Dorfschweine

Diskutiere Dorfschweine im Unsere Meerschweinchen Forum im Bereich Meerschweinchen; Die Dorfschweine haben die Hitze gut überstanden - zeitweise in der kuscheligsten Kuschelrolle :autsch: Wenn ich Latika zur Medigabe rausgefischt...

  1. #441 Esmeralda, 28.07.2019
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    3.089
    Zustimmungen:
    2.195
    Die Dorfschweine haben die Hitze gut überstanden - zeitweise in der kuscheligsten Kuschelrolle :autsch: Wenn ich Latika zur Medigabe rausgefischt habe, dachte ich, gleich kippt sie mir um - so warm war sie.......

    Alle drei haben auch gewichtsmässig zugelegt. Latika sogar fast 30 g, Merlin robbt sich an die 740g (heute 739) und Lotta ist wieder über 920g. Die U900 waren echt erschreckend. Ich hoffe, wir haben die Hefen besiegt. Aufreiten tut sie leider immer noch - aber mässig.
     
    Helga gefällt das.
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #442 Löwenzahn, 28.07.2019
    Löwenzahn

    Löwenzahn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    2.584
    Merlin dein Nahziel ist nun das Dreiviertel Kilogramm auf die Waage zu zaubern, müßte dem Zauberlehrling doch gelingen.

    Andreas
     
  4. #443 Esmeralda, 04.08.2019
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    3.089
    Zustimmungen:
    2.195
    *hmmm ich bin nicht zufrieden.....

    Unter der Woche habe ich immer mal gewogen (zwischendurch, wenn ich eh ein Schwein am Wickel hatte) Da hatte Merlin mal 766g :eek: aber wahrscheinlich vollgefressen. So gab es nüchtern heute morgen keine große Veränderung zu letzter Woche.

    Latika hat sich gehalten, Lotta leider wieder das abgenommen, was sie letzte Woche zugenommen hatte. :runzl:

    * hmmmmmmm Fressen tun alle drei wirklich gut! Und es gibt immer ein paar Kalorien als Betthupferl :-)
     
    Helga gefällt das.
  5. #444 Marshmallow, 04.08.2019
    Marshmallow

    Marshmallow Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    1.307
    Da kann man nur die Daumen drücken, dass bald alles wieder gut ist :daumen:
     
  6. #445 Esmeralda, 05.08.2019
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    3.089
    Zustimmungen:
    2.195
    ja, das hoffe ich auch!

    Immerhin bringt das tägliche Zähneputzen beim Merlinkuhfleckentrüffelschwein was. Weit und breit kein Lippengrind zu sehen - aber doch immer mal was zwischen den Zähnen.....

    Die drei fressen wirklich gut und mit dem Kalorienbömbchen Mais sollte es doch auch langsam mal voran gehen.....
     
    Helga, heidi und Wutzenmami gefällt das.
  7. Helga

    Helga mit einer tollen Meerschweinerei

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    2.898
    Zustimmungen:
    2.626
    Ich drücke auch :daumen:
     
  8. #447 Esmeralda, 13.08.2019
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    3.089
    Zustimmungen:
    2.195
    nein, ich bin nicht zufrieden und ich zweifle mittlerweile an der Konstellation :runzl:

    Ich hatte mit Paprika :angel: einen gestandenen Kastraten, der vor allen Dingen Lotta-Krawalla-Lieb-schnell-weg-Schwein gut im Griff hatte.

    Seitdem er nicht mehr ist, hat Lotta rapide abgenommen - seit Jahresbeginn teilweise an die 100g. Sie trauert(e) wirklich ganz doll :runzl:

    Irgendwann fing sie an, auf Latika aufzureiten und Zysten wurden diagnostiziert. Die werden behandelt und ich habe den Eindruck, dass das Aufreiten nicht mehr ganz so massiv ist. Beim letzten TA-Besuch stellte Doc Schweigart auch noch Hefen bei ihr fest. Die Kur ist durch aber wirklich zunehmen tut sie nicht. Ich glaube mittlerweile, dass das alles "psychisch" ist.

    Merlin ist eben nicht der grosse Womenizer. :runzl: Er ist nach-wie-vor sehr zierlich. Mit seinen nun fast zehn Monaten wiegt er keine 740g. Ok, ich wiege immer sonntags vor dem Frühstück, vielleicht sind es 25g mehr, wenn ich zu vergleichbaren Zeiten, wie andere hier im Forum wiegen würde. Auch er frisst supergut, wird aber nur sehr, sehr langsam mehr. In den sieben Monaten, die er jetzt hier ist, hat er man grade gute 200g zugenommen. Mit seiner sexy Zahnlücke wird er wohl auch immer ein Schwein bleiben, das tägliche Pflege braucht.

    Und Latikakleinschwein.....mein altes Mädchen....:heart: Sie hält sich tapfer mit Artrose, Harngries und nun auch noch dem Pilz am Ohr. Sie ist die erste am Futter und die beiden anderen lassen ihr großzügig den Vortritt. Sie hält man grade so ihr karges Gewicht von 850g. Sie hatte allerdings noch nie dauerhaft mehr als 1.000g.

    Liegt es vielleicht daran, dass die Jungschweine nicht zunehmen, also weil sie ihr so großzügig den Vortritt lassen?
    Ich füttere nicht anders/weniger Frifu als die letzten beiden Jahre. Wegen Gries und Hefen bin ich in der Fütterung aber doch recht eingeschränkt. So richtig gesunde Kalorienbomben, die Gries und Hefen nicht verschlimmern, fallen mir nicht wirklich ein. Früher gab es Haferecken und andere "Schoki", das jetzt nur noch als Leckerli 1 oder 2x die Woche eine.

    Latika und Lotta bekommen abends je zwei Sonnenblumenkerne, Merlin mag die nicht. Es gibt eine Handvoll lecker Trofu von Cavialand (verschiedene Mischungen, Pellets etc. - das Calziumarme ist natürlich, das unleckerste.....:runzl:) Getrocknete Maisblättchen und grünen Hafer gibts auch und werden gerne genommen.

    Habt Ihr noch Ideen, wie ich einfach wieder ein bisschen Speck auf die Rippen der Stinker bekomme, ohne damit die bestehenden Zimperlein zu verschlimmern?
     
  9. #448 Wutzenmami, 13.08.2019
    Wutzenmami

    Wutzenmami Möhrchenschnippler & Meerizimmerservice

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    2.011
    Ich hab für Schweinchen,die zunehmen müssen, eine Mischung aus Haferflocken Getrocknete Gemüsemischung von Hansemanns und ne Ölsaatenmischung. Da drin sind Schwarzkümmel, Kümmel, Anis, Fenchel, Mariendistelsamen und Bio-Sonnenblumenkerne. Das Trockengemüse gibt es auch sortiert, weil deine Nasen wahrscheinlich nicht alles dürfen, gell? Und es gibt immer mal ein Schälchen Herbi care zur Selbstbedienung. Weiß nicht, ist da was für dich, also für deine Ferkel, dabei? Bei meinen Wutzis hat es bisher funktioniert...
     
    Helga gefällt das.
  10. Pauli

    Pauli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    344
    Schweinchen ,die zunehmen sollen, bekamen bei mir immer Haferflocken und etwas Päppelbrei aus der Schüssel. Hat meist gut funktioniert, wobei ich den Päppelbrei vor Pauline verstecken musste...:nuts:
     
  11. Mirax

    Mirax Gurkensklave

    Dabei seit:
    02.02.2019
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    583
    Das kenne ich auch ,immer ist es Siva die am meisten davon futtert ,dabei bin ich froh das sie nicht mehr über 1600g wiegt :uhh:

    Wenn ein Schweinchen Zunehmen muß,füttere ich mehr Möhren und Fenchel.
     
  12. #451 Angelika, 14.08.2019
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.904
    Zustimmungen:
    2.823
    Wenn ich Schweine mit hohem Energiebedarf hatte bekamen sie das "Strukturgold" von Cavialand. Haferflöckchen gibt es hier täglich ein paar.
     
    Helga gefällt das.
  13. #452 Esmeralda, 14.08.2019
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    3.089
    Zustimmungen:
    2.195
    Vielen Dank für die Tipps.

    Ich habe grade eine Bestellung an Cavialand abgeschickt :-)

    Die Stinker fressen wirklich gut - auch Lotta war heute wieder gut dabei :-)

    Mais mögen alle drei sehr gern, begünstigt aber auch Hefen, oder?

    Päppelfutter werde ich mal anrühren - das mochten die Mädels immer gern. Mit den Haferflocken bin ich aber vorsichtig.
     
    heidi gefällt das.
  14. Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    3.089
    Zustimmungen:
    2.195
    Die Dorfschweinmädels habe ihre mageren Gewichte gehalten.

    Aber der Merlin......:eek: .......769g :ohnmacht: 30g Zunahme in einer Woche, das gabs noch nie :dance: Ein kleiner Mops :heart:

    ....und ich Trottel habe gestern den Mais bei der Marktfrau vergessen :autsch: - wir standen irgendwie an einer anderen Schlange als sonst (beim Obst) so dass mir der Mais nicht ins Auge stach und einen Einkaufszettel hatten wir nicht mit.....

    Nun ja....muss halt wieder der abgepackte her und hoffentlich kommt das Kalorienbombenpaket von Cavia bald an.

    Latikas Pilz sieht ganz gut aus, obwohl ich gestern eine offene Stelle am Ohr entdeckte. Ich denke, da hat sie sich dort gekratzt. Der weisse Belag ist von der Ohroberfläche fast verschwunden, sitzt nur nur sehr dick am Übergang Ohr/Kopf.

    Lotta nimmt nicht weiter ab, frisst gut und mit Appetit.

    Morgen gehts wieder zu Doc Schweigart - ich werde wohl alle drei mitnehmen - dann bekommt Merlin noch eine professionelle Zahnreinigung verpasst :D Ich will mir zeigen lassen, wie ich den Schmodder hinter den Zähnen wegbekomme. Ich habe Angst mit der Pinzette was falsches wegzuziehen :uhh:
     
    Löwenzahn gefällt das.
  15. Helga

    Helga mit einer tollen Meerschweinerei

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    2.898
    Zustimmungen:
    2.626
    Na ja, hört sich ja insgesamt recht gut an! Merlin, der Fressbeutel :totlach: Schön, dass er zunimmt!

    Alles Gute für den Doc morgen :daumen:
     
  16. Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    3.089
    Zustimmungen:
    2.195
    So, jetzt das Protokoll zu Holzwickede :-)

    Die Fahrt lief wider Erwarten super! :top:

    Alle drei haben super (Backen-)Zähnchen :-) Auch Latikakleinschwein mit ihrem V - das bleibt, damit kommt sie gut klar und abschleifen bringt gar nix, weil es immer gleich wieder nachwächst

    Latikas Pilz ist leider nicht weg - ich habe Surolan mitbekommen. Dazu werde ich jetzt mit dem Herzmittelchen anfangen. Sie hat wohl ein vergrößertes Herz. Die Medizin habe ich schon seit vier Wochen hier, habe mich aber wegen der Nebenwirkungen und der Hitze damals nicht getraut, damit anzufangen. Artrin und Rodicare Uro gibts weiter. Mein altes Mädchen :heart:

    Lottaliebschwein´s Zyste ist nur noch mit Suchen zu finden - allerdings muss sie noch aktiv sein, denn die Zitzen sind immer noch sehr geschwollen. Wir machen weiter mit Ovadingsbums. Ich finde allerdings, dass sie ist schon ruhiger geworden ist. Sie bedrängt Latika immer noch und reitet auf, aber längst nicht mehr so heftig wie früher.

    Merlinsexyzahnlückenkuhfleckenschwein hat die Zähne wieder schön. :-) Doc Schweigart musste auch ganz schön prökeln, um den Schmodder hinter den Zähnen wegzubekommen, der ist aber gar nicht so wild. Ich werde jetzt nur noch 2x die Woche Zähneputzen. :-)
     
    Quano, B-Tina :-), Pauli und 4 anderen gefällt das.
  17. Dobbit

    Dobbit Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    1.910
    Zustimmungen:
    546
    Das freut mich, dass es mit den Schweinchen so gut läuft! Der Pilz ist sicher schnell weg. Und die Herzprobleme wirst du auch sicher in den Griff bekommen. Emily hat mit ca. 6 Jahren auch ein Medikament fürs Herz bekommen und war danach super eingestellt.
     
  18. Helga

    Helga mit einer tollen Meerschweinerei

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    2.898
    Zustimmungen:
    2.626
    Ach schön, alles in allem nichts Schlimmes, der Rest behandelbar und gut in den Griff zu kriegen. Freu mich mit Dir :juhu:
     
    Quano und Wutzenmami gefällt das.
  19. #458 Esmeralda, 20.08.2019 um 17:43 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2019 um 17:50 Uhr
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    3.089
    Zustimmungen:
    2.195
    Die Dorfschweine mümmeln grade im frischgemachten EB lecker Heu :-)

    Latikas Öhrchen sieht schon viel besser aus. Heute morgen war es noch knalle rot aber jetzt wird es weniger. Allerdings sieht sie aus, wie ein gerupftes Huhn, weil das Surolan eher ölig ist, aber lt.Doc Schweigart besser im Fell ist, als Lamisil (oder wie das andere Zeugs heisst) Somit hat sie einen halbseitigen Irokesen :D
    Ich beobachte sie mit Argusaugen wegen des Herzmedikamentes. Passte ganz gut, da ich heute wegen des Gutachters ungeplant zu Hause geblieben bin. Bisher nix auffälliges. Allerdings wird wohl die Artrose heftiger. :runzl:

    Heisst "entwässern" eigentlich auch viel Pipi machen?

    Merlinsexyzahnlücke hält seine 770g - ich bin begeistert. :dance:

    Jetzt muss nur noch Lottaliebschnellwegschwein ihre Zyste inaktivieren, dass sie auch wieder entspannter wird und Latika in Ruhe lässt. Allerdings bemerke ich, dass Merlinsexyzahnlücke sie auch anbrommselt :-)

    Im Moment hocken alle drei einträchtig im/um den Heuberg :heart:

    Edit:
    Lotta ist wirklich ein Liebschwein. Eben noch lag sie in Latikas Lieblingskuschelsack. Latika kam vom Heu Richtung Sack und Lotta hat ihn sofort freigegeben :heart: Es tut mir so leid, dass sie zeitweise so unentspannt ist wegen ihrer Zyste :runzl:
     
    Löwenzahn, Helga und Wutzenmami gefällt das.
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Wassn

    Wassn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    1.730
    Zustimmungen:
    2.823
    Ich bin mittlerweile auch eher ein Surolan Fan geworden.
    Bei Stracciatellas Lippengrid 1x drauf und vorbei war der Spuk und wart seit dem auch nicht mehr gesehen.
     
  22. Wutzenmami

    Wutzenmami Möhrchenschnippler & Meerizimmerservice

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    2.011
    Meine Felicitas bekam Spritzen zum Entwässern. Und sie sollte dann auch mehr pullern, so die TÄ. Ich weiß nicht mehr, ob das wirklich so war, aber ich erinner mich ,dass es etwas merkwürdig roch. Aber das lag eventl. auch daran, dass sie sowieso sehr krank war. Sie hatte Wasser in der Brust und hat es trotz der Medis leider nicht geschafft...aber ich will dir keine Angst einjagen. Sie war bei Behandlungsbeginn schon sehr geschwächt...
     
Thema:

Dorfschweine

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden