Dinge, die kein Schwein braucht...

Diskutiere Dinge, die kein Schwein braucht... im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; N'Abend! Ich bin heute vormittag in 'ner Zoohandlung gewesen und wollte eigentlich nur etwas Stroh kaufen, da fällt mein Blick auf einige...

  1. #1 Stollentroll, 19.01.2005
    Stollentroll

    Stollentroll Guest

    N'Abend!

    Ich bin heute vormittag in 'ner Zoohandlung gewesen und wollte eigentlich nur etwas Stroh kaufen, da fällt mein Blick auf einige kuriose Dinge... Eine Sprühflasche "Silky" von Vitakraft, zur Fellpflege mit Zitronen-"Duft" (Hab' eine Geruchsprobe genommen...*würg*) ... Eine Meerschweinchenleine... Drops in Teddyform (Mit Joghurt, speziell für Meerschweinchen... Hallo?) ... Wer kauft so etwas? Und wer kommt auf solche Ideen?
    Ist euch auch schon aufgefallen, dass es vollkommen sinnlose Dinge gibt, die wirklich kein Schwein braucht? Ich wäre heute morgen wirklich fast ausgerastet, mit welch einer Unverfrorenheit manche versuchen, mit dem Unwissen anderer Geld zu machen!

    So, Druck vom Wut-Ventil abgelassen...
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Paperhearts, 19.01.2005
    Paperhearts

    Paperhearts Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    215
    Oh Gott, ja, dieses Duft-Spray ist mir auch schon begegnet. Mir ist da sonstwas hochgekommen... :ohnmacht:
     
  4. juli

    juli Guest

    Ohja, ich geh jedesmal aus Neugier inne Zoohandlung und komme wütend wieder heraus.

    Mit mir werden die jedenfalls nicht reich, ich kaufe das meiste inzwischen bei einem ganz schnöden aber günstigen futterhändler.

    das schöne is, meine schweinis futtern das ganze dropszeug gar nicht.
    Ich hab letztes Jahr auf der Ausstellung so Vitakraft-Zeug gewonnen und das steht immernoch da. *g*

    LG
    juli
     
  5. Aurora

    Aurora Guest

    und dann noch das mit duftstoffen versetzte einstreu....mir wird immer schlecht, wenn ich da dran vorbeikomme


    und auch die berühmten meerschweinchenleinen....absolut überflüssig
     
  6. #5 Simone Kl, 20.01.2005
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    Wenn diese ganzen Sachen, die kein Tier braucht, nicht mehr in den Regalen stehen würden, wäre so viel Platz für artgerechtere Dinge und Zubehör. Das denk ich mir auch immer.
    Aber hier geht es leider nur um den Profit. Die Firmen stellen alles her, womit man Geld machen könnte und lassen die Leute in den Glauben, daß die Tiere es brauchen, damit es auch fleißig gekauft wird.
     
  7. Tina12

    Tina12 Guest

    also dieses duftspray kenne ich nicht, aber joghurt drops oder andere leckerlies kaufe ich (die teddys mögen sie nicht, aber die elefanten). warum ist es so schlimm, nur weil es eine form hat? allzu oft gebe ich es ihnen ja auch nicht, aber warum regt man sich darüber so auf?

    sorry, ich kanns nicht verstehen.
    bei diesem duftspray kann ich es verstehen, man müsste einfach seine tiere regelmäßig sauber machen, dann ist so etwas total überflüssig (ist es auch so).

    bestimmt gibt es viele überflüssige sachen, wie leine oder so, aber kann mir bitte mal jemand sagen, was am futter falsch ist! schließlich freuen sich die schweine darüber und sagt jetzt nicht, dass das nur dickmacher sind. in maßen schadet das keinem!
     
  8. #7 tinitanjatolo, 20.01.2005
    tinitanjatolo

    tinitanjatolo Guest

    meine schweinchen benutzen das duftspray "natur".
    riecht so herrlich nach schwein, dass ich immer die nase in ihr fell stecken muss um zu schnüffeln :D

    nein im ernst, ich kann mir so was gar nicht vorstellen.
    schweinchen, das nach zitrone "duftet", ähm sorry, stinkt.

    die joghurtdrops hab ich auch schon gesehen.
    sind, glaub ich, nicht gut, da es einfach schwachsinnig ist einem reinen pflanzenfresser joghurt anzubieten.
    und gut für die verdauung ist es, denke ich mal, auch nicht.

    korrigiert mich, wenn ich falsch liege.
     
  9. #8 chicitaja, 20.01.2005
    chicitaja

    chicitaja Guest

    vor allem denk ich brauchen meeris kein "duft-spray" wenn ihr stall regelmäßig saubergemacht wird... dann riechen die nicht!! also meine zumindest!

    gruß nadine
     
  10. #9 daiquiri, 20.01.2005
    daiquiri

    daiquiri Guest

    in den leckereien ist häufig zu viel zucker oder andere dinge enthalten, die für die verdauung der schweine nicht optimal sind. ich hab auch schon eine art "kuchen" für meerschweine gesehen...extra mit mehrl und so zubereitet. ganz normal sind die alle nicht.

    diese drops sind das letzte. joghurt...*kopf gegen die wand schlag*
    da sind fette drin, die ein schwein gar nicht braucht oder sogar schädigen kann.
    außerdem machen die ganzen leckerchen nur dick. ms bekommen in der wildnis ja auch keine drops, warum sollte man sie in gefangenschaft amit füttern?
    allein schon der infotext auf der vitakraft seite sagt schon alles aus. manche dingen sind ja auch gut, aber wenn da beispielsweise steht: "meerschweinchen lieben es mit zwergkaninchen zusammen zu sein" kann ich mir nicht vorstellen, das die wissen, was für die ernährung gesund ist.

    achso: das duftspray is ja erst der höhepunkt des ganzen. und dann auch noch mit zritone. am besten wir kaufen uns alle zirtonenessig (reinigt ja sehr gut!) und mischend as ganze mit ein bissl wasser und baden unsere süßen zweimal die woche darin...:mad:

    naja und zu dem einstreu sag ich am besten gar nix mehr...
     
  11. Nighty

    Nighty Guest

    Die Diskusion über Leckerlies hat mich jetzt aber nachdenklich gemacht. Meine bekommen zwar keine Drops aber ich hole ihnen immer Knabberkissen aus der dm-Drogerie und Obladen. Ich hab mir jetzt mal die Zusammensetzung der Kissen angesehen:

    getreide (mind. 4% Hafer)
    Luzernegrünmehl (mind. 4% Klee)
    planzliche Eiweißextrakte
    planzliche Nebenerzeugnisse

    Sind die Kissen als Snack ehr nicht zu empfehlen?:verw:

    Mir ist schon klar das solche "extemen" Leckerlies wie die Drops nicht gesund sein können aber die ´Kissen und Obladen sind doch in Ordnung oder?
     
  12. #11 milkiway, 20.01.2005
    milkiway

    milkiway Guest

    Warum Duftspray ?:verw:
    Schweine stinken doch garnicht, also jedenfalls nicht meine beiden Mädels hier, die riechen total gut und wenn ich sie mit so nem Spray einsprühen würde, owei...

    Und für Drops egal welcher Art, hab ich auch nix übrig.
    Ganz am Anfang hab ich mal so knabberstangen geholt, die man auch Vögeln in den Käfig hängt, allerdings die für Meeris:D
    Die haben die nicht angerührt und später hab ich auch erfahren, das die garnicht so gut für sie sein sollen.
    Ich wollte ihnen anfangs halt nur was gutes und dachte das die Körner die da dran sind, ihnen sicher nicht schaden.
    Naja, nun weiss ich es besser und bei mir gibet nix ausser frisches Gemüse/Obst und Heu, Heu, Heu....
    Und eingesprüht werden die schon garnicht.
     
  13. ThulMo

    ThulMo Guest

    Dinge, die kein "Schwein" braucht:

    Leckerlies, TroFu, Dufteinstreu, Meerschweinchenleine und Konsorten

    Das sind ein paar Sachen, die mir so spontan eingefallen sind.
     
  14. Tina12

    Tina12 Guest

    diese kissen aus dem dm habe ich auch. alle (schweine und mäuse) sind total scharf drauf. nach dem saubermachen gibts immer für jeden eins.
     
  15. #14 Stöpsi, 20.01.2005
    Stöpsi

    Stöpsi Muigels-Knipserin

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    35
    Ich verstehe nicht,weshalb man nicht einmal,zweimal im Monat ein Leckerlie geben kann.Wir essen doch auch Schokolade und Gummibärchen und gesund ist das ja auch nicht.Solange man es wirklich nur ab und zu macht,find ich es okay.
     
  16. #15 Luthien, 21.01.2005
    Luthien

    Luthien Guest

    Ich verstehe es auch nicht warum es so ein schwachsinn zu kaufen gibt. Das Schlimme ist, die Leute kaufen es anscheinend nocht. Der Unterschied zum Meerschweinchen ist wir Menschen können entscheiden und auf Leckereien die unnötig sind verzichten. Schokolade brauchen wir nicht wirklich zum Leben und es wäre sehr wahrscheinlich besser wenn wir es nicht essen würden.
     
  17. #16 Schwarzie, 21.01.2005
    Schwarzie

    Schwarzie Guest

    @Nighty:

    Getreide heißt aj einfach Körner in diesem Fall.
    Körner gehören aber nicht ins Meerschweinchenfutter, denn genau diesen Teil bekommen sie in ihrer natürlichen Ernährung einfach nicht zu fressen. Getreife macht nur unnötig fett und enthält nicht viel wertvolles.
    Man kann in Maßen Hafer füttern, eher als gesundes Leckerli, aber mindestens 4% Hafer sagt ja nichts anderes als "96% andere billige Getreidesorten".
    Pflanzliche Nebenerzeugnisse sind so ziemlich alles, was so anfällt und niemand mehr für was anderes gebrauchen kann. Also in diesem Fall billiger Abfall, den Du Deinen Schweinchen, wenn DU sehen würdest, was es ist und in welchem Zustand vor der Verarbeitung, niemals anbieten würdest!
    Von daher ist dieses TroFu wirklich die teuerste und schlechteste Form der Ernährung für die Kleinen...

    @Stöpsie: Nur weil wir Menschen zu blöd sind, uns vernünftig zu ernähren, müssen wir das doch nicht unseren Tieren auch antun...
    Leider meint die Industrie, uns einreden zu müssen, wir müßten auch unseren Tieren "was gönnen" aus ihrem Sortiment, aber es gibt doch viele Dinge, die Schweineherz und Gersundheit erfreuen, ohne die Teire krank und verfettet zu machen. Frische Zweige, unerwartet Gras aus dem Blumenkasten, getrocknetes Laub und sowas kommen echt genausogut an wie Loftys und co.
    Ich habe genauso wie Du gedacht, bevor ich mich intensiv damit beschäftigte, aber bei "Versuchen" schnell gemerkt, daß dieses Zeug echter Mist ist.
    Wir Menschen können ja willentlich entscheiden, unter Einbeziehung der Konsequenzen, was weir essen, aber die Schweinchen ahben keine Chance - die müssen fressen, was wir reintun. Von daher sind sie uns ziemlich ausgeliefert.

    Liebe Grüße
    Kirsten
     
  18. juli

    juli Guest

    Hm, ich finde aber auch, daß vieles hier zu pingelig gesehen wird. Ich finde es auch okay, meinen Schweinis ab und zu mal einen "dickmacher" zu geben.

    zwar keine drops und so, aber eher weil sie es einfach nicht mögen.
    Vielleicht ist dies und das nicht optimal und auch Trofu nicht nötig, aber wisst ihr, ganz genau wissen wir das eh alle nicht, was tatsächlich für die Schweinchen gut ist. Man hört und liest es hier und da und nimmt es sich an.
    Ich finde es aber zum Reihern, wenn hier immer so missionarisch durchs Forum gerannt wird und jeder Fall von z.B. "Trockenfutterfütterei" sofort aufgedeckt und angeprangert wird. Finde ich richtig doof. Was sind wir denn hier? Ein Wettbewerb "Der perfekte Schweinchenhalter?" Mich nervts manchmal echt... :eek3:

    Ich glaube auch an verschiedene Dinge, die im Zoohandel noch gar nicht so die "große Wahrheit" sind, z.B. daran daß Einzelhaltung das schlimmste ist, was man seinen Tieren antun kann.
    Und mich nervt im Zoohandel auch, daß ein falsches Bild von den Tieren erzeugt wird mit dem ganzen Krimskrams. Was ich in diesen Läden ziemlich krass finde, ist, daß die Basis meiner Meinung nach nicht stimmt. Die Grundausstattung, wie z.B. die Käfige, die für Meerschweinchen angeboten werden, sind echt meistens viel zu klein. Und dann gibt es so wenig Käfigeinrichtung zu kaufen, finde ich. Dafür aber Massen an Futter in 48567396736 Sorten. Finde ich falsch.

    Grüße
    Judith
     
  19. #18 Schwarzie, 21.01.2005
    Schwarzie

    Schwarzie Guest

    Ähm, Juli, ich wollte keinesfalls missionieren, aber Nighty hat nach der Zusammensetzung gefragt und Stöpsie "versteckt" ebenfalls.
    Wenn Fragen kommen, kann man antworten, oder?

    Ich missioniere hier keinen, weil er TroFu füttert, auf freundlich hinweisen, wenn nachgefragt wird, ist doch zum Wohle der Schweinchen.

    Stell Dir vor, meine Schweinchen haben auch schon Loftys bekommen!;)

    Von daher finde ich Deine Reaktion etwas übertrieben, weil ich selber die Missionare kenne, im Katzenfutterbereich. Da geht es aber anders ab! Da wird dir ganz gerne vorgeworfen, Deine Katzen aktiv zu quälen und sie umzubringen, am besten sollteast Du Deine Katzen gleich abgeben, wenn DU nur das Wort "Whiskas" im Munde führst...:rolleyes:

    Liebe Grüße
    Kirsten
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. max

    max Guest

    Das find ich auch. Und ich verstecke mich auch nicht mehr, wenn ich Trofu gebe. Ich hab nicht irgenteins, sondern eins mit viel Rohfaser und wenig Fett, das mische ich noch mit etwas Kräutern und gebe 1 Teel. pro Schwein pro Tag. Ich hab schon richtig "alte" Tiere. Eins wurde fast 6 (hatte aber Krebs) , eins wurde 7 und mein jetziger Bobby geht auch ins 7. Jahr. Ich hatte noch nie bei einem Schwein Zahnprobleme oder Durchfall oder ähnliches.
    Ich glaube, es kommt auf die GESAMTHEIT der Haltung und Fütterung an und ich sehe das ähnlich wie mit den Gummitieren und dem Menschen.
    Gruß max
     
  22. #20 juli, 21.01.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.01.2005
    juli

    juli Guest

    @schwarzie:

    ich meinte ja jetzt auch nicht explizit Dich, sondern die allgemeine Situation, daß hier jeder dem anderen zu sehr auf die Finger schaut, meiner Meinung nach.

    Es hat halt jeder seine Meinung darüber - und KEINER kann letztendlich wirklich WISSEN, wie es richtig ist.

    Deshalb nervt es mich.

    Solange jemand reflektiert, was man tut, finde ich es eigentlich in Ordnung. Das schließt schon aus, daß jemand sein Meerschweinchen mit Schokolade und Bockwurstsalat ernährt.

    was mich nervt, ist eben dieses beinahe detektivisches Verhalten, etwas zu lesen und dann sofort mit dem Hintergrund, etwas zu finden, was derjenige "falsch" macht.

    Ich will das auch gar nicht weiter vertiefen, was ich schrieb, war jedenfalls "threadübergreifend" gemeint.

    Grüße
    juli

    P.S. Übrigens - die Katze meiner Eltern ernährt sich aus einem klassischen Mix aus Katzenfutter und selbstgefangenen (glücklichen) Mäusen aus "eigenem Anbau" *ggg*
    (Bei uns wimmelt es im Winter immer von Mäusen, weil wir das einzige warme Haus neben dem Feld sind *g*)
     
Thema:

Dinge, die kein Schwein braucht...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden