Die Terrassenwutzen (Außengehege)

Diskutiere Die Terrassenwutzen (Außengehege) im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; hier und da habe ich es schon mal gezeigt, nur habe ich ne sammlung von bildern. die inneneinrichtung wird hier und da mal geändert und aktuell...

  1. Bambse

    Bambse Guest

    hier und da habe ich es schon mal gezeigt, nur habe ich ne sammlung von bildern. die inneneinrichtung wird hier und da mal geändert und aktuell hatte ich in der mitte mehr platz wegen einer vegesellschaftung.

    wenn sie es nicht all zu blöd anstellen, leben dort 3 meeries.

    ich arbeite mit verschiedenen böden. ein teil naturboden, ein teil steinboden, teilweise ausgelegt mit gummi oder autofußmatten.

    [​IMG]

    die hälfte in natur:

    [​IMG]

    sommerschutzhütte. kommt bald raus und wird von außen angebracht:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    william, siehe signatur der schwarze. den bekam ich nicht auf die linse.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Süße_Schnuten, 09.05.2013
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Gefällt mir sehr gut :hand: Für die VG drücke ich Daumen ;)
     
  4. Bambse

    Bambse Guest

    danke. momentan läufts ganz gut.
     
  5. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Ich finds auch gut :top: stehen sie überdacht? Und wie machst du es dann mit dem Sauber machen? Fegst du die Steinplatten dann regelmäßig ab? Kleben da dann nicht die Köddel fest?
     
  6. Bambse

    Bambse Guest

    wenn man es regelmäßig macht klebt da nix. arbeite ja wie gesagt mit gummimatten und fußmatten, die ich austausche, abdusche etc.

    bissel was umgestellt:

    [​IMG]

    [​IMG]

    und ja ist überdacht. der regen hört genau 2-3cm vorm gehege auf bzw. kommt nur bis dahin. ist ne terrasse, vorne durch ne hecke windgeschützt und drüber der balkon der nachbarn inkl. meiner marquise.
     
  7. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Ah okay. Wir planen nämlich derzeit einen Hauskauf und es gäbe da auch die Möglichkeit, ein Gehege auf Steinplatten zu stellen, hatte aber überlegt, die gesamte Fläche mit Rindenmulch o.ä. auszustreuen, mal gucken. Wenn das aber so geht, wäre es ja auch prima.
     
  8. Bambse

    Bambse Guest

    ich habeviel gelesen mich viel erkundigt und bin auf zwei user gestoßen, die den ganzen winter über nur mit schutzhütte und matten auf dem balkon oder eben beton arbeiten. beton wetzt die nägel ab und so können sie selbst entscheiden ob warm oder kühler.

    wie ich es im winter mache, weiß ich selbst noch nicht. wie das mit der rindenmulchreinigung geht ebenfalls nicht. werde dazu mal was eröffnen.
     
  9. #8 Melanie, 11.05.2013
    Melanie

    Melanie Guest

    tolles Aussengehege gefällt mir sehr gut :top:
     
  10. Bambse

    Bambse Guest

    danke. mein freund baut grade weiter, ne rampe, damit sie ins haus können, was nun rausgestellt wird.
     
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Bambse, 11.05.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.05.2013
    Bambse

    Bambse Guest

    verbesserung (der schutzhütte):

    dämmung von außen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    schon mal testen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  13. Bambse

    Bambse Guest

    einen tag später folgte das:

    seite:
    [​IMG]

    unten:
    [​IMG]

    innen:
    [​IMG]

    aktuelle gedanken:

    ich wollte ja erst das hier kaufen:

    http://www.ofen.edingershops.de/images/product_images/info_images/91151269_0.jpg

    aber wir haben hier noch OSB platten, von daher baut mein freund nun selbst ne kleinere kiste.

    die kommt ins gehege ins eck und falls mal einer stänkert in der schutzhütte, kann man immernoch ausweichen und in die kleinere gehen.

    wollten erst hinten an der kiste was längeres drananbauen, aber da fehlt platz auf der terrasse. außer wir bauen steine um. bis zum nächsten winter habe ich noch zeit darüber nachzudenken.

    dann mag ich noch ein 2. ausgang an der ersten hütte, evtl. ums eck per rohr.

    schauen, was geht.
     
Thema:

Die Terrassenwutzen (Außengehege)

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden