Die Geburt läuft schief!!!

Diskutiere Die Geburt läuft schief!!! im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Brauche dringend euren Rat, meine Kira bekommt Babys und zwar eigentlich jetzt. Es ist ihr dritter Wurf, bei mir der erste und die ersten zwei...

  1. #1 Starnight, 13.11.2009
    Starnight

    Starnight Guest

    Brauche dringend euren Rat, meine Kira bekommt Babys und zwar eigentlich jetzt. Es ist ihr dritter Wurf, bei mir der erste und die ersten zwei Würfe sind gut verlaufen.
    Jetzt jedoch scheint die Süße Schmerzen zu haben, sie hat schon etwas Blut verloren. Ich meine, dass das Köpfchen des ersten Babys schon drausen war, nun aber wieder drinn und sie futtert. Sie hatte sich auch auf die Seite gelegt, es sah nach Schmerzen aus.
    Soll ich gleich zum TA oder was meint ihr, wie lange ich waren kann?

    LG, Katja
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.192
    Zustimmungen:
    786
    Ruf am Besten den TA an und frag was du tun sollst!
     
  4. #3 wilderacker, 13.11.2009
    wilderacker

    wilderacker Guest

    Sofort zum TA!! Keine Sekunde länger warten.

    Viel Glück!
     
  5. #4 Lotta und Emma, 13.11.2009
    Lotta und Emma

    Lotta und Emma Guest

    Ich würde auch sofort zum TA! Nicht, dass die Mama ne Vergiftung bekommt! Viel Glück!
     
  6. #5 wilderacker, 13.11.2009
    wilderacker

    wilderacker Guest

    Halt uns mal auf dem Laufenden.
     
  7. #6 Starnight, 13.11.2009
    Starnight

    Starnight Guest

    Mein TA arbeitet nur zu normalen Öffnungszeiten, ich weis wo bei uns die Tierklinik ist, weis jetzt nicht ob sie Notdienst hat.
    Einfach losfahren bringt nichts muss sie erst telefonisch ereichen.
    Habt ihr ein Liste mit Notärzten irgendwo hier, wohne ich Hannover/Laatzen
     
  8. #7 Anoulie, 13.11.2009
    Anoulie

    Anoulie Guest

  9. zera84

    zera84 Guest

    und??:verw:
     
  10. #9 Starnight, 13.11.2009
    Starnight

    Starnight Guest

    Habe das gefunden was ich wollte, die Praxis hat die ganze Nacht auf, da bin ich beruhigt. Habe gerade dort angerufen und sie meinen dass das was ich ihnen erzählt habe durchaus normal sein kann.
    Es kann sich um eine normale Geburtvorbereitungsphase handeln, da blutut das Schweinchen auch ab und zu. Es kann sich um normale Wehen handeln, ich soll noch etwas abwartet, wenn dann nichts kommt, dann fahre ich mit ihr in die Klinik.
     
  11. zera84

    zera84 Guest

    naja ich weiss nicht ob ich es normal finden würde wenn das köpfchen rausschaut und dann wieder drin ist...hhmmm!!!
     
  12. #11 Amy Rose, 13.11.2009
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    1.375
    Also Meerschweinchen legen sich, meines wissens NICHT zum gebären auf die Seite sie sitzen!!! Und soweit ich weiß ist seitlich liegen alles andere wie gut.
     
  13. #12 Amy Rose, 13.11.2009
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    1.375
    Moment geht es bhier um Hamster oder Meeris??? :verw:
     
  14. #13 Starnight, 13.11.2009
    Starnight

    Starnight Guest

    Es geht um mein Meerschweinchen Kira (bei Hamstern gibt es solche Komplikationen nicht, es ist anders).
    Ich weis dass sich auf die Seite legen nicht normal ist, zumindest nicht, wenn die Babys kommen, da sitzt das Schweinchen, aber sich zwischendurch hinlegen, das machen sie schon. Das mit dem Köpfchen, scheint mir auch nicht OK, denke die richtigen Wehen sind es noch nicht, also lange warten werde ich nicht. Ich würde ja schon fertig sein, wenn es die Kleinen nicht schaffen, aber wenn dann auch Kira dadurch stirbt, das würde ich mir nicht verzeihen.
    Sie zeigt momentan garnichts, futtert normal, noch etwas schaue ich.
     
  15. #14 caviadesign, 13.11.2009
    caviadesign

    caviadesign Guest

    Bist du sicher das es ein Kopf war? Vieleicht nur die Fruchtblase die geplatzt ist!?
    Zum Tierarzt fahren ist sehr viel Stress für das Schwein in dieser Situation, aber schwer zu entscheiden was jetzt das richtige ist! Auf jeden Fall sollte sich bald irgendetwas tun und ich drück die Daumen!
     
  16. zera84

    zera84 Guest

    aber wenn dir das nicht ok scheint,warum fährst du dann nicht los zum TA???


    :verw:
     
  17. #16 Starnight, 13.11.2009
    Starnight

    Starnight Guest

    Das ist ja auch mein Gedanke, wenn ich jetzt fahre und die Süße dann auf dem Weg die Kleinen bekommt, ist das ja Stress für beide sowohl Mutter als auch Kinder, wenn ich warte, dann ist es vielleicht auch nicht richtig.
    Kann auch die Fruchtblase sein, eine Schweinchengeburt habe ich bis jtzt noch nicht live beobachten dürfen, vor einigen Jahren hatte ich zwar einmal Nachwuchs, aber da lief alles gut und vorallem schnell.

    Wenn es die Fruchtblase war,wie lange kann es dann dauern, bis die Babys kommen, wann ist es spätestens soweit?
     
  18. #17 evasschweineparadies, 13.11.2009
    evasschweineparadies

    evasschweineparadies Guest

    Hi! Vllt. hat sie eine Wehenschwäche bei diesem Wurf-nicht jede geburt verläuft gleich und problemlos ....
    Ich würde sie mal vorsichtig rausnehmen und abtasten, falls sie kontraktionen hat und presst kannst du auch helfen-das habe ich bei 3 meiner schweine schon mitgemacht und alle babies mit rausgeholt, ich hatte hier eine die lief mit dem kopf des ersten babies im stall rum:mist:-da hab ich sie geschnappt und mit jeder wehe vorsichtig das kleine rausgezogen -aber vorher schon die eihaut am kopf geöfnet-sonst wäre es erstickt-sie hat auf diese weise mit meiner hilfe 4 gesunde babies bekommen-habe sie dann aber nicht mehr decken lassen...
    Ich glaub ich würd zu Ta.-wenn du keine große erfahrung mit sowas hast-ganz ehrlich!
    LG Eva

    www.evas-schweineparadies.beepworld.de
     
  19. #18 caviadesign, 13.11.2009
    caviadesign

    caviadesign Guest

    Naja rein theoretisch könnte man nach Blasensprung 24 Stunden warten, aber das wär mir in dem Fall zu heikel glaub ich!
    Ist echt schwer zu entscheiden - hör auf dein Bauchgefühl!
    Tut sich denn jetzt gar nix????
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Starnight, 13.11.2009
    Starnight

    Starnight Guest

    Nein Erfahrug mit Problem bei Geburten habe ich nicht, der Wurf sollte ja für mich sein und jetzt nicht als Zuchtwurf oder so, somit fehlt mir da die Erfahrung.

    Momentan tut sich nichts, das was ich zu Anfang geschrieben habe, war vor 30-40Minuten, seit dem ist nichts, sie futtert.
    Es könnte tatsächlich sein, dass sie zu pressen versucht, so einbisschen, dann läuft sie wieder.

    Ich weis garnicht was ich denken soll.

    Ne, ne 24 Stunden würde ich ja garnicht aushalten zu warten und dem Tier das auch nicht antun.

    Ich werde sie gleich mal rausholen und schauen, habe sie vorerst in Ruhe gelassen.
     
  22. #20 caviadesign, 13.11.2009
    caviadesign

    caviadesign Guest

    Ach Mensch am liebsten würde man eine Dosis Wehenmittel rüberbiemen!
    Daumendrück!!!!
     
Thema:

Die Geburt läuft schief!!!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden