sein ? Und weiss jemand wo wir so etwas möglichst günstig kaufen können ? Wir brauchen ca. 32 Laufmeter (bei einer Höhe von 1m).

    Vielen Dank für Eure Antworten und viele Grüsse an alle.
    Daniela
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Macao

    Macao Guest

    Hallo Daniela,

    na da habt ihr Euch ja was vorgenommen :-)

    Also ich persönlich halte einen Abstand von 4 cm zu groß. Da passen Mäuse auf jeden Fall durch.

    Ich habe einen Kaninchendraht (viereckiger Maschendraht) mit ca. 1,2 cm Maschenweite. Ich habe damals bei einem Zaun- bzw. Drahtfachmann nachgefragt. Wie die Brache richtig heißt habe ich leider keine Ahnung :-(

    Schau doch einfach mal in den Gelben Seiten nach unter Zaun bzw. Draht. Wir haben damals 2 m gebraucht und haben 3 DM gezahlt.
     
  4. #3 Stefanie, 29.08.2001
    Stefanie

    Stefanie Guest

    Hallo Daniela,
    wir haben damals auch ein Gehege für unsere Schweine gebaut, allerdings wesentlich kleiner. Wir benutzten normalen Hasendraht, den Draht aus dem auch die Ausläufe für junge Kücken sind. Der ist eigentlich zu erschwinglichen Preisen in jedem Baumarkt zu bekommen. Die Maschenweite betrug bei unserem ca. 1 cm und die Dicke bewegte sich so im 2-3 mm Bereich. Vielleicht hilft Dir das ja weiter...
     
  5. #4 Daniela, 29.08.2001
    Daniela

    Daniela Guest

    Hallo

    Vielen Dank für Eure Antworten. Ich gehe dann also mal auf die Suche nach Kaninchendraht (diesen Ausdruck habe ich bei uns in der Schweiz noch nie gehört). Die Geflechte mit ca. 1cm Maschengrösse, welche ich bis jetzt gefunden habe, haben nur eine Drahtstärke von ca. 0.8 - 1 mm. Und ich habe gehört, dass die Marder diesen durchbeissen können - ist das richtig ?

    Also nochmals vielen Dank für Eure Hilfe und viele Meerigrüsse
    Daniela
     
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Drahtgeflecht/Meeristall

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden