Diese Diskussion ums "stinken" von Meeries!!

Diskutiere Diese Diskussion ums "stinken" von Meeries!! im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Ich war gestern bei meiner Tante und dann kam mit meinen sämtlichen Verwandten mal wieder die Diskussion über meine Meerie Leidenschaft und dass...

  1. #1 Simse86, 15.10.2008
    Simse86

    Simse86 Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ich war gestern bei meiner Tante und dann kam mit meinen sämtlichen Verwandten mal wieder die Diskussion über meine Meerie Leidenschaft und dass ich gerade dabei bin einen EB zu bauen für die ersten Bewohner............

    Die sind echt alle komplett der Meinung Meeries würden fürchterlich viel pinkeln und stinken wie sonst was :sick:

    Ich hab ihnen erzählt, dass ich schon mal meiner Freundin war, die 4 Meeries hatte und bei der hat nix gerochen........war natürlich klar, dass dann die Aussagen kam "ja hat sie grade den Stall sauber gemacht!"

    Also ich weiß ja nicht aber wie ist das bei euch?????Hat euch schonmal irgendein Geruch gestört....bzw. wart ihr der Meinung die würden stinken???? :eek:

    Ich mein ist ja klar, dass das stinkt wenn man nicht sauber macht LOL aber ich denke täglich die schlimmen Stellen raus machen und 1 mal die Woche alles komplett sollte reichen...oder wie oft macht ihr das???

    Klar ist mir das auch, dass im Sommer mehr gemistet werden sollte......aber das was die da gestern in den Raum geschmissen haben ..hat einem ja teilweise schon Angst gemacht!!!! :aehm:

    Liebe Grüße :winke:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lea

    Lea Böckchenfan

    Dabei seit:
    02.04.2005
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin momentan grad dabei mit 3 Einstreu herum zu hantieren - als Matratze. Damit riechen die gar nicht mehr.

    Klar riechen Meeries.. wenn man den Falschen Zeitpunkt zum Ausmisten versäumt ^^ oder wenn sie viel ins Heu pullern. Das riecht meist auch.

    Mistet man das aber täglich raus und holt nach Möglichkeit auch öfter Pipi-Stellen raus, erübrigt sich das mit dem riechen aber.

    Durch die Matratzen Technik miste ich zur Zeit etwa 1-2x im Monat komplett aus. (müsste ich nicht, aber mach ich dennoch) Ich hole täglich lose Streu,Knödelchen und Heu raus - und streue etwas neu nach. Ulkigerweise klappt das echt gut.
     
  4. #3 Nishiko, 15.10.2008
    Nishiko

    Nishiko Guest

    Dieses Gerücht, dass Meeris stinken hält sich, weil die Leute es einmal gehört haben. Meine Schweinchen stinken nur dann, wenn ich das Misten zu lange geschoben hab ^^ Ich miste im Moment alle 7-10 Tage (mit Eurolin) und da riecht nix!
     
  5. #4 Biensche37, 15.10.2008
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Wenn die Diskussion wieder mal aufkommt, kannst du nur etwas sarkastisch antworten. Was anderes "zieht" nicht mehr. Die Leute haben ihre eingefahrene Meinung. Rollo runter und fertig. Da musst du nicht immer wieder in Versuchung gelangen dich zu rechtfertigen oder die Schweinchen Haltung zu verteidigen.
    Wir hatten irgendwann schon mal so ein Thema. Da ging es auch darum die Verwandten und Freunde zu veräppeln, wenn sie sich wieder mal abfällig über die Meeris äußern. Da muss man anders kontern.
    Z.B. "Meeris stinken doch". Antwort: "Ja, und deshalb braucht ihr mich auch bitte niemals besuchen kommen".
    "Meerschweinchen pinkeln und kacken und stinken einem die Bude voll". Antwort: "Ja, diese kleinen Hosenscheisser sind ja soooowas von süüüüß".
    Oder:"Tja, das macht das gute Futter. Deshalb schmecken sie ja hinterher auch so lecker". :verlegen:

    bine
     
  6. Alias

    Alias Guest

    Hey ihr,was bitteschön ist "Matratzentechnik" und "Eurolin" ? :verw: :verw: :verw:
    Ich verwende das ganz normale Einstreu und muß damit alle 2-3 Tage saubermachen.
     
  7. #6 jennyp., 15.10.2008
    jennyp.

    jennyp. Guest

    meine schweine haben noch nie gestunken. weder in meiner nase noch in der meiner besucher. und wer es sich dennoch einbilden mag, der kann draussen bleiben....

    es kommt denke ich auf einige faktoren an, ob die tiere "stinken" oder nicht.
    habe ich zwei schweine im 1-meter käfig werden sie natürlich schneller stinken als zwei mit reichlich platz.
    habe ich schweine, die gerne mal aufs heu pinkeln, muss ich dieses eben jeden tag wechseln, oder keines mehr auf den boden legen - denn das stinkt dann wirklich schnell nach urin.
    auf die art des streus kommts auch an. es gibt einstreusorten, die nehmen geruch generell gut auf, andere weniger.
    die dicke des einstreuens ebenfalls. streue ich nur hauchdünn ein ist es erstens nicht gut für die schweinefüße weil zu hart, zweitens ist nichts da, was den urin aunehmen kann - ergo:- sie "stinken".

    macht man regelmäßig sauber stinken sie nicht. und wenn:
    dann sind es NICHT die schweine die stinken, sondern ihr käfig. das sollte dem halter zu dneken geben.
    wenn sich zwei leute ein badezimmer teilen und nur einmal am tag das klao abgespült wird, dann stinkts auch. stinken dadurch menschen?

    es riecht nach tier, klar. habe ich einen hund, wird man bei betreten der wohnung auch ggf. das fell des hundes riechen und hundefutter, kauknochen etc. habe ich schweine, riecht es sicher auch nach heu, holz etc. aber stinken? habe ich noch nie erlebt. außer, sie sitzen in ihrem eigenen dreck....
     
  8. #7 Paula_an, 15.10.2008
    Paula_an

    Paula_an Guest

    Also richtig stinken tun sie nur wenns mal wieder überfällig ist, zu misten. Wenn man ein Meeri hat, das übermäßig viel pullert passiert das eben schneller. Auch vollgepullertes Heu stinkt recht schnell. Aber grundsätzlich - nein!

    Klar, man riecht dass Tiere im Haushalt sind, wenn man zur Wohnungstüre rein kommt. Das lässt sich gar nicht abstreiten. Aber es ist ein Geruch nach Streu und Heu, kein Stinken (wobei mein Mann auch das als Stinken bezeichnet :uhh: mag eben nicht jeder).
     
  9. #8 Nishiko, 15.10.2008
    Nishiko

    Nishiko Guest

    Euro Lin ist eine Einstreu aus Leinenstroh. Es ist feiner als das normale Holzeinstreu und leitet die Flüssigkeit nach unten durch. Dadurch bildet sich unten eine "Matratze" und die Streu, die oben liegt bleibt immer trocken.
    Bei EuroLin muss und soll man nicht so oft misten, da sonst die Matratze wieder kaputt geht, also frühestens nach 4-5 Tagen Pipiecken rausmachen.
    Die Kosten find ich auch gut, 25kg kosten um die 10 Euro, damit komm ich knapp nen Monat aus!

    Bei mir reicht es,wie gesagt, alle 7-10 Tage Pipiecken zu machen und die Woche drauf dann komplett zu misten.
     
  10. #9 saarbunny, 15.10.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.10.2008
    saarbunny

    saarbunny Guest

    Ot: @Nishiko: Und das Euro Lin gibt es in bekannten Zoo-Fachmärkte oder bestellst du das übers Internet? Das kenn ich gar nicht, hört sich aber gut an und würde es deshalb gerne mal testen.

    LG Silke
     
  11. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Bei mir hats gestunken, als meine Floh und Puschel noch lebten, seit die beiden gestorben sind, sagt meine Mutter auch nicht mehr, dass es bei mir stinkt, wenn sie mal zu Besuch ist (und ich habe grundsätzlich das Gehege sauber gemacht, bevor meine Eltern zu Besuch kamen). Der Urin von den beiden war irgendwie zu scharf, Blasenentzündung war ausgeschlossen, aber auch mir fällt es auf, dass es seitdem viel weniger schnell riecht in der Wohnung.
     
  12. #11 SarahHerrmann, 15.10.2008
    SarahHerrmann

    SarahHerrmann Guest

    oh... diese diskusion kenne ich auch.... meine großeltern sind auch der meinung, dass meeris stinken.... dabei waren sie noch nicht wieder bei mir, seit ich die 3 habe... sie sind auch der meinung, dass 3 doch wirklich zu viel sind.... 1 würde doch reichen.... ich sage dann immer nur, wie sie sich denn fühlen würde, wenn sie alleine wären, wenn keiner da ist zum reden, spielen und kuscheln.... aber da sagen sie,dass es was anderes wäre....

    ich kann das dann immer nicht verstehen und habe es mittlerweile aufgegeben mit ihnen darüber zureden....

    lg sarah
     
  13. #12 KaputtesSpielzeug, 15.10.2008
    KaputtesSpielzeug

    KaputtesSpielzeug Guest

    OT:haben sie sich gut zusammen gerauft??
     
  14. Pauli

    Pauli Guest

    Also wenn die Diskussion noch mal aufkommt, dann solltest du mal nach ihren Argumenten fragen, die sie dazu bewegen zu behaupten, Meeris würden stinken.
    Und dann mal schauen was sie antworten :-)

    Meerschweinchen stinken nicht!

    So wie du das geschrieben hast, ist das vollkommen richtig und auch praktikabel.
    Ich streue bei mir mit Allspan ein, einige Zentimeter hoch.
    Dann räume ich jeden Tag oder auch jeden zweiten Tag die Pipiecken aus.
    Was ich jeden Tag wechsel oder auch schon mal 2 mal am Tag ist das Heu.
    Sobald sie da drauf pieseln stinkt es tatsächlich, aber das ist auch normal.
    Deswegen entfernt man es ja immer wenn man es riecht :-) Und keine Sorge, das riecht man schnell. Zumindest wenn man die Schweine in der Wohnung hält in einem Raum, in dem man sich oft aufhält.
    Kompletter Streuwechsel ist bei mir alle 7 Tage. Immer Donnerstags Abends *g*

    Also lass dich nicht ärgern oder abschrecken. Wenn sie weiterhin steif und fest behaupten die Tiere würden stinken, dann sagst du einfach: Natürlich stinken die! Aber dazu muss man sie auch Ewigkeiten nicht sauber gemacht haben.

    Und dann sagst du einfach sie sollen dich doch alle einfach unangekündigt besuchen kommen und wenn sie was anderes riechen als Holzspäne und frisches Heu, dann lädst du sie zum Essen ein.

    LG
     
  15. #14 Schweinchenfreundin, 15.10.2008
    Schweinchenfreundin

    Schweinchenfreundin Guest

    Als selber Meerlihalterin kann ich eigentlich nur bestätigen dass Meerschweine, wie alle anderen Haustiere auch, riechen.
    Ich merke schon deutlich, dass sich in meinem Haushalt Katzen, ein Hund und die Meerschweine aufhalten. Selbst die Vogelkacke der Nymphensittiche stinkt gewissermaßen. Ich merke das ganz deutlich, wenn ich von der Nachbarin komme, die nur einen Hund und Hasen (auf dem Balkon) hat.
    Wenn die Schweine frisch gemistet sind, riche ich nichts-aber direkt nach 2-3 Tagen riechen die Pinkelecken. Und auch die Pipiecken der Katzen im Katzenklo haben einen gewissen Geruch.
    Aber es ist nicht so, dass es mich stören würde-meine Nase ist ja dran gewöhnt.
    Und auch meine Freunde finden, dass es nicht übermäßig riecht.
    Meine Oma meint auch, dass es hier nach Tieren richt/stinkt-aber da hat sie ja auch nicht Unrecht. Kein Grund also zu streiten. Ist ja meine Wohnung.



    Liebe Grüße Susa
     
  16. #15 Carina88, 15.10.2008
    Carina88

    Carina88 Guest

    die leute die behaupten meine schweine stinken, lade ich immer gerne zu mir ein, damit sie sich vom gegenteil überzeugen können. seitdem habe ich meine ruhe.

    ging mir mit meinen frettis auch so, ws da für vorurteile kommen, weil sich keine sau auskennt ist echt abnormal! hier auch: leute einladen und tada, plötzlich sind alle anderer meinung :D
     
  17. #16 *Nadine*, 15.10.2008
    *Nadine*

    *Nadine* Guest

    das sich dieses Gerücht immer noch hält..waah..genau so meine eine Kollegin den Tag. Hat mit gekriegt, das ich mich mit unserem Teamassistenten unterhalten habe, dessen Freundin auch zwei Meeries hat. Und sie dann oh Nadine, du hast auch welche ..erst mal ganz erschrocken...und dann ich so ja acht Stück, die einen großen Eigenbau haben...

    danach war ihr Gesicht so ungefähr :verw: u. die erste Frage die kam..stinken die denn nicht? :scream:

    Ich so, nein bei artgerechter Haltung, regelmäßiger Pflege und wenn man die Tiere regelmäßig sauber macht, was man einmal pro Woche machen sollte, stinken die Tiere nicht. Hihi, danach hat sie nichts mehr gesagt...das ist eignetlich immer die Erste Frage was ich zu hören krieg, wenn ich sage, ich habe Meerschweinchen :D
     
  18. #17 Simse86, 15.10.2008
    Simse86

    Simse86 Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja schon mal beruhigend, dass es nicht nur mir so geht !!!!

    Da kann ich also nur noch hoffen, dass die Meeries, die bei mir sind nicht so viel pinkeln ;)

    Ja wenn alles meine Wohnung wäre würde ich sowieso nur drauf sagen "ist doch mein Problem wenn es so ist..ihr braucht ja nicht kommen!" Aber meine Wohnung befindet sich auch noch in dem Haus wo meine Eltern leben :lach: :lach:

    D. h. mein Stiefvater geht immer auf Kontrollgang (der ist ein bissl krass drauf :evil: , so ganz der Meinung "Das Haus gehört mir...also bin ich der Oberboss")...Ich glaube da bekomme ich so oder so einiges zu hören!! :sick: :eek3: :schreien:

    Mein Verwandten kamen ja auf das Thema, weil sie das "wissen"!!!!! :scream:

    Mein Brunder z. b. seine Ex hatte für Ihre Kinder Meerschweine und er meinte dass der Gestank fürchterlich war und man die auch nicht ordentlich sauber halten konnte..deswegen wurden die Meeries dann letzentlich auch durch Kanichen ersetzt, welche wenigstens weniger gerochen haben!!Dazu muss ich sagen dass ich die Alte sowieso schon assi fand...also die sieht förmlich schon aus wie vollgekackter Käfig :elach: !!

    Und im allgemeinene meinten die Meeries gehören nach draußen in den Stall und die wären ja wohl noch viel viel schlimmer als hamster, ratten und alles andere :evil: :sick:

    Da könnte ich kotzen ganz ehrlich!!

    Und dann noch solche Sätze wie "NAja du wirst schon sehen..Du wirst dich ärgern...Ich sags dir nur gleich........aber naja musst du halt deine eigenen Erfahrungen sammeln"!!!!!!!! BLA BLA BLA BLA :bomb:

    Geht das auch dass man so extra Streu (so ähnlich wie Katzenstreu) ganz unten hinmacht und da drauf dann den ganz normalen Einstreu??
     
  19. #18 Paula_an, 15.10.2008
    Paula_an

    Paula_an Guest

    also das ist der größte Blödsinn den ich seit langem gehört hab. Wie doof sind die denn (sorry!) ich hab schon Kaninchen gehalten und die haben um einiges mehr und schneller gerochen als die Meeris. Und intensiver :sick:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Sunny-*gg*, 15.10.2008
    Sunny-*gg*

    Sunny-*gg* Guest

    Meerscheinchen stinken????

    wer meint, dass wutzis stinken, kennt diese wahrscheinlich überhaupt nicht!

    wenn man sie regelmäßig ausmistet, finde ich ist es total okay!
    da die beiden bei mir im zimmer wohnen, habe ich mich auserdem an den Geruch gewöhnt!
    ich finde, wenn etwas riecht, dann ist das das Einstreu...

    als meine cousine und ihre eltern mal bei uns im Haus Urlaub gemacht haben und wir bei denen (wieso nicht? wir wohnen 2,5 h von einander entfernt)
    und die wutzis während dieser Zeit bei meiner Freundin waren, hat meine cousine in meinem Zimmer gewohnt.
    Da ich das Streu und Heu in der Garage lagere, war nur noch das TroFu in einer geschlossenen Dose in meinem Zimmer.


    nach dem "Urlaub" hat sie mir erzählt, dass sie direkt nach dem ersten Tag das Futter in den Keller gestellt hat, weil es angeblich gestunken hat :mist:
    die meinte auch mal irgendwann, wutzis würden stinken...

    aber ich meine, wenn die sogar meint das TroFu (ganz normales troFu) sinkt, dann kann ich ihr nicht helfen!!!

    irgendwer hat mich mal gefragt, ob die wutzis denn nicht stinken würden...
    meine mama meinte, joa manchmal, am gleichen Tag, wenn ich ausmiste, riecht man sie schon mal ab und zu... daraufhin ich: "Das ist doch klar! Die haben ja keine Toilette, wie wir. Wir können alles abziehen, die nicht!" ;) :D
    "Wenn es jemanden stört, soll er eine Meerschweinchen-Toilette erfinden, wo sie auch drauf gehen und die man abziehen kann." :D :lach: :D :hand: :lach: :lach:


    @Carina88: cool!! du hast frettys? (weiche jetzt zwar vom thema ab)überlege ich mir auch, ob ich auch welche (2) haben möchte =) würde die aber wenn dann draußen in einer großen Voliere halten, da sie sich wahrscheinlcih nicht so gut mit meinen Meeris vertragen würden ;) :ungl:
    als ich mal mein Vorhaben bzw. Wunsch gegenüber anderen geäußert habe meinten die "und frettchen stinken nicht? Die sind doch sehr mit Mardern verwandt"
    was ich so gehört und gelesen habe, ist der geruch sehr erträglich!
    Oder wie würdest du das betrachten riechen die mehr als Wutzis? oder gleich?
    Oder sogar weniger?
     
  22. #20 Simse86, 15.10.2008
    Simse86

    Simse86 Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Zitat:
    also das ist der größte Blödsinn den ich seit langem gehört hab. Wie doof sind die denn (sorry!) ich hab schon Kaninchen gehalten und die haben um einiges mehr und schneller gerochen als die Meeris. Und intensiver


    Wem sagst du das???Ich versteht es ja auch nicht! Bin schon am überlegen ob ich das alles mal ausdrucke... :elach:
     
Thema:

Diese Diskussion ums "stinken" von Meeries!!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden