Dosierung Metacam

Diskutiere Dosierung Metacam im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr Lieben, gestern waren wir wieder mit unseren zwei Sorgenschweinchen beim TA. Wir sind zu einer neuen Tierärztin in der Praxis, da...

  1. #1 bianka, 28.01.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.01.2016
    bianka

    bianka Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    20
    Hallo ihr Lieben,

    gestern waren wir wieder mit unseren zwei Sorgenschweinchen beim TA. Wir sind zu einer neuen Tierärztin in der Praxis, da unsere alte dort nur noch OPs durchführt. Sie wurde uns aber auch als Merrierfahren empfohlen. War auch sehr nett, schien wirklich Ahnung zu haben und neben der Diagnos bei Keks auf Blasenstein und Zysten (als wäre der Tumor, die Arthrose und die Lungenprobleme nicht schon genug) hat sie bei Karl-Heinz endlich was gefunden. Er hat sich in letzter Zeit wenig bewegt, war lustlos und hat abgenommen. Ein Bluttest ergab aber nichts. Gestrige Diagnose: schwere Arthrose in beide Hinterbeinen. Wir sollen nun Metacam geben (zusätzlich geb ich noch Zeel und Traumeel). Für Keks benutzen wir Metacam für Hunde ***Dosierung entfernt*** Tropfen. Bei Karli sollen wir nun ***Dosierung entfernt*** geben (angebliche Höchstdosis bei Meeris ***Dosierung entfernt***). Das kommt mir aber ein bißchen viel vor, überall les ich nur ***Dosierung entfernt***.
    Ich hab zweimal bei ihr nachgefragt und immer dieselbe Dosierung von ihr bekommen.

    Weiß jemand, ob die Dosierung mit ***Dosierung entfernt*** korrekt ist oder ich doch besser nur die ***Dosierung entfernt*** ml geben soll? Gerne auch per PN, wenn nicht öffentlich gewünscht ist.

    LG Bianka
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
  4. Dobbit

    Dobbit Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    1.978
    Zustimmungen:
    581
    AW: Dosierung Metacam

    Hallo,

    es kommt darauf an, wie das Metacam konzentriert ist (also die Ursprungslösung). Ich bin jetzt auf der Arbeit, aber ich kann gerne heute abend nachgucken, wieivel mg ins Schwein rein darf.

    LG
    Dobbit
     
  5. #4 bianka, 28.01.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.01.2016
    bianka

    bianka Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    20
    AW: Dosierung Metacam

    @Dobbit
    Sie bekommen das Metacam ***Dosierung entfernt***/ml (für Hunde).


    Nach dem Link von Nanouk dürften sie also nur ***Dosierung entfernt***bekommen (wenn ich mich nicht verrechnet hab..sowas war noch nie meine Stärke^^).
    Is ein" bißchen" weniger als die TÄin gesagt hat...
     
  6. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Dosierung Metacam

    Wieviel wiegt das Schweini?
     
  7. bianka

    bianka Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    20
    AW: Dosierung Metacam

    Gestern waren es noch 988 Gramm.
     
  8. #7 Nanouk, 28.01.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.01.2016
    Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Dosierung Metacam

    Dann ist es von Dir doch gut berechnet.
    Zieh einfach ***Dosierung entfernt*** auf, denn es geht ja meist etwas daneben und etwas bleibt immer in der Spritze.
     
  9. #8 Traudl, 28.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2016
    Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.617
    Zustimmungen:
    1.290
    AW: Dosierung Metacam

    Mein TA geht bei Arthrose in der Anfangszeit gerne etwas höher, bis das Tier schmerzfrei ist, um es im Verlauf wieder zu reduzieren. Das Wichtigste ist, das die Gelenke wieder ausreichend bewegt werden, und das geht nur wenn das Tier weitgehend schmerzfrei ist. Gerade Arthrosen sind sehr wechselhaft und die Anfangsdosis ist in der Regel nicht die Dosis, die das Tier braucht um schmerzfrei/-arm zu bleiben. Manche meiner Arthroseschweinchen haben das Metacam nur immer mal wieder aber nicht kontinuierlich gebraucht. Sondern ab und zu eine Woche bis 10 Tagen hochdosiert und dann wurde es ausgeschlichen, das heißt immer weiter reduziert, bis zu der Dosis, bei der ein weniger zu Bewegungsunlust führt.
    du kannst noch Rodicare artrin dazu geben, das hat meinen Tieren immer gut geholfen.
    Bitte denke daran, das Tiere die Metacam bekommen, Cortison nur mit sehr strenger Indikationsstellung bekommen sollen.
     
  10. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Dosierung Metacam

    Überdosierte NSAR, Metacam ist ein NSAR, machen sehr schnell mal schwere Nierenschäden!
    Wenn die empfohlene Dosis Metacam nicht reicht, nehme ich eher zu Anfang Novalgin dazu. Das ist weniger nebenwirkungsträchtig..
     
  11. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.617
    Zustimmungen:
    1.290
    AW: Dosierung Metacam

    Novalgin wirkt deutlich schlechter auf die Gelenke, macht Blutbildveränderungen und senkt den Blutdruck. Deshalb gehen wir ja zu einem meerierfahrenen TA, das der die Nebenwirkungen gegeneinander abwägt.
     
  12. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Dosierung Metacam

    Novalgin soll auch nicht entzündungshemmend auf die Gelenke wirken, sondern an anderen Schmerzrezeptoren angreifen als das Metacam und damit die schmerzstillende Wirkung verstärken.
    Und Nebenwirkungen hat jedes Medikament. Ordentlich dosiert minimiert man das Risiko.
    Deshalb lieber zwei Schmerzmittel mit unterschiedlichem Wirkprofil, als eins überdosieren.

    Dosierung von Novalgin kann man ebenfalls auf der von mir oben angegebenen Seite vom TA "Fraumeier" finden.
     
  13. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.617
    Zustimmungen:
    1.290
    AW: Dosierung Metacam

    Das ist jetzt mein letzter Beitrag zu diesem Thema, Zwei beide die Nieren schädigende Medikamente sind sicher nicht besser als eines geringfügig höherdosiert, dessen Wirkung auf die Gelenke aber optimal ist. Wichtig ist mir das eine kurzzeitige geringe Höherdosierung immer mit dem TA abgesprochen ist. Gerade mit Rodicare artrin dazu kommt man sehr schnell auf eine niedrige Metacamdosis, deutlich unter der bei Anja Ewringmann angegebenen Dosis.
    dazu kommt, das die Wirkungen auf das Blutbild von Novalgin dosisunabhängig sind, die Nebenwirkungen von Metacam durch eine schnelle Reduktion der Dosis verringert werden können.
    Die Entscheidung was in dem konkreten Fall das beste ist würde ich, wie oben schon gesagt einem meerierfahrenen TA überlassen. Ich habe ja nur 26 Jahre Meerierfahrung, und er hat zu seiner Meerierfahrung(selbst Meerihalter) seine Erfahrung als TA, zumindest was meinen TA angeht.
     
  14. #13 Finia&Co, 28.01.2016
    Finia&Co

    Finia&Co Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    211
    AW: Dosierung Metacam

    Ich kann hier leider gerade nichts editieren, aber- Dosierungshinweise sind bei uns im Forum nicht erlaubt, im Zweifel bitte den Tierarzt zu Rate ziehen. Dafür ist das Forum einfach nicht qualifiziert.
     
    gummibärchen gefällt das.
  15. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Dosierung Metacam

    Mehrere Schmerzmittel, die an verschiedene Rezeptoren angreifen, ist die Grundlage moderner Schmerztherapie.
    Leider wurde bis vor kurzem in medizinischen Studiengängen die Schmerztherapie sehr vernachlässigt bzw. gar nicht gelehrt, sodaß das Wissen darüber nur dann umfassend vorhanden ist, wenn eine Zusatzweiterbildung besteht oder sich damit explizit beschäftigt wurde.
    Die Verwendung mehrerer Schmerzmittel entspricht dem heutigen Standard und wird eben genau aus den Gründen angewendet: bessere Schmerzbekämpfung mit nicht so hohen Dosierungen und Minimierung der Nebenwirkungen.

    Aber jeder wieder mag. ;)
     
  16. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Dosierung Metacam

    Kann es auch nicht mehr editieren, sorry!
     
  18. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.617
    Zustimmungen:
    1.290
    AW: Dosierung Metacam

    Jetzt muss ich doch noch etwas schreiben, und zwar zu fairen Diskussionen. Da wird aus hohen Dosierungen Überdosierungen gemacht, dabei habe ich keinerlei Dosierungen genannt im Gegensatz zu anderen, da wird beim Zitieren die wesentliche Begründung weggelassen, so dass der Sinn verfälscht wird.
    Man darf verschiedener Ansicht sein, aber das sind keine Umgangsformen. das erste habe ich noch ignoriert, doch das ist keine Diskussion, sondern Rechthaberei.
     
Thema:

Dosierung Metacam

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden