Die Schweine von der Ritterburg

Diskutiere Die Schweine von der Ritterburg im Unsere Meerschweinchen Forum im Bereich Meerschweinchen; Jep, kann ich bestätigen. Ein Träumchen von einem Schweinepopo hat sie :fg: :heart: Sehr süße Fotos!

  1. #681 Wutzenmami, 15.08.2019
    Wutzenmami

    Wutzenmami Möhrchenschnippler & Meerizimmerservice

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    1.418
    Zustimmungen:
    2.417
    Jep, kann ich bestätigen. Ein Träumchen von einem Schweinepopo hat sie :fg: :heart:
    Sehr süße Fotos!
     
    Ahrifuchs und Marshmallow gefällt das.
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Helga

    Helga mit einer tollen Meerschweinerei

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    3.199
    Zustimmungen:
    3.047
    Der Poppes ist aber auch niedlich :hüpf::yeah:
     
    Marshmallow und Ahrifuchs gefällt das.
  4. #683 Marshmallow, 19.08.2019
    Marshmallow

    Marshmallow Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    1.574
    Vom TÜV gestern Abend habe ich Gutes, aber auch Schlechtes zu vermelden :runzl:
    Das Gute vorweg, Däumeline ist tatsächlich wieder vierstellig. Zum Ergebnis von vor 2 Wochen fehlt nicht mehr viel. Einen Tag nach dem letzten TÜV hatte sie ja nur 968g.


    Coco 1281g (- 62g)
    Schecke 1096g (+ 12g)
    Däumeline 1007g (+ 9g)
    Titus 1357g (+ 20g)
    Marie 773g (+ 51g)

    Wie man sehen kann, hat Coco deutlich abgenommen. Der Grund: Blasenentzündungen :mist: Schmerzen beim Pipi machen, Po leicht nass. Und es hat im Zimmer auch leicht anders gerochen. Hab alles dagegen daheim, bis auf Metacam. Darum kümmere ich mich heute. So doof :runzl: Die letzte war doch erst Anfang Juli. Und nächste Woche am Dienstag wäre doch Blutabnahme dran gewesen. Muss die TÄ fragen, ob das trotzdem geht oder ob die Medikamente die Ergebnisse verfälschen. Jedenfalls alles total doof... Wovon das nur kommt? Ich hatte hier noch nie Blasenentzündungen und nun so kurz hintereinander. Ich achte auf Hygiene, dass niemand Zugluft abbekommt etc. Ob irgendwas an Futter das auslöst? :nut: ich ärgere mich so, endlich zugenommen und dann sowas. Kann nicht mal alles in Ordnung sein :wein:


    Zum Abschluss noch ein leider unscharfes Foto, aber endlich hab ich mal live ein Schwein in der Hängematte gesehen und nicht nur Böhnchen ;) Schecke springt gerade raus :p

    20190818_194855.jpg
     
    heidi, Helga, B-Tina :-) und einer weiteren Person gefällt das.
  5. #684 B-Tina :-), 19.08.2019
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.505
    Zustimmungen:
    13.045
    Wenn Du magst, frag Deine TÄ mal nach Solidago + Coenzymen. Das ist homöopathisch. Damit habe ich bei meinem Blasenschweinchen :angel:Paula beste Erfahrungen gemacht. Sie süffelte es freiwillig aus der Spritze.

    Gute Besserung!! :daumen:
     
    Marshmallow gefällt das.
  6. #685 Marshmallow, 19.08.2019
    Marshmallow

    Marshmallow Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    1.574
    Danke dir, ich hab mir heute Früh gleich mal Metacam geholt und nun mal sehen wegen Blutabnahme. Und Ursache muss gefunden werden. Soll ja kein drittes Mal passieren :runzl:
     
  7. #686 B-Tina :-), 20.08.2019
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.505
    Zustimmungen:
    13.045
    ... :streicheln::bussi:
     
    Marshmallow gefällt das.
  8. Helga

    Helga mit einer tollen Meerschweinerei

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    3.199
    Zustimmungen:
    3.047
    Gute Besserung :daumen:

    Für die Blasenentzündungen kannst Du nichts! Die kommen, oder nicht! Ich habe mir von meinem alten TA immer
    Cotrim K-ratiopharm® 240 mg/5 ml Saft
    verschreiben lassen. Ist ein Menschenmedikament ohne Tierarztzulassung, bringt aber echt gut. Mit Antibiotika und hilft wunderbar bei den Schweinchen. Das oben ist aber nicht die genaue Bezeichnung, wenn Du interessiert bist, schreib mir mal, dann suche ich es raus.

    I
     
    Wutzenmami und Marshmallow gefällt das.
  9. #688 Marshmallow, 20.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2019
    Marshmallow

    Marshmallow Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    1.574
    Danke, Helga. Ich fühl mich immer so schuldig, wenn eines der Schweine krank wird... :runzl: Du kannst mir gerne nähere Infos zukommen lassen, danke!



    Coco hatte Sonntag Abend 1281g, Montag Früh 10g mehr, am Nachmittag nur ca 1260g und am Abend 1305g. Wahnsinn, diese Schwankungen. Heute Früh 1285g. Nun wird sie aber nur noch 1x täglich gewogen. Schmerzen hat sie trotz Metacam. Hab auf dem Weg in die Arbeit Basilikum gekauft. Ist ja auch schmerzstillend und gegen Entzündungen.

    Blutabnahme geht übrigens trotz Baytril und Metacam nächste Woche klar, hat meine TÄ gemeint.

    Funfact: Blasentee geht ja nur in Coco rein, wenn ich ihn dünnflüssig mit Päppelbrei mische. Heute hat sie sich nach Beendigung der Teegabe wie ein Hund geschüttelt. Alles war voller Brei, Coco, die Wand, die Gehegeaußenwand und ich :lachkrampf:
     
    Meerline, B-Tina :-), HanniNanni und 6 anderen gefällt das.
  10. #689 Löwenzahn, 20.08.2019
    Löwenzahn

    Löwenzahn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    2.932
    Die Schüttelepisode stelle ich mir gerade mal bildlich vor. Das kenne ich von meinem damaligen Dauerpäppelkandidaten Berlino auch so.

    Andreas
     
    Marshmallow gefällt das.
  11. #690 Marshmallow, 20.08.2019
    Marshmallow

    Marshmallow Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    1.574
    Ich war darauf überhaupt nicht vorbereitet :lachkrampf: sie bekam schon oft Brei, aber sie hat sich noch nie danach geschüttelt. Mein Blick war sicher auch genial, so richtig fassungslos doof :rofl:
     
    Meerline, B-Tina :-), HanniNanni und 5 anderen gefällt das.
  12. Carlina

    Carlina Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    876
    Tja, wenns aber doch so klebt!Wie sonst loswerden...
    :lachkrampf:
    Ist eben Wellness. wie eine Moorpackung.
     
    Marshmallow gefällt das.
  13. #692 Marshmallow, 20.08.2019
    Marshmallow

    Marshmallow Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    1.574
    Na aber echt! Geht ja nicht, dass der Brei ihr schönes Fell verklebt :D Für ne Moorpackung war es zu kurz drauf :D

    Wäre es nicht so dünnflüssig gewesen, wäre es vermutlich nicht soooo weit gespritzt. Aber gut, jetzt pass ich besser auf :fg: nicht mehr schnell vor der Arbeit noch Brei ins Schwei und sich dann umziehen müssen :lachkrampf:
     
    HanniNanni, Helga und Wutzenmami gefällt das.
  14. #693 Wutzenmami, 20.08.2019
    Wutzenmami

    Wutzenmami Möhrchenschnippler & Meerizimmerservice

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    1.418
    Zustimmungen:
    2.417
    Wenn du die Gelegenheit hast, Weidenzweige zu holen...das wirkt auch entzündungshemmend und schmerzstillend. Und vor allem wird Weide seeehr gerne gefressen, zumindest bei meinen Nasen..

    Deine Geschichte mit dem Päppelbrei klingt wie der Klassiker mit dem Baby und dem Spinat..am Ende ist der Spinat überall, nur nicht im Kind...:lachkrampf:
     
    Marshmallow gefällt das.
  15. Helga

    Helga mit einer tollen Meerschweinerei

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    3.199
    Zustimmungen:
    3.047
    Hast ne PN. Weiter :daumen:
     
    Marshmallow gefällt das.
  16. Helga

    Helga mit einer tollen Meerschweinerei

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    3.199
    Zustimmungen:
    3.047
    Wie meine Küche (ehemals weiß gestrichen) in meiner ersten Wohnung mit dem ersten Baby :lachkrampf::lachkrampf: Nachher hab ich irgendwann nicht mehr nachgeweißelt, sondern die grünen Punkte gelassen :popcorn:
     
    Meerline, Marshmallow, HanniNanni und 2 anderen gefällt das.
  17. #696 Wutzenmami, 20.08.2019
    Wutzenmami

    Wutzenmami Möhrchenschnippler & Meerizimmerservice

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    1.418
    Zustimmungen:
    2.417
    Richtig so Helga, das ist Mut zum ungewöhnlichen Desgin...:totlach:
    Meine Kinder haben, als sie noch klein waren, auch versucht, die Tapete zu verschönern...aber unsere Küche war damals zu groß, sie konnten nicht so weit spucken :D...haben nur mich erwischt:lachkrampf:
     
    Meerline, Marshmallow, HanniNanni und 2 anderen gefällt das.
  18. Mirax

    Mirax Gurkensklave

    Dabei seit:
    02.02.2019
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    602
    Wir hatten damals extra abwaschbare Tapete in der Küche und was macht mein Kind?
    Es hat immer alles aufgegessen:eek:

    Aber mit Päppelbrei hab ich mein Wohnzimmer auch "verschönert",ja ich und nicht die auf den Päppelbrei wartende Amy:eek3:
    Ich hatte den Päppelbrei von JR-Farm,der ist gröber als die anderen Sorten,mochten bisher alle meine Schweinchen am liebsten.Ich hatte nur vergessen das die normalen Spritzen bei dem Brei nicht funktionieren,es kam also nichts raus.Mit Gewalt kam dann doch was raus,nur eben nicht in Amy,sondern oben (!!!) an die erst kurz vorher gestrichene Wand:schreien:
    Natürlich war nichts mehr von der selbst gemischten grauen Farbe mehr da:aehm:
    Ich hatte noch etwas Farbe vom grünen Zierstreifen,daraus wurden dann aufgestempelte Blumen:D
     
    Meerline, HanniNanni, Helga und 2 anderen gefällt das.
  19. #698 Wutzenmami, 20.08.2019
    Wutzenmami

    Wutzenmami Möhrchenschnippler & Meerizimmerservice

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    1.418
    Zustimmungen:
    2.417
    Kreative Lösungen mag ich am liebsten!!.. coole Geschichte..:lachkrampf:

    Das es solche Kinder geben soll, hab ich auch schon gehört...aber noch nie erlebt...:totlach:
     
    Helga und Marshmallow gefällt das.
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #699 Marshmallow, 20.08.2019
    Marshmallow

    Marshmallow Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    1.574
    @Mirax
    Hihi, do schnell kann es gehen :lachkrampf: Amy war sicher nicht sehr begeistert :D Bis an die Decke hat es Coco nicht geschafft - und ich auch nicht :lachkrampf: aber mal sehen, was noch so kommt :D



    Beim Rausfischen wegen den Medikamenten gleich gespürt, dass sie weniger wiegt. Da muss ich sie nicht mal auf die Waage setzen... Wie auch immer. Sie wurde versorgt und ins Gehege zurück gesetzt. Dann dreht sie sich immer um, kommt zu mir, streckt den Kopf entgegen und will ein Haferkissen :heart: später gab es Gurke und was macht sie? Ignoriert sie einfach! Stattdessen halte ich ihr Basilikum hin. So schnell konnte man gar nicht schauen, da wurde schon an den Blättern gefressen :fg:

    Mittlerweile bekomm ich 2ml Tee auch pur in sie rein. Oder fast, sie lässt es manchmal einfach seitlich wieder rauslaufen :nut:

    Weiß jemand, ob man mit grünem Hafer Blasenschlamm/Blasensteine "heranzüchtet"? Bis auf den (und Heu) gab es schon locker einen Monat keine getrockneten Kräuter.
     
  22. #700 Marshmallow, 22.08.2019
    Marshmallow

    Marshmallow Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    1.574
    Schlechte Neuigkeiten...

    Bei Coco wurde es einfach nicht besser, also bin ich heute in meine Praxis gefahren. Eigentlich wäre ich bei einer Studentin gelandet, aber meine TÄ war zufällig gerade frei und hat übernommen. Kennt Coco ja gut. Im Endeffekt haben sich dann zwei Tierärztinnen und die Studentin um sie gekümmert. Das fand ich sehr nett.

    Jedenfalls wurde ein Röntgen angefertigt. Ich habe ja schon Ängste wegen Blasenschlamm/Blasensteine gehabt. Tja, sie hat 3! Ein winziger, der gerade am Abgehen ist, einen kleinen und einen ziemlich großen. Weiß nicht wie groß aber am Röntgen war der echt groß. Passt definitiv nicht durch die Röhre.

    Morgen bekomm ich um 9 Uhr einen Anruf. Sie reden mit der Chefin, ob sie selbst die OP durchführen können. Falls ja, wieder nur mit der Anästhesistin von Cocos Tumor-OP. Sie arbeiten aber auch noch mit einer Tierklinik zusammen (nicht die doofe, in der ich war), dort könnte die OP auch stattfinden. Denn da wäre auch diese Anästhesistin. Sie würden es auch abklären, wann eine OP möglich ist. Hoffentlich schnell...

    Blähungen hat sie auch etwas, bekommt nun Sab. Und weiterhin Baytril, Metacam, Rodi Care Uro und Blasentee. Oh und Rodi Care akut.

    Innerhalb einer Woche hat sie 100g verloren. Sie wird vermutlich nochmal so viel verlieren. Ich werde also jetzt schon zum Zufüttern beginnen. Denn sie soll jetzt bei Gemüse vor allem viel Salat und Gurke fressen.

    So ein doofes Jahr...
     
    Löwenzahn und Rebecca gefällt das.
Thema:

Die Schweine von der Ritterburg

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden