die Gestaltung des Lebensraum

Diskutiere die Gestaltung des Lebensraum im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; hallo ich bin neu - hier im Forum und in der haltung von M-Schweinchen heute habe ich mal wieder das Gehege geputzt - ich ärgere mich...

  1. #1 Unregistriert, 01.11.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    hallo ich bin neu - hier im Forum und in der haltung von M-Schweinchen

    heute habe ich mal wieder das Gehege geputzt - ich ärgere mich jedesmal. Die aufgestellte Wanne mit Streu ist groß und globig und unhandlich, meine Süßen sitzten auch gerne mal dahinter oder daneben in den Nischen. Hier habe ich Tücher liegen, Tücher die saugen können und Tücher, die ich jederzeit wegnehmen kann - Waschmaschine und gut ist.

    Nur dieses riesen Teil an Wanne ... ich säubere es im Bad, in der Dusche ... das ist sehenswert ... (ähm hörenswert) - ohne Fluch geht es nicht ab.

    Ich frage mich wirklich, brauchen meine Meeris das? Meine Schweinchen haben ein großes Gehege mit eben dieser (im Vergleich eher klein) großen Wanne gefüllt mit Einstreu. Im Gehege selbst gibt es Unterschlüpfe, die gerne angenommen werden - hier reinige ich täglich und es den Futterplatz mit Wasserschüssel (die Spender finden wir doof 'Kommentar Meerwutz') und und und

    Seit heute abend habe ich die riesen Box entfernt, sie steht hier rum und wartet auf Entsorgung. Dafür ist eine kleine - für mich handliche Variante ins Gehege gezogen. So wie ich das beobachte: nach anfänglicher Neugierde und dann auch Vorsicht ... im Moment ist das der Platz überhaupt! Ist halt neu ... da muss man hin.

    Zum Rest des Geheges - vor den Heuraufen, die leider/oder Gott sei Dank etwas zu hoch hängen, sind Steineplatten. Ich habe seit dem ich die Steinplatten im Gehege habe, keine Krallen mehr schneiden müssen. Und obwohl das so ist, die Samtpfötchen sind nicht strapaziert.
    Alles weich und geschmeidig wie eh und je. Der Großteil des Geheges ist ausgelegt mit einer Decke, darunter PVC-Boden.

    Dann gibt es im Gehege mehrere Unterschlupfe, z.B. eine kleine Box (auch erst seit kurzem, aber bereits heiß begehrt). Die typischen Holzbrücken, Kuschelboxen ... usw.

    Meine Frage: Hasen werden stubenrein ... Meeris auch?
    Kann mir jemand dazu etwas sagen? Soll ich noch ein paar mehr mit Streu befüllte Ecktoiletten aufstellen, macht das Sinn?

    LG Silence
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 01.11.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.560
    Zustimmungen:
    3.712
    Es gibt Einzelfälle, in denen auch Meeris stubenrein werden, ich hatte eine dreier Bockgruppe, bei der das so war. -Aber das sind wohl eher Einzelfälle. ;)
     
  4. #3 LaSylphide, 01.11.2011
    LaSylphide

    LaSylphide Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    07.09.2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    5
    Also in 12 Jahren Meeriehaltung ist bei mir noch nie eines stubenrein geworden ... Warum schmeisst Du die Wanne nicht raus (wenn ich das richtig verstehe, ist es nur ein Teil des Geheges) und legst PVC oder Teichfolie aus und streust ein?
    Das ist immer leicht mit Schaufel und Besen aufzulesen und auszutauschen.
    Wenn die Teichfolie irgendwann nicht mehr gut aussieht, dann tausche ich sie aus und gut is (ist ja nicht so teuer).

    Schau Dir doch mal Bodengehege hier im Forum an, da findet man immer tolle Anregungen! :einv:
     
  5. Miezi6

    Miezi6 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    30.09.2011
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    287
    also meine verrichten ihr Geschäft wo sie grad gehen und stehen und am allerliebsten in ihren Lieblingsecken, daher glaub ich nicht das sie eine Art Toillette brauchen. Aber wenn du beobachtet hast das sie das wirklich als Toilette nutzen würde ich es drin lassen - vielleicht hast du dann Glück und sie werden Stubenrein. Ansonsten ist ja eh egal...
     
  6. #5 Fränzi, 01.11.2011
    Fränzi

    Fränzi Guest

    Ja!

    Kurz und bündig, Kaninchen (das sind keine Hasen) werden stubenrein, Meerschweinchen nicht. Du bringst es auf den Punkt!

    Bei den Kaninchen kann ich in 5 Minuten ein 4 qm-Gehege misten, bei den Meerschweinchen brauche ich für 4 qm mindestens eine halbe Stunde oder mehr.
     
  7. #6 Silence, 01.11.2011
    Silence

    Silence Guest


    Das Gatter, welches das Gehege begrenzt ist vom Boden her offen. Wenn ich einfach so Einstreu auf den PVC - Boden streue, gibt das im Außenbereich eine mords Sauerei.

    Aber das mit der Teichfolie, das muss ich mir mal anschauen, die könnte man ja runrum befestigen und gut wäre es.

    Ich erlebe die Toilette meiner Schweinchen so: wo ist mein Lieblingsplatz, wo ich mich verkrümeln kann, hier mache ich dann auch mal ganz kräftig rein. ^^

    Aber an sonsten sind sie wirklich proper ^^
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

die Gestaltung des Lebensraum

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden