Dicker Zeh, OP?

Diskutiere Dicker Zeh, OP? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Ich habe eben gesehen, dass Marla, 2,5 Jahre alt, am rechten Vorderfuß einen dicken Zeh hat - der ganz linke. Marla wird von mir jeden...

  1. #1 Bücherwurm, 22.01.2012
    Bücherwurm

    Bücherwurm Guest

    Hallo!
    Ich habe eben gesehen, dass Marla, 2,5 Jahre alt, am rechten Vorderfuß einen dicken Zeh hat - der ganz linke.
    Marla wird von mir jeden Tag raus genommen und ich kann mich nicht entsinnen, dass das in den letzten Tagen schon so war.
    Auf jeden Fall war es vor einer Woche nicht, weil die Schweine immer 1x in der Woche komplett untersucht werden.
    Es ist nicht heiß und sie reagiert auch nicht drauf, wenn ich den Zeh abtaste.
    Es fühlt sich eher knöchern und hart an - wie ein Überbein am Zeh oder ein Tumor vielleicht?
    Morgen früh kommt sie gleich zum Tierarzt, aber wenn es wirklich keine Verstauchung oder Entzündung ist, dann muss der Zeh ja wahrscheinlich amputiert werden oder?
    Hat das schon einmal jemand bei seinem Meerschweinchen machen lassen? Wenn ja, wie ist die Heilung verlaufen?
    Und worst case - sollte es ein bösartiger Tumor sein der vielleicht gar nicht mit dem Zeh zu entfernen ist - hat schon jemand eine Vorderpfote amputieren lassen?

    Ich hoffe, dass es doch nur eine Krallenentzündung ist, aber falls nicht möchte ich auf alles vorbereitet sein.

    Danke und bis bald, Nina.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 22.01.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Wenn es eine Entzündung ist, kann man es mit einem knochengängigen Antibiotikum gut weg bekommen.

    Es kann auch Arthrose oder Artritis sein, meine Amicelli hat das auch mit 2 Jahren bekommen. Das kann der TA dann aber feststellen, um was es sich handelt.

    In jedem Fall würde ich röntgen lassen.

    Sollte es ein Tumor sein, dann würde ich den Zahn amputieren lassen. Ca-rina hier aus dem Forum hat damit wohl Erfahrung, weiß nur nicht mehr, ob am Vorder- oder Hinterpfötchen. Schreib sie vielleicht mal an, wenn du mehr darüber erfahren möchtest. Sie ist sehr nett und kompetent.

    Da auf den Vorderpfoten das meiste Gewicht lastet, ist es schwierig, ein komplettes Beinchen vorne zu amputieren. -Aber es ist nicht unmöglich.

    Zunächst druücke ich erstmal die Daumen, dass es etwas harmloses ist und der Zah oder Fuß nicht amputiert werden muss.
     
  4. #3 Ca-rina, 23.01.2012
    Ca-rina

    Ca-rina Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    10
    Hi

    Meine Chenoa hat an der rechten Vorderpfote nur noch 2 Zehen.

    Sie hatte eine Nagelbettentzündung bekam AB und Entzündungshemmer, leider hat die Entzündung das Zehengelenk aufgelöst, weshalb wir dann amputieren ließen.

    Die Op verlief super, nur hat sich chenoa 2 Tage nach der OP den Verband abgemacht und die Zehe neben der amputierten abgebissen.... :ungl:

    Haben ziemlich lange gebraucht bis dann endlich alles verheilte.
    Wenn die Kleine nicht immer wieder an der Pfote gekaut hätte, wäre die Wunde laut TA in 2-3 wochen komplett verheilt gewesen. Mind. 1 Woche verband um die Wunde abzupolstern.

    Mittlerweile läuft sie aber wieder ganz normal, ab und zu ein wenig trockene Haut an den Narben sonst alles bestens.

    Bestehe unbedingt auf ein Röntgen des Fußes, wenn der Knochen sich schon in auflösung befindet, würde ich so schnell wie möglich amputieren um zu verhindern das die entzündung das Bein hochwandert.
    Verbände hab ich mit Peha Haft gemacht, das hält super und lässt sich auch besser wieder entfernen

    Zusätzlich ein knochengängiges Antibiotkum

    LG Carina
     
Thema: Dicker Zeh, OP?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dickerzeh beim meerschweinschen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden