die ultimative heuraufe

Diskutiere die ultimative heuraufe im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; hier ist meine heuraufe... es kann kein schwein in die heuraufe, also keine verletzungsgefahr, sie dient als unterstand, also auch noch...

  1. #1 Meeri_Verrückte, 22.12.2009
    Meeri_Verrückte

    Meeri_Verrückte Guest

    hier ist meine heuraufe...

    es kann kein schwein in die heuraufe, also keine verletzungsgefahr, sie dient als unterstand, also auch noch praktisch und die fasst eine große menge heu, was bei 11wutzen auch äußerst hilfreich ist

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    na? wie findet ihr sie?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VI0NA

    VI0NA Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    105
    Hallo,
    cooles Teil. Ist das ein umfunktionierter Obstkorb?
    Aus Schweinesicht würde ich allerdings sagen:
    Das Heu hängt so hoch, dass man sich zum Futtern strecken muss.
    Ein bissel unbequem...
    Aber wie gesagt: nur aus verwöhnter Schweinesicht ;o)
    LG
    VI0NA
     
  4. #3 Meeri_Verrückte, 22.12.2009
    Meeri_Verrückte

    Meeri_Verrückte Guest

    da war es noch in der aufbauphase.. nun ist keine weidenbrücke mehr drunter und ein schwein passt noch gut drunter, kann sich aber hinlegen und gemütlich heu mümmeln.. die stäbe sind unten ja auch offen, unten ist da nix zu... also die ritzen bleiben
    (sprich.. die raufe hängt nun auch um einiges tiefer und wird am liebsten als unterstand genutzt, wobei bei mir eig die weidenbrücken der renner sind, deswegen hab ich auch nur noch diese.. oder den baumstamm (leider noch nicht komplett ausgehölt) auf dem 1. bild links zu sehen

    ja ist sowas wie ein obstkorb.. nur viel größer.. was es genau ist weis ich nicht, aber mein freund will mir sowas schweißen.. :) dann hab ich 2 von den teilen :fg:

    naaa? wer will auch eines? ;)
     
  5. #4 Schweinchen's Omi, 22.12.2009
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    1.617
    Ich will dir ja die Freude nicht vermiesen. Aber die Haltung ist schon unphysiologisch für Meerschweine, also will sagen: über-Kopf-fressen ist keine günstige Haltung.
    Beim Pferd kann ich das besser erklären. Da ist der Speichelfluss nur gewährleistet, wenn das Pferd in natürlicher Haltung frisst, nämlich vom Boden.
    Es ist anzunehmen, dass die Natur die Schweinchen vergleichbar konstruiert hat (ok, die Beinchen sind etwas anders).
     
  6. Zweety

    Zweety Guest

    *Zustimm*

    Eigentlich keine schlechte Idee, aber Meeris fressen nunmal auch in der Natur vom Boden. Die Schweine wühlen das Heu ja nicht aus der Raufe, um uns zu ärgern, sondern weil es so von ihrem Körperbau und ihrem ursprünglichen Leben verlangt ist.
     
  7. #6 Meeri_Verrückte, 22.12.2009
    Meeri_Verrückte

    Meeri_Verrückte Guest

    naja aber dann sind ja nahezu alle heuraufen die man an die wand oder ans käfiggitter befestigt, alle unnütz und schädlich...
    dann müssten wir ja alle heuberge in den eb´s oder ställen haben.. und das haben wohl die wenigsten...

    naja meine fressen da wohl gut drauß.. und zudem liegt auch immer noch heu auf mindestens 3 weidenbrücken, die bekommen schon genug heu und bekommen schon keine schäden


    bei der haltung... wieso werden dann solche frischfutter-aufhänge-leinen dann so gut gefunden..?? da haben sie doch dann auch eine untypische haltung... naja.. nur mal so als denkanstoß... sowas gibts bei mir nicht...
     
  8. #7 sophienmeeris, 22.12.2009
    sophienmeeris

    sophienmeeris Guest

    Nich ganz. Die hängen ja für gewöhnlich nicht ganz über den Köpfen der Schweine sondern so, dass sie aus normaler Position fressen können, sich aber dennoch auch audstellen können.

    Tiefer würde ich die Schale aber wiederum nicht hängen. Das Verletzungsrisiko wäre mir zu groß.
     
  9. Zweety

    Zweety Guest

    Guter Denkanstoß, der aber weitergedacht werden muss.:fg:
    Futterleinen sind dazu da, um den Meeris Abwechslung und Fitness zu bieten. Ich denke, dass man nicht die komplette Futterration an eine Leine hängt. An so einer Leine befestigt man eher Gaumenschmäuse, die als solche aber eher unwichtig sind, unwichtiger als Heu/Wiese jedenfalls.
    Die eigentliche Futterration gibt man ja auch in einer Schüssel oder im Gehege verteilt, sodass die Meeris ja auch wieder vom Boden futtern.
     
  10. #9 Meeri_Verrückte, 22.12.2009
    Meeri_Verrückte

    Meeri_Verrückte Guest

    also da ich quarantäne käfige habe weis ich dass man z.b. in normalen käfigen keine heuraufe, die man ins gitter einhängt so hängen kann, das schwein den kopf unten behalten kann.. da muss schwein genauso den kopf hochnehmen wie bei meiner neuen raufe

    und welches verletzungsrisiko soll denn gegeben sein? und die heuraufe hängt nun tiefer, da nun die weidenbrücke nicht mehr unten drunter steht
     
  11. #10 Meeri_Verrückte, 22.12.2009
    Meeri_Verrückte

    Meeri_Verrückte Guest

    bei mir ist ja auch nicht nur heu aus der raufe zu holen.. sondern auch noch auf mindestens 3 weidenbrücken zu finden, im ganzen stall verteilt ;)

    aber selbst wenn es nur ab und an mit der futterleine ist, die untypische haltung bleibt ja.. komisch dass da alle jubeln, wenn jemand soetwas einstellt... genauso wie spiele oder diese futter/heu-bälle zum aufhängen.. das ist dann ja alles nix für meeris.. und wohl genauso wenig für kaninchen... naja...

    zudem glaube ich nicht, wenn die leine drin hängt, dass dann noch weiteres futter im stall liegt, aus dem grund, weil die meeris dann ja die leine links liegen lassen würden :)
     
  12. Zweety

    Zweety Guest

    Also, wenn die Weidenbrücke noch da unter stünde, könnten die Meeris versuchen in die Raufe zu klettern, und wenn sie dann das Heu weggefuttert hätten, könnten sie mit den Beinchen im Gitter hängenbleiben und nicht mehr aus der Raufe raus. Wenn die Weidenbrücke jetzt woanders steht - ok.
     
  13. #12 Meeri_Verrückte, 22.12.2009
    Meeri_Verrückte

    Meeri_Verrückte Guest

    lol.. die heuraufe ist um einiges größer wie die poplige weidenbrücke... da wären sie nie und nimmer reingekommen, darauf hab ich schon geachtet, weil ich kein unnötiges verletzungsrisiko eingehen wollte :)
     
  14. Zweety

    Zweety Guest

    In der Natur hängen die Leckerbissen (z.B. Beeren) auch etwas weiter oben, z.B. an Sträuchern.
    Ich persönlich mag diese Metall-Gitterbälle überhaupt nicht, weil sie auch gefährlich werden können. Aber das ist ja auch die Industrie, die uns das vorgaukelt. Jeder kann selbst entscheiden, was gut und was nicht gut für die Schweine ist. Es gibt halt nur schon Erfahrungen und Vergleiche mit dem ursrünglichen Leben der Meeris, an dem man sich ja möglichst orientieren sollte.
     
  15. #14 Mukketier, 23.12.2009
    Mukketier

    Mukketier Guest

    Ich finde deine Heuraufe klasse!!!
     
  16. Shamma

    Shamma Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    2
    Ich finde die Heuraufe prima. Sie zeihen sich eh die leckersten Halme raus und mümmeln dann am Boden. Das was daneben fällt wird auch noch gegessen.
    Und was Verletzungsgefahr angeht bin ich eh nicht so ängstlich angelegt.
    Laß mal schön hängen das Teil und immer schön füllen mit gaaaaanz viel Heu.

    Gruß Shamma
     
  17. VI0NA

    VI0NA Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    105
    Öm... Nö. Kann ich nicht bestätigen. Hier scheinen manche Schweine echt Spaß daran zu haben, auch schwer erreichbare Stücke zu ergattern. Manchmal hilft es nichts, ihnen ein Stück hinzuhalten, wenn sie ein ganz bestimmtes haben wollen, für das sie aber ackern müssen. Sie bleiben dann am Ball, bis sie es haben.
    Es gibt eben auch ehrgeizige Schweine *g*
    LG
    VI0NA
     
  18. Jana

    Jana 4.8.15.16.23.42

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde deine Heuraufe auch toll. Meine Schweinchen würden wohl versuchen irgendwo draufzuklettern um einen Weg zu finden noch näher am Heu dran zu sein. :lach:
     
  19. #18 Meeri_Verrückte, 23.12.2009
    Meeri_Verrückte

    Meeri_Verrückte Guest

    danke.. wenigstens gefällt sie doch noch anderen so gut wie mir...
    sie ist immer reichlich gefüllt und so wie shamma es beschrieb, so fressen meine schweinchen auch daraus... ein "reinkommen" in die raufe ist allerdings wirklich unmöglich, außer es gäbe fliegende schweine... und ich hab leider, oder gott sei dank, relativ faule und vor allem kletter-, anstreng- und springfaule meeris ;)

    und nun muss ich nur noch alle 3 tage heu neu auffüllen, das ding ist echt riesig :fg:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Panya

    Panya Streichelzoo-Besitzerin

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    6
    ich hatte vor einer weile genau die gleiche idee. ein obstkorb, der an einer kette von der decke hängt.

    während der zeit, in der ich so eine raufe hatte, hatten zwei schweine augenverletzungen :runzl:
    dafür hätte ich zwei erklärungen:

    - ein schweinchen zerrt am heu und bringt den korb zum hin und her schwingen -> der korb schwingt wieder zurück und schlägt dem schweinchen ins gesicht
    (oder auf jeder seite des korbes frisst - und zerrt - ein schweinchen, eines lässt los und das andere bekommt den korb ins gesicht)

    - bei der einen augenverletzung hab ich die ursache gefunden: zwischen auge und lid klemmte ein stück heu. durch die ständige reibung kam es zu der verletzung. das heu kann ins auge gefallen sein, weil die schweinchen beim fressen nach oben schauen. da kann leicht ein stück heu ins auge fallen.


    ich bin normalerweise nicht übervorsichtig, aber nach zwei augenverletzungen innerhalb von 6 wochen hab ich den korb wieder abgehängt.

    wie gesagt, die idee an sich ist gut, aber ich habe keine lust, den schweinchen ständig mit augensalbe zu leibe zu rücken.
     
  22. #20 Meeri_Verrückte, 23.12.2009
    Meeri_Verrückte

    Meeri_Verrückte Guest

    danke für die warnung panya
    ich werds beobachten :)
     
Thema:

die ultimative heuraufe

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden