Die Stockstädtersauwutzen^^

Diskutiere Die Stockstädtersauwutzen^^ im Unsere Meerschweinchen Forum im Bereich Meerschweinchen; So da ich nun seit gestern offizieller Besitzer zweier Schweine bin möchte ich diese kurz vorstellen: Zorro, der (noch) unkastrierte Bock und...

  1. #1 KibaFang, 21.02.2014
    KibaFang

    KibaFang Guest

    So da ich nun seit gestern offizieller Besitzer zweier Schweine bin möchte ich diese kurz vorstellen:
    Zorro, der (noch) unkastrierte Bock und seine Schwester Esmeralda.
    Die beiden sind am 17.1.14 geboren und wohnen bis morgen noch in einem 1,20m Käfig. Morgen gibt es dann den großen EB mit 2,5 Quadratmeter und dann kommen auch bald die neuen großen Schweine dazu.
    Eigentlich wollte ich Zorro heute kastrieren doch bisher lässt sich nur ein Hoden erfühlen,den zweiten zieht er noch in die Bauchhöhle zurück. Da ich keine 2 OPs möchte und auch nicht will das man ihm den ganzen Bauch auf macht versuchen wir es nächste Woche nocheinmal.

    Die beiden sind noch sehr scheu und verstecken sich fast nur, daher kann ich euch leider noch keine Bilder zeigen, aber ich hoffe das ändert sich bald. Hab mich jetzt mit meinem Laptop einfach ins Zimmer gesetz und lass sie ganz in ruhe, damit sie merken es passiert nix wenn die böse große Frau da ist.^^

    Auf bald und dann hoffentlich mit Bildern^^

    Lg
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Katy

    Katy Rotäuglein-Verliebte ♥

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    7
    Hallo und willkommen im Forum,

    sitzen deine beiden Schweinchen zusammen? Der Bock kann seine Schwester bereits decken, soweit ich weiß..
     
  4. #3 KibaFang, 21.02.2014
    KibaFang

    KibaFang Guest

    Ja die beiden sitze zusammen da ich nur einen Käfig habe(dachte ja er würde heute seine Eier verlieren). Theoretisch kann er schon decken ja, allerdings sagte meine TA das das eine fühlbare Ei so klein ist, das sie nicht denkt das was passiert. Und nächste Woche ist ja wieder OP-Termin. Ab morgen kann ich die beiden ja auch zur Not trennen. Laut Lehrbuch sind MS zwischen der 4-10 Woche geschlechtsreif, aber erst ab dem 5. Monat Zuchtreif....hoffe das nix passiert. Würde die beiden nur sehr ungern getrennt setzen, da sie ja dann alleine wären.

    Hab eben doch mal mit dem Handy ein Bild von ihr gemacht(Sorry für die schlechte Quali):
    [​IMG]
    Eigentlich ist Ralli gar nicht da....
     
  5. #4 Muggel, 21.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2014
    Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    5.514
    Zustimmungen:
    1.142
    Bitte trenne die Beiden!

    Auch wenn der Bock kastriert wird, muß er noch 6 Wochen alleine sitzen. Ich denke das er seine Schwester schon gedeckt hat, auch wenn nur ein Hoden zu sehen ist. Damit könnte er schon Zeugungsfähig sein.

    Wie schwer ist der kleine Mann denn?

    Außerdem solltest Du bei zwei kleinen Babys ein erwachsenes Tier dazu setzen, damit die beiden Kleinen lernen, was sie futtern dürfen und gut sozialisiert werden.

    Ob die Tiere mit 5 Monaten zuchtreif sind oder nicht, interessiert die Tiere nicht. Sobald sie geschlechtsreif sind, wird gedeckt. Und dafür ist das Weibchen einfach noch viel zu jung. Du riskierst damit das Leben des Weibchens und der Babys.

    Zuchtreif heißt ja nur, das sie mit 5 Monaten und einen guten Gewicht zur Zucht eingesetzt werden können. Vorher sind sie einfach noch viel zu jung!
     
  6. #5 Schweinchen's Omi, 21.02.2014
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.763
    Zustimmungen:
    1.296
    oh, oh, oh,
    das klingt sehr nach einem schlechten Start für deine Meerschweinchenhaltung.

    Es klingt nämlich sehr danach, als könnte deine Esmeralda bereits schwanger sein. Deine Tierärztin hat mit ihrer Definition Recht, dich aber dennoch damit schlecht beraten. "Zuchtreif" bedeutet hier, dass kein seriöser Züchter sein Schweinchen vor diesem Alter decken lassen sollte. Aber erklär das mal einem potenten Meerschweinebock - der kennt da kein Pardon.

    Hättest du in einer Notstation ausgesucht, hätte man dir einen vor ausreichend langer Zeit kastrierten Bock gegeben und alles wäre gut. Doch das ist nun zu spät.

    Lass uns doch bitte wissen, wie alt die beiden sind.
     
  7. #6 KibaFang, 21.02.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.02.2014
    KibaFang

    KibaFang Guest

    @muggel
    wie in meinem Vorstellungsthread scho geschrieben sehe ich mir immoment mehrere erwachsene Tiere an um was passendes für die beiden zu finden, was auch oben mit dabe steht.
    Laut Vorbesitzerin hat er seine Schwester noch nicht gedeckt, hoffe das sie nicht gelogen hat(hab die beiden ja erst seit gestern).
    Das man die Böckchen dann noch trennen muss weiß ich da Tierarzthelferin(trotzdem danke)
    Für heute müssen die beiden noch zusammen bleiben da, wie gesagt, bis morgen nur 1 Käfig zur verfügung steht.
    Der kleine Kerl hatte heute mit 9 Wochen 260gr.

    Lg
     
  8. #7 KibaFang, 21.02.2014
    KibaFang

    KibaFang Guest

    @ Schweinchns Omi
    wie alt die beiden sind steht oben in der beschreibung, sie sind 9 Wochen.
    In Notstationen suche ich nach älteren Tieren.
    Die TA hat mich nicht schlecht beraten, nur gesagt was im Buch steht, aber auch gesagt das es keine Garantie gibt.
     
  9. #8 Muggel, 21.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2014
    Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    5.514
    Zustimmungen:
    1.142

    Ich bin bei Deinem Vorstellungsthread noch nicht angekommen, weil ich das Forum von oben nach unten lese ;)

    Mit ca. 250 g werden die Böcke geschlechtsreif und sind somit auch Zeugungsfähig.

    Wenn Du weißt das man die Böckchen trennen muß, warum hast du ihn denn dann mit seiner Schwester gleich zusammen gesetzt? Das versteh ich nicht, sorry.


    Aber nichtsdestotrotz ist er ein süßes Kerlchen :)

    Edit:

    Hab grad in Deinem Vorstellungsthread gesehen, das Ralli ein Mädel ist :D
     
  10. #9 KibaFang, 21.02.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.02.2014
    KibaFang

    KibaFang Guest

    @muggel
    da ich bis morgen nur einen Käfig habe musste ich es mal riskieren. Kann sie ja ab morgen trennen, nur heute geht es leider nicht.
    Auch bei der Vorbesitzerin(TA) saßen die beiden zusammen und da die beiden nach der Ankunft hier total verschreckt waren wollte ich sie nicht gleich trennen.
     
  11. #10 Manu911, 21.02.2014
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    5.989
    Zustimmungen:
    377
    Willkommen im Forum.

    Die Anderen haben ja schon so Einiges geschrieben.

    Ich kann mich der Meinung der Anderen auch nur anschließen und sagen, das ist schön, dass du das Risiko eingegangen bist weil du ihn aktuell nicht getrennt setzen kannst. Das Weibchen wird es weniger schön finden falls es ggf. eben doch schon gedeckt wurde (und eine Züchterin kann dir das auch nicht bestätigen ob ja oder nein - sie sitzt wohl kaum 24 Stunden daneben und schaut ob der Bock aufreitet). In so jungem Alter bedeutet das für das Mädl wenn es schlecht läuft Lebensgefahr aber das muss man dir ja nicht sagen, wenn du Tierarzthelferin bist.

    Dass der Bock dann ab morgen getrennt sitzen wird und im Anschluss nochmal 6 Wochen ist für den Bock natürlich auch alles Andere als prickelnd. Er ist ja noch ein Baby und hätte somit besser beim Züchter kastriert werden sollen um dort dann noch die Wartezeit in einer Bockgruppe zu verbringen.

    Wie dem auch sei - kein guter Start für die Bande und das hätte ich gerade bei einer Tierarzthelferin - und somit nicht ganz tierunerfahren - eigentlich anders erwartet. Da hat man doch schon Infos zu den Tierarten, weiß dann auch, dass Böcke bereits ab 250 g decken können, manche Jungböcke fangen auch schon mit knapp über 2 Wochen an aufzureiten und das Märchen, dass manche erst mit 10 Wochen geschlechtsreif werden gibt es leider noch immer. Sicherlich kann es MAL vorkommen da Ausnahmen die Regel bestätigen aber normal ist es mit Sicherheit nicht. Normal ist, dass sie bereits in ganz jungem Alter ihre Triebe ausleben und nicht nur Luft kommt sondern sie die Mädls auch bereits decken.

    Wenn sie jetzt 9 Wochen alt sind und er nur 260 g wiegt würde ich ohnehin sagen, dass er zu leicht ist für sein Alter aber mit 9 Wochen ist er definitiv schon so weit und seine Schwester ebenfalls. In einigen Wochen wird man dann ja sehen wer hier Recht hatte und wir hoffen alle, dass es nicht zu Lasten des kleinen Mädls geht. Es wäre schon tragisch, wenn ihr kleines Leben schon so früh beendet werden würde aufgrund Geburtskomplikationen. Meinste nicht auch?
     
  12. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    1.457
    Hm, und dann sitzt der ärmste Kleine ab Morgen 7 Wochen lang alleine? Irgendwie ist das nicht ein soooo sehr gut durchdachtes Projekt...

    Für das Alter von 9 Wochen ist das Kerlchen übrigens mit 260 Gramm deutlich zu leicht. Entweder die Altersangabe stimmt nicht, oder der Kleine ist ein ziemliches Mickerchen.
     
  13. #12 KibaFang, 21.02.2014
    KibaFang

    KibaFang Guest

    @Manu&Jacki
    das der kleinen was passiert will natürlich keiner. Ich schaue mir am Sonntag 2 erwachsene Wutzen an die dann je einem der kleinen gesellschaft leisten können.
    Warum die Züchterin ihn nicht kastriert hat ist die andere Frage, aber dafür ist es jetzt leider zu spät.
    Ob die Altersangabe stimmt kann ich nicht sagen, aber der kleine ist auch recht klein und in keinster weiße abgemagert. Daher sind die 260 schon ok(wenn man ihn in der Hand hat und abtastet).
    Wie gesagt morgen werden die beiden getrennt und (im besten fall) kommen am Sonntag 2 große dazu um aufzupassen.
     
  14. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    5.514
    Zustimmungen:
    1.142
    Wenn die Beiden am 17.01.14 geboren wurden, sind sie jetzt genau 4 Wochen alt und keine 9 Wochen.
     
  15. #14 KibaFang, 21.02.2014
    KibaFang

    KibaFang Guest

    Muggel
    stimmt...da muss ich doch gerade noch mal die Besitzerin fragen ob ich mich verlesen habe oder was?
    danke, hab ich vollkommen nicht mitbekommen (das kommt davon wenn man alles im stress macht)

    Lg
     
  16. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    5.514
    Zustimmungen:
    1.142

    Hast Du ein Mädel und einen Kastraten ausgesucht, oder zwei Mädels?

    Wenn Du zwei Mädels ausgesucht hast, kannst Du den kleinen Kerl auch nicht dazu setzen.

    Und zwei Böcke bei zwei Mädels kann auch mächtig Probleme machen.


    In Deinem Eröffnungsthread hast Du als Geburtsdatum den 17.01. angegeben.... und damit wären die beiden jetzt genau 4 Wochen alt.
     
  17. #16 KibaFang, 21.02.2014
    KibaFang

    KibaFang Guest

    so, kurzer SMS Austausch und dann is das alter (und damit das Gewicht) klar. Die beiden sind am 17.1. geboren,sprich knappe 5 Wochen alt, der andere Wurf ist von vor 9 Wochen, daher das durcheinander.
    Ich sehe mir am Sonntag ein Paar an, aber auch 2 Damen sind zu haben
     
  18. #17 Manu911, 21.02.2014
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    5.989
    Zustimmungen:
    377
    Bei 2 Damen bleibt dein Kleiner ab jetzt 7 Wochen alleine sitzen das ist kontraproduktiv.

    Bei 1 Pärchen könnte der Kleine zwar den Kastraten dazu bekommen aber das wird Zoff zwischen den Böcken geben. 2 Böcke vertragen sich nicht zwingend miteinander und wenn ein Bock Mädlskontakt gewohnt ist kann er nicht unbedingt mit deinem Kleinen - ergo die könnten sich böse kloppen.

    Zudem wäre bei einem Paar das Problem, dass du später nicht nur 1 Gruppe hättest sondern 2, denn 2 Kastraten mit 2 Mädls kannste knicken. Da müssten noch deutlich mehr Mädls einziehen.
     
  19. #18 KibaFang, 21.02.2014
    KibaFang

    KibaFang Guest

    @Manu
    dann wird der kleine Mann leider etwas allein sitzen müssen(wenn dann gemeinsam unter beobachtung) da ich nur platz für max 4 Schweine habe.
    Ist zwar sehr schade, aber das hab ich leider verbockt(im warsten Sinne...)
    Da ich zur Zeit zuhause bin ist es kein Problem die kleinen zu beobachten und so werde ich es dann die nächste Zeit machen. Zum schlafen oder wenn ich einkaufen bin muss er dann leider alleine sein. Wenn ich da bin und Zeit zum beobachten habe kann ich sie ja zusammen lassen.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 HikoKuraiko, 21.02.2014
    HikoKuraiko

    HikoKuraiko Schweine-Bändiger

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    67
    Ich würd den kleinen auf keinen Fall auch nicht unter Aufsicht zu den Mädels setzen. Der Deckakt geht so schnell, da kannst du garnicht so schnell reagieren (ich sehs bei meinen Jungs ja in der Gruppe auch wie schnell die teilweise den anderen besteigen so schnell biste garnicht am Gehege wie die drauf und wieder runter sind).

    evtl. kannst du für den kleinen einen Leihbock organisieren. Dann wäre er die 7 Wochen nicht allein und du könntest das Leihschweinchen wieder zurück geben wenn die Kastrafrist vorbei ist.
     
  22. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    5.514
    Zustimmungen:
    1.142
    Und abgesehen davon was HikoKuraiko geschrieben hat, ist es einfach nur purer Stress für die Tieer, wenn Du sie zusammen setzt und immer wieder trennst.

    Die Tiere werden ihr Rangordnung klären und jedes mal wenn Du sie trennst und wieder zusammen setzt, fangen sie damit von vorne an.

    Trenne den kleinen Kerl von den Mädels für die nächsten 7 Wochen OHNE körperlichen Kontakt zu den Mädels.
     
Thema:

Die Stockstädtersauwutzen^^

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden