Dicke Zitzen

Diskutiere Dicke Zitzen im Krankheit (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Alle miteinander! Ich habe mal eine Frage: Ist es schlimm, wenn eine Meerschweinchendame dicke Zitzen hat?:aehm: Ich habe seit gestern...

  1. Jenny

    Jenny Guest

    Hallo Alle miteinander!

    Ich habe mal eine Frage:
    Ist es schlimm, wenn eine Meerschweinchendame dicke Zitzen hat?:aehm: Ich habe seit gestern das Gefühl, daß die Zitzen von Pauline dicker sind als sonst und auch wenn ich sie mit den anderen vergleiche sehen sie anderst aus. Trächtig kann sie aber nicht sein, denke ich zumindest. Sie wohnt zwar seit einiger Zeit mit einem Bock zusammen, der war aber schon seit 6 Wochen kastriert und somit ja ungefährlich. Außerdem läßt sich Pauline von niemanden am Rücken anfassen, weil sie da immer eine juckende, immer wieder auch haarlose Stelle hat.

    Was meint ihr: Soll ich wohl besser doch zum TA gehen, oder?

    Vielen Dank für Eure Hilfe! :)

    Jenny
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sabine und thomas, 30.08.2001
    sabine und thomas

    sabine und thomas Guest

    Hallo Jenny!
    Was das mit den Zitzen auf sich hat, können wir Dir leider nicht sagen. Wir wirden aber auf jeden Fall zum TA gehen, schon alleine wegen der immer wiederkehrenden Stelle am Rücken.
    Viele liebe Grüße
     
  4. Sunny

    Sunny Guest

    Dicke Zitzen...

    Hallo!

    Mein Urmel hatte auch mal eine verdickte Zitze. Darunter befand sich sogar ein Knubbel Bei leichtem Druck auf den Knubbel kam eine Flüssigkeit aus der Zitze getreten.

    Er wurde operiert. Es handelte sich um einen Tumor. Vielleicht ist das aber bei Deinem Tierchen etwas anderes? Gehe bitte zum Tierarzt - nicht zuletzt um die Hautkrankheit am Rücken (Milben oder Pilz?) behandeln zu lassen!
     
  5. Jenny

    Jenny Guest

    :p Hallo Leute!

    Ich war beim Tierartz und sie hat Zysten, die man zwar nicht fühlt, aber es ist kein Tumor und es kommt auch keine Flüssigkeit. Aber sie sind schon geschwollen.

    Das mit dem Rücken ist schon lange so und da weiß kein TA weiter. Es ist vermutlich eine Allergie, die immer wieder auftritt und wieder verschwindet, aber sie ist an einer Stelle auf dem Rücken einfach empfindlich geblieben. Man kann da nichts machen, außer ihr bei starkem Juckreiz Puritusdragees geben, damit die Juckerei aufhört. Damit haben wir es ganz gut ím Griff.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Jenny und Pauline
     
  6. #5 clementine, 01.09.2001
    clementine

    clementine Guest

    hallo,
    werden die Zysten denn jetzt behandelt??
    liebe grüße chris
     
  7. Goldie

    Goldie Guest

    Hallo Jenny,

    hat der TA von der haarlosen Stelle einen Abstrich gemacht und eine Pilzkultur angelegt? Vielleicht wurde auch das falsche Medikament/Salbe benutzt, so daß der Pilz nie ganz verschwunden war und immer wieder aufflackert. Das Medikament muß auch dann noch eine zeitlang weiter angewandt werden, wenn schon wieder alles gesund aussieht. Pilze sind verdammt hartnäckig, das weiß ich aus eigener Erfahrung.

    Liebe Grüße
    Michaela
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dicke Zitzen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden