die pupsschnuten bauen wieder neu

Diskutiere die pupsschnuten bauen wieder neu im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; nachdem ich mich am WE wieder darüber geärgert habe über das krauchen auf meine boden beim misten und ich wieder rückenschmerzen hatte ohne ende,...

  1. #1 cuddles, 20.09.2010
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    nachdem ich mich am WE wieder darüber geärgert habe über das krauchen auf meine boden beim misten und ich wieder rückenschmerzen hatte ohne ende, habe ich nun beschlossen umzubauen. da bodengehe soll weg :wein: ich finde es zwar für die schweinchen schöner, aber ich finde so eine etage doch praktischer für mich. das fangen ist einfacher und das sauber machen auch. UND ich müsset nicht mehr durch das Gehege durchlaufen und schleppe somit nicht merh das ganze streu durch meine wohnung :schimpf:

    na jeden falls sieht es im moment so aus:
    http://www.not-schweinchen.de/html/meeris.html

    und ich will nun die etage links verlängern und dasselbe auf die rechte seiten bauen, so:
    (ansicht von oben)
    [​IMG]

    auf die rechte seite kommt dann mein kastrat Louis mit 7 Mädels (3,50 x 0,7m plus um die ecke rum -1m x 0,5 und etage von 3,50 x 0,5m)und die linke seite wird geteilt. die größere ecke für lestat und 3 mädels (ca. 1,8 x 0,7m plus etage ca. 1,5 x 0,5m), die kleine ecke für Felix und Fabienne.

    so hätte ich einen durchgang und alles in freundlicher höhe. zudem hätte cih dann viel stauraum unter dem EB´s

    was meint ihr? :popcorn:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ~Sweety~, 20.09.2010
    ~Sweety~

    ~Sweety~ Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    80
    Sieht schon mal super aus auf dem Plan. *daumenhoch* Bin gespannt aufs Endergebnis. :)
     
  4. #3 Fufro, 20.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2010
    Fufro

    Fufro Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    10
    Kann ich gut verstehen, auch wenn dein Schweinchen-Zimmer traumhaft schön ist. Ich habe auch ein Gehege, das auf 50 cm hohen Beinen steht und möchte es nicht missen. Ich bin etwas ungeschickt und könnte, glaube ich, auf dem Boden kein Schweinchen einfangen, ohne auf ein anderes draufzutreten :nuts:
    Bin schon gespannt, wie dein Schweinchen-Zimmer später aussieht.
     
  5. #4 cuddles, 20.09.2010
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    ja, da muss man dann doch mal egoistisch werden :uhh: zudem dann das tüven auch einfacher wird.....

    wenn alles klappt, wird am 02.10 umgebaut :popcorn:
     
  6. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    1.784
    Ich fänds traurig für die Schweinchen. Ich weiss nicht, was deine jetzigen Gehege für Masse haben, aber wenn die Tiere jetzt grosse, artgerechte Bewegungsflächen haben und nachher in solchen schlauchartig schmalen Gehegen leben müssen, wo du noch schmalere Etagen mitrechnen musst, um überhaupt auf vernünftige Flächen zu kommen, dann muss ich sagen: das käme für mich überhaupt nicht in Frage.


    Haustierhaltung ist an sich schon egoistisch; kein Tier hat darum gebeten, von uns in Käfige gesteckt zu werden. Für noch mehr Egoismus ist da meines Erachtens kein Raum.


    Hast du keine andere Möglichkeit?

    z.B.
    • Rückenschmerzen in Kauf nehmen (wie das noch viele Bodenhalter tun) und daran denken, dass es für einen guten Zweck ist
    • Haltungsbedingungen/Einstreu/Mistmethode ändern
    • jemanden (etwa eine ältere Schülerin, die sich etwas Taschengeld verdienen möchte) anstellen, um das Misten zu erledigen
    • wenn du den Anforderungen nicht mehr gewachsen bist, den Tierbestand verkleinern


    Ich nehme zwar an, du bist eh schon entschlossen, das Bodengehege aufzugeben und wie oben geschrieben umzubauen, aber da du hier noch nach Meinungen fragst, schreib ich dir eben trotzdem noch, wie ich das sehe...
     
  7. #6 cuddles, 20.09.2010
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    naja, wenn ich nächstes jahr mit meinem feund zusammen ziehe wäre wahrscheinlich eh schluss mit bodengehge. sie haben dann immer noch eine knapp 4 meter lange rennstrecke (mehr wie jetzt) und die gruppe ist nicht mehr ganz so groß.

    rückenschmerzen in kauf nehmen? naja, ich muss noch etwas länger mit meinem rücken leben ;)

    ich denke der eb ist nicht so klein dass man sagen könnte sie müssen sich quetschen....
     
  8. #7 MissPiggy, 20.09.2010
    MissPiggy

    MissPiggy Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    28.04.2006
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    OT:

    cuddles magst mir nicht Daisy vorbei schicken:heart:
     
  9. #8 cuddles, 20.09.2010
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    bist sicher? :fg: sie sucht noch, aber überlegs dir gut :rofl:
     
  10. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    Die Idee finde ich super :winke:
    Ich würde jeden EB, der ca. 50cm ab Boden steht,
    am Bodengehege vorziehen,
    weil es einfacher geht zum misten.
    Eine Rennstrecke von 4 meter ist ja toll.
     
  11. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    1.784
    Nö, das nicht - aber genügt dir das schon?

    Ich finde halt, gerade jemand, der Tiere verkauft/vermittelt/abgibt, hat auch eine wichtige Vorbildfunktion. Wenn da nicht mal der berühmte halbe Quadratmeter reine Bodenfläche pro Tier vorhanden ist, wie kannst du denn Leute, die Schweinchen von dir übernehmen, glaubwürdig dahingehend beraten, dass sich Meerschweinchen gerne bewegen - und zwar geradeaus, nicht kletternderweise in die Höhe - und entsprechend Platz brauchen?
    Es wäre doch toll, wenn Meerikäufer, die deine Haltung sehen, sagen könnten "wow, was für ein Schweinchenparadies - sowas will ich auch!" und dann etwas wirklich Aussergewöhnliches, Grosszügiges, echt Artgerechtes bauen würden.

    Aber da sind die Ansichten wohl einfach sehr verschieden - waren sie schon immer und werden sie immer sein.
     
  12. #11 cuddles, 20.09.2010
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    na du tust ja gerade so als wäre es quälerei :eek2:

    bin ich jetzt eine schlechte halterin wiel ich das bodegehege aufgebe? :nut:

    ich werde es wohl eh nicht mein (oder ihr) leben lang halten können. das mag hier der wohnung gehen, aber beim umzug dann wohl nicht mehr

    alter schwede! jetzt muss ich mich schon schämen weil meinen meeries NUR eine 4 meter eingenbau bekommen..... ich glaube selbst dieser anblick ist für die leute immer noch "wow"! ;)
     
  13. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    Finde ich jetzt ein wenig übertrieben.
    Es hat nicht jeder Platz für ein Bodengehege.
    Ein grosser EB sieht auch schön aus.
     
  14. #13 MissPiggy, 20.09.2010
    MissPiggy

    MissPiggy Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    28.04.2006
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    na so schlimm kann se nicht sein:rofl:schick dir später ma ne pn:fg:
     
  15. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    1.784
    Cuddles hat den Platz...
     
  16. #15 cuddles, 20.09.2010
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    na dann sollte ich die tiere evt lieber abschaffen, dann muss ich nicht so ein schlechtes gewissen haben wenn ich sie da so eng sitzen sehe oder aber ich mache solange weiter bis der rücken im a.... ist. hm, aber dann müssen sie ja eh weg, denn dann kann ich ja gar nichts mehr machen :nut:
     
  17. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    1.784
    Ach, tu doch jetzt nicht so. Du hast nach Meinungen gefragt. Warum, wenn du gar nicht wissen willst, was andere denken?
     
  18. #17 Schelmixi, 20.09.2010
    Schelmixi

    Schelmixi Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    0
    Au weia, jetzt ist ein 4 Meter Bodengehege schon nicht mehr okay? Die Anforderungen werden ja immer schlimmer!
    Ich hab auch nur 4 Meter auf zwei Etagen.

    Danke für den Thread Julia! Damit konnte ich Dennis überzeugen das ganze Schweinchenzimmer doch sehr aufs Kreuze gehen können. Er wollte sowas später nämlich auch, aber ich hab von Anfang an wegen dem Rückenproblem davon abgeraten. Irgendwann wird das einfach zuviel, vorallem weil ich auf Arbeit teilweise schon dolle Rückenschmerzen bekomme vom vielen bücken.
    Unser jetziger EB hat ja ne Tiefe von 1 Meter, das macht sich wunderbar sauber :)
     
  19. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Auf der einen Seite kann ich jackie verstehen - klar, ist so ein Bodengehege schöner für die Schweins.
    ....und ich war immer sehr neidisch auf das tolle Gehege. :nuts:
    ...und so wie sich andere Menschen über "unsere" Kritik ärgern, kommt wohl jeder mal in den "Genuss". ;)

    Aber letztendlich bringt es keinem etwas, wenn man sich die Gesundheit ruiniert.
    Wenn man noch bis zum 67. Lebensjahr ( oder wohl auch noch länger....:uhh:) arbeiten muss, muss man schon schauen, dass man sich das wertvolle Gut Gesundheit erhält.
    Ich denke Julia hat sich die Entscheidung nicht leicht gemacht und ich fand Schweine-TV im Schweinezimmer auch immer total stark!
    Aber es geht hier nicht vom Bodengehege in einen 120-er Doppelstockkäfig, sondern durchaus auch in einen sehr großzügigen EB.
    ....und die meisten Fories sind doch eh nie zufrieden und basteln so oder so noch ständig am EB rum.
    Also warten wir mal, wie es dann tatsächlich wird. :popcorn: :fg:

    Nur weil man sein Zimmer in einen großen EB umwandelt?
    Hm, ich denke, dann müßten hier 80% aller Halter ( oder noch mehr und ich incl.) abspringen....:wah:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 cuddles, 21.09.2010
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    warum sollte ich verkleinern? sie haben immer noch ihre 0,5m²!

    8 tiere auf 4 m², 4 tiere auf 2m² und 2 tiere auf 1m²

    achja, jetzt sind es ja nur noch 7 auf 4 m²..........

    weißt su, du kannst deine meinung gerne äußern, aber dann zu schreiben dass ich deswegen kein vorbild mehr sei für interessenten ( die meist nur 100 oder 120 cm käfigehabe...) finde ich schon frech. ich denke viele hier träumen davon ihren tieren einen so großen EB zu schenken.
     
  22. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    1.784
    Daaaaanke, Jenny, du scheinst dir wenigstens die Mühe gemacht zu haben zu lesen, was ich geschrieben habe. Ich habe ja nicht geschrieben: "was? ein Gehege mit diesen Massen find ich Scheisse!".
    Sondern - ich finds megaschade, ein Bodengehege aufzugeben und dafür ein schmales Gebilde auf Beinen zu bauen, da es für die Tiere eine Verschlechterung darstellt (immer davon ausgehend, dass die gegenwärtigen Bodengehege grössere Masse haben, was ich ja auch nicht mit Sicherheit weiss...). Und - wenn man gerade noch unter Zurechnung von Etagen die minimale Grundfläche von 0,5qm pro Tier hinkriegt, find ich's halt einfach keine herausragend tolle Haltung mehr, sondern eher unteres Mittelmass - nicht mehr Kür, sondern bloss Pflicht.

    Das ist alles - meine Meinung, nicht mehr und nicht weniger :wavey: . Und jetzt kann man hoffentlich die künstliche Empörung wieder abstellen und sich Wichtigerem zuwenden.
     
Thema:

die pupsschnuten bauen wieder neu

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden