Die Grünkohl-Saison ist eröffnet!

Diskutiere Die Grünkohl-Saison ist eröffnet! im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, vor einer Woche hab ich die erste Tüte frische Grünkohlblätter für die Schweinchen in diesem Jahr gekauft. Das Anfüttern hat super...

  1. #1 Sonnenhuepferin, 20.11.2008
    Sonnenhuepferin

    Sonnenhuepferin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    26
    Hallo,
    vor einer Woche hab ich die erste Tüte frische Grünkohlblätter für die Schweinchen in diesem Jahr gekauft. Das Anfüttern hat super geklappt, kein Schweinchen hat sicht- oder fühlbare Aufgasungen gehabt.

    Ich finds sehr günstig dafür, dass die Schweinchen ca. 5-6 Tage an einer Tüte voll zu mümmeln haben.

    Grünkohl ist bei meinen Schweinchen sehr beliebt und wird momentan von allen Frischfuttersorten als erstes vertilgt.

    Füttert ihr ( im Winter) auch Grünkohl und wie schmeckts euren Schweinchen?

    Sonnenhuepferin
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Geli

    Geli Guest

    Meine bekommen seit ca. 2 Wochen schon Grünkohl, wie jedes Jahr. Und meine Schweinchen sind tatsächlich hochgradig beleidigt, wenn dann nach den Wurzeln, der roten Beete, den Äpfeln KEIN Grünkohl kommen sollte! Da gibt es tatsächlich lange Gesichter *grins*. Hab selten so beleidigte Schweinchen gesehen.

    Ist ähnlich wie bei dir, der Grünkohl wird als erstes vernichtet! :top:
     
  4. Bella

    Bella Guest

    Grünkohl für Schweine? Kann man das denn bedenkenlos füttern?
     
  5. #4 meerie-biggi, 20.11.2008
    meerie-biggi

    meerie-biggi Guest

    anscheinend....
    Meine fressen auch massenhaft Kohlrabiblätter, die knolle hab ich ihnen aber bisher erspart.
    Die frage ist, essen wir menschen grünkohl ungekocht. Sind da nicht noch Schadstoffe für uns drin?
     
  6. #5 janine82nrw, 20.11.2008
    janine82nrw

    janine82nrw Guest

    Hallo,

    also ich bin auch schon mehrmals an den Grünkohlblättern vorbeigegangen und hatte überlegt, ob man es den Schweinis überhaupt geben kann, aber dann werde ich wohl mal morgen losdackeln und meinen Schweinis auch mal ne Tüte holen! :-)
    Die werden sich mit Sicherheit auch sehr darüber freuen!
     
  7. Geli

    Geli Guest

    Man sollte eben darauf achten, das man Kohl langsam anfüttert. Meine bekommen den schon seit Jahren im Winter und haben noch keine Probleme damit gehabt.
     
  8. Nellie

    Nellie Guest

    Hallo,
    ich hab bisher noch nie Grünkohl gefüttert, da ich immer dachte, das bläht zu sehr, ... und weil ich immer nicht wußte, was ich mit den Riesentüten soll bei 5 Meeris.
    Ich würde es aber gerne probieren. Da ich ja täglich Kohlrabi und ab und zu auch Chinakohl ohne Probleme füttere, muß es mit kleinen Mengen gehen.
    Wieviel gebt ihr zum Anfüttern pro Schwein so (und was macht ihr mit dem ganzen Rest? Hält sich das so lange in der Tüte?).

    Gruß Nellie
     
  9. Geli

    Geli Guest

    Diese Frage stellt sich bei meiner Anzahl an Meeris nicht. Zum Anfüttern habe ich immer so 2 bis 3 kleine Blätter gegeben. Und diese Menge dann langsam gesteigert. Schau doch mal auf Wochenmärkten, einige Stände verkaufen Grünkohl auch lose.
     
  10. Alanna

    Alanna Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    2-3 kleine Blätter für jedes Schwein oder für wieviele?
    Bin noch totaler Grünkohl-Neuling. :nuts: Habe mich bisher ncoh nicht an Kohl herangetraut.
     
  11. Geli

    Geli Guest

    Ja, 2 bis 3 kleine Blätter pro Schwein. So fange ich jedes Jahr an. Aber meine kennen es nun ja auch schon seit mehreren Jahren. Wenn deine es noch gar nicht kennen , würde ich evtl. sogar mit nur einem Blatt anfangen.
     
  12. #11 kneifzange, 21.11.2008
    kneifzange

    kneifzange Guest

    2 Tage fressen sie Grünkohl und dann haben sie erst mal wieder die Schnauze voll davon. Ungef. 1 Blatt pro Tier. Ich kaufe Grünkohl lose.
     
  13. #12 barbara rottler, 21.11.2008
    barbara rottler

    barbara rottler Schweine Mama

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    4
    Grühnkohl habe ich bisher noch nicht verfüttert, dafür bekommen meine den Winter über auch schon mal Rübstiel, der im Moment auch recht günstig ist. Dann habe ich das Glück, dass es hier in Solingen in der City einen Gemüsehändler gibt, bei dem ich beinahe täglich "Bioabfälle" bekomme, sprich Möhrengrün und Kohlrabiblätter. Dann stopft er auch schon mal einen kleines Köpfchen Brokkoli oder Eisbergsalat mit in den Beutel oder angedötschte Salatgurken.

    Bei diesem Gemüsehändler kauf ich mir auch immer Fenchelgrün. Ich bin so 2 - 3 mal die Woche da.

    [​IMG]
    [​IMG]
    Das ganze für weniger als 2 EURO und da komme ich 2 - 3 Tage mit aus.
     
  14. danny

    danny Schnütchenkrauler

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Genial, wenn ich hier nach Fenchelgrün frage, werde ich angeguckt, als käme ich vom Mars. Giibt es den in Supermärkten nicht?
     
  15. #14 monsterbacke, 21.11.2008
    monsterbacke

    monsterbacke Katastrophenmagnet

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    4.992
    Zustimmungen:
    0
    Grünkohl hab ich auch noch nicht probiert.
    Gibts bei uns aber nur köpfeweise zu kaufen.

    Ich füttere aber auch Kohlrabi und Rosenkohl.
    Also mit Blähungen haben meine eigentlich keine Probleme.
     
  16. Lea

    Lea Böckchenfan

    Dabei seit:
    02.04.2005
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Ihr müsst danach Grünkohl und Pinkel essen ^^ Dann erübrigt sich die Frage, was ihr mit dem Rest Grünkohl macht *leckaaaaaaa* Gott, würd ich echt gerne mal wieder essen...*schmacht*
    Grünkohl/ Pinkel :D
     
  17. #16 barbara rottler, 21.11.2008
    barbara rottler

    barbara rottler Schweine Mama

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    4
    In Supermärkten habe ich bislang noch kein Fenchelgrün gesehen, aber auf Wochenmärkten und bei einzelnen Obst/Gemüsehändler.
     
  18. #17 Dagmina01, 21.11.2008
    Dagmina01

    Dagmina01 Ex-Züchter

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    23
    Grünkohl ist bei unseren Schweinchen auch Mega-beliebt. Wir haben ihn im Garten und letzte Woche gabs schon davon.
     
  19. #18 monsterbacke, 21.11.2008
    monsterbacke

    monsterbacke Katastrophenmagnet

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    4.992
    Zustimmungen:
    0
    Wollte das gleich mal austesten, aber bei uns im Supermarkt ,der die Lebensmittel so liebt ;)
    gabs garkeinen Grünkohl.
    Hab eich einfach mal Wirsing mitgenommen, war grad im Angebot.
    Sieht ja fast genauso aus :D

    Hat schon mal jemand Wirsing gefüttert?
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 maizy, 21.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2008
    maizy

    maizy Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    1
    *meld*

    ich füttere im winter jeden tag wirsing. er wird ganz gut angenommen. nur gegen ende des winters scheint er nicht mehr so gut zu schmecken :lach:

    ich hatte noch nie irgendwelche probleme mit blähungen. hier gibt es alle möglichen kohlsorten regelmäßig. nur an rot- oder weißkohl hab ich mich noch nciht rangetraut.
     
  22. #20 monsterbacke, 21.11.2008
    monsterbacke

    monsterbacke Katastrophenmagnet

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    4.992
    Zustimmungen:
    0
    Weiskohl hatte ich schon, wird auch gefressen.
    Sollte man aber nur mit Schweinchen machen, die Kohlfütterung gewöhnt sind.
     
Thema:

Die Grünkohl-Saison ist eröffnet!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden